Nun, das ist peinlich: Wie kann man den Fehler 0x80070002 unter Windows 10 beheben?

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Haben Sie schon einmal eine Fehlermeldung erhalten, die besagt: Fehler 0x80070002 " Nun, das ist peinlich, wir können die App nicht finden" auf Ihrem Computer ? Lassen Sie uns schnell sehen, warum dieser Fehler auftritt und wie Sie ihn jetzt beheben können!

Fehler 0x80070002 wird normalerweise verursacht durch:

  • Beschädigte Apps
  • Probleme mit Windows-Updates - Einige Dateien fehlen, obwohl das Update ordnungsgemäß heruntergeladen und extrahiert wurde. Möglicherweise wird ein rotes X neben dem fehlgeschlagenen Windows Update angezeigt.

Schnelle Schritte, die Sie ergreifen müssen, um den Fehler 0x80070002 zu beheben

  • Beenden Sie den Windows Update-Dienst
  • Löschen Sie temporäre Update-Dateien im Software Distribution-Ordner
  • Starten Sie den Windows Update-Dienst neu
  • Prüfen Sie, welche Updates installiert sind
  • Verwenden Sie DISM oder System Update Readiness Tool
  • Video-Tutorial: So beheben Sie den Fehler 0x80070002

1. Stoppen Sie den Windows Update-Dienst

Dazu benötigen Sie Administratorrechte. Wenn Sie dies bereits haben, melden Sie sich an:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start
  • Wählen Sie Systemsteuerung
  • Geben Sie in das Suchfeld des Felds Systemsteuerung die Option Verwaltung ein
  • Klicken Sie auf Dienste
  • Geben Sie das Kennwort ein oder geben Sie Berechtigungen ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden
  • Klicken Sie auf die Spaltenüberschrift Name
  • Namen in umgekehrter Reihenfolge sortieren
  • Finden Sie den Windows Update-Dienst
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf
  • Klicken Sie auf Stop

2. Löschen Sie temporäre Update-Dateien im Software Distribution-Ordner

  • Öffnen Sie den Datei-Explorer
  • Öffnen Sie Laufwerk C, auf dem Windows installiert ist
  • Klicken Sie auf den Windows-Ordner
  • Öffnen Sie den Ordner "Software Distribution"
  • Klicken Sie auf den DataStore-Ordner, um ihn zu öffnen
  • Löschen Sie alles im DataStore-Ordner
  • Geben Sie das Kennwort ein oder geben Sie Berechtigungen ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden
  • Klicken Sie auf Zurück
  • Klicken Sie im Ordner Softwareverteilung auf Ordner herunterladen, um ihn zu öffnen, und löschen Sie den gesamten Inhalt
  • Geben Sie das Kennwort ein oder geben Sie Berechtigungen ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden

3. Starten Sie den Windows Update-Dienst neu

Für diesen Schritt sind auch Administratorrechte erforderlich. Melden Sie sich in diesem Fall an und führen Sie folgende Schritte aus:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start
  • Wählen Sie Systemsteuerung
  • Geben Sie in das Suchfeld des Felds Systemsteuerung die Option Verwaltung ein
  • Klicken Sie auf Dienste
  • Geben Sie das Kennwort ein oder geben Sie Berechtigungen ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden
  • Klicken Sie auf die Spaltenüberschrift Name
  • Namen in umgekehrter Reihenfolge sortieren
  • Finden Sie den Windows Update-Dienst
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf
  • Klicken Sie auf Start
  • Schließen Sie das Fenster Dienste und das Fenster Verwaltung

4. Überprüfen Sie die auf dem Computer installierten Updates

Wenn Sie temporäre Update-Dateien löschen, wird das Problem mit dem Fehler 0x80070002 behoben, der Verlauf wird jedoch auch in Windows Update gelöscht.

Sie können die auf Ihrem Computer installierten Updates jedoch weiterhin anzeigen.

So gehen Sie vor:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start
  • Wählen Sie Systemsteuerung
  • Klicken Sie auf Programme
  • Klicken Sie unter Programme und Funktionen auf Installierte Updates anzeigen

5. Verwenden Sie DISM oder System Update Readiness Tool

Wenn das Problem "0x80070002" auch nach den Schritten 1 bis 4 weiterhin besteht, verwenden Sie das DISM-Tool oder das Deployment-Image-Servicing- und -Management-Tool.

Sie können das System Update Readiness-Tool auch verwenden, um Fehler bei der Windows Update-Beschädigung zu beheben.

Wenn die oben aufgeführten Schnelllösungen das Problem nicht behoben haben, fahren Sie mit den folgenden Methoden fort.

Wie behebt man den Fehler 0x80070002 in Windows

Hier ist ein Video-Tutorial, das Sie durch einige der Lösungen zum Beheben des Fehlers 0x80070002 in Windows führt. Wir empfehlen Ihnen, auch die vollständige Anleitung mit allen folgenden Lösungen zu lesen.

1. Führen Sie die App-Problembehandlung aus

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start
  • Wählen Sie Systemsteuerung
  • Gehen Sie in die obere rechte Ecke und ändern Sie die Option Ansicht nach in Große Symbole
  • Klicken Sie auf Fehlerbehebung
  • Klicken Sie im linken Bereich auf die Option Alle anzeigen
  • Wählen Sie Windows Store-Apps aus

  • Befolgen Sie die Anweisungen, um die App-Problembehandlung auszuführen

2. Führen Sie einen sauberen Startvorgang aus

Durch einen sauberen Neustart für Ihren Computer werden Konflikte in Bezug auf Software reduziert, die die Hauptursachen für das Problem des langsamen Ladens von Spielen beheben können.

Diese Konflikte können durch Anwendungen und Dienste verursacht werden, die gestartet werden und im Hintergrund ausgeführt werden, wenn Sie Windows normal starten.

So führen Sie einen sauberen Neustart durch

Um unter Windows 10 einen sauberen Neustart durchführen zu können, müssen Sie als Administrator angemeldet sein. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus:

  • Gehen Sie zum Suchfeld
  • Geben Sie msconfig ein
  • Wählen Sie System Configuration aus
  • Registerkarte " Dienste suchen"
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Alle Microsoft-Dienste ausblenden
  • Klicken Sie auf Alle deaktivieren

  • Gehen Sie zur Registerkarte Start
  • Klicken Sie auf Task-Manager öffnen
  • Schließen Sie den Task-Manager und klicken Sie auf OK
  • Starte deinen Computer neu

Nachdem alle diese Schritte sorgfältig befolgt wurden, ist eine saubere Boot-Umgebung vorhanden. Anschließend können Sie prüfen, ob der Fehler 0x80070002 noch vorhanden ist.

Verwandte Themen: So fügen Sie den abgesicherten Modus in Windows 10 zum Startmenü hinzu

3. Deaktivieren Sie Ihre Antivirus-Sicherheitssoftware vorübergehend

Sie können Drittanbieter-Software auf Ihren Computern deinstallieren, z. B. Computerreiniger oder Antivirus.

Hinweis : Deaktivieren Sie Antivirus vorübergehend, da Sie den Computer vor Sicherheitsbedrohungen schützen müssen. Sobald Sie den Fehler 0x80070002 behoben haben, aktivieren Sie das Antivirus-Programm erneut.

LESEN SIE AUCH: Hier sind die besten Antivirenprogramme für Windows 10 laut Tests

4. Deaktivieren Sie die Proxyverbindung

Wenn Sie Proxy-Verbindungen verwenden, können Sie eine davon deaktivieren:

  • Starten Sie den Internet Explorer
  • Gehe in die rechte obere Ecke und klicke auf das Getriebe
  • Klicken Sie auf Extras
  • Klicken Sie auf Internetoptionen
  • Klicken Sie auf Verbindungen
  • Klicken Sie auf LAN-Einstellungen und deaktivieren oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Proxyserver für Ihr LAN verwenden
  • Klicken Sie auf OK / drücken Sie die Eingabetaste

Verwandte : Update: Internet Explorer 11 hat nach dem Update Proxy-Probleme

5. Melden Sie sich mit dem lokalen Konto an

  • Klicken Sie auf Start
  • Einstellungen auswählen
  • Klicken Sie auf Konten
  • Klicken Sie stattdessen auf Mit lokalem Konto anmelden
  • Folgen Sie den Anweisungen des Assistenten
  • Nochmal anmelden
  • Verwenden Sie den Store, um eine App herunterzuladen

Ich hoffe, dies funktioniert, um den Fehler 0x80070002 auf Ihrem Computer zu beheben, da die meisten Benutzer sagen, dass dies den Fehler behoben hat.

6. Führen Sie den SFC-Scan (System File Checker) aus

Der SFC-Scan hilft, wenn das Problem durch eine beschädigte DLL-Datei verursacht wird.

So beheben Sie es:

  • Drücken Sie gleichzeitig die Windows + X- Tasten
  • Klicken Sie auf Eingabeaufforderung (Admin), um eine Eingabeaufforderung zu öffnen
  • Wenn Sie zur Eingabe von Berechtigungen aufgefordert werden, klicken Sie auf Ja
  • Geben Sie in der Eingabeaufforderung sfc / scannow ein

  • Drücken Sie die Eingabetaste

Wir hoffen, dass die fünf Schnellschritte oder die anderen sechs Lösungen dazu beigetragen haben, den Fehler 0x80070002 auf Ihrem Computer zu beheben. Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Oktober 2017 veröffentlicht und wurde hinsichtlich Aktualität, Genauigkeit und Vollständigkeit aktualisiert, einschließlich eines relevanten Video-Lernprogramms für die Ausgabe.

Empfohlen

Was ist zu tun, wenn Sie den Schnellstart unter Windows 10 nicht deaktivieren können?
2019
5 beste Software zur Behebung von Laufzeitfehlern in Windows 10
2019
Öffnen Sie PKG-Dateien in Windows 10 mit diesen beiden Tools
2019