Mein eingebautes Mikrofon funktioniert nicht in Windows 10, 8.1

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Einige Benutzer haben sich über Mikrofonprobleme bei Windows 10, 8-Geräten beschwert, und da mein eigenes Gerät das gleiche Problem hatte und es ziemlich einfach war, es zu lösen, dachte ich mir, dass das Teilen dieser Informationen anderen in dieser Position Vorteile bringen würde.

Diese Probleme treten häufig auf, und die Lösung kann sowohl eingebaute Mikrofone als auch Headsets beheben, die über ein Mikrofon verfügen. Wenn bei Ihrem Windows 10, 8-Gerät dieses Problem auftritt, hilft Ihnen dieses Handbuch bei der Reparatur Ihres Mikrofons. Es gibt ein paar Schritte, die Sie durchlaufen müssen, aber seien Sie versichert, sie sind einfach und effektiv.

Wie werden Probleme mit dem eingebauten Mikrofon behoben?

  1. Mikrofon ist nicht als Standard ausgewählt
  2. Verwenden Sie die Audio-Problemhilfe
  3. Aktualisieren Sie die Audiotreiber
  4. App Zugriff auf das Mikrofon ermöglichen
  5. Deaktivieren Sie die Audioverbesserungen
  6. Setzen Sie den Windows-Audiodienst zurück

Wie bereits erwähnt, habe ich das Problem auf meinem eigenen Windows 10, 8-Laptop gelöst. Es gibt eine Reihe von Lösungen für dieses Problem und mit etwas Glück funktioniert Ihr Mikrofon mit nur wenigen Klicks wie neu. Hier sind ein paar Methoden, die Sie ausprobieren können. Bevor Sie jedoch mit mehr als einem Audioanschluss beginnen, versuchen Sie, Ihr Mikrofon an einem anderen anzuschließen, und versuchen Sie es (dies würde bedeuten, dass ein Hardwareproblem mit diesem bestimmten Anschluss vorliegt). :

1. Mikrofon ist nicht als Standard ausgewählt

Um zu überprüfen, ob Ihr Mikrofon auf den Standardwert eingestellt ist, müssen Sie es auf der Registerkarte „Aufnahme“ überprüfen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um auf diese Option zuzugreifen:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautstärkesymbol und wählen Sie „ Aufnahmegeräte “.
  • Wählen Sie im sich öffnenden Fenster das Gerät aus, das den Status „ Bereit “ hat.
  • Klicken Sie unten im Fenster auf " Set Default "
  • Wenn Sie dies richtig gemacht haben, sollten Sie die grüne Markierung am richtigen Mikrofon und den Audiopegel sehen, der auf den Ton reagiert

In den meisten Fällen reicht diese schnelle Korrektur aus, und das Mikrofon sollte jetzt ordnungsgemäß funktionieren.

2. Verwenden Sie die Audio-Problemhilfe

Wenn die erste Methode das Problem nicht behoben hat, sollten Sie die Windows-Audio-Problembehandlung verwenden, die in einigen Fällen hilfreich sein kann. Führen Sie dazu die folgenden Schritte durch:

  • Öffnen Sie den Suchcharme (Tastenkombination: Windows-Taste + W)
  • Geben Sie " Fehlerbehebung " in das Suchfeld ein und wählen Sie das Dienstprogramm aus den Ergebnissen aus
  • Das Fenster zur Fehlerbehebung wird jetzt geöffnet. Wählen Sie im linken Menü „ Alle anzeigen “.
  • Wählen Sie in der sich öffnenden Liste " Aufnahme-Audio " aus. Ein neues Fenster wird geöffnet
  • Befolgen Sie die Schritte der Problembehandlung, und wenden Sie die angegebenen Korrekturen an

Windows 10 bietet eine Reihe von speziellen Problembehandlungsprogrammen, mit denen Sie Mikrofonprobleme beheben können. Um diese Problemlösungen auszuführen, wählen Sie Einstellungen> Update & Sicherheit> Problembehandlung>, und wählen Sie die folgenden Problemlösungen aus, und führen Sie sie aus: Wiedergabe von Audio, Aufnehmen von Audio und Sprache .

Wenn das Problem auch Ihr Headset betrifft, können Sie auch den Ratgeber für Hardware und Geräte ausführen.

Zugegeben, dies ist nicht so schnell wie bei der ersten Methode. Das Dienstprogramm zur Fehlerbehebung bietet möglicherweise nur die Lösung, wenn Ihr Mikrofon auf Ihrem Windows 10, 8-Gerät nicht funktioniert.

3. Aktualisieren Sie die Audiotreiber

Das dritte Mal ist ein Zauber, oder? Wenn beide oben genannten Methoden fehlgeschlagen sind, möchten Sie möglicherweise die Audiotreiber aktualisieren. Dies kann bei Problemen mit den installierten Treibern hilfreich sein. Es gibt zwei Methoden, dies zu tun, und ich würde vorschlagen, dass Sie beide ausprobieren. So machen Sie es:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol " Dieser PC " auf dem Desktop und wählen Sie " Verwalten ".
  • In dem sich öffnenden Fenster wählen Sie aus dem linken Menü „ Geräte-Manager “ aus.
  • Suchen Sie Ihr Audiogerät in der Liste, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie " Eigenschaften ".
  • Wählen Sie im folgenden Fenster die Registerkarte "Treiber" und klicken Sie auf " Treiber aktualisieren ".

  • Weisen Sie den Assistenten an, im Internet nach einem geeigneten Treiber zu suchen und die gefundenen Aktualisierungen installieren zu lassen (sofern vorhanden).

Wir empfehlen dieses Fremdanbieter-Tool (100% sicher und von uns getestet), um automatisch alle veralteten Treiber von Ihrem PC herunterzuladen.

Wenn das Standard-Treiberaktualisierungsdienstprogramm kein Update findet, besuchen Sie die Website des Herstellers Ihrer Soundkarte und laden Sie dort den neuesten Treiber herunter. Installieren Sie den Treiber und das sollte Ihr Problem beheben. Wenn keine der Lösungen funktioniert, probieren Sie das Mikrofon (falls Sie ein Headset mit Mikrofon haben) auf einem anderen Computer aus. Wenn dies funktioniert, wird Ihr Problem möglicherweise durch die Hardware Ihres Computers verursacht.

In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, dieses Tool herunterzuladen (100% sicher und von uns getestet), um verschiedene PC-Probleme zu beheben, z. B. Hardwarefehler, aber auch Dateiverlust und Malware.

4. Aktivieren Sie die App für das Mikrofon

Wenn Sie das Windows-Update vom 10. April ausführen und festgestellt haben, dass das integrierte Mikrofon nicht mit bestimmten Apps und Programmen funktioniert, stellen Sie sicher, dass die entsprechende Software auf Ihr Mikrofon zugreifen kann. Das Betriebssystem blockiert den Zugriff der App auf Ihr Mikrofon aus Datenschutzgründen automatisch. Weitere Informationen zum Beheben dieses kleineren Problems finden Sie in dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung.

5. Deaktivieren Sie die Audioverbesserungen

Mit der Software zur Audioverbesserung können Sie die allgemeine Klangqualität Ihres Windows 10-Computers verbessern. Manchmal können diese Programme jedoch mehr Schaden anrichten als nützen. Wenn das eingebaute Laptop-Mikrofon nach der Installation oder Aktualisierung einer Audio-Verbesserungssoftware nicht mehr funktioniert, deaktivieren Sie es, um zu sehen, ob das Problem dadurch gelöst wird.

6. Setzen Sie den Windows-Audiodienst zurück

Wenn nichts funktioniert hat und Sie das eingebaute Computermikrofon immer noch nicht verwenden können, setzen Sie den Windows-Audiodienst zurück. Hier sind die Schritte, die zu befolgen sind:

  1. Gehen Sie zu Suchen> geben Sie services.msc ein, und drücken Sie die Eingabetaste, um die Seite Dienste zu starten.
  2. Suchen Sie den Windows-Audiodienst .
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Start, wenn der Dienst nicht aktiviert ist. Wenn es aktiviert ist, wählen Sie Neustart .

  4. Warten Sie einige Sekunden und starten Sie Ihren Computer neu.

WindowsReport hat viele Handbücher zur Fehlerbehebung für Mikrofone veröffentlicht. Wenn das Problem weiterhin besteht, sollten Sie auch die folgenden Beiträge lesen:

  • Fix: Conexant HD Audio Microphone Driver funktioniert nicht unter Windows 10
  • Aktivieren Sie das Mikrofon in Windows 10 erneut: Hier sind die folgenden Schritte
  • Fix: Mikrofon funktioniert nicht in Windows 10
  • Fix: Das eingebaute Mikrofon ist aus der Geräteliste verschwunden
  • Vollständiger Fix: Volume-Symbol fehlt unter Windows 10, 8.1, 7

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Februar 2014 veröffentlicht und seitdem aus Gründen der Aktualität und Genauigkeit aktualisiert.

Empfohlen

Windows 10 erkennt USB nicht [Fix]
2019
Fix: Windows 10 verhindert die Installation von AMD-Treibern
2019
Gelöst: VPN funktioniert nicht mit MLB.tv
2019