Microsoft Apps sind verschwommen? So reparieren Sie sie

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Wenn Sie jemals einen Monitor mit einem neueren integrierten Modus oder Multi-Display-Modus unter einem Windows-Betriebssystem ausprobiert haben, haben Sie wahrscheinlich Probleme mit der Display-Skalierung und Apps von Drittanbietern. In den meisten Fällen ist die Schnittstelle entweder zu klein oder sichtbar, aber unscharf. Einige Benutzer berichten jedoch auch über Probleme mit UWP-Apps von Microsoft. Auch wenn diese für den Windows 10-Workflow viel besser optimiert sind, ist die Skalierung manchmal falsch und kommt unscharf hervor.

Wir haben dafür gesorgt, dass wir zu diesem Thema neben den 6 möglichen Lösungen zwei Cent gaben. Wenn auch die Store-Apps verschwommen aussehen, überprüfen Sie die unten aufgeführten Schritte.

So beheben Sie verschwommene Microsoft-Apps in Windows 10

  1. Aktivieren Sie die integrierte Problembehandlung
  2. Ändern Sie die DPI-Einstellungen im Kompatibilitätsmodus
  3. Regulieren Sie die Skalierung der Anzeige in den Anzeigeeinstellungen manuell
  4. Aktivieren Sie ClearType für verschwommene Schriftarten
  5. Überprüfen Sie die Anzeigetreiber
  6. Verringern Sie die Auflösung

1: Aktivieren Sie die integrierte Fehlerbehebung

Von Anfang an gab es Probleme mit der Skalierung von Windows und DPI auf Monitoren mit hoher Auflösung. Besonders wenn die Bildschirmgröße auf einer unteren Seite liegt. Auf dem 15, 6-Zoll-Monitor mit Full-HD-Auflösung wird beispielsweise die Anzeigeoberfläche unscharf. Dies gilt insbesondere für Standard-Desktop-Programme (Win32), die veraltet sind. Veraltet in einem Sinne, dass der Entwickler sie nicht für Full-HD- oder sogar 4K-UHD-Auflösungen optimiert hat. Vernünftigerweise, da diese in den letzten Jahren eingeführt wurden und viele der üblichen Anwendungen seit Ewigkeiten nicht mehr unterstützt werden.

Alle neuen UWP-Apps regulieren jedoch meistens die DPI-Werte und vermeiden Unschärfen. Ältere Apps (für Windows 8 entwickelt) haben immer noch Probleme auf hochauflösenden Bildschirmen. Aus diesem Grund hat Microsoft mit Creators Update eine spezielle Problembehandlung eingeführt, die dieses Problem löst. Durch die automatische Skalierung der Benutzeroberfläche werden unscharfe Apps behoben.

Es befindet sich in den Anzeigeeinstellungen und kann wie folgt aktiviert werden:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und öffnen Sie die Anzeigeeinstellungen über das Kontextmenü.
  2. Klicken Sie auf Erweiterte Skalierungseinstellungen .

  3. Aktivieren Sie im Abschnitt " Skalierung für Apps korrigieren " die Option " Lassen Sie Windows versuchen, Apps zu reparieren, damit sie nicht verschwommen sind ".

  4. Starten Sie Ihren PC neu und suchen Sie nach Verbesserungen.

2: Ändern Sie die DPI-Einstellungen im Kompatibilitätsmodus

Einige Benutzer haben versucht, die verschwommene UWP-App durch eine Win32-Alternative zu ersetzen. Wenn die App jedoch in das Legacy-Tag passt, können Sie fast sicher sein, dass sie auf neueren Displays mit extrem hohen Auflösungen nicht wie beabsichtigt funktioniert. Neben dem oben genannten integrierten Fix können Sie auch die Einstellungen für den Kompatibilitätsmodus anpassen. Dies widerspricht der vorherigen Lösung, da der Kompatibilitätsmodus die DPI-Skalierung des Bildschirms überholt. Außerdem können UWP-Apps nicht auf diese Weise angepasst werden. Dies gilt nur für Win32-Apps.

So greifen Sie auf den Kompatibilitätsmodus zu und lösen Skalierungsprobleme in einer App:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die verschwommene Anwendung und öffnen Sie Eigenschaften .
  2. Wählen Sie die Registerkarte Kompatibilität .
  3. Wählen Sie die Option " Hohe DPI-Einstellungen ändern ".

  4. Jetzt können Sie entweder den Fix der vorherigen Lösung beibehalten oder das Kontrollkästchen " Verwenden Sie diese Einstellung zum Beheben von Skalierungsproblemen für dieses Programm anstelle des unter " Einstellungen "angegebenen Kästchens verwenden. Sie können auswählen, ob die Optimierung nach dem Systemstart angewendet wird oder wenn Sie die App im Dropdown-Menü öffnen.
  5. Darüber hinaus können Sie in demselben Dialogfeld die Skalierung mit hoher DPI überschreiben. Sie können die Skalierung der App oder die Skalierung des Systems durchsetzen. Aktivieren Sie einfach das Kästchen und experimentieren Sie mit den Optionen.

3: Anpassen der Anzeigeskalierung in den Anzeigeeinstellungen

Das Problem ist selbsterklärend, die Lösungen können jedoch abweichen. Grundsätzlich handelt es sich bei allen nur um Problemumgehungen, und nur eine bestimmte Auflösung wäre eine besser codierte Anzeigeskalierung. Und selbst Microsoft kann dies nicht mit seinen nativen Office-Anwendungen. Nachdem dies gesagt wurde, müssen Sie die Sichtbarkeit mehrmals als nicht tauschen, und umgekehrt. Die integrierten Werte umfassen 100% und eine vergrößerte 125% -Skalierung. Aber vielleicht sind die 125% zu verschwommen und 115% passen einfach gut zusammen. Sie können dies manuell anpassen.

So geht's:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und öffnen Sie die Anzeigeeinstellungen über das Kontextmenü.
  2. Klicken Sie auf Erweiterte Skalierungseinstellungen .

  3. Fügen Sie im Abschnitt " Benutzerdefinierte Skalierung" einen beliebigen Wert zwischen 100 und 125 ein und übernehmen Sie die Änderungen.

4: Aktivieren Sie ClearType für verschwommene Schriftarten

Manchmal wirkt sich die Unschärfe vor allem auf Zeichensätze aus, was das Lesen erheblich erschwert. Ja, Sie können die Schriftarten vergrößern und sie werden nur größer sein, was jedoch wahrscheinlich an Ästhetik mangelt. Was Sie dagegen tun können, ist die Verwendung der Ease of Access-Einstellungen und die Aktivierung des ClearType-Modus . Dies sollte Buchstaben lesbarer machen und die Unschärfe in der alten App reduzieren.

So können Sie die Schriftart in wenigen einfachen Schritten optimieren:

  1. Geben Sie in der Suchleiste ClearType ein und öffnen Sie den Text für ClearType anpassen .

  2. Aktivieren Sie es und folgen Sie den weiteren Schritten, bis Sie alles erfolgreich konfiguriert haben.

  3. Starten Sie Ihren PC neu und suchen Sie nach Änderungen.

5: Überprüfen Sie die Anzeigetreiber

Dies ist selten der Fall, aber die fehlerhaften Bildschirmtreiber können zu Unschärfen in der App führen. Tatsache ist, dass Windows 10 und seine generischen Treiber, die über Updates bereitgestellt werden, zu oft unvollständig sind. Sie werden es einfach nicht schneiden. Sie müssen den offiziellen Treiber für Ihre GPU erhalten. Diese finden Sie auf der offiziellen Support-Website, die vom OEM bereitgestellt wird.

Hier sind die 3 wichtigsten GPU-OEMs:

  • NVidia

  • AMD / ATI
  • Intel

Navigieren Sie einfach zu einem dieser Links und laden Sie den offiziellen Anzeigetreiber für Ihre Grafikkarte herunter. Wenn Ihre GPU älter ist, besteht die Möglichkeit, dass die Unterstützung für Windows 10 eingestellt wird. Suchen Sie in diesem Fall nach älteren Treibern. Sie sollten eine bessere Leistung erbringen, auch wenn sie von Windows 7 oder 8 stammen.

6: Verringern Sie die Auflösung

Schließlich, obwohl dies keine Lösung ist, müssen wir es erwähnen. Indem Sie die Auflösung auf Ihrem kleinen Bildschirm verringern, reduzieren Sie die Unschärfe in Apps. Die DPI sinkt und das Aussehen der Benutzeroberfläche sollte verbessert werden. Das ist nur etwas, mit dem wir uns beschäftigen müssen, da die älteren Apps nicht für hochauflösende Displays angepasst werden.

Einige davon werden möglicherweise aktualisiert und optimiert, aber nur die UWPs (Store-Apps) von Microsoft passen immer perfekt. Leider sind sie noch lange nicht perfekt und die Mehrheit der Benutzer bevorzugt immer noch Win32-Anwendungen.

Damit können wir diesen Artikel abschließen. Am Ende möchten wir Sie dazu anregen, Ihren Umgang mit der Bildschirmskala zu erklären, was zu Unschärfen in Apps führt. Der Kommentarbereich ist unten, so dass Sie Ihre Gedanken oder Anfragen posten können.

Empfohlen

Was ist zu tun, wenn der HP Drucker unter Windows 10 nicht scannt?
2019
Behebung des "schwerwiegenden 1603-Fehlers während der Installation" in Windows 10
2019
Wie man WINWORD.EXE Anwendungsfehler beheben kann
2019