Fehler 'Drucker offline' in Windows 10, 8 oder 7 behoben (ein für alle Mal)

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Viele Windows 8-Benutzer haben über Probleme mit der Druckerkonnektivität und einer Störung berichtet, durch die aktive Drucker offline geschaltet werden, auch wenn sie angeschlossen und voll funktionsfähig sind. Der Fehler tritt normalerweise auf, wenn von Netzwerkdruckern die Rede ist. Heimanwender mit einer direkten Verbindung zu ihrem Drucker haben sich ebenfalls beschwert.

Wir werden dieses Problem genau wie die meisten anderen mit der Konnektivität zusammenhängenden Probleme beheben, da es in den meisten Fällen eine einfache Erklärung für das Problem gibt.

Es ist zu beachten, dass verschiedene Hersteller über eine eigene Diagnosesoftware verfügen, die den Benutzer über die aufgetretenen Probleme informiert (HPs Print and Scan Doctor), und wenn der Hersteller dieses Druckers diese Funktion bietet, empfehlen wir Ihnen die Verwendung der Software in vollem Umfang. Meistens werden Sie in die richtige Richtung geraten, um Lösungen für Ihre Probleme zu finden.

Es gibt viele Probleme, die mit Ihrem Drucker auftreten können. In diesem Artikel werden die folgenden Probleme behandelt:

  • Drucker offline Canon, HP, Ricoh, Epson - Dies ist ein häufiges Problem bei Druckern und kann sich auf jede Druckermarke auswirken. Viele Benutzer von Canon, HP und Epson haben dieses Problem gemeldet.
  • Fehler bei der Fehlerverarbeitung des Druckers - Manchmal erhalten Sie möglicherweise einen Fehlerbefehl, wenn Sie einen Netzwerkdrucker verwenden. Dies ist ein häufiges Problem, das Sie mit einer unserer Lösungen beheben können.
  • WLAN-Drucker offline - Dieses Problem kann bei allen Arten von Druckern auftreten. Viele Benutzer haben dies bei der Verwendung eines kabellosen Druckers gemeldet.
  • Der Drucker kann offline kein Ping durchführen - In einigen Fällen kann Ihr PC Ihren Drucker nicht erkennen. In der Tat haben viele Benutzer berichtet, dass sie ihren Netzwerkdrucker nicht per Ping erreichen können.
  • Drucker offline SNMP - Manchmal kann dieses Problem durch die SNMP-Funktion angezeigt werden. Um das Problem zu beheben, müssen Sie lediglich die SNMP-Funktion deaktivieren.
  • Netzwerkdrucker offline VPN - Mehrere Benutzer haben dieses Problem nur bei Verwendung eines VPN gemeldet. Um das Problem zu lösen, müssen Sie möglicherweise Ihre VPN-Konfiguration ändern.
  • Der Drucker reagiert nicht, druckt, arbeitet, verbindet sich nicht und wird angezeigt - Nach Angaben der Benutzer gab es verschiedene Probleme und viele berichteten, dass der Drucker nicht reagiert oder nicht funktioniert. In der Tat wird der Drucker manchmal gar nicht angezeigt.

Bevor wir über die Korrekturen dieses Problems sprechen, sollten Sie wissen, warum dies tatsächlich der Fall ist. Der Fehler wird angezeigt, wenn Windows 8 feststellt, dass der Drucker nicht verfügbar ist. Leider kann er meistens nicht feststellen, ob der Drucker wirklich offline ist oder ob Verbindungsprobleme oder Druckfehler vorliegen. Das kann auftreten, wenn:

  • Die Verbindung zwischen Computer und Drucker ist langsam / reagiert nicht
  • Der Drucker hat einen internen Fehler festgestellt
  • Die Warteschlange enthält mehrere nicht abgeschlossene Druckaufträge

So beheben Sie den Printer Offline-Fehler in Windows 8

  1. Druckereinstellungen ändern
  2. Starten Sie den Print Spooler-Dienst neu
  3. Ändern Sie die Druckereigenschaften
  4. Installieren Sie Ihre Druckertreiber neu
  5. Installieren Sie die neuesten Updates
  6. Fügen Sie ein zweites Druckergerät hinzu
  7. Prüfen Sie, ob Sie eine VPN-Verbindung verwenden

Lösung 1 - Druckereinstellungen ändern

In den meisten Fällen ist es ziemlich einfach, eine Lösung für dieses Problem zu finden. Sie müssen lediglich den Drucker und den Computer neu starten oder das USB-Kabel abziehen. Wenn Sie einen Netzwerkdrucker (kabelgebunden oder drahtlos) verwenden, liegt das Problem bei der Verbindung, und Sie sollten den Router neu starten.

Hier sind einige Richtlinien zum Umgang mit dem Windows 8 Printer Offline-Fehler. Versuchen Sie, diese Schritte auszuführen, und hoffentlich wird Ihr Problem behoben:

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung, und navigieren Sie zu Ihrem Druckerfenster .

  2. Prüfen Sie, ob der richtige Drucker auf Standard eingestellt ist ( Weitere Informationen finden Sie im Video unten ).
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Standarddrucker, und wählen Sie die Druckerwarteschlange aus ( siehe Drucksachen ).

  4. Wenn noch nicht abgeschlossene Aufgaben vorhanden sind, entfernen Sie sie aus der Liste.
  5. Wählen Sie im Warteschlangenfenster die Option Drucker aus, und deaktivieren Sie die Option Drucker offline verwenden .

  6. Optional: Wenn die Option " Drucker offline verwenden" deaktiviert ist, aktivieren Sie die Option, warten Sie einige Sekunden, und deaktivieren Sie sie.
  7. Prüfen Sie, ob der Drucker richtig an Ihren Computer angeschlossen ist (ziehen Sie das USB-Kabel ab und schließen Sie es erneut an).
  8. Wenn Sie einen Netzwerkdrucker besitzen, führen Sie einen Verbindungstest durch (versuchen Sie auch, Ihren Router / Switch neu zu starten).
  9. Schalten Sie den Drucker und den Computer aus und wieder ein.
  10. Wenn das Problem jetzt nicht gelöst ist, installieren Sie die Treiber des Druckers neu.

Hinweis: Wenn Sie einen drahtlosen Drucker verwenden, sollten Sie versuchen, eine Verbindung zu seiner IP-Adresse herzustellen. Um die Adresse zu finden, gehen Sie zu Systemsteuerung> Geräte und Drucker> Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Drucker, und wählen Sie Eigenschaften aus.

Auf der Registerkarte "Webdienste" oder "Allgemein" sollten Sie die IP-Adresse Ihres Druckers sehen können. Kopieren Sie die Adresse und notieren Sie sie im Adressfeld Ihres Browsers. Eine Alternative dazu ist, CMD zu öffnen und ping gefolgt von der IP-Adresse Ihres Druckers einzugeben und die Eingabetaste drücken. Wenn ein Fehler zurückgegeben wird, funktioniert die Verbindung zum Drucker möglicherweise nicht.

Lösung 2 - Starten Sie den Print Spooler-Dienst neu

Wenn Sie die Meldung " Drucker offline" erhalten, können Sie diese möglicherweise lösen, indem Sie den Druckerspoolerdienst neu starten. Ihr Drucker verwendet diesen Dienst zum Drucken. Wenn Sie ihn neu starten, können Sie dieses Problem beheben. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie services.msc ein . Drücken Sie die Eingabetaste oder klicken Sie auf OK .

  2. Wenn das Fenster " Dienste" geöffnet wird, suchen Sie nach dem Dienst " Print Spooler", klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie im Menü " Neustart" .

Prüfen Sie nach dem Neustart des Print Spooler-Dienstes, ob das Problem weiterhin auftritt. Beachten Sie, dass dies möglicherweise keine dauerhafte Lösung ist. Sie müssen es daher wiederholen, wenn das Problem erneut auftritt.

Lösung 3 - Druckereigenschaften ändern

Nach Angaben der Benutzer können Sie die Meldung " Drucker offline" beheben, indem Sie einfach die Druckereigenschaften ändern. Dies ist relativ einfach und Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Gehen Sie zu Systemsteuerung> Geräte und Drucker .
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Drucker und wählen Sie im Menü die Option Druckereigenschaften .

  3. Gehen Sie zur Registerkarte Anschlüsse. Wählen Sie die IP-Adresse Ihres Druckers aus der Liste aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Anschluss konfigurieren" .

  4. Deaktivieren Sie den SNMP-Status Aktiviert und klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Danach sollten die Probleme mit Ihrem Drucker vollständig behoben sein. Beachten Sie, dass diese Lösung nur funktioniert, wenn Sie einen Netzwerkdrucker verwenden.

Lösung 4 - Installieren Sie die Druckertreiber neu

Benutzern zufolge können Sie die Meldung " Drucker offline" auf einfache Weise reparieren, indem Sie die Treiber erneut installieren. Dazu müssen Sie Folgendes tun:

  1. Wechseln Sie in der Systemsteuerung zum Abschnitt Geräte und Drucker .
  2. Suchen Sie Ihren Drucker, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Gerät entfernen .

  3. Wenn ein Bestätigungsdialogfeld angezeigt wird, klicken Sie auf Ja .

Laden Sie nach dem Entfernen des Druckers den neuesten Treiber vom Druckerhersteller herunter und installieren Sie ihn. Danach sollte das Problem gelöst werden.

Treiber automatisch aktualisieren

Wenn Sie nicht über die erforderlichen Computerkenntnisse zum manuellen Aktualisieren / Beheben der Treiber verfügen, empfehlen wir dringend, dies mithilfe des Driver Updater-Tools von Tweakbit automatisch durchzuführen. Dieses Tool wurde von Microsoft und Norton Antivirus genehmigt. Nach mehreren Tests kam unser Team zu dem Schluss, dass dies die am besten automatisierte Lösung ist. Nachfolgend finden Sie eine Kurzanleitung.

  1. Laden Sie den TweakBit Driver Updater herunter und installieren Sie ihn .

  2. Nach der Installation scannt das Programm Ihren PC automatisch nach veralteten Treibern. Driver Updater überprüft Ihre installierten Treiberversionen anhand der Cloud-Datenbank der neuesten Versionen und empfiehlt geeignete Updates. Sie müssen lediglich warten, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist.
  3. Nach Abschluss des Scanvorgangs erhalten Sie einen Bericht über alle auf Ihrem PC gefundenen problematischen Treiber. Überprüfen Sie die Liste und prüfen Sie, ob Sie jeden Treiber einzeln oder alle auf einmal aktualisieren möchten. Klicken Sie neben dem Treibernamen auf den Link 'Treiber aktualisieren', um jeweils einen Treiber zu aktualisieren. Oder klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Alle aktualisieren", um alle empfohlenen Updates automatisch zu installieren.

Hinweis: Einige Treiber müssen in mehreren Schritten installiert werden, sodass Sie mehrmals auf die Schaltfläche "Aktualisieren" klicken müssen, bis alle Komponenten installiert sind.

Haftungsausschluss : Einige Funktionen dieses Tools sind nicht kostenlos.

Lösung 5 - Installieren Sie die neuesten Updates

Wenn Sie häufig eine Drucker-Offline- Meldung erhalten, können Sie das Problem möglicherweise einfach beheben, indem Sie die neuesten Updates installieren. Windows 10 lädt Updates automatisch im Hintergrund herunter, manchmal überspringen Sie jedoch ein wichtiges Update. Sie können jedoch immer manuell nach Updates suchen, indem Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + I, um die Einstellungen-App zu öffnen.
  2. Wenn sich die App Einstellungen öffnet, gehen Sie zum Abschnitt Update & Sicherheit .

  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Nach Updates suchen.

Wenn Updates verfügbar sind, lädt Windows diese im Hintergrund herunter. Überprüfen Sie nach der Installation der neuesten Updates, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 6 - Fügen Sie ein zweites Druckergerät hinzu

Den Benutzern zufolge können Sie den Fehler " Drucker offline" beheben, indem Sie einfach ein zweites Druckergerät hinzufügen. Benutzer berichteten, dass diese Lösung bei Verwendung einer Netzwerkverbindung funktioniert. Um einen zweiten Drucker hinzuzufügen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Folgen Sie den Schritten 1-2 von Lösung 4 .
  2. Wählen Sie die Registerkarte Ports und klicken Sie auf die Schaltfläche Add Port .

  3. Wählen Sie Standard TCP / IP Port und klicken Sie auf New Port .

  4. Der Druckeranschluss-Assistent wird jetzt gestartet. Klicken Sie auf Weiter .

  5. Geben Sie nun die erforderlichen Informationen ein. Sie finden die erforderlichen Informationen in der Bedienungsanleitung Ihres Druckers. Klicken Sie auf Weiter .

Danach wird Ihr Drucker ohne Probleme wieder funktionieren.

Lösung 7 - Prüfen Sie, ob Sie eine VPN-Verbindung verwenden

Wenn Sie einen Netzwerkdrucker und ein VPN verwenden, kann die Meldung " Drucker offline" angezeigt werden. Um dieses Problem zu beheben, wird empfohlen, die Verbindung zum VPN zu trennen und erneut auf den Drucker zuzugreifen. Wenn Sie VPN und Ihren Drucker verwenden möchten, müssen Sie den Drucker über das USB-Kabel direkt an Ihren PC anschließen.

Alternativ können Sie das Problem möglicherweise beheben, indem Sie Ihre VPN-Konfiguration anpassen und sich lokalen Netzwerkzugriff gewähren.

Wir hoffen, dass dieses Handbuch Ihnen bei der Lösung Ihrer Druckerprobleme in Windows 8 helfen wird. Wenn Sie alle probiert haben und Ihr Problem weiterhin besteht, liegt möglicherweise ein Hardwareproblem vor. Versuchen Sie in diesem Fall, von einem anderen Computer aus zu drucken, oder versuchen Sie es mit einem anderen Drucker. Wenn Sie einen kabelgebundenen Drucker verwenden, verwenden Sie ein anderes USB- / Netzwerkkabel.

Empfohlen

7 beste Sicherheits-Antivirus mit Testversion für 2019
2019
Full Fix: Windows Spotlight-Probleme in Windows 10
2019
Ordner in Windows 10 können nicht umbenannt werden [Fix]
2019