So stellen Sie Sticky Notes in Windows 10/8/7 wieder her

Wie Sie alle wissen, ist Sticky Notes eine praktische Windows 10-App. Mit dieser App können Benutzer Benachrichtigungen auf dem Desktop speichern. Gelöschte Benachrichtigungen werden jedoch nicht in den Papierkorb verschoben. Daher können Benutzer gelöschte Notizen scheinbar nicht wiederherstellen, wenn dies erforderlich ist.

Schritte zum Wiederherstellen gelöschter Haftnotizen

1. Öffnen Sie die StickyNotes.snt-Datei in Windows 10, 8 und 7

Benutzer können jedoch immer noch die Desktop-Benachrichtigungen von Sticky Note aus einer StickyNotes.snt-Datei in Windows 10-Versionen vor dem Build 1607 (Anniversary Update) wiederherstellen. Diese Datei speichert Notizinhalte für die Sticky Notes-App in Windows 8 und 7 und früheren Win 10-Build-Versionen.

Benutzer können gelöschte Notizinhalte in dieser Datei finden. So können Benutzer die StickyNotes.snt-Datei in Windows 10 öffnen.

  • Klicken Sie in der Taskleiste auf die Schaltfläche Datei-Explorer .
  • Klicken Sie dann auf die Registerkarte Ansicht.
  • Wählen Sie die Option Ausgeblendete Elemente aus, falls diese nicht bereits ausgewählt ist.

  • Geben Sie dann '% APPDATA% MicrosoftSticky Notes' in die Pfadleiste des Datei-Explorers ein und drücken Sie die Eingabetaste.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei StickyNotes.snt, und wählen Sie Öffnen mit > Wählen Sie eine andere App aus, um das unten gezeigte Fenster zu öffnen.

  • Wählen Sie diese Option aus, um die Datei StickyNotes.snt mit MS Word zu öffnen, sofern dies möglich ist. Alternativ können Sie die Datei StickyNotes.snt mit Notepad oder einem anderen Textverarbeitungsprogramm öffnen.

Dann wird die StickyNotes.snt-Datei in der ausgewählten Anwendung geöffnet (siehe unten). Die Datei enthält viel durcheinandergebrachten Text. Benutzer von Haftnotizen können jedoch auch den tatsächlichen Text der gelöschten Notizen in dieser Datei finden.

Kopieren Sie den eigentlichen Notizentext mit dem Hotkey Strg + C, damit Sie ihn mit dem Hotkey Strg + V wieder in ein Sticky einfügen können.

Benutzer können kürzlich gelöschte Haftnotizen in weiteren Update-Versionen von Windows 10 wiederherstellen, indem Sie die Datei plum.sqlite unter folgender Adresse öffnen:% LocalAppData% Packages Microsoft.MicrosoftStickyNotes_8wekyb3d8bbwe LocalState.

Öffnen Sie diese Datei in MS Word oder einem alternativen Textverarbeitungsprogramm (siehe unten). Möglicherweise finden Sie den Text für einige gelöschte Notizen am unteren Rand des Dokuments.

2. Gelöschte Haftnotizen mit Outlook wiederherstellen

Notizzettel synchronisiert jetzt Notizen mit Microsoft-Konten. Folglich können Benutzer gelöschte Notizen jetzt mit Outlook 2016 und der Windows 10 Mail-App wiederherstellen, sofern ein synchronisiertes MS-Konto eingerichtet ist.

Klicken Sie in Outlook 2016 auf Gelöschte Objekte und klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen . Benutzer können dann auswählen, gelöschte Notizen wieder in Ihren Notes-Ordner zu verschieben. Danach werden die Notizen wieder in Haftnotizen angezeigt.

3. Sichern Sie Ihre Haftnotizen

Sticky Notes-Benutzer können auch ihre Notizen sichern. Dann können sie gelöschte Notizen mit der Sicherungskopie wiederherstellen. Auf diese Weise können Benutzer ihren Notizspeicher in Windows sichern.

  • Öffnen Sie den Datei-Explorer in Windows.
  • Wechseln Sie zu diesem Ordnerpfad:% LocalAppData% Packages Microsoft.MicrosoftStickyNotes_8wekyb3d8bbwe LocalState.
  • In Windows 8 und 7 (und früheren Win 10-Buildversionen) sollten Benutzer "% AppData% MicrosoftSticky Notes" in "Ausführen" eingeben und auf OK klicken.

  • Wählen Sie dann entweder die Datei plum.sqlite in Win 10 oder die Datei StickyNotes.snt auf früheren Windows-Plattformen aus.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Kopieren nach, um einen Ordner auszuwählen, in den die Datei kopiert werden soll.

  • Benutzer können die Sicherungsdateien plum.sqlite oder StickyNotes.snt in die Ordner LocalState oder Sticky Notes ziehen, wenn sie gelöschte Notizen wiederherstellen möchten. Dann öffnet sich das direkt darunter dargestellte Fenster.

  • Wählen Sie die Option Datei im Ziel ersetzen, um gelöschte Notizen wiederherzustellen.

Benutzer können gelöschte Notizen daher wiederherstellen, indem sie die Dateien StickyNotes.snt oder plum.sqlite öffnen, Sicherungskopien der Notizen aufbewahren oder gelöschte Notizen aus dem Ordner "Gelöschte Elemente" in Outlook verschieben. Darüber hinaus können Benutzer die Speicherdatei von Sticky Note automatisch mit dem Dateiverlauf sichern.

VERWANDTE ARTIKEL ZU ÜBERPRÜFEN:

  • UPDATE: Sticky Notes stürzt in Windows 10 ab
  • Fix: "Haftnotizen sind momentan nicht verfügbar" -Fehler

Empfohlen

Yoga 13-Benutzer erfahren nach der Aktualisierung auf Windows 8.1, 10 Verzögerungen und langsame Leistung
2019
5 Kfz-Reparaturrechnungssoftware für Ihr Autoreparaturgeschäft
2019
Fix: .NET Framework 3.5 fehlt unter Windows 10
2019