So beheben Sie Probleme mit der Tonaufnahme in Windows 10

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Auch wenn die Möglichkeit, Ton auf einem Computer aufzunehmen, eine grundlegende Funktion ist, ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, wenn sie richtig funktioniert. Die Konfiguration und Fehlerbehebung kann jedoch schwierig sein, wenn sie nicht sofort funktioniert.

Schnelle Lösung zur Behebung verschiedener PC-Probleme

  • Schritt 1 : Laden Sie dieses PC Scan & Repair-Tool herunter
  • Schritt 2 : Klicken Sie auf "Start Scan", um Windows-Probleme zu finden, die Probleme mit der Tonaufnahme in Windows 10 verursachen könnten
  • Schritt 3 : Klicken Sie auf "Reparatur starten", um alle Probleme zu beheben.

Benutzer hatten Probleme mit der Tonaufzeichnung in jeder Windows-Version oder einem anderen Betriebssystem. Windows 10 bildet dabei keine Ausnahme. Heute werden wir einige der häufigsten Korrekturen für die Tonaufnahme durchgehen.

Kann keinen Ton auf dem PC aufnehmen? Hier sind 5 Lösungen, um das Problem zu beheben

  1. Aktualisieren Sie Ihre Treiber
  2. Mikrofon / Aufnahmegerät aktivieren
  3. Passen Sie die Mikrofonpegel an
  4. Wählen Sie das richtige Aufnahmegerät
  5. Erlauben Sie die Audio-Aufnahmeerlaubnis
  6. Versuchen Sie es mit einer anderen Rekorderanwendung
  7. Führen Sie die integrierte Audio-Problembehandlung aus
  8. Reinigen Sie Ihren Computer

1. Aktualisieren Sie Ihre Treiber

Treiber sind Softwarekomponenten, die dem Betriebssystem helfen, mit den Hardwarekomponenten zu kommunizieren, und sind in der Regel das Erste, was zu prüfen ist. Windows Update bietet in den meisten Fällen eine zuverlässige Methode zum Aktualisieren der Treiber.

Klicken Sie dazu einfach auf die Schaltfläche Start, öffnen Sie das Fenster Einstellungen und wählen Sie Update und Sicherheit . Wählen Sie im linken Bereich Windows Update aus und klicken Sie in der rechten Hälfte des Fensters auf die Schaltfläche Nach Updates suchen.

Wenn Windows Update die Treiber für die Soundkarte und die Aufnahme nicht aktualisiert, müssen Sie sie von der Hersteller-Website herunterladen. Dort finden Sie normalerweise einen Support- oder Download-Bereich, in dem Sie die neuesten Treiber finden.

Wir empfehlen dringend den TweakBit Driver Updater (100% sicher und von uns getestet), um alle veralteten Treiber automatisch auf Ihren PC herunterzuladen.

2. Aktivieren Sie das Mikrofon / Aufnahmegerät

Wenn Ihr Computer mehr als ein Aufnahmegerät verwendet, sind einige von ihnen möglicherweise deaktiviert. Um zu überprüfen, ob das richtige aktiviert ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautstärkesymbol / Lautsprechersymbol in der Windows-Taskleiste und wählen Sie Aufnahmegeräte .

Suchen Sie im daraufhin angezeigten Fenster Ihr Aufnahmegerät und stellen Sie sicher, dass es aktiviert ist. Ist dies nicht der Fall, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Aktivieren . Deaktivierte Geräte sind möglicherweise auch ausgeblendet, und Sie müssen mit der rechten Maustaste auf die Geräteliste klicken und Deaktivierte Geräte anzeigen auswählen.

  • LESEN SIE AUCH: Fix: Kein Ton mit MKV-Dateien in Windows 10

3. Passen Sie die Mikrofonpegel an

Jedes Gerät verfügt über eigene Ein- und Ausgangspegel, die je nach Ihren Bedürfnissen eingestellt werden können. Sie können dies vom selben Fenster für Aufnahmegeräte aus tun, indem Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Gerät klicken und Eigenschaften auswählen. Auf der Registerkarte " Levels" finden Sie Schieberegler zum Anpassen des Eingangspegels ähnlich wie im folgenden Bild.

Ändern Sie die hier gefundenen Werte und prüfen Sie, ob diese bei Ihrem Problem hilfreich sind. Einige Mikrofone haben sogar eine Boost-Option, die aktiviert werden muss, damit sie ordnungsgemäß funktioniert.

4. Wählen Sie das richtige Aufnahmegerät

Wenn auf Ihrem Computer mehrere Aufnahmegeräte installiert sind, weiß Windows möglicherweise nicht, welches Gerät verwendet werden soll, und Sie müssen es manuell als Standardaufnahmegerät auswählen.

Dies kann durch dasselbe Fenster erreicht werden, das in der zweiten Lösung geöffnet wurde. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Gerät, das Sie verwenden möchten, und wählen Sie Als Standardgerät festlegen .

Dadurch wird Windows wissen, welches der installierten Geräte Sie verwenden möchten, und es wird in allen Situationen zum Standardgerät. Wenn Sie zwischen Aufnahmegeräten wie Mikrofon und Stereo-Mix wechseln, müssen Sie dies jedes Mal ändern, wenn Sie das eine oder das andere verwenden möchten.

5. Erteilen Sie die Erlaubnis zur Audioaufnahme

Mit Windows 10 wurden neue Datenschutzoptionen eingeführt, mit denen wir mehr Kontrolle über die Daten haben, die wir teilen, und wie wir und andere Benutzer auf die installierte Hardware zugreifen. Dies sind Optionen, von denen wir alle profitieren können, aber manchmal können sie Probleme verursachen, wenn sie nicht richtig konfiguriert werden.

Diese Optionen finden Sie, indem Sie auf die Schaltfläche Start klicken und das Fenster Einstellungen öffnen. Gehen Sie jetzt zum Datenschutz und wählen Sie die Registerkarte Mikrofon .

Hier finden Sie eine Liste aller auf Ihrem System installierten Apps, die das Mikrofon verwenden können, und Sie können den Zugriff für jede einzelne unabhängig aktivieren oder deaktivieren. An der Oberseite befindet sich auch ein Hauptschalter, der den Zugriff auf das Mikrofon für alle Anwendungen deaktiviert und ermöglicht.

  • LESEN SIE AUCH: 6 beste Mikrofone für Cortana

6. Versuchen Sie eine andere Rekorderanwendung

Tonaufnahme-Anwendungen sind ein Dutzend und einige können anders arbeiten als andere. Die Tatsache, dass einer von ihnen für Sie nicht funktioniert, bedeutet nicht, dass alle nicht funktionieren und manchmal liegt das Problem bei der Anwendung und nicht bei Ihrem PC.

Je nach Verbindungsart des Aufnahmegeräts müssen möglicherweise auch einige Anwendungen aktualisiert werden, um mit den neuesten Versionen von Windows arbeiten zu können.

Bevor Sie mit der Suche nach Fehlern in Ihrem System beginnen, sollten Sie eine andere Aufzeichnungsanwendung ausprobieren. Der Microsoft Application Store bietet viele Tonaufzeichnungsalternativen zum standardmäßigen Windows Voice Recorder, wie z. B. Recorder 8 oder Quick Voice Recorder, mit dem Ton in höherer Qualität und verschiedenen Formaten aufgenommen und sogar in Ihrem OneDrive-Konto gespeichert werden kann.

7. Führen Sie die integrierte Audio-Problembehandlung aus

Wenn Sie unter Windows 10 immer noch keinen Ton aufnehmen können, führen Sie die spezielle Problembehebung für Audioaufzeichnungen von Microsoft aus. Dieses Tool erkennt und repariert automatisch Audioprobleme, die möglicherweise die Tonaufnahme auf Ihrem Computer verhindern.

So starten Sie die Audio-Problembehandlung:

  1. Gehen Sie zu Start> geben Sie 'Einstellungen' ein> doppelklicken Sie auf das erste Ergebnis, um die Seite Einstellungen zu öffnen
  2. Navigieren Sie zu Update & Sicherheit> wählen Sie "Problembehandlung"> klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Problembehandlung "Aufnahme-Audio"

  3. Führen Sie das Tool aus und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Problem zu beheben.
  • LESEN SIE AUCH: Quick Fix: Windows 10 Build hat kein Audio

8. Reinigen Sie Ihren Computer neu

Wenn bestimmte Apps und Programme das Aufzeichnen von Audio auf Ihrem Computer verhindern, führen Sie einen sauberen Neustart durch. Wenn Sie Ihren Computer in Clean Boot platzieren, können Sie alle Apps von Drittanbietern identifizieren, die dieses Problem verursachen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihren Computer in den Clean Boot-Status zu versetzen:

  1. Gehen Sie zu Start> geben Sie msconfig ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Systemkonfiguration zu starten
  2. Gehen Sie auf die Registerkarte Allgemein und wählen Sie Selektiver Start> Deaktivieren Sie Startelemente laden

  3. Gehen Sie zur Registerkarte Dienste, aktivieren Sie die Option Alle Microsoft-Dienste ausblenden. Klicken Sie auf Alle deaktivieren

  4. Klicken Sie auf Übernehmen> Klicken Sie auf OK> Starten Sie Ihren Computer neu, und versuchen Sie erneut, Audio aufzunehmen.

Wir hoffen, dass die oben aufgeführten Lösungen Ihnen dabei geholfen haben, das Problem zu lösen. Wenn Sie erneut Audio aufnehmen, teilen Sie uns mit den Kommentaren mit, welche Lösung für Sie geeignet war.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Mai 2016 veröffentlicht und seitdem vollständig überarbeitet und hinsichtlich Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit aktualisiert.

Empfohlen

Was ist zu tun, wenn Sie den Schnellstart unter Windows 10 nicht deaktivieren können?
2019
5 beste Software zur Behebung von Laufzeitfehlern in Windows 10
2019
Öffnen Sie PKG-Dateien in Windows 10 mit diesen beiden Tools
2019