Fix: "Rotes X-Volume-Symbol" in Windows 10 / 8.1 / 8

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Wenn Sie in Windows 10 oder Windows 8.1 in der rechten unteren Ecke des Bildschirms ein rotes x-Lautstärkesymbol sehen, sollten Sie dieses Tutorial lesen. Viele Benutzer haben nach dem Upgrade auf Windows 8, Windows 8.1 oder Windows 10 Probleme mit dem roten x-Volumensymbol in ihrem System.

Das rote x-Lautstärkesymbol wird normalerweise in Windows 10 und Windows 8.1 angezeigt, wenn Sie entweder ein Hardwareproblem haben und Ihre Lautsprecher nicht funktionieren oder in den meisten Fällen eine Softwarefehlfunktion nach einem Update des Betriebssystems vorliegt, weil dies nicht der Fall ist Alle Ihre Treiber sind mit dem neuen Betriebssystem Windows 10, 8.1 oder Windows 8 kompatibel, das Sie neu auf Ihrem Gerät installiert haben.

Beheben des "roten x Lautstärkesymbols kein Ton" in Windows 10, 8.1, 8

  1. Überprüfen Sie die Kompatibilität im Geräte-Manager
  2. Überprüfen Sie die physische Verbindung
  3. Passen Sie die Systemlautstärke an
  4. Überprüfen Sie die Audiotreiber

Erste Option: Überprüfen Sie die Kompatibilität im Geräte-Manager

  1. Bevor wir zum Softwareteil dieses roten x-Volumensymbols gehen, müssen wir zunächst prüfen, ob Ihre Hardware in den erforderlichen Parametern arbeitet.
  2. Bewegen Sie den Mauszeiger über die rechte untere Seite des Bildschirms, um die Leiste "Charms" zu öffnen.
  3. Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Funktion "Einstellungen" in der Charms-Leiste.
  4. Im Suchfeld werden Sie in der Funktion "Einstellungen" angezeigt, die Sie zum Schreiben von "Geräte-Manager" benötigen.
  5. Nach Abschluss der Suche müssen Sie mit der linken Maustaste klicken oder auf das Symbol „Geräte-Manager“ tippen.
  6. Wenn Sie von einem Fenster dazu aufgefordert werden, müssen Sie das Administratorkonto und das Kennwort eingeben, um mit den folgenden Schritten fortzufahren.
  7. Doppelklicken Sie mit der linken Maustaste auf die Funktion "Sound-, Video- und Gamecontroller" im Geräte-Manager-Fenster.
  8. Schauen Sie im erweiterten Menü der Funktion "Sound-, Video- und Gamecontroller" nach, ob Sie eine Soundkarte haben und ob sie ordnungsgemäß installiert ist.

    Hinweis: Wenn sie nicht ordnungsgemäß installiert ist, wird ein gelbes Schild daneben angezeigt oder in diesem Menü ist keine Soundkarte vorhanden.

  9. Wenn sich neben der Soundkarte ein gelbes Schild befindet, müssen Sie mit der linken Maustaste auf dieses Symbol klicken.
  10. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Funktion "Eigenschaften", nachdem Sie auf die Soundkarte geklickt haben.
  11. Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Registerkarte "Allgemein", die Sie im Eigenschaftenfenster haben.
  12. Sie haben eine Box unter der Funktion „Gerätestatus“ und in dieser Box sehen Sie genau das Problem mit der Soundkarte.

    Hinweis : In den meisten Fällen müssen Sie den Soundkartentreiber aktualisieren.

Das manuelle Aktualisieren von Treibern ist sehr ärgerlich. Daher empfehlen wir Ihnen, dieses Treiber-Update-Tool (100% sicher und von uns getestet) herunterzuladen, um es automatisch durchführen zu können. So verhindern Sie den Verlust von Dateien und sogar dauerhafte Schäden an Ihrem Computer.

Zweite Option: Überprüfen Sie die physische Verbindung

  1. Prüfen Sie, ob Sie die richtigen Verbindungen zu den Lautsprechern und dem Audiosystem hergestellt haben.
  2. Überprüfen Sie die Verkabelung der Lautsprecher zum Windows 8- oder Windows 10-Gerät.
  3. Überprüfen Sie das HDMI-Kabel, wenn Sie eines mit dem Audiosystem haben.
  4. Wenn Sie über eine USB-Verbindung zum Audiosystem verfügen, müssen Sie prüfen, ob das Gerät korrekt an das Gerät angeschlossen ist.

Dritte Option: Passen Sie die Systemlautstärke an

  1. Prüfen Sie, ob Ihr Audiosystem an die Steckdose angeschlossen ist und ob es leuchtet.
  2. Prüfen Sie, ob Ihr Audiosystem die Lautstärke auf ein Minimum reduziert oder vollständig deaktiviert hat.
  3. Bewegen Sie den Mauszeiger auf die rechte untere Seite des Bildschirms, um die Charms-Leiste zu öffnen.
  4. In der Charms-Leiste müssen Sie mit der linken Maustaste klicken oder auf die Suchfunktion klicken.
  5. Geben Sie in die Suchfunktion "Systemlautstärke anpassen" ein und warten Sie, bis die Suche abgeschlossen ist.
  6. Klicken Sie nach der Suche mit der linken Maustaste auf das Symbol "Systemlautstärke anpassen".
  7. In der neuen Funktion, die Sie geöffnet haben, müssen Sie die Lautstärke erhöhen, indem Sie den Schieberegler ganz nach oben auf die Leiste bewegen.
  8. Stellen Sie sicher, dass Sie die Schaltfläche "Stummschalten" nicht aktiviert haben, da dies in dieser Situation sehr häufig ist.

Vierte Option: Audiotreiber prüfen

  1. Besuchen Sie die Website des Herstellers, und überprüfen Sie, ob der Treiber für Ihre Audiokarte mit dem Betriebssystem Windows 8 und Windows 10 kompatibel ist.
  2. Wenn der Treiber nicht kompatibel ist, müssen Sie die neueste Version des Treibers für Windows 8 herunterladen und auf Ihrem System installieren.

Wenn Sie die erforderlichen Treiber nicht manuell herunterladen möchten, können Sie immer ein Tool wie TweakBit Driver Updater verwenden, mit dem die fehlenden Treiber automatisch heruntergeladen und installiert werden.

Hinweis: Einige Funktionen dieses Tools sind möglicherweise nicht frei.

Nachdem Sie nun Ihr rotes x-Lautstärkesymbol in Windows 8 oder Windows 10 gelöscht haben, können Sie entspannende Musik hören oder sogar einen Film ansehen. Schreiben Sie uns unten für alle anderen Probleme, die Sie zu diesem Thema haben, und wir werden Ihnen so schnell wie möglich helfen.

Andere Soundprobleme und deren Korrekturen

Bei anderen Audioproblemen können die Korrekturen komplexer sein, da das Problem möglicherweise von den oben genannten Problemen abweicht. Bei einigen Systemfehlern oder Inkompatibilitäten kann es sein, dass das Symbol "rotes X-Volumen" angezeigt wird oder der Ton nicht funktioniert. Wenn Sie ein Upgrade von Windows 8 auf Windows 9.1 oder 10 oder von 8.1 auf 10 durchgeführt haben, können diese Probleme auftreten. Sehen Sie sich dazu die Liste der Korrekturen an und prüfen Sie, welche möglicherweise Ihr spezifisches Problem lösen:

  • Full Fix: Soundprobleme in Windows 10, 8.1, 7
  • FIX: Sound funktioniert nicht in Windows 10, 8.1
  • So aktivieren Sie den Systemklang unter Windows 10, 8, 8.1
  • So beheben Sie nach dem Hinzufügen des zweiten Monitors keinen Ton
  • Kein Ton nach der Installation von NVIDIA-Grafiktreibern [Fix]

Vergessen Sie nicht, uns im Kommentarbereich mitzuteilen, ob Sie das Problem behoben haben und welche Lösung Ihnen geholfen hat.

Empfohlen

Die beliebte Windows 8-App Chess Lv.100 erhält Unterstützung für Windows 8.1, 10
2019
BEHEBUNG: Google Mail wird in Chrome unter Windows 10 nicht geladen
2019
Fix: "Ihr Netzwerk befindet sich hinter einem NAT mit Anschlussbeschränkung" Xbox One
2019