So beheben Sie den Fehler 0xc03f4320, der sich auf den Kauf von Windows Store auswirkt

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Haben Sie ein neues Surface-Gerät oder einen neuen Laptop mit Windows 10 eingebaut? Wenn Sie einer der Benutzer sind, die beim Versuch, bestimmte Anwendungen vom Windows Store zu kaufen, ständig den Fehler 0xc03f4320 erhalten, haben Sie Glück. Nachdem Sie das unten stehende Tutorial befolgt haben, können Sie Ihren Windows 10-Computer reparieren und alle gewünschten Apps kaufen.

Die Fehlermeldung 0xc03f4320 wird angezeigt, wenn Ihr Windows 10-Konto auf Ihrem Surface-Gerät oder Ihr Windows 10-Laptop nicht ordnungsgemäß eingerichtet ist. Das Erstellen eines neuen Kontos ist daher der nächste Schritt in diesem Lernprogramm. Bitte befolgen Sie die Schritte in der angegebenen Reihenfolge, um den Fehler 0xc03f4320 in kürzester Zeit zu beheben.

Wie behebe ich den Microsoft Store-Fehler 0xc03f4320?

  1. Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto
  2. Lassen Sie Apps Ihren Standort verwenden
  3. Proxy-Server deaktivieren
  4. Führen Sie WSReset.exe aus
  5. Wenden Sie sich an den Microsoft-Support

1. Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto

  1. Zunächst müssen Sie sich mit dem Administratorkonto in Windows 10 anmelden.
  2. Bewegen Sie den Mauszeiger auf die rechte obere Seite des Bildschirms.
  3. Klicken Sie im angezeigten Menü mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Funktion "Einstellungen".
  4. Klicken Sie im Menü der Einstellungsfunktion mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Option "PC-Einstellungen ändern".
  5. Klicken Sie im linken Menü mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Option "Konten".
  6. Klicken Sie nun mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Option "Andere Konten" im Menü.
  7. Suchen Sie und klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Option "Konto hinzufügen" oder "Eine andere Person zu diesem PC hinzufügen" (abhängig von Ihrer Windows 10-Version).

  8. Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Option "Für eine neue E-Mail-Adresse registrieren".
  9. Schreiben Sie in dieses Fenster die angeforderten Informationen.
  10. Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf "Weiter", um fortzufahren.
  11. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang entsprechend abzuschließen.
  12. Nachdem Sie das Konto erfolgreich eingerichtet haben, müssen Sie den Mauszeiger erneut in die obere rechte Seite des Fensters bewegen.
  13. Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Funktion "Einstellungen".
  14. Klicken Sie im Menü der Einstellungsfunktion mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Option "PC-Einstellungen ändern".
  15. Klicken Sie im Fenster PC-Einstellungen ändern mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Schaltfläche "Konten".
  16. Klicken Sie anschließend mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Funktion "Andere Konten".
  17. Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf das zuvor erstellte Konto.
  18. Wählen Sie für dieses Konto die Option "Bearbeiten".
  19. Wählen Sie durch Klicken auf die Dropdown-Liste "Kontotyp" den Kontotyp aus.

    Hinweis: Der Kontotyp sollte über Administratorrechte verfügen.

2. Lassen Sie Apps Ihren Standort verwenden

  1. Halten Sie die Windows-Taste und die W-Taste gedrückt.
  2. Schreiben Sie in das Dialogfeld das Folgende „Apps dürfen meinen Standort verwenden“.
  3. Drücken Sie die Enter-Taste auf der Tastatur.
  4. Aktivieren Sie die Funktion "Apps dürfen meinen Standort nicht verwenden".
  5. Aktivieren Sie auch die Funktion "Apps können meinen Standort verwenden".
  6. Starten Sie Ihr Windows 10-Betriebssystem neu und versuchen Sie erneut, eine App zu erwerben.

Hinweis : Je nach Windows 10-Version können Sie auch zulassen, dass Apps Ihren Standort verwenden, indem Sie einige Datenschutzeinstellungen ändern. Gehen Sie zur Seite Einstellungen, wählen Sie Datenschutz aus, klicken Sie auf Ort und aktivieren Sie Ortungsdienste.

3. Deaktivieren Sie den Proxy-Server

  1. Öffnen Sie Ihre Internet Explorer-Anwendung.
  2. Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die "Gearbox" -Funktion oben rechts im Internet Explorer.
  3. Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Funktion "Extras".
  4. Klicken Sie im Menü Extras mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Funktion "Internetoptionen".
  5. Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Registerkarte "Verbindungen" oben im Fenster.
  6. Klicken Sie auf der Registerkarte Verbindungen mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Option "LANsettings".

  7. Deaktivieren Sie nun das Kontrollkästchen neben der Funktion "Proxyserver für Ihr LAN".
  8. Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Schaltfläche "OK".
  9. Starten Sie Ihr Betriebssystem neu.
  10. Überprüfen Sie erneut, ob Sie Ihre Anwendungen über den Windows Store erwerben können.

4. Setzen Sie die Windows Store-App zurück

Wenn der Fehler weiterhin besteht, versuchen Sie, die Windows Store-App zurückzusetzen. Diese schnelle Lösung hilft Ihnen bei der Behebung einer Vielzahl von Microsoft Store-Fehlercodes. Es lohnt sich also, es auszuprobieren.

Sie müssen lediglich ein neues Ausführungsfenster starten, den Befehl WSReset.exe eingeben, die Eingabetaste drücken und einige Sekunden warten. Starten Sie Ihren Computer neu und überprüfen Sie, ob der Fehler 0xc03f4320 weiterhin auftritt.

5. Wenden Sie sich an den Microsoft-Support

Wenn Sie immer noch die gleiche Fehlermeldung erhalten, nachdem Sie ein anderes Konto erfolgreich erstellt haben, müssen Sie Microsoft über Ihr Problem berichten, da es sich hierbei möglicherweise um ein internes Problem handelt.

Und du bist fertig. Sie haben jetzt ein gutes Microsoft-Konto und sollten daher in der Lage sein, die gewünschten Apps von der Windows Store-Plattform zu kaufen. Wenn Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben, können Sie uns immer unter den Kommentaren schreiben. Wir helfen Ihnen so schnell wie möglich weiter.

Anmerkung des Herausgebers : Dieser Beitrag wurde ursprünglich im April 2015 veröffentlicht und seitdem aus Gründen der Aktualität und Genauigkeit aktualisiert.

Empfohlen

Xbox One S-Fehlercode 107 [FIX]
2019
Was ist zu tun, wenn die Outlook-Suche unter Windows 10 nicht funktioniert?
2019
Was tun, wenn der Microsoft Store keine PayPal-Zahlungen akzeptiert?
2019