Fix: Kann nicht auf TCP / IPv4-Eigenschaften für eine PPTP-VPN-Verbindung unter Windows 10 zugreifen

Windows 10 ist ein großartiges Betriebssystem, aber leider hat es auch Fehler. Viele Benutzer berichteten, dass sie unter Windows 10 nicht auf die TCP / IPv4-Eigenschaften einer PPTP-VPN-Verbindung zugreifen können. Sehen Sie sich also an, wie Sie dieses Problem beheben können.

Kann nicht auf TCP / IPv4-Eigenschaften für eine PPTP-VPN-Verbindung unter Windows 10 zugreifen

Lösung 1 - Suchen Sie nach den neuesten Updates

Microsoft kennt die meisten Probleme unter Windows 10 und arbeitet ständig daran. Wenn dieses Problem unter Windows 10 auftritt, stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten Updates für Windows 10 herunterladen und installieren. Benutzer haben berichtet, dass die Installation der neuesten Updates dieses Problem in der Regel behebt. Laden Sie sie daher mithilfe von Windows Update herunter und installieren Sie sie.

Lösung 2 - Bearbeiten Sie die Datei rasphone.pbk

Alle Ihre VPN-Verbindungseinstellungen werden in der Datei rasphone.pbk gespeichert. Um dieses Problem zu beheben, empfehlen Benutzer, die Datei rasphone.pbk zu bearbeiten. Um auf diese Datei zuzugreifen und sie zu bearbeiten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie % appdata% ein . Klicken Sie auf OK oder drücken Sie die Eingabetaste .

  2. Wenn sich der Ordner AppData / Roaming öffnet, navigieren Sie zum Ordner MicrosoftNetworkConnectionsPkb und suchen Sie nach rasphone.pbk . Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, und wählen Sie Bearbeiten aus, oder öffnen Sie sie einfach mit einem Texteditor wie Notepad.
  3. Wenn die Datei rasphone.pbk geöffnet wird, können Sie die Werte für IpDnsAddress und IpDns2Address bearbeiten und das Gateway ändern, indem Sie IpPrioritizeRemote = 1 in 0 ändern.

Wenn dies etwas kompliziert erscheint, können Sie auch eine rasphone.pbk-Datei auf einem anderen Windows 7- oder Windows 8-PC erstellen und auf Ihren Computer kopieren. Erstellen Sie einfach eine VPN-Verbindung wie auf einem anderen System und ersetzen Sie die Datei rasphone.pbk auf Ihrem PC.

Mit einem guten VPN-Tool können viele ähnliche Probleme vermieden werden. Sie können sich durch die Installation von Cyberghost (77% Flash Sale), einem Marktführer im VPN-Markt , absichern . Es schützt Ihren PC vor Angriffen beim Surfen, maskiert Ihre IP-Adresse und blockiert jeglichen unerwünschten Zugriff.

Lösung 3 - Erstellen Sie eine neue VPN-Verbindung

Wenn Sie bereits eine VPN-Verbindung konfiguriert haben, müssen Sie möglicherweise eine neue erstellen. Nach Angaben der Benutzer wurde das Problem behoben, nachdem eine neue VPN-Verbindung mit denselben Anmeldeinformationen erstellt wurde. Daher möchten Sie dies vielleicht versuchen. Möglicherweise möchten Sie auch ein vollständig dediziertes VPN-Tool auswählen.

Lösung 4 - Verwenden Sie PowerShell

Benutzer haben berichtet, dass Sie dieses Problem mithilfe von PowerShell beheben können. Denken Sie jedoch daran, dass PowerShell ein äußerst leistungsfähiges Werkzeug ist. Wenn Sie nicht aufpassen, können Sie Ihr Betriebssystem durch die Verwendung von PowerShell dauerhaft beschädigen. Um dieses Problem mit PowerShell zu beheben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + S und geben Sie die Powershell ein. Suchen Sie in der Liste nach PowerShell, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Als Administrator ausführen aus.

  2. Wenn PowerShell geöffnet wird, geben Sie Get-VpnConnection ein und drücken Sie die Eingabetaste, um es auszuführen.

  3. Sie sollten die Liste aller VPN-Verbindungen auf Ihrem PC sehen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Namen Ihrer aktuellen VPN-Verbindung finden und merken Sie sich diesen, da Sie ihn für den nächsten Schritt benötigen.
  4. Geben Sie in die PowerShell Set-VpnConnection -Name meinVPNname -SplitTunneling $ True ein und drücken Sie die Eingabetaste, um sie auszuführen. Denken Sie daran, dass Sie myVPNName durch den tatsächlichen Namen Ihrer Verbindung ersetzen müssen, den Sie in Schritt 3 erhalten haben .

  5. Nachdem dieser Vorgang abgeschlossen ist, können Sie PowerShell schließen .

Mehrere Benutzer berichteten, dass diese Methode nur für VPN-Verbindungen funktioniert, die so eingestellt sind, dass andere Benutzer diese Verbindung nicht verwenden können. Wenn Sie über keine solche Verbindung verfügen, müssen Sie möglicherweise Ihre aktuelle Verbindung löschen und eine Verbindung erstellen, die es anderen Benutzern nicht erlaubt, sie zu verwenden, bevor Sie den PowerShell-Befehl verwenden.

Wenn Sie unter Windows 10 über eine PPTP-VPN-Verbindung nicht auf die TCP / IPv4-Eigenschaften zugreifen können, empfehlen wir Ihnen, zuerst die neuesten Updates herunterzuladen. Wenn das Problem durch das Herunterladen der Updates nicht behoben wird, probieren Sie einige unserer Lösungen aus.

Empfohlen

5 beste Software für die Rotoskopie, um realistische Action zu erzeugen
2019
Windows kann die Extraktion nicht abschließen. / Der komprimierte (gezippte) Ordner ist ungültig
2019
So können Sie den HTTP 403-Fehler in Google Drive beheben
2019