FIX: Die automatische Wartung ist nicht verfügbar

Die automatische Wartung umfasst eine Reihe von Systemwartungsaufgaben, die Windows standardmäßig für 2 AM plant. Sie können die automatische Wartung auch jederzeit manuell ausführen, indem Sie in der Systemsteuerung auf die Option Wartung ausführen klicken.

Einige Benutzer haben jedoch angegeben, dass eine Fehlermeldung angezeigt wird, wenn sie die Wartungsoption ausführen auswählen. Diese Fehlermeldung besagt: „ Windows kann keine automatische Wartung ausführen. Der Wartungsplaner ist nicht verfügbar . “

Die obige Fehlermeldung ist normalerweise auf einen beschädigten Taskplaner zurückzuführen. Wenn Benutzer überprüfen, ob die automatische Wartung im Taskplaner aktiviert ist, stellen sie fest, dass ihre TS-Ordner leer sind.

Daher müssen Benutzer normalerweise den Taskplaner reparieren, um die automatische Wartung zu beheben. Dies sind einige Lösungen, die den Fehler der automatischen Wartung beheben könnten.

Gelöst: Windows kann keine automatische Wartung ausführen

  1. Öffnen Sie die Problembehandlung bei der Systemwartung
  2. Rollen Sie Windows zurück zu einem Wiederherstellungspunkt
  3. Fixieren Sie den Aufgabenplaner mit Reparaturaufgaben
  4. Suchen Sie nach Windows-Updates
  5. [Video-Tutorial] Korrektur: Die automatische Wartung ist nicht verfügbar

1. Öffnen Sie die Systemwartungs-Problembehandlung

Die Fehlermeldungen für die automatische Wartung können auf nicht korrekt konfigurierte Systemzeitzoneneinstellungen zurückzuführen sein. Da der Systemwartungs-Ratgeber die Systemzeiteinstellungen korrigiert, kann dies auch für die Behebung der automatischen Wartung hilfreich sein. In jedem Fall ist die Problembehandlung auch eine bemerkenswerte Alternative für die automatische Wartung, da dadurch Speicherplatz frei wird und ungültige Verknüpfungen gelöscht werden. Sie können die Systemwartungs-Problembehandlung wie folgt über die Systemsteuerung öffnen.

  • Öffnen Sie Ausführen mit der Windows-Taste und dem R-Hotkey.
  • Geben Sie unter "Ausführen" die Option "Systemsteuerung" ein und klicken Sie auf die Schaltfläche OK .
  • Wählen Sie Fehlerbehebung aus, um das direkt darunter dargestellte Systemsteuerungs-Applet zu öffnen.

  • Klicken Sie links im Fenster der Systemsteuerung auf Alle anzeigen.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Systemwartung, und wählen Sie Als Administrator ausführen aus.

  • Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Weiter, um die Problembehandlung zu starten.

2. Rollen Sie Windows zurück zu einem Wiederherstellungspunkt

Die Systemwiederherstellung erfasst Momentaufnahmen Ihres Systems, auf die Benutzer bei Bedarf Windows zurücksetzen können. Die Systemwiederherstellung könnte daher eine Lösung für den Fehler der automatischen Wartung bereitstellen, wenn Sie einen Wiederherstellungspunkt auswählen können, an dem Windows zu einem Zeitpunkt wiederhergestellt wird, zu dem der Taskplaner ordnungsgemäß funktioniert hat. Sie können Windows zu einem früheren Datum wie folgt wiederherstellen.

  • Geben Sie 'rstrui' in Run ein und klicken Sie auf OK, um das Fenster im Bild direkt darunter zu öffnen.

  • Wählen Sie die Option Anderen Wiederherstellungspunkt auswählen und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter .
  • Klicken Sie auf die Option Weitere Wiederherstellungspunkte anzeigen, um die Liste der Wiederherstellungspunkte vollständig zu erweitern.

  • Wenn Sie nicht sicher sind, welchen Wiederherstellungspunkt Sie auswählen sollen, wählen Sie den am weitesten entfernten Punkt.
  • Sie verlieren Programme, die nach einem ausgewählten Wiederherstellungspunkt installiert wurden. Klicken Sie auf die Schaltfläche Nach betroffenen Programmen suchen, um zu sehen, welche Software für einen Wiederherstellungspunkt entfernt wird.

  • Klicken Sie auf die Schaltflächen Weiter und Fertig stellen, um die Plattform auf das ausgewählte Datum zurückzusetzen.

3. Korrigieren Sie den Taskplaner mit Reparaturaufgaben

Repair Tasks ist ein Freeware-Programm, das speziell zum Beheben beschädigter Taskplaner entwickelt wurde. Einige Benutzer haben bestätigt, dass sie den Taskplaner mit dieser Software repariert haben. Es könnte also der automatische Wartungsfehler behoben werden.

Sie können Reparaturaufgaben zu Windows 10, 8 oder 7 hinzufügen, indem Sie auf dieser Webseite auf Herunterladen klicken. Wenn Sie das Programm gestartet haben, drücken Sie die Taste Scannen . Danach kann die Software beschädigte Aufgaben finden und reparieren.

4. Suchen Sie nach Windows-Updates

Microsoft veröffentlicht normalerweise Patches dienstags Updates, die zahlreiche Probleme in Windows beheben. Sie werden normalerweise automatisch aktualisiert, solange Sie keine Windows Update-Einstellungen vorgenommen haben. Es besteht jedoch eine geringe Chance, dass Ihr Laptop oder Ihr Desktop möglicherweise einige Updates verpasst hat, die möglicherweise Korrekturen für den Fehler der automatischen Wartung enthalten.

  • Um nach Updates zu suchen, öffnen Sie die Cortana-App.
  • Geben Sie das Stichwort "Update" in das Suchfeld ein.
  • Wählen Sie dann zum Öffnen die Option Nach Updates suchen, um das unten abgebildete Fenster zu öffnen.

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Nach Updates suchen.
  • Windows listet alle erkannten Updates auf, die Sie zum Herunterladen auswählen können.

Die obigen Auflösungen beheben möglicherweise die Wartungsoption Ausführen und den Taskplaner. Das Zurücksetzen von Windows 10, 8.1 oder 8 könnte außerdem den Fehler der automatischen Wartung beheben. Sie können Windows wie in diesem Artikel beschrieben zurücksetzen.

[Video-Tutorial] FIX: Die automatische Wartung ist nicht verfügbar

Dieses Video führt Sie durch die oben beschriebenen Lösungen.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im August 2018 veröffentlicht und wurde um ein relevantes Video-Tutorial für das Problem erweitert.

Empfohlen

Yoga 13-Benutzer erfahren nach der Aktualisierung auf Windows 8.1, 10 Verzögerungen und langsame Leistung
2019
5 Kfz-Reparaturrechnungssoftware für Ihr Autoreparaturgeschäft
2019
Fix: .NET Framework 3.5 fehlt unter Windows 10
2019