Sie benötigen Administratorrechte, um diesen Ordner zu löschen. [FIX]

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Wie erhalte ich Administratorrechte zum Löschen einer Datei?

  1. Übernehmen Sie den Besitz des Ordners
  2. Deaktivieren Sie die Benutzerkontensteuerung
  3. Aktivieren Sie das integrierte Administratorkonto
  4. Verwenden Sie SFC
  5. Verwenden Sie den abgesicherten Modus
  6. Verwenden Sie Software von Drittanbietern

Der Fehler " Sie müssen über Administratorrechte zum Löschen dieses Ordners verfügen " in Windows 10 wird vor allem aufgrund der neuesten Sicherheits- und Datenschutzfunktionen des Windows-Betriebssystems angezeigt.

Bei einigen Aktionen müssen Benutzer Administratorberechtigung zum Löschen, Kopieren oder sogar zum Umbenennen von Dateien oder zum Ändern von Einstellungen erteilen. Diese Berechtigung verhindert, dass nicht autorisierte Benutzer, aber auch externe Quellen wie Skripts auf Systemdaten zugreifen.

Viele Windows-Benutzer haben berichtet, dass sie diesen Fehler gesehen haben. Machen Sie sich keine Sorgen, in diesem Artikel finden Sie einige wertvolle Lösungen zur Lösung Ihres Problems.

Schritte, um Administratorberechtigung zum Löschen von Ordnern zu erhalten

Lösung 1: Übernehmen Sie den Besitz des Ordners

Dies ist die einfachste Methode und kann für die meisten Benutzer geeignet sein, diesen Fehler zu beheben. Dazu müssen Sie:

  1. Navigieren Sie zu dem Ordner, den Sie löschen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften
  2. Wählen Sie die Registerkarte Sicherheit und klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert

  3. Klicken Sie vor der Besitzerdatei auf Ändern, und klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert

  4. Klicken Sie auf der Seite Benutzer oder Gruppe auswählen auf Erweitert, um auszuwählen, welche Konten verfügbar sind
  5. Klicken Sie auf Jetzt suchen und wählen Sie den Benutzer aus, an den Sie das Eigentum übertragen möchten

  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und klicken Sie auf Eigenschaften
  7. Navigieren Sie zur Registerkarte Sicherheit und klicken Sie auf Erweitert
  8. Klicken Sie auf der Registerkarte Berechtigung auf Hinzufügen und dann auf Hauptanbieter auswählen, um Ihr Konto hinzuzufügen

  9. Klicken Sie auf Erweitert und dann auf die Schaltfläche Jetzt suchen, um alle Konten aufzulisten, denen die Berechtigung erteilt werden kann
  10. Suchen Sie Ihr Konto aus der Liste und klicken Sie auf OK, und speichern Sie die Änderungen

Lösung 2: Deaktivieren Sie die Benutzerkontensteuerung

Wenn Sie den Ordner in Besitz genommen haben, aber immer noch nicht gelöscht werden können, deaktivieren Sie als Nächstes die Benutzerkontensteuerung, da dies manchmal die Berechtigung blockiert. Stellen Sie sicher, dass Sie sie wieder einschalten, nachdem Sie die Datei gelöscht haben:

  1. Suchen Sie nach der Benutzerkontensteuerung im Feld Suche starten und drücken Sie die Eingabetaste, um zum Fenster Benutzerkontensteuerung ändern zu navigieren

  2. Bewegen Sie den Schieberegler am unteren Rand der Einstellungen auf Nie benachrichtigen

  3. Starten Sie Ihren Computer neu

Hinweis: Wenn Sie Ihre Aufgabe abgeschlossen haben, ändern Sie den Schieberegler in " Benachrichtigen", wenn Programme versuchen, Änderungen an meinem Computer vorzunehmen .

  • VERBINDUNG: Verwalten der Benutzerkontensteuerung (UAC) in Windows 10

Lösung 3: Aktivieren Sie das integrierte Administratorkonto

Wenn die oben beschriebenen Lösungen nicht zur Lösung des Problems beigetragen haben, sollten Sie als Nächstes das integrierte Administratorkonto aktivieren:

  1. Geben Sie CMD in das Suchfeld ein und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Als Administrator ausführen

  2. Kopieren Sie in der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl , und fügen Sie ihn ein: net user administrator / active: yes

  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein: net user administrator, und drücken Sie die EINGABETASTE, wobei das Tag durch das Kennwort ersetzt werden soll, das Sie als Administratorkonto festlegen möchten
  4. Starten Sie Ihren Computer neu

Lösung 4: Verwenden Sie SFC

SFC (System File Checker) ist ein integriertes Windows-Tool, mit dem Sie beschädigte Systemdateien überprüfen und reparieren können. Wenn Systemdateien fehlen oder beschädigt sind, verhält sich Windows möglicherweise nicht wie erwartet. Dies kann auch der Grund sein, aus dem Sie die Datei nicht löschen können:

  1. Gehen Sie zu Start und geben Sie cmd ein
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung, und wählen Sie Als Administrator ausführen aus
  3. Geben Sie sfc / scannow ein und warten Sie, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist

  4. Starten Sie Ihren Computer neu

Lösung 5: Verwenden Sie den abgesicherten Modus

Ein weiterer guter Vorschlag ist der Versuch, den Ordner im abgesicherten Modus zu löschen:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen und klicken Sie auf Update & Sicherheit
  2. Klicken Sie auf Recovery und dann unter Advanced Startup auf die Schaltfläche Jetzt neu starten

  3. Klicken Sie auf " Problembehandlung" und wechseln Sie zu den erweiterten Optionen
  4. Drücken Sie die Restart- Taste und drücken Sie bei Starteinstellungen F4, um den abgesicherten Modus zu aktivieren
  5. Suchen Sie im abgesicherten Modus die Datei, die Sie löschen möchten, und versuchen Sie, den Vorgang auszuführen
  6. Starten Sie Ihren Computer neu, um den abgesicherten Modus zu beenden
  • VERBINDUNG: Hinzufügen des abgesicherten Modus zum Startmenü in Windows 10

Lösung 6: Verwenden Sie Software von Drittanbietern

Sie können immer versuchen, die Software eines Drittanbieters zu verwenden, um eine verwendete Datei oder beschädigte Dateien zu löschen, die von Windows nicht gelöscht werden können.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen bei der Lösung Ihres Problems geholfen hat. Wenn Sie andere alternative Lösungen für diese Situation haben, zögern Sie bitte nicht, den Kommentarabschnitt unten zu verwenden.

VERWANDTE GUIDES:

  • So können Sie Ordner in Windows 10 an das Startmenü anheften
  • Vollständiger Fix: Neuer Ordner in Windows 10, 8.1, 7 kann nicht erstellt werden
  • Ordner in Windows 10 können nicht umbenannt werden [Fix]
  • So löschen Sie gesperrte Dateien oder Ordner

Empfohlen

Reparieren Sie beschädigte OneDrive-Dateien und Verknüpfungen nach dem Anniversary Update
2019
Fix: UNEXPECTED_KERNEL_MODE_TRAP_M-Fehler unter Windows 10
2019
BEHOBEN: VUDU Player funktioniert nicht unter Windows 10
2019