Wie man den weißen Bildschirm in Die Sims 4 repariert

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Seit der Einführung hat die neueste Version von The Sims nicht die Erwartungen erfüllt. Die Sims 4 ist mit Dutzenden von störenden Add-Ons und vielen Bugs weit entfernt von einem gut optimierten Spiel. Darüber hinaus ruinieren einige Fehler die Erfahrung vollständig. Genauso wie der wiederkehrende weiße Bildschirm mit Blitzen während des Spiels.

Die Beschreibung des Vorfalls ist unterschiedlich. Einige Benutzer wurden während des Startbildschirms mit dem weißen Bildschirm getroffen, während andere das Spiel starten konnten. Bei letzteren starteten die weißen Bildschirmblitze unerwartet und sie konnten das Spiel nicht beenden. Es gibt einige praktikable Lösungen und Problemumgehungen für diesen Fehler, und wir haben darauf geachtet, sie unten aufzuführen.

Der weiße Sims 4-Bildschirm: So beheben Sie das Problem

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie die Anforderungen erfüllen
  2. Mods vorübergehend entfernen
  3. Überprüfen Sie die Installationsintegrität
  4. Aktualisieren Sie die Bildschirmtreiber
  5. Deaktiviere Origin im Spiel
  6. Starten Sie das Spiel im Fenstermodus
  7. Starten Sie das Spiel ohne zu speichern
  8. Installieren Sie das Spiel und Origin neu

1: Stellen Sie sicher, dass Sie die Anforderungen erfüllen

Das wichtigste zuerst. Bevor Sie zu den standardmäßigen Schritten zur Fehlerbehebung übergehen, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr PC die Systemanforderungen des Spiels erfüllt. Zumindest die Mindestanforderungen. Wenn Sie das Spiel nicht schließen können, drücken Sie Strg + Alt + Entf, um das Admin-Menü zu öffnen. Wählen Sie dann den Geräte-Manager aus und beenden Sie den Vorgang „Die Sims 4“.

Hier sind die minimalen Systemanforderungen:

  • CPU: Intel Core 2 Duo E4300 oder AMD Athlon 64 X2 4000+ (2, 0 GHz Dual-Core erforderlich, wenn integrierte Grafikkarten verwendet werden)
  • RAM: 2 GB
  • GPU: NVIDIA GeForce 6600 oder ATI Radeon X1300 oder Intel GMA X4500
  • DIRECTX: DirectX 9.0c-kompatibel
  • HDD: 14 GB

2: Mods vorübergehend entfernen

Die Sims 4 ist der Schatten ihrer selbst, wenn wir alle interessanten verfügbaren Modi entfernen. Es kann jedoch vorkommen, dass bestimmte Mods die Ausführung des Spiels nicht laden oder verlangsamen. Da wir nicht feststellen können, welcher Mod den weißen Bildschirm möglicherweise verursacht, müssen Sie den Mods-Ordner vollständig entfernen.

Befolgen Sie diese Schritte, um Mods vorübergehend aus Die Sims 4 zu entfernen:

  1. Beenden Sie das Spiel und den Origins-Client und starten Sie Ihren PC neu.
  2. Navigieren Sie zum Ordner C: \ Benutzer \: Ihr Benutzername: \ Dokumente \ Electronic Arts \ Sims4 .
  3. Schneiden Sie den Mods-Ordner aus und fügen Sie ihn auf dem Desktop ein .
  4. Starten Sie das Spiel und prüfen Sie, ob der weiße Bildschirm angezeigt wird.

Später können Sie einzelne Mods ausschließen entfernen, bis Sie festgestellt haben, welcher Mod das Problem verursacht. Dieses Tool namens Mod Conflict Detector sollte Ihnen bei Ihren Bemühungen helfen.

3: Überprüfen Sie die Installationsintegrität

Wahrscheinlich verwenden Sie beim Spielen entweder Steam oder, wenn möglich, Origin. In diesem Fall können Sie einen der beiden Clients verwenden, um das vorliegende Problem zu beheben. Beide enthalten nämlich das gleiche Dienstprogramm, das die Installationsintegrität des Spiels überprüft und bei Bedarf Korrekturen anwendet. Bei den Sims 4 handelt es sich ausschließlich um Origin, also um den Origin-Desktop-Client.

So führen Sie es auf dem Origin-Client aus:

  1. Öffnen Sie den Origin- Client.
  2. Öffnen Sie Meine Spielebibliothek .
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Die Sims 4 und wählen Sie im Kontextmenü die Option Reparieren .

  4. Warten Sie, bis das Tool die Integrität der Spieldateien überprüft und Origin geschlossen hat.
  5. Starten Sie Ihren PC neu und starten Sie das Spiel.

4: Aktualisieren Sie die Bildschirmtreiber

Bei Spielen, Bildschirmfehlern und Abstürzen weisen wir unseren Verdacht auf den schlechten Grafikkartentreiber hin. Bevor wir weitere Schritte ausführen, müssen Sie sicherstellen, dass die richtigen Treiber installiert sind. Ein wichtiger Hinweis ist, dass die generischen Treiber zwar funktionieren, dies ist jedoch riskant. Wir empfehlen Ihnen, zur offiziellen OEM-Site zu navigieren und offiziell unterstützte Treiber herunterzuladen.

Hier ist die kurze Liste aller 3 GPU-OEMs:

  • NVidia
  • AMD / ATI

  • Intel

Wenn Sie den richtigen Treiber installiert haben, starten Sie Ihren PC neu und starten Sie The Sims 4 erneut.

5: Deaktiviere Origin im Spiel

Die Origin-In-Game-Funktion passt sehr gut, wenn Sie online mit Freunden spielen. Da die Sims 4 jedoch ein Einzelspieler-Spiel ist, ist diese spezielle Origin-Integration in keiner Weise erforderlich. Schlimmer noch - es kann zu Problemen im Spiel kommen. Aus diesem Grund schlagen wir vor, Origin In-Game zu deaktivieren, während Sie The Sims 4 spielen.

So machen Sie es in den Einstellungen des Kunden:

  1. Öffnen Sie den Origin- Client.
  2. Klicken Sie in der Menüleiste auf Origin und öffnen Sie die Anwendungseinstellungen .

  3. Klicken Sie auf Mehr und öffnen Sie das Origin-In-Game .

  4. Deaktiviere Origin im Spiel .

  5. Optional können Sie erneut mit der rechten Maustaste auf Origin klicken und offline gehen .

6: Starten Sie das Spiel im Fenstermodus

Es gab einige Berichte über den Die Sims 4-Fehler im Vollbildmodus. Einige Spieler konnten das Spiel nämlich nicht im Vollbildmodus starten. Stattdessen wurde versucht, das Spiel im Fenstermodus zu starten. Das schlagen wir auch in diesem Szenario vor. Natürlich können Sie den Vollbildschirm später in den Spieleinstellungen aktivieren oder versuchen, während des Spiels Alt + Eingabetaste zu drücken.

So führen Sie The Sims 4 im Fenstermodus aus:

  1. Öffnen Sie Origin und Meine Spielebibliothek.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Die Sims 4 und öffnen Sie die Spieleigenschaften .

  3. Wählen Sie die Registerkarte Erweiterte Startoptionen.
  4. Fügen Sie der Befehlszeile -w hinzu und bestätigen Sie die Änderungen.
  5. Starte das Spiel und suche nach Verbesserungen.

7: Starten Sie das Spiel ohne zu speichern

Wenn einige der Installationsdateien beschädigt oder unvollständig waren, wurden sie vom Reparaturtool aus Schritt 3 behoben. Dieses Tool kann Ihnen jedoch nicht beim Speichern von Spieldateien helfen. Wenn diese beschädigt werden, können sie nicht repariert werden. Aber lass uns nicht voraus gehen. Vielleicht ist das nicht das Problem. Zum Glück gibt es einen einfachen Weg, das herauszufinden. Dazu gehört das temporäre Entfernen des Die Sims 4-Ordners aus Dokumenten und das Starten des Spiels mit einem leeren Fenster.

So geht's:

  1. Beenden Sie das Spiel und den Origins-Client und starten Sie Ihren PC neu.
  2. Navigieren Sie zum Ordner C: \ Benutzer \: Ihr Benutzername: \ Dokumente \ Electronic Arts \ Sims4 .
  3. Verschieben Sie den Ordner " Save " aus dem Ordner "Sims 4" auf den Desktop.
  4. Starten Sie das Spiel erneut.

8: Installieren Sie das Spiel und Origin neu

Wenn keine der vorgestellten Lösungen Ihnen dabei hilft, mit dem White-Screen-Fehler in Die Sims 4 fertig zu werden, können wir nur noch die Neuinstallation vorschlagen. Um den gesamten Boden abzudecken, sollten Sie sowohl The Sims 4 als auch Origin neu installieren und erneut installieren. Es könnte helfen, von vorne zu beginnen.

Damit können wir diesen Artikel abschließen. Wenn Sie das Problem lösen konnten, teilen Sie die Freude mit uns im Kommentarbereich. Wenn nicht, geben Sie bitte eine eindeutige Erklärung des Problems an, und wir oder andere Leser könnten eine helfende Hand anbieten.

Empfohlen

So verwenden Sie den Picture in Picture-Modus in Chromium Edge
2019
So erstellen Sie eine VPN-Verbindung in Windows 8, 8.1
2019
Fix: Windows 10 hängt beim ersten Start
2019