Top 6 professioneller Software zum Bearbeiten von Podcasts

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Egal, ob Sie einen Tech- oder Sport-Podcast aufnehmen möchten, das Aufnehmen eines Podcasts ist in der Regel einfach. Richten Sie ein Mikrofon ein, starten Sie den Audiorecorder, und Sie können gut aufnehmen. Der schwierige Teil kommt jedoch, nachdem der Podcast aufgenommen wurde und auf den Bearbeitungstisch geht.

Je nach Art des Podcasts kann es einige Zeit dauern, den Podcast so zu bearbeiten, dass nur die besten Bits für das Publikum erhalten bleiben.

Wir können Ihnen zwar nicht beim Editieren helfen, aber wir können Ihnen sicherlich dabei helfen, die beste Software zum Editieren von Podcasts zu finden, die Ihnen die Arbeit etwas erleichtert.

Für die Bearbeitung von Podcasts stehen zahlreiche digitale Audio-Workstations zur Verfügung.

In diesem Artikel haben wir einige der besten Podcast-Bearbeitungssoftware zusammengestellt, die einfacher zu bedienen sind und geeignete Werkzeuge zum Bearbeiten von Podcasts bieten.

Welche Software sollte ich zum Bearbeiten meiner Podcasts verwenden?

1

WavePad Audio Editor

  • Preis - Begrenzte kostenlose Version / 29, 99 $ Standard Edition / 49, 99 $ für Master's Edition

WavePad ist ein professioneller Audio-Editor, der von NCH-Software stammt und für seine hervorragende Multimedia-Software bekannt ist.

Die Standardversion von WavePad Audio Recorder beginnt bei 29, 99 US-Dollar, während die Master-Edition zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels 49, 99 US-Dollar kostet.

WavePad ist reich an Funktionen, überfordert jedoch die Benutzer dank seiner intuitiven Benutzeroberfläche nicht. Zu den grundlegenden Podcast-Bearbeitungswerkzeugen gehören Ausschneiden, Kopieren, Einfügen, Einfügen, Stummschalten, automatisches Zuschneiden, Komprimieren und Ändern der Tonhöhe.

Sie können dem Podcast auch Audioeffekte wie Verstärken, Normalisieren, Equalizer, Reverb und mehr hinzufügen. Es unterstützt auch Audioformate wie VOC, GSM, WMA, Real Audio, AU, AIF usw. Mit Wavepad wird der Importvorgang erheblich vereinfacht.

Mit den Stapelverarbeitungsfunktionen können Sie Effekte anwenden und mehrere Dateien als eine einzige Funktion konvertieren. Dann gibt es eine Lesezeichen-Funktion zum leichteren Abrufen und Zusammenfügen von Segmenten in Audio.

Zu den erweiterten Funktionen des Tools gehören Spektralanalyse, Text-zu-Sprache-Funktion, Sprachwechsler und Abtastraten von bis zu 192 kHz.

Die kostenlose Version von WavePad kann für den nicht-kommerziellen Gebrauch verwendet werden und enthält viele Funktionen der Master-Edition, die bei Bedarf für den kommerziellen Einsatz problemlos auf die Master- oder Standard-Edition aktualisiert werden kann.

Auswahl des Editors NCH WavePad AUdio
  • Unterstützt alle Audioformate
  • Bearbeiten Sie Audio von Videos
  • Spektralanalyse
Holen Sie sich jetzt WavePad Audio
2

Adobe Audition

  • Preis - $ 20 / Monat / Kommt im Lieferumfang von Adobe CC

Adobe hat Cool Edit Pro im Jahr 2003 erworben und in Audition umbenannt. Viele Profis verwenden Adobe Audition derzeit zusammen mit anderen Bearbeitungsprogrammen von Adobe wie Premiere Pro für die Videobearbeitung.

Der Audio-Editor von Adobe ist immens leistungsstark und gleichzeitig intuitiv zu bedienen. Sie gehört zu den besten Digital Audio Workstations, die Sie für das Geld kaufen können.

Adobe Audition bietet Funktionen wie die Multitrack-Aufnahme, mit der Sie auf mehreren Spuren mit mehreren Mikrofonen aufnehmen können, um die Produktivität zu steigern, die Möglichkeit, Effekte auf Clips oder ganze Spuren anzuwenden, adaptive Rauschunterdrückung, Spektralanalyse, um Hintergrundgeräusche zu entfernen, und die Stapelverarbeitung, um Effekte auf mehrere anzuwenden Dateien mit einem einzigen Klick.

Das Essential Sound-Bedienfeld erleichtert das Hinzufügen von Effekten wie in Make Distant oder Over the Intercom, besonders für Anfänger.

Außerdem können Sie die Lautstärke mithilfe der Steuerelemente anpassen und anpassen. Es kann auch Audio mit Reparatur- und Wiederherstellungswerkzeugen reparieren. Audition unterstützt eine gute Anzahl von Audio-Dateieingaben, einschließlich AAC, AU, FLAC, MP4, MP3 usw.

Adobe Audition ist ein leistungsfähiges Werkzeug und bietet die Flexibilität, die zum Bearbeiten von Podcast und Musik erforderlich ist. Für Anfänger sollten Sie jedoch einen Blick auf unseren nächsten Vorschlag werfen, um sich mit den Grundlagen der Audiobearbeitung vertraut zu machen, bevor Sie versuchen, auf Adobe Audition zu aktualisieren.

Laden Sie Adobe Audition herunter

3

Kühnheit

  • Preis - Kostenlose Open Source

Wenn irgendwo eine Diskussion über Audio-Editoren stattfindet, nimmt Audacity standardmäßig den Eingang vor. Audacity ist ein kostenloser Open-Source-Audio-Editor, der von einer Gruppe von Freiwilligen entwickelt wurde.

Die größte Stärke von Audacity ist die Benutzerfreundlichkeit trotz der großen Auswahl an Bearbeitungswerkzeugen. Selbst ein Anfänger kann das Tool in kürzester Zeit für die grundlegende Audiobearbeitungsaufgabe verwenden. Wenn Sie sich mehr Zeit widmen, können Sie auch die anderen erweiterten Funktionen nutzen.

Wie viele DAW-Software bietet Audacity auch Unterstützung für VST-, LADSPA-, LV2- und Nyquist-Effekte, um die Funktionalität zu erweitern.

Sie können damit Podcasts aufnehmen, Hintergrundgeräusche entfernen, Effekte anwenden, Clips ausschneiden und kombinieren und vieles mehr. Die Ergebnisse zeigen keinerlei Kompromisse und sind mit vielen Premium-Software derselben Kategorie vergleichbar.

Es ist eine Multi-Plattform-Software, die Sie unter Windows, Linux und Mac OSX verwenden können.

Audacity unterstützt auch mehrere Dateiformate für den Import. Sie können die Spur mit weichem Fading, Brummen und Synchronisieren weiter anpassen. Es gibt auch eine Stapelverarbeitungsoption, um Effekte auf mehrere Spuren gleichzeitig anzuwenden.

Audacity ist ein hervorragender Audio-Editor und eine großartige kostenlose Alternative für Anfänger und Profis, die sich noch keinen Premium-Audio-Editor leisten können.

Laden Sie Audacity herunter

4

Profiwerkzeuge

  • Preis - Limitierte Free / Premium-Version beginnt bei 24, 92 $ pro Monat

Pro Tools ist eine branchenübliche, professionelle Audioaufzeichnungs- und -bearbeitungssoftware, die sowohl von Profis als auch von Privatpersonen verwendet werden kann.

Für traditionelle Studioingenieure bietet Pro Tools seit langem die besten Upscale-Tools für Audioaufnahme und -bearbeitung, und im Laufe der Jahre haben die Entwickler erweiterte Funktionen hinzugefügt, um sie zu einem vollständigen DAW-Softwarepaket zu machen.

Avid bietet auch eine kostenlose, limitierte Version des Tools namens Pro Tools First an, mit der Sie bis zu 16 Audiospuren kostenlos erstellen können. Außerdem erhalten Sie Zugriff auf alle Tools zur Erstellung und Bearbeitung von Musik sowie 500 MB Loops und hervorragende Soundeffekte.

Pro Tools ist nicht nur ein Podcast-Bearbeitungswerkzeug, sondern auch eine Software zur Erstellung von Musik. Darüber hinaus können Pro-Benutzer mit anderen Pro Tools-Benutzern zusammenarbeiten und ein Kollaborationsprojekt erstellen.

Als DAW-Software verfügt Pro Tools über eine Vielzahl virtueller Instrumente, MIDI-Erweiterungen, Samples, Sounds und mehr, um Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen.

Pro Tools unterstützt eine Reihe von Dateiformaten, darunter AAF-Dateien, XVAC Long GOP-Dateien und 1080p50-Dateien, um das Bearbeiten und Mischen von Audio zu erleichtern, falls die Spuren unterschiedliche Formate verwenden.

Die neueste Version verfügt über Audiobearbeitungsfunktionen wie Batch-Fades und Commit. Das Fehlen einer Unterstützung für VST-Plugins kann für einige Audioproduzenten ein Dealbreaker sein.

Pro Tool richtet sich zwar nicht an Anfänger, gibt Pro Tools jedoch einen Schuss, um zu sehen, ob es etwas ist, wonach Sie suchen. Sie können sich später jederzeit für den Prämienplan entscheiden.

Laden Sie Pro Tools herunter

5

Hindenburg-Journalist

  • Preis - 30 Tage Testversion / Start bei 95, 00 $

Hindenburg Journalist ist einer der Außenseiter im Markt für Podcast- oder sogar Audiobearbeitungssoftware. Es ist eine Premium-Software, die bei 95 US-Dollar beginnt, aber Sie können die kostenlose 30-Tage-Testversion zum Testen erhalten.

Wenn Sie sich für Radiojournalismus interessieren, ist der Hindenburg Journalist die richtige Wahl für das Bearbeiten und Produzieren von Audiospuren.

Es ist ein Multitrack-Editor und sieht aus wie jeder andere Audio-Editor der Benutzeroberfläche. Hindenburg Journalist kann unkomprimierte Audiodaten aufnehmen, mit denen Sie auf dem Bearbeitungstisch Tracks mit der besten Qualität erzeugen können.

Durch die Unterstützung mehrerer Audioformate kann Hindenburg jedes Format abspielen, wobei Sampleraten, Bitraten und Stereo- und Monodateien berücksichtigt werden.

Neben den grundlegenden Bearbeitungsfunktionen wie Ausschneiden, Kopieren, Einfügen, Ersetzen, Einfügen und anderen Werkzeugen verfügt es auch über Klanganpassungsfunktionen, darunter die Möglichkeit, einen EQ für Out-of-the-Speaker-Sound zu erstellen.

Hindenburg ist außerdem mit der Integration von Sound Cloud und Libsyn für das Hochladen von Podcasts direkt aus der Software ausgestattet.

Hindenburg Journalist ist ein hervorragendes Werkzeug und unterstützt mehrere Plattformen. Als Bearbeitungssoftware für Podcasts bietet es unveränderte Audiodateien, automatisierte Levels und Voice-Profiler mit anderen wichtigen Funktionen.

Laden Sie den Hindenburg-Journalisten herunter

6

Sensenmann

  • Preis - kostenlose Testversion / beginnt bei 60 $

Reaper ist eine Mehrkanal-Audioaufnahmesoftware, die für Aufnahme- und Mischzwecke verwendet werden kann. Für die angebotenen Funktionen ist Reaper zu einem angemessenen Preis von 60 USD für Einzelpersonen erhältlich.

Die Benutzeroberfläche von Reaper ist nicht die intuitivste, da sie mit einer leeren Leinwand beginnt und den Benutzer erraten lässt, wo er anfangen soll. Die Software ist jedoch schnell und hocheffizient, wenn es um das Editieren und Mischen von Tracks geht.

Der Reaper bietet alle grundlegenden Audiobearbeitungsfunktionen wie Kopieren, Einfügen, Einfügen und Effekte. Integrierte virtuelle Instrumente und Loops werden jedoch nicht berücksichtigt.

Die neueste Version des Reaper ist mit neuen Funktionen ausgestattet, darunter Notation Editor, Unterstützung für VST3-Plugin, Verbesserungen des FX-Browsers, FX-Parameterautomatisierung und Verbesserung des Media Explorers usw.

Reaper ist eine äußerst flexible Software, die einige der besten Werkzeuge für die Audiobearbeitung zu einem Bruchteil der Kosten bietet, verglichen mit anderer Premium-DAW-Software. Stellen Sie sicher, dass Sie sich die kostenlose Testversion vor dem Kauf besorgen.

Laden Sie Reaper herunter

Fazit

Es gibt Unmengen von DAW-Software, von denen wir bereits in anderen Empfehlungen erwähnt haben. In diesem Handbuch haben wir jedoch versucht, die Software zu finden, mit der Sie einen Podcast oder ein Voice-Over für ein Video bearbeiten können.

Audacity ist ein kostenloser Audio-Editor und eignet sich für Anfänger. Der WavePad-Editor bietet dagegen eine verbesserte Funktionalität zu einem erschwinglichen Preis. Wenn Sie mit Adobe Creative Cloud-Tools arbeiten, wird Adobe Audition Sie am besten unterstützen.

Wenn Sie etwas anspruchsvolleres und einen Podcaster mit hohem Produktionswert wünschen, schauen Sie sich den Hindenburg Journalisten an.

Was denkst du? Verwenden Sie eine der oben genannten Software oder bevorzugen Sie einen anderen Podcast-Editor? Teilen Sie uns Ihre Wahl in den Kommentaren unten mit.

Empfohlen

So melden Sie sich von der Mail-App unter Windows 10, 8, 8.1 ab
2019
So deaktivieren Sie Skype-Anzeigen im Hauptmenü und in den Chat-Fenstern
2019
Fix: Windows 10, 8.1, 8 erkennt WiFi, aber ich kann nicht auf das Internet zugreifen
2019