So beheben Sie ein schlechtes WLAN-Signal unter Windows 10, 8.1, 8

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Jeder Benutzer von Windows 10, Windows 8 und Windows 8.1 ist beim Surfen im Internet auf seinen Computer angewiesen. Heutzutage ist dies entweder für die Arbeit oder für die Heimunterhaltung eine Notwendigkeit. Eine Wi-Fi-Internetverbindung macht die Sache viel einfacher und wir müssen länger über ein Ethernet-Kabel verbinden, um Zugang zum Internet zu haben.

Normalerweise stellen wir fest, dass es nicht immer einfach ist, über Wi-Fi auf Ihrem Windows 10, Windows 8 und 8.1 Computer, Tablet oder Telefon eine Verbindung zum Internet herzustellen. Nachdem immer mehr Benutzer Probleme mit ihrer Wi-Fi-Internetverbindung unter Windows 10, 8 und Windows 8.1 hatten, habe ich mich entschlossen, Ihnen genau zu erklären, wie Sie Ihren Windows 10, 8, 8.1-PC bei eventuell auftretenden Problemen behandeln können Begegnung beim Versuch, eine Verbindung zum WLAN herzustellen.

FIX: Schwaches Wi-Fi-Signal unter Windows 10, 8.1

Im Folgenden werden einige Methoden aufgeführt, um Wi-Fi-Probleme unter Windows 10, 8, 8.1 zu beheben:

  1. Setzen Sie den TCP / IP-Stack und das Autotuning für Windows 10, 8.1 zurück
  2. Verhindern Sie, dass der Wi-Fi-Adapter im Leerlauf ausgeschaltet wird
  3. Wiederherstellen der Netzwerkadapter
  4. Installieren Sie die Netzwerkadapter erneut
  5. Installieren Sie die Wi-Fi-Signalverstärker-Software
  6. Kaufen Sie einen Wi-Fi-Extender

1. Setzen Sie den TCP / IP-Stack und das Autotuning für Windows 8.1 zurück

Hinweis : Die folgenden Befehle gelten nur für Windows 8, 8.1-Computer.

  1. Bewegen Sie die Maus über die rechte Seite des Bildschirms.
  2. Wenn die Charms-Leiste angezeigt wird, klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Suchsymbol.
  3. In das Suchfeld, das Sie geöffnet haben, geben Sie "Eingabeaufforderung" ein.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Suchergebnis und wählen Sie im Menü "Als Administrator ausführen" aus.
  5. Geben Sie im Fenster "Eingabeaufforderung", das Sie geöffnet haben, "NETSH INT IP RESET C: RESTLOG.TXT" ein.
  6. Drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur.
  7. Geben Sie im Fenster "Eingabeaufforderung" "NETSH INT TCP SET HEURISTICS DEAKTIVIERT" ein.
  8. Drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur.
  9. Geben Sie im Fenster "Eingabeaufforderung" "NETSH INT TCP SET GLOBAL AUTOTUNINGLEVEL = DEAKTIVIERT" ein.
  10. Drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur.
  11. Geben Sie im Fenster "Eingabeaufforderung" "NETSH INT TCP SET GLOBAL RSS = ENABLED" ein.
  12. Drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur.
  13. Versuchen Sie, den PC neu zu starten, und prüfen Sie, ob Sie das WLAN abrufen können.

2. Verhindern Sie, dass der Wi-Fi-Adapter im Leerlauf ausgeschaltet wird

  1. Halten Sie die Windows-Taste und die W-Taste gedrückt.
  2. Geben Sie im Suchfeld "Netzwerk- und Freigabecenter" ein
  3. Drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur.
  4. Klicken Sie auf Ihr WLAN-Netzwerk
  5. Das Fenster "WLAN-Status" sollte sich jetzt öffnen.
  6. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Schaltfläche "Eigenschaften" in der linken unteren Ecke der Option "WLAN-Status / Einstellungen dieser Verbindung ändern".

  7. Klicken Sie im neu geöffneten Fenster auf die Schaltfläche "Konfigurieren" (Linksklick).

  8. Gehen wir auf die Registerkarte „Energieverwaltung“ oben im Fenster und prüfen Sie, ob die Option „Computer kann das Gerät zum Energiesparen ausschalten lassen“ deaktiviert ist. Ist dies nicht der Fall, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen.

  9. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Schaltfläche "OK" im unteren Bereich des Fensters.
  10. Starten Sie den PC neu.

3. Setzen Sie die Netzwerkadapter zurück

  1. Im Suchfeld auf dem Startbildschirm müssen Sie "Geräte-Manager" eingeben.
  2. Drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur.
  3. Doppelklicken Sie mit der linken Maustaste auf die Netzwerkadapter.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Wireless Connection" und klicken Sie mit der linken Maustaste auf "Update Driver Software".

  5. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf "Durchsuchen des Computers nach Treibersoftware".

  6. Klicken Sie im neuen Fenster (linker Mausklick) auf " Lassen Sie mich aus einer Liste von Gerätetreibern auf meinem Computer auswählen" .
  7. Wählen Sie im Fenster mit der Bezeichnung "Netzwerkadapter auswählen" den Adapter aus, der mit dem Herstellernamen beginnt, nicht mit dem Namen, der mit Microsoft beginnt. Die Installation beginnt.
  8. Nachdem die Installation abgeschlossen ist, starten Sie den PC neu.

4. Installieren Sie die Netzwerkadapter erneut

  1. Im Suchfeld auf dem Startbildschirm müssen Sie "Geräte-Manager" eingeben.
  2. Drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur.
  3. Doppelklicken Sie mit der linken Maustaste auf die Netzwerkadapter.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Wireless Connection" und klicken Sie mit der linken Maustaste auf "Deinstallieren".

  5. Starten Sie den PC neu, damit der Treiber automatisch von Windows 10, Windows 8 oder Windows 8.1 installiert wird.
  6. Wenn das System den Treiber nicht automatisch installiert, führen Sie die folgenden Schritte aus:
    • Im Suchfeld auf dem Startbildschirm müssen Sie "Geräte-Manager" eingeben.
    • Drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur.
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Benutzernamen oben im Fenster "Geräte-Manager".
    • Klicken Sie mit der linken Maustaste auf "Nach Hardware-Änderungen suchen". Windows 0, 8 oder 8.1 erkennt automatisch, welcher Treiber fehlt und installiert ihn.
    • Starten Sie den PC neu.

5. Holen Sie sich die Wi-Fi-Signalverstärker-Software

Wenn das Problem weiterhin besteht, benötigen Sie möglicherweise einen Wi-Fi-Signalverstärker . Wir haben bereits eine Liste der besten Wi-Fi Repeater-Software zusammengestellt, die Sie auf Ihrem Computer installieren können. Schauen Sie sich also unsere Liste an und installieren Sie das Tool, das Ihren Anforderungen und Ihrer Netzwerkkonfiguration am besten entspricht.

6. Kaufen Sie einen Wi-Fi-Extender

Es gibt auch viele Hardwaregeräte, mit denen Sie Ihr Wi-Fi-Signal verstärken können. Diese Geräte werden als Wi-Fi-Extender bezeichnet. Mit Hilfe einer Wi-Fi-Signal-Repeater-Software und eines Wi-Fi-Extenders sollten Sie daher in der Lage sein, die schwachen Wi-Fi-Signalprobleme zu beheben, die bei Ihnen auftreten.

Dies sind einige der Problemumgehungen, die Sie verwenden können, wenn Ihr Computer die Wi-Fi-Verbindung nicht herstellt. Teilen Sie uns mit, mit welchen Methoden Sie Ihre Probleme mit der Wi-Fi-Internetverbindung beheben konnten.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im August 2014 veröffentlicht und seitdem aus Gründen der Aktualität und Genauigkeit aktualisiert.

Empfohlen

Beheben des Anzeigeadaptercode 31-Fehlers in Windows 10
2019
So beheben Sie Avast SecureLine VPN-Verbindungsfehler
2019
Fix: Nicht genügend Platz für reservierte Partitionen für das Herbst-Ersteller-Update
2019