Windows kann keinen Treiber für Ihren Netzwerkadapter finden? Wir haben den Fix bekommen

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Einige Benutzer haben in Foren angegeben, dass sie keine Verbindung zum Internet herstellen können, wenn Windows keinen Netzwerkadaptertreiber findet.

Die Netzwerkadapter-Problembehandlung, mit der das Problem behoben werden soll, wird mit folgender Fehlermeldung angezeigt: „ Windows konnte keinen Treiber für Ihren Netzwerkadapter finden. ”Daher behebt der Ratgeber das Problem nicht und die Benutzer können keine Verbindung zum Internet herstellen.

Dies sind einige Lösungen, die den Netzwerkadapterfehler " Windows konnte keinen Treiber finden " beheben.

Was ist zu tun, wenn Windows keinen Treiber finden konnte?

1. Setzen Sie den Router zurück

Sie werden überrascht sein, wie oft durch das Zurücksetzen des Routers die Internetverbindung in Windows behoben wird. Dadurch wird eine neue Verbindung mit dem ISP hergestellt und auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Hier sind die Schritte, die zu befolgen sind:

  1. Schalten Sie den Router aus, trennen Sie ihn einige Minuten und stecken Sie ihn erneut ein.
  2. Dann schalten Sie den Router wieder ein. Drücken Sie anschließend die Reset-Taste am Router mit einer Büroklammer für etwa 15 bis 30 Sekunden.

2. Öffnen Sie alternative Windows-Problemlösungen

Ok, der Netzwerkadapter-Ratgeber bietet keine Lösung zum Beheben der Verbindung! Es gibt jedoch einige andere Windows-Problembehandlungen, die möglicherweise immer noch die Verbindung beheben.

Beispielsweise ist die Problembehandlung bei der Internetverbindung eng mit dem Netzwerkadapter verbunden. Die Fehlerbehebung für Hardware und Geräte kann auch nützlich sein, um Fehler bei verbundenen Geräten zu beheben.

Auf diese Weise können Benutzer diese Problembehandlungen in Windows 10 öffnen.

  • Öffnen Sie Cortana, indem Sie die Windows-Taste + Q-Tastenkombination drücken.
  • Geben Sie "Problembehandlung" in das Suchfeld ein.
  • Wählen Sie "Problembehandlung", um die Einstellungen-App wie im Schnappschuss direkt darunter zu öffnen.

  • Wählen Sie Internetverbindungen und klicken Sie auf Die Problembehandlung ausführen, um das in der Momentaufnahme unten dargestellte Fenster zu öffnen.

  • Wählen Sie die Option Meine Verbindung zum Internet beheben aus.
  • Um die andere Problembehandlung zu öffnen, wählen Sie Hardware und Geräte. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche zum Ausführen der Problembehandlung, um das unten gezeigte Fenster zu öffnen.

  • Danach können die Ratgeber einige Auflösungen bereitstellen, für die Benutzer die Option " Diesen Fix anwenden" auswählen können.

3. Installieren Sie den Treiber für den Netzwerkadapter erneut

Die Fehlermeldung " Windows konnte keinen Treiber finden " weist darauf hin, dass das Problem möglicherweise auf den beschädigten Netzwerkadaptertreiber zurückzuführen ist. Leider können Benutzer nicht versuchen, dieses Problem zu beheben, indem sie den Treiber ohne Verbindung aktualisieren.

Eine Neuinstallation des Netzwerktreibers kann jedoch eine mögliche Abhilfe sein. Folgen Sie den nachstehenden Richtlinien, um den Netzwerkadaptertreiber erneut zu installieren.

  • Öffnen Sie zunächst das Zubehör-Zubehör, indem Sie die Windows-Taste + die R-Tastenkombination drücken.
  • Geben Sie devmgmt.msc in Run ein und klicken Sie auf OK, um das Fenster zu öffnen, das im Schnappschuss direkt darunter angezeigt wird.

  • Doppelklicken Sie auf die Kategorie Netzwerkadapter, um sie wie unten gezeigt zu erweitern.

  • Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf Ihren Netzwerkadapter, um die Option Gerät deinstallieren auszuwählen.
  • Wählen Sie eine Deinstallationsoption in dem sich öffnenden Dialogfeld aus, um zu bestätigen.

  • Wählen Sie anschließend die Option Nach Hardwareänderungen suchen aus, um den Standardtreiber neu zu installieren.

4. Rollen Sie Windows zurück zu einem Wiederherstellungspunkt

Das Systemwiederherstellungs-Dienstprogramm bietet möglicherweise eine Lösung für den Fehler " Windows konnte keinen Treiber finden " für Benutzer, die einen Wiederherstellungspunkt auswählen können, der vor dem Zeitpunkt der Entstehung des Problems lag.

Benutzer können Windows 10 normalerweise um einen Monat zurücksetzen. Die Systemwiederherstellung macht Systemänderungen nach dem ausgewählten Wiederherstellungsdatum rückgängig. Benutzer können Windows wie folgt zurücksetzen.

  • Öffnen Sie das Windows-Zubehör "Ausführen".
  • Geben Sie "rstrui" in das Textfeld "Öffnen" ein und wählen Sie die Option " OK ".

  • Klicken Sie auf Weiter, um die Liste der Systemwiederherstellungspunkte zu öffnen.
  • Wählen Sie zum Erweitern der Liste die Option Weitere Wiederherstellungspunkte anzeigen aus.

  • Wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt.
  • Bei der Systemwiederherstellung wird nach einem ausgewählten Datum installierte Software deinstalliert. Benutzer können auf die Option Nach betroffenen Programmen suchen klicken, um zu prüfen, welche Software entfernt wird.

  • Klicken Sie dann auf Weiter und wählen Sie die Option Fertig stellen .

5. Überprüfen Sie die Energieverwaltungseinstellungen für den Netzwerkadapter

  • Der Fehler " Windows konnte keinen Treiber finden " kann auch auf eine Energieverwaltungseinstellung zurückzuführen sein, bei der die Geräte bei Auswahl deaktiviert werden. Öffnen Sie das Geräte-Manager-Fenster, um diese Einstellung für den Netzwerkadapter zu überprüfen.
  • Erweitern Sie die Kategorie Netzwerkadapter im Fenster Geräte-Manager.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Netzwerkadapter und wählen Sie Eigenschaften, um das Fenster in der Aufnahme direkt darunter zu öffnen.

  • Wählen Sie dann die Registerkarte Energieverwaltung in diesem Fenster.

  • Deaktivieren Sie die Option Erlauben Sie dem Computer, dieses Gerät zu deaktivieren, um Strom zu sparen, wenn es ausgewählt ist.
  • Wählen Sie die Option OK, um das Fenster zu schließen.

Einige dieser Korrekturen beheben möglicherweise den Fehler " Windows konnte keinen Treiber finden ", um eine Netzverbindung wiederherzustellen. In diesem Beitrag finden Sie einige allgemeine Tipps zur Fehlerbehebung zum Beheben von Internetverbindungen in Windows 10.

VERWANDTE ARTIKEL ZU ÜBERPRÜFEN:

  • Die 15 besten Firewall-Geräte zum Schutz Ihres Heimnetzwerks
  • 6 beste Netzwerksicherheits-Antiviren für Ihr Unternehmen im Jahr 2019
  • 5 beste Load-Balancer-Lösungen für eine stabile Verteilung des Netzwerkverkehrs

Empfohlen

7 beste Homeschooling-Software für Windows-PC
2019
Fix: Probleme mit Seagate-Festplatten unter Windows 10
2019
4 beste Software für die Verwendung mit Cricut und Erstellung erstaunlicher Designvorlagen
2019