So installieren / migrieren Sie Steam-Spiele auf SSD

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Ein Solid-State-Laufwerk (SSD) ist ein Speichergerät, das integrierte Schaltkreise als Speicher zum Speichern von Daten verwendet. Im Gegensatz zu klassischen HDDs haben SSDs keine beweglichen Teile, wodurch sie widerstandsfähiger gegen Stöße sind.

Es gibt auch andere Vorteile: SSDs laufen im Hintergrund, haben eine niedrigere Zugriffszeit und eine geringere Latenz, verbrauchen weniger Strom als Festplatten, erzeugen weniger Wärme, haben eine längere Lebensdauer, sind nicht magnetisch beeinflusst und vieles mehr.

PC-Besitzer verwenden SSDs häufig als primäre Speichergeräte für ihr Windows-Betriebssystem und für Programme mit großen Dateien. Wenn Sie ein Spieler sind und auf Ihrem Computer Dutzende oder Hunderte von GB an Spielen gespeichert haben, empfiehlt es sich, sie auf einer SSD zu installieren oder zu migrieren.

So installieren / migrieren Sie Steam-Spiele auf einer SSD

  1. Schließen Sie Ihren Steam-Client und stellen Sie sicher, dass Steam.exe nicht im Task-Manager ausgeführt wird
  2. Gehen Sie zu dem Spiel, das Sie von der Festplatte auf die SSD kopieren möchten
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Spielordner und wählen Sie Eigenschaften, um zu sehen, wie viel Speicherplatz tatsächlich benötigt wird
  4. Stellen Sie sicher, dass dieser freie Speicherplatz auf Ihrer SSD verfügbar ist
  5. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den Ordner und klicken Sie auf Kopieren
  6. Gehen Sie zu Ihrer Steam-Spielebibliothek auf Ihrer SSD> klicken Sie auf Einfügen
  7. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  8. Sobald das Spiel kopiert wurde, löschen Sie es von Ihrer Festplatte.

Informieren Sie Ihren Steam-Client über den neuen Spielstandort

1. Starten Sie Steam Client> gehen Sie zu dem Spiel in der Bibliothek, das Sie gerade verschoben haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Lokalen Inhalt löschen".

Seien Sie versichert, nichts Wichtiges wird gelöscht, nur eine Manifestdatei. Wenn Sie die Spieldateien verschoben haben, haben Sie sie manuell von der HHD gelöscht.

2. Klicken Sie auf Installieren, und wählen Sie den Steam-Bibliotheksordner auf der SSD aus.

Steam sollte die neuen Spieldateien auf der SSD erkennen und überprüfen.

Es ist erwähnenswert, dass die Installation von quellbasierten Spielen auf einer SSD nicht immer mit dieser Methode funktioniert.

Sie können auch ein spezielles Werkzeug verwenden, um Ihre Spiele auf einer SSD zu verschieben. Steam Mover ist ein Programm, das von einem Spieler erstellt wurde, um andere Spieler dabei zu unterstützen, diese Aufgabe schneller zu erledigen. Sie können Steam Mover von der offiziellen Seite des Tools herunterladen.

Wenn Sie andere Lösungen zur Installation / Migration Ihrer Steam-Spiele auf Ihre SDD gefunden haben, können Sie die folgenden Schritte im Kommentarabschnitt unten aufführen.

Empfohlen

Full Fix: ssl_error_rx_record_too_long Firefox-Fehler
2019
System hat einen Überlauf eines stapelbasierten Puffers in dieser Anwendung festgestellt [FIX]
2019
Behebung des Problems "Skype-Anrufe nicht durchgehen" unter Windows 8, 10
2019