Fix: Problem mit drahtlosem Adapter oder Zugangspunkt unter Windows 10

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Viele Windows 10-PCs greifen mit dem WLAN-Adapter auf das Internet zu. WLAN-Adapter können jedoch Probleme verursachen, insbesondere wenn Sie sie nicht ordnungsgemäß konfigurieren. Ein Problem, das von Benutzern gemeldet wurde, ist ein Problem mit der Fehlermeldung des WLAN-Adapters oder des Zugriffspunkts. Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie es beheben können.

Problem mit drahtlosem Adapter oder Zugangspunkt, wie kann dieser behoben werden?

Dieses Problem tritt hauptsächlich bei bestimmten Laptop-Modellen auf. Kein Wunder, denn Laptops nutzen doch meistens drahtlose Netzwerke. Dies sind Laptop-Marken, die am anfälligsten für dieses Problem sind (obwohl es grundsätzlich bei jedem Laptop vorkommen kann):

  • HP
  • Dell
  • Toshiba
  • Asus
  • Lenovo
  • Acer

Hier ist die vollständige Liste der Lösungen, die Sie ausprobieren sollten, um das Problem mit dem WLAN-Adapter oder dem Access Point- Fehler zu beseitigen:

  • Wechseln Sie zu einer Kabelverbindung
  • Löschen Sie Ihr WLAN-Profil
  • Aktualisieren Sie die drahtlosen Treiber
  • Prüfen Sie, ob Ihr Passwort korrekt ist
  • Entfernen Sie das Antivirusprogramm
  • Verwenden Sie einige Eingabeaufforderungslösungen
  • Überprüfen Sie, ob Ihr WLAN-Adapter deaktiviert ist
  • Ändern Sie den Namen und das Passwort Ihrer WLAN-Verbindung
  • Setzen Sie Ihren Router zurück
  • Suchen Sie nach Windows-Updates

Lösung 1 - Wechseln Sie zu einer Kabelverbindung

Wir wissen, wir wissen, dass die Verwendung einer Kabelverbindung auf einem Laptop die Stimmung wirklich tötet. Wenn Sie jedoch keine Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk herstellen können, haben Sie wirklich keine Wahl. Zumindest bis das Problem gelöst ist.

Verbinden Sie also Ihren Laptop mit dem LAN-Kabel mit Ihrem Router. Wenn die WiFi-Verbindung das einzige Problem ist, sollten Sie sich problemlos mit dem Internet verbinden. Da einige der aufkommenden Lösungen eine Internetverbindung erfordern, empfehlen wir Ihnen, dieses LAN-Kabel an Ihrer Seite zu lassen, bis wir eine geeignete Lösung finden.

Wenn Sie immer noch keine Verbindung zum Internet herstellen können, obwohl Sie die Kabelverbindung verwenden, liegt ein Problem mit Ihrem Router vor. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, diesen Artikel zu lesen.

Wenn Sie immer noch keine Verbindung zum Internet herstellen können, obwohl Sie die Kabelverbindung verwenden, liegt ein Problem mit Ihrem Router vor. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, diesen Artikel zu lesen.

Lösung 2 - Löschen Sie Ihr WLAN-Profil

Das Wi-Fi-Konfigurationsprofil ist möglicherweise beschädigt. Dies kann dazu führen, dass Probleme mit dem WLAN-Adapter oder Zugriffspunkt und viele andere Fehler angezeigt werden. Um dieses Problem zu beheben, schlagen Benutzer vor, die Option zu verwenden, um das Netzwerk zu vergessen oder das WLAN-Profil zu löschen. So löschen Sie das WLAN-Profil:

  1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator. Drücken Sie dazu die Windows-Taste + X, um das Power User-Menü zu öffnen, und wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin) .

  2. Geben Sie bei der Eingabeaufforderungsstatistik netsh wlan delete profile name = ”WirelessProfileName” ein und drücken Sie die Eingabetaste . Stellen Sie sicher, dass Sie WirelessProfileName durch den tatsächlichen Namen Ihrer drahtlosen Verbindung ersetzen.

Wenn Sie fertig sind, müssen Sie das Netzwerk erneut verbinden und neu konfigurieren, um Probleme mit dem Wireless-Adapter zu beheben.

Lösung 3 - Stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten Treiber installiert haben

Manchmal können diese Arten von Problemen durch veraltete Treiber verursacht werden, und um diese zu beheben, müssen Sie Ihre Treiber aktualisieren. Besuchen Sie dazu einfach die Website des Herstellers Ihres Netzwerkadapters, suchen Sie Ihr Gerät und laden Sie die neuesten Treiber herunter.

Alternativ können Sie auch versuchen, die Treiber mit der CD zu installieren, die Sie mit Ihrem WLAN-Adapter erhalten haben. Die Installation von Treibern von einer CD ist eine großartige Lösung, wenn Sie keine Internetverbindung haben. Beachten Sie jedoch, dass diese Treiber wahrscheinlich nicht die neuesten sind.

Das manuelle Suchen und Herunterladen von Treibern kann ein langwieriger, riskanter und langwieriger Prozess sein. Daher möchten Sie möglicherweise diese Treiberaktualisierungssoftware verwenden, die die erforderlichen Treiber automatisch herunterlädt und installiert.

Dieses Tool wurde von Microsoft und Norton Antivirus genehmigt. Nach mehreren Tests kam unser Team zu dem Schluss, dass dies die beste automatisierte Lösung ist. Nachfolgend finden Sie eine Kurzanleitung.

  1. Laden Sie den TweakBit Driver Updater herunter und installieren Sie ihn

  2. Nach der Installation scannt das Programm Ihren PC automatisch nach veralteten Treibern. Driver Updater überprüft Ihre installierten Treiberversionen anhand der Cloud-Datenbank der neuesten Versionen und empfiehlt geeignete Updates. Sie müssen lediglich warten, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist.

  3. Nach Abschluss des Scanvorgangs erhalten Sie einen Bericht über alle auf Ihrem PC gefundenen problematischen Treiber. Überprüfen Sie die Liste und prüfen Sie, ob Sie jeden Treiber einzeln oder alle auf einmal aktualisieren möchten. Klicken Sie neben dem Treibernamen auf den Link 'Treiber aktualisieren', um jeweils einen Treiber zu aktualisieren. Oder klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Alle aktualisieren", um alle empfohlenen Updates automatisch zu installieren.

    Hinweis: Einige Treiber müssen in mehreren Schritten installiert werden, sodass Sie mehrmals auf die Schaltfläche "Aktualisieren" klicken müssen, bis alle Komponenten installiert sind.

Haftungsausschluss : Einige Funktionen dieses Tools sind nicht kostenlos.

Lösung 4 - Prüfen Sie, ob Ihr Passwort korrekt ist

Sie sollten Ihr WLAN-Netzwerk immer mit einem Kennwort schützen. Manchmal können Sie jedoch versehentlich ein falsches Kennwort eingeben, wenn Sie versuchen, eine Verbindung zum drahtlosen Netzwerk herzustellen. Um dieses Problem zu beheben, trennen Sie die Verbindung zum Netzwerk und stellen Sie die Verbindung erneut her. Vergewissern Sie sich jedoch, dass Ihr Kennwort korrekt ist.

Benutzer berichteten, dass Ihre Tastatur in einigen seltenen Fällen andere Zeichen eingeben kann, insbesondere wenn Sie unterschiedliche Eingabesprachen auf Ihrem PC verwenden. Überprüfen Sie daher unbedingt Ihr Kennwort.

Lösung 5 - Verwenden Sie die Eingabeaufforderung

Benutzern zufolge können Sie Probleme mit der drahtlosen Verbindung beheben, indem Sie bestimmte Befehle an der Eingabeaufforderung ausführen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Starten Sie die Eingabeaufforderung als Administrator.
  2. Wenn die Eingabeaufforderung gestartet wird, geben Sie die folgenden Zeilen ein:
    • netsh winsock reset
    • netsh int ip reset
    • ipconfig / release
    • ipconfig / erneuern
    • ipconfig / flushdns

Nachdem Sie alle Befehle ausgeführt haben, schließen Sie die Eingabeaufforderung und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Lösung 6 - Entfernen Sie Ihre Antivirensoftware

Antivirensoftware ist wichtig für Ihre Online-Sicherheit. Leider können einige Antivirenprogramme Ihre drahtlose Verbindung stören und Probleme mit dem drahtlosen Adapter oder dem Access Point- Fehler verursachen.

Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie alle Antivirenprogramme von Drittanbietern vorübergehend deaktivieren oder von Ihrem PC entfernen. Benutzer berichteten, dass McAfee dieses Problem verursacht hat. Bedenken Sie jedoch, dass bei fast allen Antivirenprogrammen dieses Problem auftreten kann.

Viele Netzwerkprobleme werden durch Malware, verschiedene Skripts und Bots verursacht. Sie können sich durch die Installation von Cyberghost (77% Flash Sale), einem Marktführer im VPN-Markt , absichern . Es schützt Ihren PC vor Angriffen beim Surfen, maskiert Ihre IP-Adresse und blockiert jeglichen unerwünschten Zugriff.

Lösung 7 - Prüfen Sie, ob Ihr WLAN-Adapter deaktiviert ist

Manchmal können diese Arten von Problemen auftreten, wenn der WLAN-Adapter deaktiviert ist. Ihr Netzwerkadapter wird möglicherweise nach der Installation einer Drittanbieteranwendung deaktiviert. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr Netzwerkadapter aktiviert ist. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + X und wählen Sie in der Liste der Optionen den Geräte-Manager aus.

  2. Wenn der Geräte-Manager geöffnet wird, suchen Sie Ihren WLAN-Adapter und doppelklicken Sie darauf, um seine Eigenschaften zu öffnen.
  3. Gehen Sie zur Registerkarte Treiber und suchen Sie nach der Schaltfläche Aktivieren . Wenn Sie die Schaltfläche Aktivieren nicht sehen, bedeutet dies, dass Ihr Gerät aktiviert ist und funktioniert.

Lösung 8 - Ändern Sie den Namen und das Kennwort Ihrer Wi-Fi-Verbindung

Benutzer können dieses Problem beheben, indem Sie einfach den Namen und das Kennwort Ihres drahtlosen Netzwerks ändern. Dies ist ein ziemlich einfaches Verfahren. Wenn Sie jedoch nicht wissen, wie Sie vorgehen, lesen Sie die Anweisungen in der Bedienungsanleitung Ihres Routers.

Lösung 9 - Setzen Sie Ihren Router zurück

Dieser Fehler kann durch eine falsche Routerkonfiguration verursacht werden. Je nach Benutzer können Sie dieses Problem beheben, indem Sie Ihren Router zurücksetzen. Drücken Sie dazu einfach die Reset-Taste an Ihrem Router oder öffnen Sie die Routereinstellungen und wählen Sie die Option zum Zurücksetzen. Bevor Sie Ihren Router zurücksetzen, möchten Sie möglicherweise Ihre Konfiguration speichern und exportieren, damit Sie sie nicht manuell eingeben müssen. Weitere Informationen zum Zurücksetzen Ihres Routers oder zum Exportieren der Konfiguration Ihres Routers finden Sie im Handbuch Ihres Routers.

Lösung 10 - Suchen Sie nach Windows-Updates

Microsoft arbeitet mit vielen Hardware-Herstellern zusammen. Daher besteht die Chance, dass Sie das Update Ihres drahtlosen Adapters über Windows Update erhalten. Besonders wenn Ihr WLAN-Adapter von einem "größeren" Hersteller hergestellt wurde. Schließen Sie dieses LAN-Kabel an und suchen Sie nach Updates.

Wenn für Ihren Router ein neues Update verfügbar ist, wird das System dieses automatisch installieren

Wenn Sie immer noch Probleme mit Ihrer Hardware haben oder diese einfach für die Zukunft vermeiden möchten, empfehlen wir Ihnen, dieses Tool (100% sicher und von uns getestet) herunterzuladen, um verschiedene PC-Probleme zu beheben, beispielsweise Hardwarefehler, aber auch Dateiverlust und Malware.

So beheben Sie andere Netzwerkprobleme in Windows 10

Dies ist bei Windows 10 bei weitem nicht das einzige Problem, wenn es um Internetverbindungen geht. Sie haben vielleicht andere ähnliche kennengelernt, und für einige gibt es Lösungen:

  • Probleme mit dem drahtlosen Anzeigeadapter von Microsoft in Windows 10
  • Probleme mit dem Netgear-WLAN-Adapter
  • Verbindungsprobleme des drahtlosen Anzeigeadapters nach dem Update von Windows 10 v1709
  • Probleme mit dem Wi-Fi-Bereich (verursacht durch einen drahtlosen Adapter) in Windows 10

Hinweis: Diese Lösungen gelten nicht nur für Windows 10-PCs. Sie können sie für Windows 8 und 8.1 ausprobieren. Teilen Sie uns im Kommentarbereich mit, welcher für Sie gearbeitet hat. Wir werden sie gerne weiterempfehlen.

Ein Problem mit der Fehlermeldung des WLAN-Adapters oder des Zugriffspunkts verhindert den Zugriff auf das Internet. Sie können dieses Problem jedoch leicht beheben, indem Sie eine unserer Lösungen verwenden.

Anmerkung des Herausgebers : Dieser Beitrag wurde ursprünglich im August 2016 veröffentlicht und seitdem vollständig überarbeitet und hinsichtlich Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit aktualisiert.

Empfohlen

So zeichnen Sie Skype-Anrufe unter Windows 10, 8.1, 7 auf
2019
Wie behebt man allgemeine Warhammer 40K: Dawn of War III-Probleme?
2019
Wir antworten: Was ist eine IP-Adresse und wie wird sie verwendet?
2019