So beheben Sie den Windows 10-Bildschirm für blauen Farbton

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Die Liste der Windows 10-Probleme ist lang, aber um die Wahrheit zu sagen, die Mehrheit der Benutzer hat nie etwas Ernsthaftes. Es gibt einige Nischenprobleme, die individuell sind. Wie dieses seltsame farbbezogene Problem, mit dem wir uns heute beschäftigen. Einige Benutzerberichte geben nämlich an, dass sich auf ihren Bildschirmen ein seltsamer blauer Farbton befindet, bei dem der blaue Farbton dominanter als üblich ist.

So beheben Sie den Blaustich unter Windows 10

  1. Überprüfen Sie die Hardware
  2. Überprüfen Sie die GPU-Treiber
  3. Aktivieren und optimieren Sie das Nachtlicht
  4. Passen Sie die Farben in der Systemsteuerung der GPU an

1: Überprüfen Sie die Hardware

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre Hardware diesen Fehler nicht verursacht. Prüfen Sie, ob alle Kabel ordnungsgemäß angeschlossen sind. Überprüfen Sie auch die Monitoreinstellungen auf dem Monitor selbst. Öffnen Sie das Menü und überprüfen Sie die Farbeinstellungen. Falls verfügbar, setzen Sie die Monitoreinstellungen auf die Standardwerte zurück.

Außerdem müssen Sie Ihren Monitor an einen alternativen PC anschließen, falls dies möglich ist. Wenn Sie in der Lage sind, verbinden Sie Ihren PC auch mit einem alternativen Monitor. Dies sollte entweder den Monitor oder den PC von der Liste der Täter entfernen.

Wenn Ihr Monitor fehlerhaft ist, können wir kaum etwas dagegen tun. Wenn der PC jedoch das Problem verursacht, empfehlen wir Ihnen, die Liste weiter zu durchsuchen und die zugehörige Software zu beheben.

2: Überprüfen Sie die GPU-Treiber

Jetzt, da das aus der Tabelle ist, konzentrieren wir uns auf die Fahrer. In den meisten Fällen ist ein fehlerhafter GPU-Treiber dafür verantwortlich, dass eine Vielzahl von Display-Fehlverhalten vorliegt. Wenn Sie Windows 10 installieren, wird der Treiber des Grafikadapters automatisch installiert. Diese generischen Treiber funktionieren meistens, sind aber kaum die besten. Sie müssen zu der offiziellen Website navigieren, auf der der ursprüngliche GPU-Hersteller die unterstützende Software für das genaue GPU-Modell bereitgestellt hat.

Wenn es ein Problem mit den Fahrern gibt, sollte dieser Ansatz damit umgehen. Besonders, wenn Sie eine ältere Grafikkarte haben, für die ältere Treiber erforderlich sind. Bei Windows 10 wird wahrscheinlich eine generische Variante installiert, die schließlich zu einer fehlerhaften Bildschirmoptimierung führen kann. Sowohl in Bezug auf Auflösung als auch auf Farbton.

Dies sind die offiziellen Websites von 3 großen Herstellern:

  • NVidia
  • AMD / ATI

  • Intel

3: Aktivieren und optimieren Sie das Nachtlicht

Das kürzlich eingeführte Feature Night Light kann dabei eine Rolle spielen. Mit dieser praktischen Funktion können Sie die Präsenz von Blaulicht auf dem Bildschirm verringern, wodurch die Anzeige für die Augen einfacher wird. Es kann sich auch als praktikable Lösung für das vorliegende Problem erweisen.

Sie können diese Funktion aktivieren und die Blautönung wird automatisch reduziert. Allerdings kann der Bildschirm für den eigenen Geschmack etwas zu rötlich aussehen, sodass Sie ihn nach Belieben anpassen können.

So müssen Sie Schritt für Schritt vorgehen:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und öffnen Sie die Anzeigeeinstellungen .
  2. Schalten Sie das Nachtlicht ein und klicken Sie auf die Einstellungen für das Nachtlicht .

  3. Verwenden Sie den Schieberegler, um die Präsenz des blauen Lichts zu reduzieren, bis es Ihren Wünschen entspricht.

Sie können auch das Nachtlicht planen, damit es abends eingeschaltet wird. Dann brauchen Sie es am meisten, da das blaue Licht des Displays in Umgebungen mit wenig Licht für die Augen nicht gerade angenehm ist.

4: Passen Sie die Farben in der Systemsteuerung der GPU an

Ein alternativer Grund für dieses Vorkommnis kann im GPU-Einstellungsmenü gefunden werden. Die mitgelieferte GPU-Software (ATI Catalyst oder Intel / Nvidia Control Panel) kann zur Einstellung der Farbeinstellungen verwendet werden. Wenn etwas irrtümlicherweise geändert wird, kann die Standardfarbbasis zum bläulichen Farbton tendieren.

Öffnen Sie also die GPU Desktop Settings App und überprüfen Sie die Farben. Wenn der Fehler weiterhin auftritt, versuchen Sie, Ihr System zu aktualisieren. Abgesehen davon haben wir unsere Lösungen erschöpft. Fühlen Sie sich frei, Ihre Kommentare in den Kommentaren zu teilen und der Community zu helfen.

Empfohlen

Kopfhörer funktionieren unter Windows 8, 10 für einige Benutzer nicht
2019
Die besten 8 Windows 8-Apps dieser Woche
2019
So treten Sie einer Domäne unter Windows 10, 8.1 bei
2019