Wie kann ich Microsoft Treasure Hunt reparieren, wenn es nicht startet?

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Microsoft Treasure Hunt ist eine UWP-Spiel-App, die den Windows-Abenteuermodus in Minesweeper erweitert. Dieses Spiel startet jedoch bei einigen Spielern nicht immer in Windows 10. Das Spiel wird nach einigen Windows 10-Updates möglicherweise nicht gestartet. Spieler können normalerweise beheben, dass Schatzsuche mit den folgenden Auflösungen nicht startet.

Probieren Sie diese Lösungen aus, wenn die Treasure Hunt-App nicht auf Ihrem PC startet

  1. Öffnen Sie die Windows Store App-Problembehandlung
  2. Aktivieren Sie Universal Account Control
  3. Update Schatzsuche
  4. Setzen Sie die Treasure Hunt App zurück
  5. Setzen Sie den MS Store Cache zurück
  6. Installieren Sie Treasure Hunt neu

1. Öffnen Sie die Windows Store App-Problembehandlung

Zuerst checken Sie die Windows Store App-Problembehandlung aus. Dieser Ratgeber kann Korrekturen für Apps bereitstellen, die nicht gestartet werden. Benutzer können die Windows Store App-Problembehandlung wie folgt öffnen.

  1. Klicken Sie in der Taskleiste auf die Schaltfläche Typ hier, um Cortana zu erweitern.
  2. Geben Sie die Problembehandlung als Suchbegriff in das Textfeld von Cortana ein.
  3. Klicken Sie auf " Problembehandlung", um die Einstellungen zu öffnen.

  4. Wählen Sie Windows Store-Apps aus und klicken Sie auf Die Problembehandlung ausführen .

  5. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Weiter, um die vorgeschlagenen Lösungen für die Problembehandlung anzuzeigen.

2. Aktivieren Sie die Universal Account Control

Beachten Sie, dass die Universal Account Control für UWP-Apps aktiviert sein muss. Die Schatzsuche startet nicht mit deaktivierter UAC. Auf diese Weise können Benutzer die UAC-Einstellungen in Windows 10 anpassen.

  1. Geben Sie das Stichwort UAC in das Suchfeld von Cortana ein.
  2. Klicken Sie auf Benutzerkontensteuerung ändern, um das unten gezeigte Fenster zu öffnen.

  3. Ziehen Sie den Schieberegler nach oben in die Benachrichtigungsleiste, wenn er nie benachrichtigt wird. Die zweithöchste UAC-Benachrichtigungseinstellung sollte für UWP-Apps ausreichend sein.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK .

3. Aktualisieren Sie Treasure Hunt

Softwarehersteller veröffentlichen Updates, um App-Fehler zu beheben. Möglicherweise hat Microsoft daher einige Updates veröffentlicht, mit denen Treasure Hunt nicht gestartet werden kann. Benutzer können wie folgt nach Treasure Hunt und anderen App-Updates suchen.

  1. Klicken Sie im Startmenü auf die Kachel „ Microsoft Store“, um diese App zu öffnen.

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Mehr anzeigen, um das unten gezeigte Menü zu öffnen.

  3. Wählen Sie Downloads und Updates, um das Fenster im Schnappschuss direkt darunter zu öffnen.

  4. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Updates abrufen.

4. Setzen Sie die Treasure Hunt App zurück

Einige Spieler haben bestätigt, dass das Zurücksetzen von Treasure Hunt dazu führt, dass die App nicht gestartet wird. Durch das Zurücksetzen der App werden die Spieldaten gelöscht und die Standardkonfiguration wiederhergestellt. Infolgedessen könnten Spieler gespeicherte Spiele verlieren, indem sie TH zurücksetzen. Befolgen Sie die nachstehenden Richtlinien, um die Schatzsuche zurückzusetzen.

  1. Geben Sie die Keyword- App in Cortana ein, um nach Apps und Funktionen zu suchen.
  2. Klicken Sie auf Apps und Funktionen, um diesen Teil der Einstellungen-App zu öffnen.

  3. Wählen Sie Treasure Hunt und klicken Sie auf Erweiterte Optionen, um die Schaltfläche Zurücksetzen wie unten gezeigt zu öffnen.

  4. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Zurücksetzen .
  5. Wählen Sie zur Bestätigung die Option Zurücksetzen im sich öffnenden Dialogfeld.

5. Setzen Sie den MS Store Cache zurück

Einige Benutzer müssen möglicherweise den MS Store-Cache zurücksetzen, um Treasure Hunt zu erhalten. Durch das Zurücksetzen dieses Cache wird sichergestellt, dass MS Store alle Apps aktualisiert. Benutzer können den MS Store-Cache wie folgt zurücksetzen.

  1. Klicken Sie zuerst mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Startmenü.
  2. Wählen Sie im Menü die Option Eingabeaufforderung (Admin), um das Befehlszeilenfenster zu öffnen.
  3. Geben Sie dann wsreset.exe in die Eingabeaufforderung ein, wie im Schnappschuss direkt darunter.

  4. Drücken Sie die Eingabetaste.

6. Installieren Sie Treasure Hunt neu

Das erneute Installieren von Apps ähnelt dem Zurücksetzen von Apps. Allerdings wird dadurch auch der alte Cache gelöscht. Durch die Neuinstallation von Treasure Hunt werden auch die Dateien ersetzt. Die erneute Installation von Treasure Hunt ist also eine weitere mögliche Lösung. Benutzer können TH wie folgt neu installieren.

  1. Öffnen Sie das Cortana-Suchfeld.
  2. Geben Sie die Keyword- Apps in das Suchfeld ein und klicken Sie auf Apps & Features, um das Fenster mit der App-Liste zu öffnen.
  3. Wählen Sie die Schatzsuche- App.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Deinstallieren für Treasure Hunt.

  5. Starten Sie Windows neu, bevor Sie TH erneut installieren.
  6. Öffnen Sie dann die Treasure Hunt MS Store-Seite, und klicken Sie auf die Schaltfläche Abrufen.

Dies sind einige der Korrekturen, die Treasure Hunt wahrscheinlich in Schwung bringen werden. Einige der obigen Auflösungen können auch andere MS Store-Apps beheben, die nicht unter Windows 10 gestartet werden.

VERWANDTE ARTIKEL ZU ÜBERPRÜFEN:

  • Windows 10-Apps lassen sich nicht öffnen: Vollständige Anleitung zum Beheben
  • Vollständiger Fix: Apps Freeze in Windows 10, 8.1 und 7

Empfohlen

5 beste Software, um die Bücher zu lesen, die Sie unter Windows 10 lesen
2019
Fix: Das eingebaute Mikrofon ist aus der Geräteliste verschwunden
2019
Eine Kurzanleitung, um zu verhindern, dass Microsoft Ihre Daten erfasst
2019