Full Fix: Chrome öffnet immer neue Registerkarten

Google Chrome ist aufgrund seiner hervorragenden Leistung, der Unterstützung von Add-Ons und anderer Funktionen, die in anderen Browser-Browsern fehlen, für viele Benutzer der Welt der bevorzugte Browser. Als Top-Tier-Browser kombiniert er minimalistisches Design mit modernster Technologie, um das Web schneller, sicherer und benutzerfreundlicher zu machen.

Chrome ist jedoch nicht perfekt und kann wie jeder andere Browser unter Abstürzen, Virenbefall und vielen anderen Fehlern leiden, die in Browsern häufig auftreten.

In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen, was Sie tun müssen, wenn in Google Chrome weiterhin neue Registerkarten geöffnet werden.

Lösung 4 - Deaktivieren Sie die Ausführung von Hintergrund-Apps im Hintergrund

Chrome unterstützt eine Reihe von Erweiterungen. Diese Erweiterungen können im Hintergrund ausgeführt werden und bieten nützliche Informationen, auch wenn Chrome nicht ausgeführt wird. Dies ist eine großartige Funktion, da Sie auch dann wichtige Benachrichtigungen erhalten können, wenn Sie Chrome nicht starten.

Manchmal können diese Hintergrund-Apps jedoch zu verschiedenen Problemen führen und dazu führen, dass sich die Registerkarten weiterhin öffnen. Um das Problem zu lösen, wird empfohlen, diese Funktion wie folgt zu deaktivieren:

  1. Klicken Sie in Chrome in der oberen rechten Ecke auf das Menüsymbol und wählen Sie im Menü die Option Einstellungen .

  2. Scrollen Sie nun zum Abschnitt " System " und deaktivieren Sie die Option "Weitere Apps im Hintergrund ausführen", wenn Google Chrome geschlossen ist .

Danach werden die Hintergrund-Apps nicht mehr im Hintergrund ausgeführt und Ihr Problem sollte behoben sein. Beachten Sie, dass Sie durch Deaktivieren dieser Funktion keine Chrome-Apps ausführen oder Benachrichtigungen erhalten können, bevor Sie Chrome gestartet haben.

Lösung 5 - Scannen Sie Ihren PC nach Malware

Manchmal werden neue Registerkarten geöffnet, wenn Ihr Computer mit Malware infiziert ist. Malware kann manchmal Chrome entführen und Tabs öffnen. Beachten Sie, dass es sich bei den meisten dieser Seiten um Betrugswebseiten handelt. Geben Sie daher auf keiner dieser Seiten Ihre persönlichen Informationen ein.

Um dieses Problem zu beheben, wird empfohlen, eine vollständige Systemprüfung mit einem guten Antivirus durchzuführen. Es gibt viele großartige Antivirenprogramme auf dem Markt, aber wenn Sie einen ultimativen Schutz wünschen, empfehlen wir Ihnen, Bitdefender (derzeit Antivirus Nr.1 ​​der Welt) zu testen.

Lösung 6 - Suchen Sie nach Malware in Chrome

Wenn in Chrome immer neue Registerkarten geöffnet werden, ist es wahrscheinlich, dass das Problem durch eine Chrome-spezifische Malware verursacht wird. Manchmal kann diese Malware nicht von einer normalen Antiviren-Software erkannt werden, da sie nur ein kleines, für Chrome optimiertes Skript ist.

Chrome verfügt jedoch über eigene Funktionen, mit denen Sie Ihren PC reinigen und Malware entfernen können. Dazu müssen Sie nur die folgenden Schritte ausführen:

  1. Navigieren Sie in Chrome zur Registerkarte Einstellungen .
  2. Scrollen Sie ganz nach unten und klicken Sie auf Erweitert .

  3. Gehen Sie zum Abschnitt " Zurücksetzen und Bereinigen " und klicken Sie auf die Option Computer aufräumen .

  4. Klicken Sie nun auf Suchen und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Chrome durchsucht Ihren Computer nach Chrome-spezifischer Malware und versucht, diese zu entfernen. Überprüfen Sie nach Abschluss des Scans, ob das Problem behoben ist.

Lösung 7 - Setzen Sie Chrome auf die Standardeinstellung zurück

Benutzern zufolge können Sie das Problem beim Öffnen von Registern manchmal beheben, indem Sie Chrome auf die Standardeinstellungen zurücksetzen. Auf diese Weise entfernen Sie alle Erweiterungen, den Cache und den Verlauf. Wenn Sie mit Ihrem Google-Konto bei Chrome angemeldet sind, können Sie Ihre Dateien natürlich problemlos wiederherstellen und dort weitermachen, wo Sie aufgehört haben.

Um Chrome auf den Standard zurückzusetzen, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Öffnen Sie die Registerkarte Einstellungen, blättern Sie ganz nach unten und klicken Sie auf Erweitert .
  2. Blättern Sie nach unten zum Abschnitt " Zurücksetzen und Aufräumen " und klicken Sie auf " Einstellungen zurücksetzen" .

  3. Klicken Sie nun zur Bestätigung auf die Schaltfläche Zurücksetzen .

Warten Sie, bis Chrome auf den Standard zurückgesetzt wird. Überprüfen Sie nach Abschluss des Rücksetzvorgangs, ob das Problem mit Chrome weiterhin auftritt. Wenn nicht, können Sie sich bei Chrome anmelden und Ihr Protokoll, Ihre Favoriten und Ihre Erweiterungen erneut synchronisieren. Wenn das Problem nach dem Synchronisieren Ihrer Daten auftritt, handelt es sich höchstwahrscheinlich um eine schädliche Erweiterung.

Andere verwandte Geschichten zum Auschecken

  • Fix: "Aw Snap!" Fehler in Google Chrome
  • Fix: Tastatur funktioniert nicht in Google Chrome
  • Fix: Chrome wird unter Windows 10 nicht synchronisiert
  • Beheben von DPI-Problemen in Windows 10

Empfohlen

So können Sie den HTTP 403-Fehler in Google Drive beheben
2019
Simulationsverzögerung in Die Sims 4 beheben
2019
Fix: Fifa Manager 12 funktioniert nicht in Windows 10, 8.1 und 8
2019