So kombinieren Sie Internetverbindungen unter Windows 10

Nehmen wir an, Sie haben zwei Router von zwei verschiedenen ISPs und möchten deren Bandbreite kombinieren. Oder Sie verfügen über ein WLAN- und ein LAN-Netzwerk von zwei verschiedenen Quellen und möchten, dass sie als eine Einheit arbeiten. Nun, das ist machbar und kann sehr praktisch sein.

Die Möglichkeiten sind nicht einschränkend, aber das Ergebnis ist immer dasselbe: schnellere Verbindung. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, zwei Internetverbindungen unter Windows 10 zu kombinieren. Wir haben darauf geachtet, diese unten zusammen mit einigen Erklärungen aufzulisten.

So kombinieren Sie 2 Internetverbindungen unter Windows 10

  1. Verwenden Sie Systemressourcen
  2. Verwenden Sie Connectify
  3. Versuchen Sie es mit einem Load-Balancing-Router

Methode 1 - Verwenden Sie Systemressourcen

Die erste Methode, zwei Internetverbindungen zu kombinieren, erfordert weder Software von Drittanbietern noch spezielle Hardware. Mit ein paar Optimierungen können Sie zwei separate Internetverbindungen kombinieren oder alternativ überbrücken. Es gibt also zwei Methoden, die auf jedem Windows-Computer verwendet werden können, um zwei Verbindungen in einer zusammenzuführen.

Die erste Methode bezieht sich auf die Vermeidung der durch das System durchgeführten Metrikwertberechnung. Was bedeutet das? Wenn Sie zwei Verbindungen gleichzeitig haben, verwendet Windows den automatischen Metrikwert, um zu ermitteln, welche Verbindung effizienter ist, und bleibt dabei.

Die zweite Verbindung bleibt als Sicherung erhalten, falls die primäre Verbindung getrennt wird oder die Metriken signifikant nachlassen.

Was Sie tun müssen, damit es funktioniert:

  1. Suchen Sie in der Windows-Suchleiste nach der Systemsteuerung und öffnen Sie sie.
  2. Wählen Sie Netzwerk und Internet .
  3. Öffnen Sie das Netzwerk- und Freigabecenter und wählen Sie Adaptereinstellungen ändern .

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre aktive Internetverbindung und öffnen Sie Eigenschaften .

  5. Markieren Sie Internetprotokoll TCP / IP Version 4 und klicken Sie auf Eigenschaften .
  6. Klicken Sie auf Erweitert .
  7. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Automatische Metrik, und geben Sie 15 in das Feld Schnittstellenmetrik ein.

  8. Bestätigen Sie die Änderungen und wiederholen Sie dies für alle Verbindungen .
  9. Trennen Sie beide Verbindungen und starten Sie Ihren PC neu.
  10. Verbinden Sie beide Verbindungen und suchen Sie nach Verbesserungen.

Die zweite Methode gilt nur für zwei LAN / WAN-Verbindungen und überbrückt grundsätzlich beide Verbindungen für Dualbandbreite. So richten Sie es ein:

  1. Navigieren Sie zu Systemsteuerung > Netzwerk und Internet > Netzwerk- und Freigabecenter > Adaptereinstellungen ändern .
  2. Halten Sie die STRG-Taste gedrückt und klicken Sie auf beide Verbindungen, um sie zu markieren.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine der Verbindungen und wählen Sie Brückenverbindungen .

Methode 2 - Verwenden Sie Connectify Hotspot

Manchmal (gelesen: oft) entsprechen die Systemressourcen nicht und Sie werden mit einer App eines Drittanbieters hängen bleiben. Die Verwendung einer Nicht-Systemsoftware für etwas so einfaches wie das mag vielleicht etwas seltsam sein, aber viele Benutzer konnten von der ersten Methode keine der beiden Möglichkeiten nutzen.

Sie entschieden sich für eine Drittanbieter-App. Wenn dies auch bei Ihnen der Fall ist, können wir Connectify Hotspot als Anlaufstelle für den Job empfehlen.

Connectify ist ein All-in-One-Tool für drahtlose Hotspots, Bereichserweiterung und Verbindungsüberbrückung. Die Anwendung ist ziemlich intuitiv und einfach zu konfigurieren und zu verwenden. In diesem Fall verwenden wir anstelle des standardmäßigen gerouteten Zugriffs einen Bridged-Zugriff, um zwei Internetverbindungen zu kombinieren.

Vor ein paar Jahren gab es zwei getrennte Anwendungen - Connectify Hotspot und Connectify Dispatch, aber jetzt kommt alles in einer App. Natürlich ist dies eine erweiterte Option, so dass eine kostenlose Version sie nicht schneidet. Sie benötigen eine MAX-Version, um sie auszuführen.

So laden Sie den Connectify-Hotspot herunter, installieren und konfigurieren ihn, um zwei Internetverbindungen zu überbrücken:

  1. Laden Sie Connectify Hotspot hier herunter.
  2. Führen Sie das Installationsprogramm aus.
  3. Fügen Sie alle Ihre Verbindungen hinzu und wählen Sie den Bridge-Modus unter Network Access aus .
  4. Das ist es! Sie haben gerade das volle Potenzial aller Verbindungen in einem Hotspot freigeschaltet.

Methode 3 - Versuchen Sie es mit einem Load-Balancing-Router

Wenn Ihr Workflow eine zuverlässige und stabile Verbindung erfordert, können Sie zwei (oder sogar mehrere) Verbindungen am sichersten mit einem Load-Balancing-Router kombinieren. Diese gibt es in allen Formen und Formen, einige werden sogar von verschiedenen ISPs angeboten. Die TP-Link-Ones sind am günstigsten, aber Sie können Cisco oder UTT verwenden. Das hängt von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget ab.

Sobald Sie einen Load-Balancing-Router erworben haben, ist das Verfahren ziemlich einfach. Verwenden Sie einfach WAN / LAN, um mehrere Verbindungen zusammenzuführen. Es gibt einige kleinere Dinge, die Sie in Bezug auf die Konfiguration tun können, aber Sie sollten in wenigen Minuten gut sein. Beachten Sie, dass die IP-Adressen für den Router und die Internetverbindungen, die Sie zusammenführen, nicht identisch sein können.

Damit können wir diesen Artikel abschließen. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich mit. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Empfohlen

Vollständiger Fix: Der Drucker führt zwischen jeder gedruckten Seite eine leere Seite aus
2019
Beheben Sie die # -Taste, die auf Ihrem Computer nicht funktioniert
2019
Fehler bei der CONFIG-LISTE auf Windows-PCs [FULL FIX]
2019