So beheben Sie den Windows-Aktualisierungsfehler 0x80070424 für immer

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Tritt bei der Ausführung von Windows-Updates der Windows-Updatefehler 0x80070424 auf? Wir geben dir Deckung.

Windows update error 0x80070424 ist ein Fehler, der mit dem Windows Update Standalone Installer (Wusa.exe) zusammenhängt. Bei dem Windows Update Standalone Installer (Wusa.exe) handelt es sich hingegen um ein integriertes Dienstprogramm, mit dem Windows-Updatepakete heruntergeladen und installiert werden.

Wenn also kritische (oder wichtige) Systemdateien fehlen oder Windows Update-Dienste während des Installationsvorgangs von Windows Update angehalten werden, wird die Aufforderung Windows Update 0x80070424 angezeigt.

Daher haben wir die am besten geeigneten Lösungen zusammengestellt, um den Windows-Aktualisierungsfehler 0x80070424 zu beheben.

Immer, wenn Windows Update auf die Fehlermeldung 0x80070424 gestoßen ist? Versuchen Sie diese Lösungen

  1. Verwenden Sie die Windows Update-Problembehandlung
  2. Führen Sie SFC und DISM aus
  3. Aktivieren Sie kritische Windows Update-Dienste
  4. Registrieren Sie Systemdateien
  5. Setzen Sie die Windows Update-Komponenten zurück
  6. Laden Sie das Update manuell herunter

1. Verwenden Sie die Windows Update-Problembehandlung

Windows 10 wird mit dem Windows Update-Problembehandlungstool geliefert, das sich mit der Behebung von Windows-Aktualisierungsfehlern auskennt. Daher können Sie die Problembehandlung ausführen, um den Windows-Aktualisierungsfehler 0x80070424 zu beheben.

So gehen Sie vor:

  1. Gehen Sie zu Start > Typeinstellungen und drücken Sie die Eingabetaste .
  2. Gehen Sie zu Update & Sicherheit> Problembehandlung .
  3. Suchen Sie nach Windows Update und klicken Sie auf Die Problembehandlung ausführen .

  4. Folgen Sie den weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm.
  5. Starte deinen Computer neu.

Hinweis: Wenn das Problem auf Ihrem PC nicht durch diese Lösung behoben werden kann, können Sie andere, unten aufgelistete Lösungen ausprobieren.

2. Führen Sie SFC und DISM aus

Es ist gut bekannt, dass der Windows Update-Fehler 0x80070424 durch beschädigte Systemdateien verursacht wird. Daher kann das System File Checker-Tool zur Behebung des Problems verwendet werden.

So führen Sie den SFC-Scan aus:

  1. Drücken Sie Windows + S und geben Sie cmd ein .
  2. Klicken Sie in den Suchergebnissen mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung, und wählen Sie Als Administrator ausführen aus .

  3. Ein neues Cmd-Fenster wird angezeigt. Geben Sie sfc / scannow ein und drücken Sie die Eingabetaste .
  4. Warten Sie, bis der Scan- und Reparaturvorgang abgeschlossen ist.

Alternativ können Sie auch das Deployment Image Service- und Verwaltungstool ausführen, mit dem beschädigte Systemdateien repariert werden.

So führen Sie DISM in Windows 10 aus:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + X und führen Sie die Eingabeaufforderung (Admin) aus .
  2. Kopieren Sie den folgenden Befehl und fügen Sie ihn in die Befehlszeile ein:
    • DISM.exe / Online / Bereinigungsbild / Restorehealth
  3. Falls das DISM keine Dateien online abrufen kann, versuchen Sie es mit Ihrem Installations-USB oder -DVD. Legen Sie das Medium ein und geben Sie den folgenden Befehl ein:
    • DISM.exe / Online / Bereinigungsbild / RestoreHealth / Quelle: C: RepairSourceWindows / LimitAccess
  4. Stellen Sie sicher, dass Sie den Pfad von C: RepairSourceWindows Ihrer DVD oder Ihres USB- Laufwerks ersetzen.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie den Reparaturquellenpfad durch Ihren eigenen ersetzen.

3. Aktivieren Sie kritische Windows Update Services

Bestimmte Windows Update-Dienste wie Workstation, Windows Update und Intelligent Intelligent Transfer-Hintergrunddienste werden möglicherweise nicht ausgeführt. Auf der anderen Seite sind dies kritische Windows-Dienste, die sicherstellen, dass Windows-Updates sicher heruntergeladen und installiert werden.

Wenn der Windows Update-Fehler 0x80070424 auftritt, müssen Sie Windows-Dienste-Fenster ausführen und die oben genannten Dienste starten, um das Problem zu beheben.

So gehen Sie vor:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um das Ausführungsfenster zu starten.
  2. Geben Sie im Fenster Ausführen den Befehl services.msc ein . und klicken Sie dann auf OK

  3. Suchen Sie im Fenster Dienste nach Workstation-, Windows Update- und intelligenten Hintergrundübertragungsdiensten, und doppelklicken Sie nacheinander auf die Dienste.

  4. Stellen Sie sicher, dass die Dienste auf Automatisch eingestellt sind und ausgeführt werden.
  5. Wenn sie nicht ausgeführt werden, legen Sie den Starttyp für die einzelnen Dienste auf Automatisch fest, und klicken Sie auf Übernehmen und Start .
  6. Starten Sie Ihr System neu und fahren Sie mit dem Windows-Update fort.

4. Registrieren Sie Systemdateien

Wichtige Windows-Systemdateien (im Dateiformat .dll) sind erforderlich, um Windows-Updates in einem Stück herunterzuladen und zu installieren. Wenn die Systemdateien nicht auf Ihrem Windows-PC registriert sind, wird möglicherweise der Windows-Aktualisierungsfehler 0x80070424 angezeigt.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die fehlenden Systemdateien zu registrieren:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um Run zu öffnen.
  2. Geben Sie im Fenster Ausführen den folgenden Befehl Zeile für Zeile ein und klicken Sie anschließend auf OK :
    • regsvr32 Qmgr.dll / s
    • regsvr32 Qmgrprxy.dll / s
  3. Starten Sie Ihr System neu und führen Sie dann das Windows-Update aus.

5. Setzen Sie die Windows Update-Komponenten zurück

Eine andere anwendbare Problemumgehung zum Beheben des Windows-Aktualisierungsfehlers 0x80070424 ist das manuelle Zurücksetzen von Windows Update-Komponenten.

Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie das Windows + X-Menü und wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin) aus der Liste. Sie können dies tun, indem Sie die Windows-Taste + X drücken.

  2. Führen Sie nach dem Öffnen der Eingabeaufforderung die folgenden Befehle aus:
    • net stop wuauserv
    • net stop cryptSvc
    • Netzstopp-Bits
    • net stop msiserver
    • Ren C: \ Windows \ SoftwareDistribution SoftwareDistribution.old
    • Ren C: \ Windows \ System32 \ catroot2 Catroot2.old
    • netto start wuauserv
    • net start cryptSvc
    • Netto-Startbits
    • net start msiserver
  3. Überprüfen Sie nach dem Ausführen dieser Befehle, ob das Problem behoben ist.

Hinweis: Wenn die Eingabe der Befehle kompliziert erscheint, können Sie dieses Problem beheben, indem Sie ein Reset-Skript erstellen, indem Sie die in unserem WUReset-Skripthandbuch beschriebenen Schritte ausführen.

6. Laden Sie das Update manuell herunter

Wenn Sie Ihren PC aufgrund eines Aktualisierungsfehlers 0x80070424 nicht aktualisieren können, können Sie das Problem leicht beheben, indem Sie das Update direkt aus dem Microsoft Update-Katalog herunterladen. Sie müssen jedoch den Update-Code des problematischen Updates kennen, bevor Sie fortfahren.

Normalerweise beginnt jeder Windows-Updatecode mit KB, gefolgt von einer Zahlenanordnung. Wenn Sie den Update-Code gefunden haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Update manuell herunterzuladen und zu installieren:

  1. Gehen Sie zur Microsoft Update Catalog-Website.

  2. Geben Sie im Suchfeld den Aktualisierungscode in das Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste .
  3. Suchen Sie in der Liste der übereinstimmenden Updates das Update, das dieselbe Architektur wie Ihr System verwendet.

  4. Klicken Sie neben dem Update auf die Schaltfläche Download, um es herunterzuladen.
  5. Wenn Sie das Update heruntergeladen haben, führen Sie die Setup-Datei aus und befolgen Sie die Installationsanweisungen.
  6. Starten Sie Ihren Windows-PC nach Abschluss des Updates neu.

Ich hoffe, Sie können das Problem mit dem Fehler 0x80070424 beheben, indem Sie eine der oben genannten Lösungen verwenden. Lass es uns wissen, indem du unten kommentierst.

Empfohlen

So beheben Sie den XAML Parse-Fehler ein für alle Mal
2019
Windows 10 Update Fehler 0x8007042B [Fix]
2019
Windows 10 Safe Mode funktioniert nicht [FIX]
2019