Fingerabdruck funktioniert nicht in Windows 10: Wie kann ich das Problem beheben?

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Windows 10 brachte verbesserte Sicherheit. Eine der Funktionen, die die Sicherheit Ihres Computers verbessern, ist der Fingerabdruckscan. Der Fingerabdruck-Scan hört sich erstaunlich an, wenn Sie vertrauliche Daten auf Ihrem Computer haben und nicht möchten, dass jemand darauf zugreifen kann.

Es scheint jedoch, dass das Scannen von Fingerabdrücken für einige Benutzer unter Windows 10 nicht funktioniert. Sehen wir uns also an, wie wir dieses Problem beheben können.

Wenn Sie Ihren Fingerabdruck nicht verwenden können, kann dies ein Sicherheitsrisiko darstellen. In diesem Artikel werden die folgenden Probleme behandelt:

  • Windows 10-Fingerabdruck blockiert - In manchen Fällen reagiert Ihr Fingerabdruckleser nicht, unabhängig davon, welche Maßnahmen Sie ergreifen, um den Fehler zu beheben. Dieses Problem betrifft alle Fingerabdruckmodelle.
  • Windows 10-Fingerabdruckleser funktioniert nicht HP, Dell, Lenovo - Laut den Benutzern funktioniert ein Fingerabdruckleser auf HP-, Dell- und Lenovo-Geräten nicht. Dieses Problem bezieht sich nicht nur auf diese Marken und kann auf fast jedem PC angezeigt werden.
  • Windows Hello-Fingerabdruck-Setup funktioniert nicht - Viele Benutzer berichteten, dass das Windows Hello-Fingerabdruck-Setup für sie nicht funktioniert. Dies kann ein Problem sein, da Sie den Fingerabdruck-Login überhaupt nicht verwenden können.
  • Fingerabdruckscanner, der Reader funktioniert nicht mit Windows 10 - Nach Ansicht der Benutzer funktioniert der Fingerabdruckscanner nicht auf dem PC. Beachten Sie, dass dieses Problem sowohl eingebaute als auch USB-Fingerabdruckleser betrifft.
  • Windows 10 Fingerabdruck ohne PIN, Hallo - Benutzer werden häufig gefragt, ob sie ihren Fingerabdruck verwenden können, ohne eine PIN einzurichten oder Windows Hello zu verwenden. Leider ist dies nicht möglich, und die einzige Möglichkeit, ein Fingerabdruck-Login zu verwenden, besteht darin, zuvor eine PIN festzulegen.
  • Windows 10-Fingerabdruck abgeblendet - Laut Benutzern kann die Fingerabdruckoption manchmal ausgegraut sein. Wenn dies der Fall ist, installieren Sie die Treiber für den Fingerabdruckleser erneut und prüfen Sie, ob dies hilfreich ist.
  • Windows Hello ist auf diesem Gerät nicht verfügbar. Es kann vorkommen, dass Windows Hello auf Ihrem Gerät nicht verfügbar ist. Diese Meldung wird normalerweise angezeigt, wenn Sie keinen Fingerabdruckleser haben oder nicht ordnungsgemäß funktionieren.
  • Windows 10-Fingerabdruck-Anmeldung funktioniert nicht, nicht verfügbar, fehlt - Benutzer haben verschiedene Probleme mit der Fingerabdruck-Anmeldung gemeldet. Wenn die Fingerabdruckfunktion nicht funktioniert oder fehlt, sollten Sie einige unserer Lösungen ausprobieren.
  • Windows 10-Fingerabdruck funktioniert nicht mehr - Nur wenige Benutzer berichteten, dass der Fingerabdruck plötzlich auf ihrem PC nicht mehr funktioniert. Wenn Sie dasselbe Problem haben, müssen Sie lediglich die Fingerabdrücke neu erstellen, und das Problem sollte behoben sein.
  • Windows 10-Fingerabdruck und PIN funktionieren nicht - In mehreren Fällen haben Benutzer berichtet, dass sie keinen Fingerabdruck oder keine PIN-Anmeldung verwenden können. Wenn dies der Fall ist, möchten Sie vielleicht versuchen, Ihre PIN und Ihren Fingerabdruck neu zu erstellen und zu sehen, ob dies hilfreich ist.

Was ist zu tun, wenn der Fingerabdruck in Windows 10 nicht funktioniert?

Normalerweise werden diese Probleme durch die Inkompatibilität von Treibern verursacht. Es gibt also einige Möglichkeiten, die Sie ausführen können:

  1. Treiber zurücksetzen / Standardtreiber verwenden
  2. Aktualisieren Sie Ihre Treiber
  3. Wechseln Sie zu einem lokalen Konto / erstellen Sie ein neues Konto
  4. Verhindern Sie, dass Ihr PC USB-Geräte ausschaltet
  5. Aktualisieren Sie den HP Support Assistant
  6. Deinstallieren Sie die Fingerprint-Software
  7. Entfernen Sie Fingerabdrücke und aktualisieren Sie den Fingerabdrucktreiber
  8. Entfernen Sie Ihre PIN und erstellen Sie sie erneut
  9. Aktualisieren Sie Ihr BIOS
  10. Verwenden Sie einen anderen Fingerabdruckleser

Lösung 1 - Treiber zurücksetzen / Standardtreiber verwenden

  1. Öffnen Sie den Geräte-Manager, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start klicken und den Geräte-Manager aus der Liste auswählen.

  2. Suchen Sie Ihren Fingerabdrucktreiber und doppelklicken Sie darauf, um die Eigenschaften zu öffnen.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Rollback-Treiber .

Dadurch wird der zuvor installierte Treiber anstelle des aktuell verwendeten Treibers installiert. Manchmal ist es besser, den in Windows 10 enthaltenen Standardtreiber zu verwenden. Um zu den Standardtreibern zurückzukehren, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie den Geräte-Manager .
  2. Finden Sie Ihren Fingerabdruckscanner-Treiber.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Gerät deinstallieren .

  4. Aktivieren Sie Löschen der Treibersoftware für dieses Gerät und klicken Sie auf Deinstallieren .

Lösung 2 - Aktualisieren Sie Ihre Treiber

Häufig ist es besser, den neuesten für Windows 10 optimierten Treiber zu verwenden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie den Hersteller Ihres Fingerabdruckscanners besuchen und nach den neuesten Windows 10-Treibern suchen.

Wenn es keine Windows 10-Treiber gibt, können Sie stattdessen nur die neuesten Treiber herunterladen. Erwähnenswert ist auch, dass ältere Treiber in bestimmten Fällen tatsächlich besser funktionieren als die neuesten Treiber. Daher können Sie auch ältere Treiber ausprobieren.

Das manuelle Aktualisieren von Treibern ist riskant. Daher empfehlen wir, den Treiber-Aktualisierungsprogramm von Tweakbit (von Microsoft und Norton genehmigt) herunterzuladen, um dies automatisch durchzuführen . So halten Sie Ihr System von Schäden fern, indem Sie die falschen Treiberversionen herunterladen und installieren.

Lösung 3 - Wechseln Sie zu einem lokalen Konto, oder erstellen Sie ein neues Konto

Das letzte, was wir versuchen werden, ist das Wechseln zu einem lokalen Konto. Wenn dies immer noch nicht hilft, können Sie sogar ein neues Windows-Konto erstellen. So wechseln Sie zu einem lokalen Konto, wenn Sie sich nicht sicher sind:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen und klicken Sie auf das Kontosymbol .
  2. Klicken Sie in Ihrem Konto stattdessen auf Mit einem lokalen Konto anmelden .

  3. Sie werden aufgefordert, das aktuelle Passwort einzugeben. Klicken Sie jetzt auf Weiter .

  4. Legen Sie Ihren Benutzernamen und das Kennwort für Ihr lokales Konto fest. Danach klicken Sie auf Weiter .

  5. Klicken Sie nun auf Abmelden und beenden .

Außerdem können Sie versuchen, ein neues Konto zu erstellen und den Fingerabdruck-Scanner dafür einzurichten. Danach einfach den neuen Account löschen und zum alten wechseln.

Lösung 4 - Verhindern Sie, dass Ihr PC USB-Geräte ausschaltet

Wenn Sie einen USB-Fingerabdruckleser verwenden, können Sie dieses Problem möglicherweise beheben, indem Sie einfach verhindern, dass Ihr PC USB-Geräte ausschaltet. Dies ist relativ einfach und Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie den Geräte-Manager .
  2. Wechseln Sie zum Abschnitt Universal Serial Bus Controller und doppelklicken Sie auf USB Root Hub .

  3. Navigieren Sie zur Registerkarte Energieverwaltung. Deaktivieren Sie nun das Kontrollkästchen Zulassen, dass der Computer dieses Gerät ausschaltet, um Strom zu sparen . Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

  4. Wiederholen Sie diese Schritte für alle USB-Root-Hub- Geräte auf Ihrem PC.

Danach sollte Ihr Fingerabdruckleser wieder funktionieren. Wenn Ihr Gerät über einen integrierten Fingerabdruckleser verfügt, möchten Sie möglicherweise dieselben Schritte wiederholen und verhindern, dass Ihr PC ihn ausschaltet.

Lösung 5 - Aktualisieren Sie den HP Support Assistant

Wenn der Fingerabdruck unter Windows 10 nicht funktioniert, liegt das Problem möglicherweise an der Anwendung HP Support Assistant . Wenn Sie diese Anwendung auf Ihrem PC installiert haben, müssen Sie sie auf die neueste Version aktualisieren.

Sie können dies einfach tun, indem Sie die Anwendung ausführen und die Aktualisierungsoption auswählen, oder Sie können die neueste Version von der HP-Website herunterladen. Nachdem die Anwendung aktualisiert wurde, starten Sie Ihren PC neu und der Fingerabdruckleser funktioniert wieder.

Beachten Sie, dass diese Lösung nur funktioniert, wenn Sie ein HP-Gerät verwenden. Wenn Sie einen PC einer anderen Marke haben und keinen HP Support Assistant auf Ihrem PC haben, trifft diese Lösung nicht auf Sie zu.

Lösung 6 - Deinstallieren Sie die Fingerabdrucksoftware

Wenn der Fingerabdruck in Windows 10 nicht funktioniert, können Sie das Problem möglicherweise durch einfaches Deinstallieren der Fingerabdrucksoftware beheben. Führen Sie dazu die folgenden einfachen Schritte aus:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App . Sie können dies schnell tun, indem Sie die Tastenkombination Windows-Taste + I verwenden .
  2. Die Einstellungen-App wird jetzt angezeigt. Navigieren Sie zum Apps- Bereich.

  3. Suchen Sie die Fingerabdruckleser-Software in der Liste und wählen Sie sie aus. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Deinstallieren .

  4. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Deinstallationsvorgang abzuschließen.

Nach dem Entfernen der Fingerprint-Software müssen Sie den Fingerprint-Treiber von Ihrem PC entfernen. Wie Sie dies in Lösung 1 tun, wurde ausführlich beschrieben. Schauen Sie sich daher die ausführlichen Anweisungen an.

Starten Sie Ihren PC nach der Deinstallation des Fingerprint-Treibers und der Software neu. Windows 10 installiert jetzt den Standardtreiber und das Problem sollte behoben sein.

Lösung 7 - Entfernen Sie Fingerabdrücke und aktualisieren Sie den Fingerabdrucktreiber

Wenn der Fingerabdruck in Windows 10 nicht funktioniert, können Sie das Problem einfach beheben, indem Sie die Fingerabdrücke entfernen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen und navigieren Sie zum Abschnitt Konten .

  2. Wählen Sie links im Menü die Option Anmeldeoptionen. Gehen Sie im rechten Bereich zum Windows-Hello- Bereich und klicken Sie unter Fingerabdruck auf die Schaltfläche Entfernen .

Nach dem Entfernen von Fingerabdrücken müssen Sie Ihren Fingerabdrucktreiber entfernen. Um zu sehen, wie das geht, überprüfen Sie Lösung 1 . Jetzt müssen Sie den neuesten Treiber für Ihren Fingerabdruckleser herunterladen und installieren. Als letztes müssen Sie zwei neue Fingerabdrücke registrieren. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen App> Konten> Anmeldeoptionen.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie eine PIN eingerichtet haben. Falls nicht, richten Sie jetzt Ihre PIN ein.
  3. Gehen Sie im rechten Fensterbereich zum Windows-Hello- Bereich und klicken Sie auf die Schaltfläche " Einrichten" .
  4. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihren Fingerabdruck einzurichten.
  5. Gehen Sie nach dem Hinzufügen eines Fingerabdrucks zum Windows-Hello- Abschnitt und klicken Sie auf die Schaltfläche Weitere hinzufügen.
  6. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um einen weiteren Fingerabdruck hinzuzufügen.

Danach sollte Ihr Fingerabdruckleser arbeiten.

Lösung 8 - Entfernen Sie Ihre PIN und erstellen Sie sie erneut

Mehrere Benutzer berichteten, dass Fingerabdrücke aufgrund ihrer PIN in Windows 10 nicht funktionieren. Sie können dieses Problem jedoch einfach beheben, indem Sie Ihre PIN entfernen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen und gehen Sie zu Konten> Anmeldeoptionen . Klicken Sie im PIN- Bereich auf die Schaltfläche Entfernen .

  2. Klicken Sie zur Bestätigung erneut auf die Schaltfläche Entfernen .
  3. Sie werden aufgefordert, Ihr Microsoft-Kontokennwort einzugeben. Geben Sie das Passwort ein und klicken Sie auf OK .

Jetzt müssen Sie nur noch Ihre PIN hinzufügen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Gehen Sie zu den Anmeldeoptionen und klicken Sie im PIN- Bereich auf die Schaltfläche Hinzufügen .

  2. Geben Sie Ihr Passwort ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden.

  3. Geben Sie in zwei Eingabefeldern die gewünschte PIN ein und klicken Sie auf OK .

Nachdem Sie Ihre PIN neu erstellt haben, sollte das Problem vollständig behoben sein und Sie können Ihren Fingerabdruck erneut verwenden.

Lösung 9 - Aktualisieren Sie Ihr BIOS

Wenn der Fingerabdruck unter Windows 10 nicht funktioniert, liegt das Problem möglicherweise an Ihrem BIOS. Wenn Ihr Gerät über einen integrierten Fingerabdruckleser verfügt, können Sie dieses Problem möglicherweise durch Aktualisieren des BIOS beheben. Das BIOS-Update ist ein fortgeschrittenes Verfahren. Wenn Sie nicht aufpassen, können Sie Ihren PC irreversibel beschädigen. Wir haben eine kurze Anleitung zum Flashen Ihres BIOS geschrieben.

Zusätzlich zum BIOS-Update empfehlen viele Benutzer, auch Ihre Chipsatz-Treiber zu aktualisieren.

Lösung 10 - Verwenden Sie einen anderen Fingerabdruckleser

Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie versuchen, einen anderen Fingerabdruckleser zu verwenden. In seltenen Fällen ist Ihr Fingerabdruckleser möglicherweise nicht mit der Hardwarekonfiguration oder dem Betriebssystem Ihres Computers kompatibel.

Stellen Sie daher vor dem Kauf eines neuen Fingerabdrucklesers sicher, dass das Gerät mit Ihrem Gerät kompatibel ist. Wir empfehlen den Kensington VeriMark USB Fingerprint Key, einen winzigen Fingerabdruckleser, der vollständig mit Windows kompatibel ist. Sie können es bei Amazon kaufen .

Wenn Sie andere Probleme mit Windows 10 haben, können Sie die Lösung in unserem Abschnitt Windows 10 Fix nachschlagen.

Empfohlen

So beheben Sie das Warten darauf, dass die Nachricht in Battlefield 3 beendet wird
2019
Gelöst: VPN-Anwendung durch Sicherheitseinstellungen blockiert
2019
5 Schulsoftware für ein besseres Schulmanagement
2019