Vollständiger Fix: Photo Enhancer funktioniert nicht in der Windows Photos-App

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Windows (Microsoft) Photos wäre eine großartige App zum Bearbeiten von Fotos, wenn nicht so viele Fehler auftreten würden. Es gibt viele Dinge, die es zu bieten haben, aber es scheint, dass diese App in Bezug auf Stabilität für viele Benutzer unzureichend ist. Eine der am häufigsten verwendeten Funktionen ist der Photo Enhancer, der, wie der Name sagt, Ihre Fotos mit einem einzigen Klick für Sie korrigiert. Es scheint jedoch, dass dieses raffinierte Retuschierwerkzeug in letzter Zeit nicht mehr funktioniert.

Um diesem Problem zu begegnen, haben wir eine Liste der verfügbaren Lösungen erstellt und in der nachstehenden Liste angeglichen. Mindestens einer von ihnen sollte Ihnen helfen, die Angelegenheit anzusprechen, also zögern Sie nicht.

Beheben der Probleme mit dem Modus "Foto verbessern" in Windows Photo Editor für Windows 10

  1. Führen Sie die integrierte Problembehandlung aus
  2. Aktualisieren Sie Windows 10
  3. Setzen Sie die App zurück
  4. Installieren Sie Windows Photos neu
  5. Halten Sie sich nur an lokale Fotos
  6. Versuchen Sie es mit einer Alternative

1: Führen Sie die integrierte Problembehandlung aus

Der erste Schritt zur Fehlerbehebung ist der in Windows 10 integrierte Teil. Da die Fotos-App ein integraler Bestandteil des Windows 10-Workflows ist, gibt es die spezielle Problembehandlung, die sich mit App-Problemen befasst. Die Idee war, UWP-Apps zu übernehmen, aber selbst die eingebauten Apps wie Photos, Mail & Calendar sind zu kurz. Hier kommt der Store Apps-Ratgeber zum Einsatz.

So führen Sie die spezielle Problembehandlung aus und versuchen Sie, die App "Fotos" und den Modus "Foto verbessern" zu korrigieren:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start, und öffnen Sie Einstellungen .
  2. Öffnen Sie Update & Sicherheit .

  3. Wählen Sie im linken Bereich Problembehandlung aus.
  4. Markieren Sie die Problembehandlung für Windows Store-Apps am Ende der Liste.
  5. Klicken Sie auf „ Fehlerbehebung ausführen “.

2: Aktualisieren Sie Windows 10

Wie oft Microsoft die Photos-App seit ihrer Einführung unter Windows 8 geändert hat, kann kaum zählen. In Bezug auf das Problem, mit dem wir uns heute beschäftigen, haben sie die automatischen Erweiterungsoptionen vor einigen Releases entfernt. Jetzt müssen Sie dies auf jedes einzelne Foto anwenden. Und selbst das funktioniert offensichtlich nicht wie ursprünglich beabsichtigt. Wenn dies ein geringfügiges Problem war, hat Microsoft es möglicherweise unter den Teppich gelegt. Da es jedoch viele Beschwerden gab (und gibt es immer noch), mussten sie etwas unternehmen. Und scheinbar taten sie es.

Deshalb empfehlen wir Ihnen, nach den neuesten Updates zu suchen. Besuchen Sie außerdem den Microsoft Store und suchen Sie dort auch nach Updates.

Hier ist die ganze Route:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen und navigieren Sie zu Update & Sicherheit> Windows Update und Suchen nach Updates .

  2. Warten Sie, bis die verfügbaren Updates übernommen wurden.
  3. Navigieren Sie zum Microsoft Store und klicken Sie auf das 3-Punkt-Menü .
  4. Wählen Sie Downloads und Updates .

  5. Aktualisieren Sie Windows Photos .

3: Setzen Sie die App zurück

Wie Sie wahrscheinlich wissen, können Sie die Foto-App nicht deinstallieren. Es ist ein Nachfolger von Windows Photo Viewer und der Hauptwettbewerb für Google Photos. Sie können die App dagegen auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Dies wird sich nicht in Ihre Fotos einmischen, also machen Sie sich keine Sorgen. Es wird nur den leeren Cache gelöscht und im Grunde alles aktualisiert, wenn Sie die App zum ersten Mal starten.

So setzen Sie die Foto-App in Windows 10 zurück:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen .
  2. Wählen Sie Apps .
  3. Suchen Sie unter Apps & Funktionen nach Fotos .
  4. Markieren Sie die Foto- App und öffnen Sie die erweiterten Optionen .

  5. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Zurücksetzen .

4: Installieren Sie Windows Photos neu

Ja, wir haben gesagt, dass Sie Windows Photos nicht entfernen können. Das bedeutet jedoch nicht, dass die App nicht erneut installiert werden kann. Dies erfordert natürlich einen komplexeren Ansatz als die zuvor vorgeschlagene Lösung. Um die Windows Photos-App (oder auch eine integrierte App) neu zu installieren, müssen Sie PowerShell verwenden.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Windows Photos in Windows 10 neu zu installieren:

    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start, und öffnen Sie PowerShell (Admin) .
    2. Geben Sie in der Befehlszeile den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:
      • get-appxpackage * Microsoft.Windows.Photos * | remove-appxpackage

    3. Warten Sie, bis das App-Paket erneut installiert ist, und starten Sie Ihren PC neu.
    4. Öffnen Sie die Fotos, und überprüfen Sie die Erweiterungsfunktion erneut.

5: Halten Sie sich nur an lokale Fotos

Wenn wir einen besonderen Vorteil nennen müssen, den Windows Photos bietet, ist der direkte Zugriff auf Cloud-Speicher. Natürlich beziehen wir uns hier auf Microsofts eigenes OneDrive. Sie können ohne Download auf alle in OneDrive gespeicherten Fotos zugreifen. Es gibt jedoch einige Berichte, dass dies zu Verzögerungen und zusätzlichen Problemen mit Windows Photos führt. Dies gilt insbesondere, wenn Sie das standardmäßige OneDrive-Gebietsschema auf Ihrem PC geändert haben oder die Fotos nur online gespeichert werden.

Aus diesem Grund empfehlen wir, die Verknüpfung von OneDrive und Windows Photos aufzuheben (falls dieser Link nicht unbedingt erforderlich ist). Sie können trotzdem auf alle Fotos in Ihrem lokalen Speicher zugreifen. So deaktivieren Sie OneDrive für Windows Photos:

  1. Fotos öffnen
  2. Klicken Sie auf das 3-Punkt-Menü und öffnen Sie die Einstellungen .

  3. Deaktivieren Sie unter Microsoft OneDrive die Option " Nur Cloud-Inhalte von OneDrive anzeigen ".

  4. Fotos schließen und PC neu starten.
  5. Öffnen Sie die Fotos erneut und prüfen Sie, ob die Verbesserungsfunktion funktioniert.

6: Versuchen Sie eine Alternative

Wenn Sie die Inkonsistenz und mangelnde Stabilität in Windows Photos satt haben, sollten Sie nach alternativen Optionen Ausschau halten. Es gibt so viele Alternativen, wenn es um die Batch-Fotobearbeitung geht. Wir sind uns bewusst, dass das Konzept eines einheitlichen Ökosystems mit integrierten Tools großartig ist, aber Windows Photos ist im Vergleich zu Anwendungen von Drittanbietern nur ein Nachteil. Besonders wenn die Bruchstellen Filter, Retusche und automatische Verbesserung sind.

Sehen Sie sich die Liste der besten Fotobearbeitungs-Tools an, die für Windows 10 verfügbar sind. Wenn Sie ein zusätzliches Tool kennen, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich mit.

Empfohlen

7 coole Windows 10-Bildschirmschoner, die Sie nie ersetzen möchten
2019
Gelöst: Windows 10 schaltet die Tastatursprache eigenständig um
2019
So setzen Sie Windows 8, 8.1, 10 in wenigen Minuten auf die Werkseinstellungen zurück
2019