FIX: VPN funktioniert nicht mit Popcorn Time

Viele Benutzer entscheiden sich für die Kombination von Popcorn Time mit der VPN-Lösung, sowohl zum Schutz der Privatsphäre als auch zur Vermeidung von Geo-Beschränkungen. Gelegentlich sind diese beiden jedoch nicht auf dem besten Niveau und die Popcorn-Zeit funktioniert einfach nicht, wenn das VPN aktiviert ist. Die Gründe können variieren, wie wir schon so oft gesehen haben.

Um dies zu beheben, haben wir unten eine Liste möglicher Lösungen zusammengestellt. Wenn es Ihnen schwer fällt, VPN und Popcorn Time zusammen zu betreiben, sollten Sie sie überprüfen und uns Ihr Feedback geben.

Wie werden VPN-Probleme mit Popcorn Time behoben?

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr VPN P2P-Streaming unterstützt
  2. Wechseln Sie den Server
  3. Starten Sie Popcorn Time und VPN neu
  4. Deaktivieren Sie die Firewall eines Drittanbieters
  5. Installieren Sie Popcorn Time erneut

1: Stellen Sie sicher, dass Ihr VPN P2P-Streaming unterstützt

Wie Sie wissen, gibt es heutzutage so viele VPN-Lösungen, sowohl kostenlose als auch Premium-Versionen. Auch wenn sie in denselben Räumlichkeiten funktionieren, bedeutet dies nicht, dass alle dieselben Dienste anbieten. Im Gegenteil, einige Dienste, wie in diesem Fall relevantes P2P-Streaming und Torrenting, sind nicht in jedem VPN-Client verfügbar.

Das bedeutet, dass Sie ohne die richtige Unterstützung nicht in der Lage sind, sowohl VPN als auch Popcorn Time zum Streamen von Filmen oder Fernsehsendungen zu verwenden. Bevor Sie mit weiteren Schritten zur Fehlerbehebung fortfahren, sollten Sie Ihr VPN überprüfen und sicherstellen, dass diese Funktion tatsächlich unterstützt wird.

Während wir dort sind, können wir CyberGhost VPN gerne als bevorzugte Waffe vorschlagen. Es ist zuverlässig, erschwinglich und bietet unbegrenzte Bandbreiten-Geschwindigkeiten und eine vereinfachte Benutzeroberfläche. Und haben wir erwähnt, dass P2P-Service ebenfalls abgedeckt ist? Wenn Sie 7 Tage lang eine Probefahrt machen möchten, folgen Sie dem Link unten.

  • Holen Sie sich jetzt CyberGhost VPN (71% Rabatt)

2: Wechseln Sie den Server

Als erstes sollten Sie Ihren VPN-Desktop-Client öffnen und einen anderen Standort oder Server ausprobieren. Einige Länder oder Internetdienstanbieter blockieren das Popcorn Time-Streaming, sodass nicht alle Server die P2P-Freigabe unterstützen. Auch wenn die Chancen allmählich geringer sind, kann der Popcorn Time-Client selbst bestimmte Standorte ablehnen. Vergessen Sie nicht, dass einige Server häufig überfüllt sind, was die Leistung beeinträchtigen oder sogar blockieren kann.

Zu diesem Zweck empfehlen wir Ihnen, sich einfach durch die verfügbaren Server zu bewegen und den Server zu finden, der für Sie funktioniert. Wenn dies für die Problemlösung nicht ausreicht und die beiden einfach nicht zusammenarbeiten, führen Sie die zusätzlichen Schritte aus.

3: Starten Sie Popcorn Time und VPN neu

Einige gestörte Benutzer konnten das Problem lösen, indem sie einfach die Startreihenfolge der zwei gegenüberliegenden Anwendungen ändern. Die meisten Benutzer starten oder lassen VPN im Hintergrund laufen, bevor sie den Popcorn Time-Client öffnen. Dies führt aus bestimmten Gründen zu Problemen mit dem Streaming-Dienst.

Im Grunde müssen Sie also Folgendes tun:

  1. Schließen Sie den VPN- und den Popcorn Time-API-Client.
  2. Öffnen Sie die Popcorn-Zeit, ohne dass das VPN aktiv ist.
  3. Wählen Sie die Mediendatei aus, die Sie abspielen möchten, und aktivieren Sie kurz vor dem Streaming das VPN.
  4. Voila, das sollte es tun.

4: Deaktivieren Sie die Firewall eines Drittanbieters

Probleme sind nicht immer in den problematischen konfliktreichen Anwendungen zu finden. Das gleiche Problem kann nämlich aufgrund einer Blockierung auftreten, die durch das Antivirusprogramm eines Drittanbieters auferlegt wird. Die meisten Antivirus-Lösungen sind in Sicherheitsanzügen erhältlich und werden mit verschiedenen Tools einschließlich der Firewall von Drittanbietern geliefert. Diese wiederum hindern Popcorn Time daran, auf P2P-Websites zuzugreifen, von denen aus sie die freigegebenen Medien erwerben.

  • LESEN SIE AUCH: Die 15 besten Firewall-Geräte zum Schutz Ihres Heimnetzwerks

Sie müssen also entweder die Popcorn-Time auf die Whitelist setzen oder die Firewall des Drittanbieters deaktivieren und von dort wechseln. Wenn Sie dies bereits getan haben und das Problem weiterhin besteht, stellen Sie sicher, dass Sie mit der Liste fortfahren.

5: Installieren Sie die Popcorn-Zeit neu

Wenn keine der vorherigen Lösungen für Sie funktioniert hat, können Sie nur Popcorn Time als letzten Ausweg erneut installieren. Der Kern des Problems liegt möglicherweise in der veralteten Anwendungsversion. Daher ist es ratsam, die neueste verfügbare Version zu erwerben. Das Verfahren unterscheidet sich nicht von anderen Anwendungen, daher sollte es nicht zu lange dauern, den Media Streaming-Client auf Ihrem PC zu suchen, zu installieren und entsprechend zu installieren.

Das sollte es tun. Wenn Sie Fragen oder Alternativlösungen haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich mit. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Empfohlen

Yoga 13-Benutzer erfahren nach der Aktualisierung auf Windows 8.1, 10 Verzögerungen und langsame Leistung
2019
5 Kfz-Reparaturrechnungssoftware für Ihr Autoreparaturgeschäft
2019
Fix: .NET Framework 3.5 fehlt unter Windows 10
2019