Was sind die besten plattformübergreifenden Browser, die 2019 verwendet werden können?

Webbrowser gehören zu den wichtigsten Programmen für alle Geräteplattformen. Alle Benutzer benötigen einen Browser, um auf Android-, Windows-, iOS- oder macOS-Geräten im Internet zu surfen.

Es gibt also einige Browser, aus denen Sie wählen können. Die meisten Benutzer sind jedoch wahrscheinlich nur mit einer Minderheit von ihnen vertraut. Viele Browser haben nur einen sehr geringen Anteil an einem Softwaremarkt, der zunehmend von Google Chrome dominiert wird.

Der Internet Explorer war einst der König der Browser, was jedoch im Zuge mehrerer plattformübergreifender Browser stetig abgenommen hat.

Heute bevorzugen Benutzer plattformübergreifende Browser, die verschiedene Desktop- und mobile Plattformen unterstützen. Die Verwendung desselben plattformübergreifenden Browsers auf mehreren Geräten hat den Vorteil, dass Benutzer Daten zwischen PCs und mobilen Geräten synchronisieren können.

Benutzer können beispielsweise Lesezeichen für Lesezeichen öffnen, die mit ihren Desktop-Browsern auf ihren Mobiltelefonen mit Lesezeichen-Synchronisierung versehen sind.

Dies sind einige der besten plattformübergreifenden Browser, die Benutzer auf verschiedenen Plattformen nutzen können.

5 der schnellsten plattformübergreifenden Browser für Windows

1

Vivaldi

Vivaldi ist immer noch eines der neuen Kinder im Browserblock. Vivaldi Technologies hat den Browser 2016 eingeführt, um die Funktionen der alten auf Presto basierenden Opera, die jetzt auf Chromium basierende Software ist, wiederzubeleben.

Daher ähnelt Vivaldi der Presto Opera. und es ist kompatibel mit Windows (7-10), OS X und Linux. Das Vivaldi-Team hat auch bestätigt, dass eine Android-Version in Vorbereitung ist.

Vivaldi gehört zu den besten plattformübergreifenden Browsern, da es über eine Vielzahl integrierter Anpassungseinstellungen verfügt, die nur wenige andere bieten können. Vivaldi-Benutzer können die Registerkarten- und Registerkartenpositionen des Browsers, die Adressleiste, die Darstellung des Fensters, die Startseite, Tastenkombinationen und Lesezeichenleiste anpassen.

Darüber hinaus enthält der Browser eine Reihe von Seitenaktionseinstellungen, mit denen Benutzer die Seitenanzeige anpassen können. Da dies ein auf Chromium basierender Browser ist, können Benutzer Vivaldi mit dem vollständigen Repository der Chrome-Erweiterungen weiter anpassen.

Vivaldis Tab-Bar ist auch eine der besten, die es je gab. Das Kontextmenü der Registerkarten enthält 14 Registerverwaltungsoptionen. Die Registerkartenleiste enthält Vorschaubilder für Seitenminiaturen, die Google noch nicht in Chrome hinzugefügt hat.

Darüber hinaus können Benutzer Registerkarten gruppieren, indem Sie sie stapeln und dann die Stapel so anordnen, dass mehrere Seiten in einem Fenster angezeigt werden. Daher verfügt dieser Browser bereits über viele nützliche Funktionen und Optionen.

2

Google Chrome

Google Chrome ist der weltweit beliebteste Webbrowser. Chrome ist nicht umsonst an der Spitze des Browser-Haufens angelangt, da es die neueste Web-Technologie enthält, sich nahtlos in die Dienste von Google integriert und eine Reihe praktischer Optionen und Funktionen zum Booten bereitstellt.

Dieser Browser ist auch mit einer Vielzahl von Plattformen kompatibel, z. B. Android, Windows, Linux, iOS, Mac OS und Chrome OS.

Benutzer lieben das optimierte Design, die Geschwindigkeit und die Erweiterungen von Chrome. Benchmarks zeigen, dass Chrome zumindest zu den schnellsten Browsern zählt.

Chrome verfügt über ein umfangreiches Repository an Erweiterungen und Designs, das sicherstellt, dass Benutzer den Browser auf viele Arten anpassen können. Darüber hinaus enthält dieser Browser einige nützliche Tools wie den Profilmanager, den Taskmanager und einen integrierten Werbeblocker.

Eine weitere großartige Sache bei Chrome sind die erweiterten Synchronisierungseinstellungen. Benutzer können ihre Chrome-Apps, Lesezeichen, geöffneten Registerkarten, Designs, Einstellungen und Erweiterungen auf mehreren Geräten synchronisieren.

Da Chrome sowohl mit iOS- und Android-Plattformen als auch mit Windows kompatibel ist, können Benutzer ihre Browserdaten mit den meisten mobilen Geräten synchronisieren.

3

Mozilla Firefox

Firefox war vor dem Aufstieg von Google Chrome eine Zeit lang der wichtigste Browser. Die Benutzerbasis dieses Browsers ist möglicherweise zurückgegangen, aber Mozilla Firefox ist seit dem Quantum-Update 2017 genauso gut wie früher, wenn nicht sogar besser.

Fox ist eine Open-Source-Software, die Benutzer auf Windows-, Linux-, Android-, iOS- und OS X-Plattformen nutzen können.

Firefox gilt heute allgemein als die beste Chrome-Alternative, insbesondere für Laptops und Desktops mit niedrigeren Systemspezifikationen.

Fox gehört zu den ressourceneffizientesten Browsern, die weniger Arbeitsspeicher als Chrome und andere Alternativen benötigen.

Seit dem Quantum-Update gehört Fox zu den schnelleren Browsern mit schnelleren Seitenladevorgängen als die meisten anderen.

Die neuesten Fox-Versionen enthalten auch einige neuartige Seitenaktionswerkzeuge, z. B. Screenshots erstellen, Link kopieren und Registerkarte zum Gerät senden, wenn Benutzer Registerkarten auf synchronisierten Geräten an Firefox senden können.

Außerdem gehört Firefox neben Vivaldi zu den am meisten anpassbaren Browsern. Benutzer können die Option Anpassen im Fox-Menü auswählen, um Schaltflächen zur URL-Symbolleiste hinzuzufügen und zu entfernen und neue Designs für den Browser auszuwählen.

Die Registerkarte "Optionen" enthält Anpassungseinstellungen für die Seite "Neue Registerkarte" von Fox sowie für Schriftarten, Registerkarten und den Bildlauf.

Es gibt auch eine Vielzahl von Firefox-Erweiterungen, mit denen Benutzer den Browser umwandeln können.

4

Oper

Opera ist ein etwas übersehener Browser, der zumindest Chrome und Firefox entspricht und in mancher Hinsicht sogar übertrifft. Obwohl der Browser eine Chromium-Engine verwendet hat, behält er ein anderes Erscheinungsbild und ein anderes Aussehen als Chrome und die meisten anderen Alternativen.

Opera ist mit den Desktop-Plattformen Windows, Linux und macOS kompatibel. Opera Mini und Mobile sind zwei alternative Versionen, die Benutzer auf iOS- und Android-Geräten verwenden können.

Wenn Benutzer den Opera-Browser zum ersten Mal öffnen, ist sofort ersichtlich, dass dies nicht irgendein Chrome-Klon ist. Eine neuere Registerkarte ist die Kurzwahl des Browsers, mit der Benutzer mehrere Seitenverknüpfungen zusammenführen können.

Benutzer können die Seitenleiste der Kurzwahlliste, die praktische Verknüpfungen enthält, an die Lesezeichen des Browsers, den Seitenverlauf, die Registerkarte "Kurzwahl", die Erweiterungsregisterkarte usw. anhängen.

Der Browser enthält einige neuartige Optionen, z. B. Momentaufnahme für die Bildschirmaufnahme, Sofortige Suche zum Öffnen eines Suchmaschinenfelds oben auf einer Seite und Turbo-Modus . Der Turbo-Modus ist eine der besten Optionen von Opera, da das Surfen durch das Komprimieren von Webseitenbildern und Grafiken beschleunigt wird.

Benutzer können das Surfen weiter beschleunigen, indem sie den integrierten Werbeblocker von Opera aktivieren. Mit der My Flow- Synchronisierung des Browsers können Benutzer Bilder, Links, Textausschnitte und Notizen mit anderen Geräten synchronisieren.

Opera ist auch der beste Browser für Erweiterungen. Dies liegt vor allem an der auf Chromium basierenden Engine, mit der Chrome-Erweiterungen installiert werden können.

Darüber hinaus können Benutzer weitere exklusive Erweiterungen von der Opera-Add-On-Website erhalten.

5

Maxthon 5

Maxthon 5 ist ein weiterer übersehener Browser, der eine hervorragende Cloud-Synchronisierung bietet. Max 5 gibt es schon eine Weile, ist aber nach wie vor einer der kleineren Browser.

Maxthon hat minimale Systemanforderungen und Benutzer können es auf Windows-, MacOS-, Linux-, Android- und iOS-Geräten ausführen. Beachten Sie, dass dieser Browser mit älteren Windows-Plattformen wie Windows XP und 2000 kompatibel ist.

Max 5 ist ein Cloud-Browser, der das geräteübergreifende Durchsuchen für Benutzer mit Maxthon Passport-Konten ermöglicht. Daher bietet der Browser erweiterte Synchronisierungsfunktionen wie Cloud Push und Cloud Share zum Senden und Freigeben von Text, Bildern und Website-URLs zwischen Geräten.

Maxthon's Maxnote integriert auch Lesezeichen mit Notizen, die dann geräteübergreifend synchronisiert werden können.

Neben der Cloud-Synchronisierung enthält Maxthon 5 einige nützliche Tools und Optionen. Benutzer können Screenshots mit dem Bildschirmaufzeichnungsprogramm aufnehmen.

Mit dem Resource Sniffer können Maxthon-Benutzer Videos von Seiten ohne zusätzliche Erweiterungen herunterladen. Magic Fill füllt automatisch einige Formularfelder für Benutzer aus.

Außerdem enthält der Browser nützliche Verknüpfungen für externe Windows-Dienstprogramme wie Paint, File Explorer, Notepad usw.

Das sind fünf großartige Browser für Benutzer, die auf mehreren Geräten surfen. Maxthon 5, Google Chrome, Firefox, Opera und Vivaldi sind mit den meisten Plattformen kompatibel und ermöglichen Benutzern die Synchronisierung von Daten.

Sie enthalten auch alle wichtigen Browserfunktionen sowie weitere Neuerungen und umfangreiche Anpassungsoptionen.

VERWANDTE ARTIKEL ZU ÜBERPRÜFEN:

  • Die 8 leichtesten Browser für Windows-Benutzer
  • 5 der besten Browser für alte, langsame PCs
  • Vivaldi Browser für Windows 10 bringt die alte Opera zurück

Empfohlen

FIX: Uplay PC Windows 10 Verbindungsprobleme
2019
Was tun, wenn Microsoft Edge missbraucht wird?
2019
Wichtige Updates erforderlich: Was ist mit dieser Windows 10-Warnung zu tun?
2019