Fehlerbehebung beim Xbox One Controller USB-Gerät unter Windows 10 nicht erkannt

Einige Benutzer verwenden ihren Xbox One-Controller auf ihrem PC. Manchmal wird jedoch die Meldung angezeigt, dass ein USB-Gerät nicht erkannt wurde . Dies kann ein ärgerliches Problem sein, und im heutigen Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie es beheben können.

Manchmal treten Probleme mit USB-Geräten auf, und viele Benutzer berichteten, dass ihr Xbox One-Controller nicht erkannt wurde. Dies kann ein Problem sein, aber es können auch andere ähnliche Probleme auftreten. Apropos ähnliche Probleme, hier sind die häufigsten Probleme, die Benutzer gemeldet haben:

  • Xbox One-Controller funktioniert nicht auf dem PC, das USB-Gerät wird nicht auf dem PC angezeigt, das USB-Gerät wird nicht gefunden, der PC wird immer wieder getrennt. Dieses Problem tritt normalerweise aufgrund Ihrer Treiber auf. Um das Problem zu beheben, installieren Sie den Xbox One-Controller-Treiber neu und überprüfen ihn wenn das hilft
  • Xbox-Controller nicht erkannt Windows 10 - Wenn dieses Problem bei Ihrem PC auftritt, überprüfen Sie unbedingt das Kabel. Manchmal ist das Kabel möglicherweise nicht mit Ihrem Controller kompatibel, daher müssen Sie es ersetzen.
  • Xbox One Controller USB-Gerät wird nicht nur blinkend erkannt und blinkt - Wenn Ihr Controller nicht ordnungsgemäß mit Ihrem PC gekoppelt ist, kann dieses Problem auftreten. Um das Problem zu beheben, koppeln Sie den Controller erneut und prüfen Sie, ob dies funktioniert.
  • Der kabelgebundene Xbox One-Controller funktioniert nicht - Manchmal kann dieses Problem aufgrund Ihres USB-Anschlusses auftreten. Um das Problem zu beheben, schließen Sie den Controller an einen USB-Anschluss an der Rückseite des PCs an und prüfen Sie, ob das Problem dadurch gelöst wird.

Xbox One-Controller zeigt ein nicht erkanntes USB-Gerät an, wie kann es behoben werden?

  1. Installieren Sie die Xbox-Controller-Treiber neu
  2. Fehlerbehebung für Hardware und Geräte ausführen
  3. Aktualisieren Sie die USB-Treiber
  4. Deaktivieren Sie den Virenschutz und installieren Sie den Treiber erneut
  5. Versuchen Sie es mit einem anderen USB-Kabel
  6. Aktualisieren Sie den Plug & Play-Software-Device Enumerator-Treiber
  7. Aktualisieren Sie Windows und verbinden Sie den Controller mit den Anschlüssen auf der Rückseite
  8. Schließen Sie den Controller wieder an

Lösung 1 - Installieren Sie die Xbox Controller-Treiber neu

Eine häufige Ursache dafür, dass ein USB-Gerät nicht erkannt wird, können Ihre Treiber sein. Wenn Ihr PC den Xbox One-Controller nicht erkennt, können Sie dieses Problem möglicherweise beheben, indem Sie die Treiber erneut installieren. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Starten Sie den Geräte-Manager . Um dies schnell zu tun, drücken Sie die Windows-Taste + X, um das Win + X-Menü zu öffnen, und wählen Sie den Geräte-Manager aus der Liste.

  2. Wenn der Geräte-Manager geöffnet wird, suchen Sie Ihren Xbox One-Controller, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und wählen Sie im Menü die Option Gerät deinstallieren aus.

  3. Sie sollten jetzt einen Bestätigungsdialog sehen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Deinstallieren, um den Treiber zu entfernen.

  4. Klicken Sie nach dem Entfernen des Treibers auf das Symbol Nach Hardwareänderungen suchen.

Nach einigen Augenblicken wird der Standardtreiber installiert und das Problem sollte behoben werden. Einige Benutzer schlagen auch vor, den Xbox One Controller-Treiber manuell zu installieren. Informationen zur manuellen Installation der Treiber finden Sie in der Lösung 6 auf einige Richtlinien.

Lösung 2 - Fehlerbehebung für Hardware und Geräte ausführen

Wenn Sie die Meldung erhalten, dass ein USB-Gerät nicht erkannt wird, während Sie den Xbox One-Controller auf Ihrem PC verwenden, kann es zu kleineren Störungen kommen. Diese Störungen können aus verschiedenen Gründen auftreten. Wenn dieses Problem auftritt, können Sie es möglicherweise mithilfe der Hardware- und Geräte-Problembehandlung beheben.

Windows bietet viele Problembehandlungsmöglichkeiten an, mit denen verschiedene Probleme automatisch behoben werden. Führen Sie einfach die folgenden Schritte aus, um eine Problembehandlung zu verwenden:

  1. Verwenden Sie die Windows-Taste + I, um die App Einstellungen zu öffnen.
  2. Navigieren Sie beim Start der Einstellungen-App zum Abschnitt Update & Sicherheit .
  3. Wählen Sie im linken Menü die Option Problembehandlung . Wählen Sie im rechten Bereich Hardware und Geräte und klicken Sie auf Fehlerbehebung ausführen .

Überprüfen Sie nach Abschluss der Fehlerbehebung, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 3 - Aktualisieren Sie die USB-Treiber

Laut Benutzern ist das Problem höchstwahrscheinlich der USB-Controller-Treiber, wenn der Xbox One-Controller Ihnen anzeigt, dass ein USB-Gerät nicht erkannt wird. Um dieses Problem zu beheben, sollten Sie den Hersteller Ihres Motherboards besuchen und die neuesten USB-Treiber für Ihr Motherboard herunterladen.

Dieser Vorgang ist ziemlich einfach, wenn Sie das Modell Ihres Motherboards kennen und wissen, wo Sie nach den erforderlichen Treibern suchen müssen. Wenn Ihnen dieser Vorgang jedoch etwas kompliziert oder langweilig erscheint, können Sie immer Anwendungen von Drittanbietern wie TweakBit Driver Updater verwenden .

Mit diesem Tool können Sie alle Treiber auf Ihrem PC mit wenigen Klicks automatisch aktualisieren.

  • Laden Sie jetzt den TweakBit Driver Updater herunter

Lösung 4 - Deaktivieren Sie den Virenschutz und installieren Sie den Treiber erneut

In einigen seltenen Fällen kann Ihr Antivirusprogramm bestimmte Treiber stören und Probleme mit bestimmten Geräten verursachen. Wenn Sie die Meldung erhalten, dass ein USB-Gerät nicht erkannt wird, während Sie einen Xbox One-Controller verwenden, sollten Sie den Virenschutz deaktivieren und den Treiber erneut installieren.

In einigen Fällen müssen Sie möglicherweise sogar Ihr Virenschutzprogramm entfernen, um dieses Problem zu beheben. Wenn das Problem durch das Entfernen des Antivirus gelöst wird, sollten Sie eine andere Antivirus-Lösung in Betracht ziehen.

Bitdefender bietet erstaunlichen Schutz und beeinträchtigt Ihr System oder andere Geräte in keiner Weise. Wir empfehlen daher, es auszuprobieren.

  • Holen Sie sich jetzt Bitdefender 2019 (35% Rabatt)

Lösung 5 - Versuchen Sie es mit einem anderen USB-Kabel

Wenn beim Versuch, einen Xbox One-Controller zu verwenden, eine Meldung angezeigt wird, dass das USB-Gerät nicht erkannt wird, liegt das Problem möglicherweise an Ihrem Kabel. Nach Angaben der Benutzer gibt es verschiedene Arten von USB-Kabeln. Einige Kabel sind möglicherweise nur zum Laden bestimmt, während andere sowohl das Laden als auch die Datenübertragung unterstützen.

Wenn Ihr Xbox One-Controller nicht ordnungsgemäß funktioniert oder nicht erkannt wird, ersetzen Sie das USB-Kabel, und prüfen Sie, ob das Problem dadurch gelöst wird.

Lösung 6 - Update des Plug & Play-Software-Device Enumerator-Treibers

Laut Benutzern ist das Problem möglicherweise der Plug & Play-Software-Device-Enumerator-Treiber, wenn Ihr Xbox One-Controller Ihnen anzeigt, dass ein USB-Gerät nicht erkannt wird. Um das Problem zu beheben, schlagen Benutzer vor, diesen Treiber zu aktualisieren. Sie können dies manuell tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie den Geräte-Manager .
  2. Suchen Sie den Plug-and-Play-Software-Device-Enumerator, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie im Menü Update d River .

  3. Wählen Sie Auf meinem Computer nach Treibersoftware suchen .

  4. Wählen Sie " Lassen Sie mich aus einer Liste von Gerätetreibern auf meinem Computer auswählen" .

  5. Wählen Sie Plug & Play-Software-Enumerator aus und klicken Sie auf Weiter .

Überprüfen Sie nach dem Aktualisieren des Treibers, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 7 - Aktualisieren Sie Windows und verbinden Sie den Controller mit den Anschlüssen auf der Rückseite

Wenn Ihr Xbox One-Controller nicht erkannt wird, liegt das Problem möglicherweise an Ihrem USB-Anschluss. Es kann vorkommen, dass ein USB-Gerät nicht erkannt wird, wenn ein Problem mit einem USB-Anschluss vorliegt oder wenn das Gerät nicht mit diesem Anschluss funktioniert.

Um das Problem zu beheben, verbinden Sie den Controller mit dem Anschluss an der Rückseite Ihres PCs und prüfen Sie, ob das Problem dadurch gelöst wird. Wenn das Problem weiterhin besteht, sollten Sie versuchen, Ihr System zu aktualisieren, und prüfen, ob dies hilfreich ist. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App und wechseln Sie zum Abschnitt Update & Security .

  2. Klicken Sie im rechten Fensterbereich auf Nach Updates suchen.

Wenn Updates verfügbar sind, werden diese im Hintergrund heruntergeladen. Sobald die Updates installiert sind, werden Sie aufgefordert, Ihren PC neu zu starten, um sie zu installieren. Wenn Ihr System auf dem neuesten Stand ist, prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 8 - Schließen Sie den Controller wieder an

Laut den Benutzern wird das Problem möglicherweise dadurch verursacht, dass der Controller nicht ordnungsgemäß mit Ihrem PC gekoppelt ist, wenn das USB-Gerät nicht erkannt wird. Um dies zu beheben, drücken Sie einfach die Pairing-Taste an Ihrem Adapter und dann die Pairing-Taste an Ihrem Controller.

Danach wird der Controller mit Ihrem PC gekoppelt und die erforderlichen USB-Treiber werden installiert. Wenn der Controller gekoppelt ist, prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

In einigen Fällen können Probleme mit dem Xbox One-Controller auftreten. Wenn Sie die Meldung erhalten, dass ein USB-Gerät nicht erkannt wird, probieren Sie unbedingt einige unserer Lösungen aus.

Empfohlen

FIX: Uplay PC Windows 10 Verbindungsprobleme
2019
Was tun, wenn Microsoft Edge missbraucht wird?
2019
Wichtige Updates erforderlich: Was ist mit dieser Windows 10-Warnung zu tun?
2019