Fix: Steam-Spiele können nicht unter Windows 10 ausgeführt werden

Microsoft hat Windows 10 zu einem sehr gamerfreundlichen Betriebssystem gemacht, das alle diese Features wie Streaming von Spielen, Aufnahme und die großartige Xbox One-App bietet. PC-Gamer nutzen Steam jedoch noch mehr als Xbox One-App. Einige von ihnen gaben an, dass sie überhaupt keine Steam-Spiele spielen können.

Ich persönlich spiele viele Spiele auf Steam, und jedes Spiel, das ich seit dem Upgrade auf Windows 10 ausprobiert habe, funktionierte wie ein Zauber. Also schreibe ich diesen Artikel nicht aus persönlicher Erfahrung, sondern habe ich online gefunden. Während einige Spieler (wie ich) ein tolles Spielerlebnis in Steam genießen, können andere Spieler nicht einmal ein Spiel starten.

Bei einigen Benutzern, die Probleme mit Steam-Spielen hatten, wurden einige Lösungen aufgeführt, die für sie funktionierten. Andere sagten jedoch, dass diese Lösungen nicht hilfreich waren. Hier sind einige der Lösungen, die möglicherweise funktionieren, aber ich kann nicht garantieren, da Sie, wie Sie sehen, alles relativ ist, und irgendwo lösen sie das Problem, irgendwo nicht.

Wie gesagt, ich kann nicht garantieren, dass diese Lösungen für Sie funktionieren. Wenn sie die Aufgabe nicht erledigt haben, kann ich Ihnen nur raten, sich an den Steam-Support zu wenden. Vielleicht haben sie eine Lösung für Sie.

Hier sind einige zusätzliche Probleme, die Ihnen auf dem Weg begegnen können:

  • Steam-Spiele funktionieren nicht Windows 10 - Windows 10 ist jetzt die beliebteste Spieleplattform. Daher sind Steam-Probleme häufiger als bei anderen Betriebssystemen.
  • Bei Spielen wird Windows 10 nicht gestartet. Selbst wenn das Spiel, das Sie starten möchten, nicht mit Steam verbunden ist, können Sie einige der Lösungen aus diesem Artikel ausprobieren (natürlich nicht in Verbindung mit Steam).
  • Windows 10-Spiele funktionieren nicht - Wenn Ihre Windows 10-Spiele nicht funktionieren, lesen Sie in diesem Artikel nach möglichen Lösungen.

Was ist zu tun, wenn Sie keine Steam-Spiele starten können?

Inhaltsverzeichnis:
  1. Aktualisieren Sie Ihre Treiber und DirectX
  2. Überprüfen Sie den Cache des Spiels
  3. Aktualisieren Sie Windows
  4. Rollback Windows
  5. Aktualisieren Sie die GPU-Treiber
  6. Führen Sie das Spiel als Administrator aus
  7. Spiele im Kompatibilitätsmodus ausführen
  8. Entfernen Sie die ClientRegistry.blob-Datei
  9. Verschieben Sie den Steam-Client

Lösung 1 - Aktualisieren Sie Ihre Treiber und DirectX

Ich denke, ich muss Ihnen nicht sagen, ob Ihre Treiber auf dem neuesten Stand sind, aber ich erwähne es nur für den Fall. Es schadet nicht, wenn Sie zum Geräte-Manager wechseln, mit der rechten Maustaste auf die Grafikkarte unter Display Adapter klicken und prüfen, ob Treiberaktualisierungen vorhanden sind. Dasselbe gilt für DirectX: Überprüfen Sie, ob die neueste Version von DirectX installiert ist. Falls nicht, besuchen Sie die Microsoft-Website und laden Sie sie herunter.

Das manuelle Aktualisieren von Treibern kann ein langwieriger Prozess sein, insbesondere wenn Sie dies manuell tun. Laden Sie das Treiber-Aktualisierungs-Tool von TweakBit herunter (100% sicher und von uns getestet). Dieses Tool wurde von Microsoft und Norton Antivirus genehmigt.

Nach mehreren Tests kam unser Team zu dem Schluss, dass dies die am besten automatisierte Lösung ist, um dauerhafte Schäden an Ihrem System zu vermeiden, indem Sie die falschen Treiberversionen herunterladen und installieren.

Haftungsausschluss : Einige Funktionen dieses Tools sind nicht kostenlos.

Lösung 2 - Überprüfen Sie die Integrität der Spieldateien

Als Nächstes sollten Sie versuchen, die Integrität Ihrer Spieldateien zu überprüfen. Diese Lösung ist besonders nützlich, wenn Spiele abstürzen oder nicht einmal ausgeführt werden können.

Genau das, was Sie tun müssen, um die Integrität von Steam-Spieldateien zu überprüfen:

  1. Starten Sie Steam.
  2. Gehen Sie im Menü zu Bibliothek > Eigenschaften .
  3. Wählen Sie die Registerkarte Lokale Dateien und klicken Sie auf die Schaltfläche Integrität der Spieldateien überprüfen… .

  4. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  5. Starten Sie Steam erneut.

Ihre Steam-Spieledateien werden nun überprüft, und wenn dies tatsächlich das Problem war, sollten Sie gut sein.

Lösung 3 - Windows aktualisieren

Microsoft legt großen Wert auf Spiele und betrachtet Spieler als wertvollen Bestandteil der gesamten Windows-Community. Daher hat das Unternehmen in jedes größere Update für Windows 10 einige Bedrohungen für Gamer aufgenommen. Neben den neuen Funktionen lösen wichtige Windows 10-Updates auch bestimmte Probleme im Zusammenhang mit Spielen. In diesem Fall unser Steam-Problem.

Vergewissern Sie sich also, dass auf Ihrem Computer die neueste Version von Windows 10 installiert ist. Möglicherweise müssen Sie nichts weiter tun.

Lösung 4 - Rollback von Windows

Alles, was Sie gerade über Windows Updates gelesen haben, muss überhaupt nicht der Fall sein. Da auch wichtige Windows 10-Updates für eine Vielzahl von Problemen verantwortlich sind, sagen wir unnötige Probleme. Zum Beispiel beschwerten sich viele Spieler damals über Probleme mit Spielen in Windows 10 Fall Creators. Es ist daher möglich, dass ein neues Windows 10-Update genau dieses Problem verursacht.

Wenn Sie der Meinung sind, dass dies tatsächlich der Fall ist, sollten Sie wahrscheinlich auf die vorherige Version von Windows 10 zurückgreifen, zumindest bis Microsoft ein ordnungsgemäßes Update veröffentlicht.

So führen Sie einen Rollback zur vorherigen Version von Windows 10 durch:

  1. Gehen Sie zur Einstellungen-App.
  2. Navigieren Sie zu Einstellungen > Update & Sicherheit .
  3. Navigieren Sie im linken Bereich zur Registerkarte Wiederherstellung, und klicken Sie auf die Schaltfläche Erste Schritte in Zurück zur vorherigen Version von Windows 10 .

  4. Nun müssen Sie den Grund für das Zurückkehren zum vorherigen Build auswählen. Klicken Sie anschließend auf Weiter .
  5. Sie können die neuesten Updates herunterladen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Nein, danke .
  6. Klicken Sie jetzt auf Weiter, um fortzufahren.
  7. Klicken Sie erneut auf Weiter und wählen Sie Zurück zum vorherigen Build .

Hinweis : Dies ist nur möglich, wenn Sie eine ältere Windows 10-Version als das Herbst-Ersteller- Update verwenden, da diese Option aus dieser Windows-Version entfernt wurde. Wenn Sie das Windows 10 Fall Creators Update verwenden, können Sie nur die vorherige Version des Systems sauber installieren.

Lösung 5 - GPU-Treiber aktualisieren

Grafikkartentreiber sind auch einer der wichtigsten Bestandteile Ihrer Computersoftware, wenn Sie Spiele darauf ausführen möchten. Stellen Sie also sicher, dass Ihre GPU-Treiber auf dem neuesten Stand sind.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie das geht, folgen Sie einfach diesen Anweisungen:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start, und wählen Sie im Power-Benutzermenü die Option Geräte-Manager aus .
  2. Navigieren Sie zu Anzeigeadapter und erweitern Sie diesen Abschnitt.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Grafikgerät und öffnen Sie Eigenschaften .

  4. Wählen Sie die Registerkarte Details .
  5. Öffnen Sie im Dropdown-Menü die Hardware-IDs.
  6. Kopieren Sie die erste Zeile und fügen Sie sie in die Adressleiste Ihres Browsers ein.
  7. Die Suchergebnisse sollten Ihnen die genauen Treiber zeigen, die Sie installieren müssen.

Jetzt müssen Sie mit Vorsicht vorgehen. Treiber werden oft von verdächtigen Quellen verteilt, und Sie müssen solche wie Seuchen vermeiden. Hier sind die offiziellen Seiten, auf denen Sie Ihre Fahrer in ihrer wahren und reinen Form finden sollten:

  • NVidia
  • AMD / ATI
  • Intel

Lösung 6 - Führen Sie das Spiel als Administrator aus

Wenn Sie ein Steam-Spiel immer noch nicht ausführen können, können Sie es auch als Administrator ausführen:

  1. Gehe zur Steam Library
  2. Suchen Sie das Spiel, das Sie ausführen möchten
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Titel des Spiels, und wechseln Sie zu Eigenschaften
  4. Gehen Sie zur Registerkarte Lokale Dateien
  5. Klicken Sie auf Lokale Dateien durchsuchen
  6. Suchen Sie nach der ausführbaren Datei des Spiels, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und gehen Sie zu Eigenschaften
  7. Wechseln Sie zur Registerkarte Kompatibilität und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Dieses Programm als Administrator ausführen

  8. Änderungen speichern
  9. Versuchen Sie das Spiel noch einmal auszuführen

Lösung 7 - Führen Sie Spiele im Kompatibilitätsmodus aus

Wenn Sie versuchen, ein älteres Spiel auszuführen, besteht die Möglichkeit, dass es nicht mit Ihrer aktuellen Windows-Version kompatibel ist. Versuchen Sie es also in einem Kompatibilitätsmodus:

  1. Gehe zur Steam Library
  2. Suchen Sie das Spiel, das Sie ausführen möchten
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Titel des Spiels, und wechseln Sie zu Eigenschaften
  4. Gehen Sie zur Registerkarte Lokale Dateien
  5. Klicken Sie auf Lokale Dateien durchsuchen
  6. Suchen Sie nach der ausführbaren Datei des Spiels, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und gehen Sie zu Eigenschaften
  7. Gehen Sie zur Registerkarte Kompatibilität
  8. Aktivieren Sie Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für:
  9. Wählen Sie das Betriebssystem

  10. Änderungen speichern

Lösung 8 - Entfernen Sie die Datei ClientRegistry.blob

Die ClientRegistry.blob-Datei eine binäre / Cache-Datei zum Speichern von Einstellungen und anderen Einstellungen. Diese Datei ist die Ursache für viele Probleme im Zusammenhang mit Steam, einschließlich des Problems beim Starten des Spiels. Also werden wir diese Datei entfernen. Und so geht's:

  1. Dampf schließen
  2. Wechseln Sie in den Steam-Stammordner (normalerweise C: \ Program Files (x86) Steam).
  3. Suchen Sie die ClientRegistry.blob- Datei . Erstellen Sie eine Kopie der Datei und nennen Sie sie copy.ClientRegistry.blog
  4. Löschen Sie die Originaldatei
  5. Öffnen Sie Steam und versuchen Sie, Ihr Spiel noch einmal auszuführen.

Lösung 9 - Verschieben Sie den Steam-Client

Das Umstellen des Steam-Clients kann bei verschiedenen Fehlern hilfreich sein. In diesem Fall kann es auch hilfreich sein.

So verschieben Sie den Steam-Client:

  1. Beenden Sie den Steam-Client.
  2. Wechseln Sie in den Steam-Installationsordner
  3. Navigieren Sie zum Steam-Installationsordner für die Steam-Installation, die Sie verschieben möchten (z. B. D: Steam).
  4. Löschen Sie alle Dateien und Ordner mit Ausnahme der SteamApps & User- Datenordner und der Steam.exe
  5. Schneiden Sie den gesamten Steam-Ordner aus und fügen Sie ihn am Standardspeicherort ein (standardmäßig C: \ Program \ FilesSteam).
  6. Starten Sie Steam und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.

Wenn Sie dies getan haben, müssen Sie auch den Standardinstallationspfad für die Spiele ändern, die Sie zukünftig installieren werden. Befolgen Sie dazu die folgenden Anweisungen:

  1. Steam öffnen
  2. Navigieren Sie zum Menü " Einstellungen " Ihres Steam-Clients.
  3. Wählen Sie "Steam-Bibliotheksordner " auf der Registerkarte " Downloads ".

  4. Von hier aus können Sie Ihren Standardinstallationspfad anzeigen und einen neuen Pfad erstellen, indem Sie ' Bibliotheksordner hinzufügen ' auswählen.
  5. Nachdem Sie den neuen Pfad erstellt haben, können alle zukünftigen Installationen dort platziert werden.

  6. Klicken Sie jetzt mit der rechten Maustaste auf den neu erstellten Pfad, um sicherzustellen, dass der Standardwert festgelegt ist.

Das wäre alles, ich hoffe, ich habe Ihnen wenigstens ein wenig geholfen und Sie werden so schnell wie möglich den Weg finden, Steam-Spiele unter Windows 10 zu spielen.

Wie ist Ihre Spielerfahrung in Windows 10? Hast du Probleme oder läuft alles glatt? Teilen Sie uns dies in den Kommentaren unten mit.

Anmerkung des Herausgebers : Dieser Beitrag wurde ursprünglich im August 2015 veröffentlicht und wurde im Hinblick auf Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit vollständig überarbeitet und aktualisiert.

Empfohlen

Die angeforderte URL wurde abgelehnt: So beheben Sie diesen Browserfehler
2019
Fix: Inkompatibilitätsproblem von Maple 18 in Windows 10, Windows 8.1
2019
So deinstallieren Sie Windows 10-Apps für alle Benutzer
2019