Jar-Dateien lassen sich nicht unter Windows 10 öffnen [Fix]

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Viele Websites verwenden Java, um bestimmte Funktionen bereitzustellen. Neben Websites können Java- und Java-Anwendungen auch lokal auf Ihrem PC ausgeführt werden. Java-Anwendungen werden als JAR-Dateien gespeichert, aber viele Benutzer berichten, dass JAR-Dateien unter Windows 10 nicht geöffnet werden. Dies kann zwar ein großes Problem sein, es gibt jedoch eine Möglichkeit, es zu beheben!

Jar-Dateien lassen sich nicht unter Windows 10 öffnen - wie können wir das beheben?

Fix - Jar-Dateien öffnen Windows 10 nicht

Lösung 1 - Java Runtime Environment neu installieren oder aktualisieren

Wenn Sie keine JAR-Dateien auf Ihrem Windows 10-PC ausführen können, müssen Sie möglicherweise Java Runtime Environment erneut installieren. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + I, um die Einstellungen-App zu öffnen.
  2. Wenn die Einstellungen-App geöffnet wird, wechseln Sie zum Abschnitt System . Wählen Sie nun im linken Bereich Apps und Funktionen aus.

  3. Suchen Sie Java aus der Liste und wählen Sie die Option Deinstallieren .

Navigieren Sie danach zur Java-Website und laden Sie die neueste Version der Software herunter. Überprüfen Sie nach der Installation, ob das Problem behoben ist. Denken Sie daran, dass Sie nicht unbedingt Ihre vorherige Java-Installation entfernen müssen, sodass Sie diesen Schritt überspringen und einfach die neueste Version installieren können.

Java sucht auch automatisch nach Updates. Wenn Updates verfügbar sind, erhalten Sie eine Benachrichtigung. Um Java zu aktualisieren, klicken Sie einfach auf die Benachrichtigung und wählen Sie die Option Aktualisieren . Folgen Sie nun den Anweisungen, um das Update abzuschließen.

Laden Sie dieses Tool herunter, das wir sehr empfehlen

Sie können JAR- Dateien und andere Hunderte verschiedener Formate mit einer einzigen Anwendung öffnen . FileViewer Plus 3 ist ein universeller Dateibetrachter für Windows, der über 300 verschiedene Dateitypen öffnen und anzeigen kann. Sie können auch Text- und Bilddateien bearbeiten. Laden Sie es kostenlos von der offiziellen Website herunter oder kaufen Sie es zu einem erschwinglichen Preis.

  • Laden Sie jetzt FileViewer Plus 3 herunter

Lösung 2 - Legen Sie die Dateizuordnung fest

Jar-Dateien können auf Ihrem PC nicht ausgeführt werden, wenn Sie nicht über die richtigen Zuordnungen verfügen. Beispielsweise können JAR-Dateien zur Ausführung mit anderen Anwendungen verknüpft werden oder es fehlt eine vollständige Dateizuordnung.

In letzterem Fall können Sie keine JAR-Dateien auf Ihrem PC ausführen. Sie können dieses Problem jedoch leicht beheben, indem Sie die Dateizuordnung für JAR-Dateien ändern. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App . Navigieren Sie zu System> Standard-Apps .

  2. Blättern Sie ganz nach unten und wählen Sie Standard-Apps nach Dateityp auswählen.

  3. Suchen Sie den Dateityp .jar und wählen Sie eine Standardanwendung aus.

Diese Methode bietet eingeschränkte Optionen, und Sie können nur Anwendungen auswählen, die von Windows 10 erkannt werden. Glücklicherweise gibt es eine andere Methode, die Sie ausprobieren können. So ändern Sie Dateizuordnungen:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + X, um das Win + X-Menü zu öffnen, und wählen Sie Systemsteuerung aus der Liste.

  2. Wenn die Systemsteuerung geöffnet wird, wählen Sie Standardprogramme .

  3. Klicken Sie auf Einen Dateityp oder ein Protokoll einem Programm zuordnen .

  4. Suchen Sie die JAR- Datei in der Liste und doppelklicken Sie darauf.

  5. Eine Liste der vorgeschlagenen Anwendungen wird angezeigt. Klicken Sie auf Weitere Apps .

  6. Blättern Sie ganz nach unten und wählen Sie Auf diesem PC nach einer anderen App suchen .

  7. Suchen Sie die Datei " javaw.exe ". Standardmäßig sollte sich die Anwendung im Ordner Programme befinden. Wählen Sie die Anwendung aus und wählen Sie sie als Standard für JAR-Dateien aus.
  8. Optional: Einige Benutzer empfehlen, die Parameter von javaw.exe zu ändern . Suchen Sie dazu einfach die Datei und erstellen Sie ihre Verknüpfung. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und navigieren Sie zu den Eigenschaften . Suchen Sie nun die Zieldatei und fügen Sie -jar "% 1"% hinzu . Stellen Sie sicher, dass Sie diese neu erstellte Verknüpfung in Schritt 7 auswählen.

Sie können die Dateizuordnung auch ändern, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die JAR-Datei klicken und Öffnen mit wählen> Eine andere App auswählen. Folgen Sie danach den Schritten 5 bis 8 von oben.

Lösung 3 - Verwenden Sie Jarfix

Wenn Sie keine JAR-Dateien unter Windows 10 öffnen können, können Sie das Problem möglicherweise mithilfe von Jarfix beheben. Wie bereits erwähnt, können diese Arten von Problemen aufgrund der Dateizuordnung auftreten. Sie können sie jedoch mit dieser einfachen Anwendung problemlos beheben. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Laden Sie Jarfix herunter.
  2. Führen Sie die Anwendung aus und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Beachten Sie, dass Sie diese Anwendung als Administrator ausführen müssen, damit sie ordnungsgemäß funktioniert.

Nach der Verwendung dieser Anwendung sollten Sie in der Lage sein, JAR-Dateien ohne Probleme unter Windows 10 auszuführen.

Lösung 4 - Erstellen Sie eine .bat-Datei

Je nach Benutzer können Sie JAR-Dateien unter Windows 10 ausführen, indem Sie diese einfache Problemumgehung verwenden. Bei dieser Lösung müssen Sie eine .bat-Datei erstellen und jedes Mal verwenden, wenn Sie eine bestimmte JAR-Datei ausführen möchten. Der Prozess ist ziemlich einfach und Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Suchen Sie Ihre JAR-Datei. Erstellen Sie in demselben Ordner eine neue Notepad- Datei. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste in das Verzeichnis und wählen Sie Neu> Textdokument .

  2. Wenn sich Notepad öffnet, geben Sie java -jar Dateiname.jar ein . Stellen Sie sicher, dass Dateiname.jar durch den tatsächlichen Namen der Datei ersetzt wird.

  3. Navigieren Sie zu Datei> Speichern unter .

  4. Legen Sie als Dateityp Alle Dateien fest . Geben Sie nun den gewünschten Namen für die Datei ein. Denken Sie daran, dass Sie .bat als Erweiterung benötigen, da sonst die Lösung nicht funktioniert. Speichern Sie die Datei am selben Ort, an dem sich Ihre JAR-Datei befindet.

Suchen Sie danach Ihre .bat-Datei und doppelklicken Sie darauf. Ihre JAR-Datei wird jetzt geöffnet. Beachten Sie, dass Sie diesen Vorgang für jede JAR-Datei wiederholen müssen, die Sie auf Ihrem PC ausführen möchten. Speichern Sie außerdem die .bat-Datei am selben Speicherort wie Ihre JAR-Datei.

Lösung 5 - Verschieben Sie die JAR-Datei in das Stammverzeichnis und führen Sie sie mit der Eingabeaufforderung aus

Je nach Benutzer können Sie JAR-Dateien einfach mit der Eingabeaufforderung unter Windows 10 ausführen. Suchen Sie dazu die JAR-Datei und verschieben Sie sie in ein Stammverzeichnis wie beispielsweise C. Danach müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + X und wählen Sie im Menü die Option Eingabeaufforderung (Admin) .

  2. Wenn die Eingabeaufforderung geöffnet wird, geben Sie die folgenden Befehle ein:
    • cd \
    • java -jar Dateiname.jar

Danach sollte sich Ihre JAR-Datei ohne Probleme öffnen. Denken Sie daran, dass Sie Ihre JAR-Datei nicht in das Stammverzeichnis verschieben müssen. Auf diese Weise können Sie jedoch schneller auf die Datei zugreifen. Wenn Sie die Datei nicht verschieben möchten, müssen Sie den Befehl cd verwenden, um zu dem Verzeichnis zu navigieren, in dem sich die JAR-Datei befindet.

Alternativ können Sie java -jar gefolgt vom Pfad zur JAR-Datei eingeben . Dies ist nicht die beste Lösung, aber es ist eine solide Lösung, also probieren Sie es aus.

Lösung 6 - Verwenden Sie JAR Runner

Eine weitere Freeware-Anwendung, die Ihnen beim Öffnen von JAR-Dateien unter Windows 10 helfen kann, ist JAR Runner. Laden Sie dieses Tool einfach herunter, installieren Sie es und ziehen Sie die JAR-Datei in die JAR Runner-EXE-Datei. Darüber hinaus können Sie auch JAR-Dateien mit JAR Runner öffnen. Dies ist eine einfache und kostenlose Anwendung. Laden Sie also JAR Runner herunter.

Lösung 7 - Prüfen Sie, ob Ihre Erweiterung korrekt ist

Wenn Sie eine heruntergeladene JAR-Datei nicht öffnen können, müssen Sie die Erweiterung überprüfen. Einige Webbrowser speichern JAR-Dateien möglicherweise nicht ordnungsgemäß. Daher müssen Sie deren Erweiterung überprüfen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Suchen Sie die problematische JAR-Datei im Datei-Explorer.
  2. Gehen Sie zum Menü Ansicht und überprüfen Sie Dateinamenerweiterungen .

  3. Prüfen Sie nun, ob Ihre JAR-Datei am Ende die Erweiterung .jar hat. Wenn nicht, benennen Sie die Datei um und ändern Sie die Erweiterung in .jar .
  4. Versuchen Sie anschließend, die Datei erneut auszuführen.

Wenn dieses Problem weiterhin besteht, sollten Sie Ihren Browser überprüfen. In einigen Fällen können JAR-Dateien nicht richtig heruntergeladen werden und dieses Problem kann auftreten. Um dies zu beheben, verwenden Sie einen anderen Browser, um die Datei herunterzuladen, und überprüfen Sie, ob das Problem dadurch gelöst wird.

Jar-Dateien, die nicht unter Windows 10 geöffnet werden, können ein großes Problem sein, insbesondere wenn Sie häufig Java-Anwendungen verwenden. Sie sollten das Problem jedoch einfach lösen können, indem Sie eine unserer Lösungen verwenden! Sagen Sie uns, ob einer von ihnen in den Kommentaren unten für Sie gearbeitet hat!

Empfohlen

Full Fix: ssl_error_rx_record_too_long Firefox-Fehler
2019
System hat einen Überlauf eines stapelbasierten Puffers in dieser Anwendung festgestellt [FIX]
2019
Behebung des Problems "Skype-Anrufe nicht durchgehen" unter Windows 8, 10
2019