Impactor.exe Bad Image: So beheben Sie diesen Fehler und starten Sie Ihre Apps

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Wenn Sie nach dem Starten einer bestimmten Anwendung das Problem des Fehlers " Impactor.exe Bad Image " auf Ihrem Windows-PC festgestellt haben, haben wir die richtigen Lösungen für Sie gefunden.

Einige Anwendungen wie der VLC-Mediaplayer, Spiele und andere Software erzeugen den Fehler "Impactor .exe Bad Image" mit der zdengine.dll. Dieser Fehler ist auf beschädigte Dateien oder Bibliotheken zurückzuführen, die zum Ausführen der beabsichtigten Anwendung erforderlich sind.

Die gute Nachricht ist, dass Sie den Fehler "Impactor .exe Bad Image" schnell beheben können. Nachfolgend sind die Lösungen aufgelistet, mit denen Sie den Fehler auf Ihrem PC beheben können.

Wie man Impactor .exe Bad Image-Fehler beheben kann

Lösung 1 - Führen Sie die Problembehandlung für Windows 10 aus

Da dieser Fehler normalerweise auftritt, wenn Benutzer versuchen, Windows Store-Apps zu starten, führen Sie die spezielle Problembehandlung von Microsoft aus.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Update & Sicherheit> und wählen Sie im linken Bereich Problembehandlung aus
  2. Wählen Sie unter "Andere Probleme suchen und beheben"> Windows Store-Apps aus> Führen Sie die Problembehandlung aus

Lösung 2 - Installieren Sie das Programm erneut

Sie sollten die Anwendung erneut installieren, die den Fehler verursacht hat. Dadurch werden die beschädigten Programmdateien einschließlich ihrer Bibliotheken durch eine neue ersetzt. Eine neue Kopie der Anwendung wird auf Ihrem PC ohne den Impactor .exe Bad Image-Fehler ausgeführt. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihr Programm erneut zu installieren:

  1. Gehen Sie zum Startmenü, geben Sie das Bedienfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.

  2. Gehen Sie in der Systemsteuerung zum Menü Programme und Funktionen, um ein Programm zu deinstallieren.

  3. Gehen Sie hier durch die Liste der installierten Anwendungen und doppelklicken Sie auf die Anwendung, die den Fehler erzeugt, um sie zu deinstallieren. Klicken Sie in den Deinstallationsaufforderungen auf "Ja", bis die Anwendung deinstalliert wird.

  4. Laden Sie die Anwendung von ihrer offiziellen Download-Seite herunter. Wenn Sie mit einer CD installiert haben, legen Sie die CD ein und installieren Sie sie entsprechend.
  5. Starten Sie das Installationsprogramm und folgen Sie den Anweisungen, bis die Installation abgeschlossen ist.
  6. Führen Sie die Anwendung erneut aus

Wenn Sie die oben genannten Schritte ausführen, wird der Fehler "fehlerhaftes Impactor .exe-Image" behoben, um sicherzustellen, dass die Anwendung fehlerfrei ausgeführt wird.

Lösung 3 - Führen Sie das Programm im Kompatibilitätsmodus aus

Einige Anwendungen während der Entwicklung sind nicht für neuere Betriebssysteme optimiert, was die Anpassung an den fehlerhaften Impactor.exe Bad Image-Fehler erschwert. Durch Ausführen des Programms im Kompatibilitätsmodus ermöglicht das aktuelle Windows-Betriebssystem die Ausführung der Anwendung in älteren Windows-Versionen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Programm im Kompatibilitätsmodus auszuführen:

  1. Klicken Sie auf dem Desktop oder an dem Ort, an dem sich die eigentliche Anwendung befindet, mit der rechten Maustaste auf die Anwendungsverknüpfung, und klicken Sie auf "Eigenschaften".

  2. Wählen Sie hier die Registerkarte "Kompatibilität" und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für:
  3. Wählen Sie aus der Dropdown-Liste eine ältere Windows-Version aus, um das Programm mit auszuführen.

  4. Klicken Sie zuletzt auf OK, um das Programm auszuführen.

Hinweis: Es empfiehlt sich, die Systemanforderungen der Anwendungen zu überprüfen, um festzustellen, mit welchem ​​älteren Windows-Betriebssystem und -Modus die Anwendung ausgeführt werden soll. Diese Methode ermöglicht es Ihnen, den Impactor .exe Bad Image-Fehler zu umgehen.

Lösung 4 - Führen Sie die Systemdateiprüfung durch

Der Fehler "Impactor .exe Bad Image" ist auf die beschädigte zdengine.dll zurückzuführen. Daher kann durch Ausführen einer Systemdateiüberprüfung jeder Fehler behoben werden, der mit der DLL-Datei (Dynamic Link Library) verbunden ist. SFC überprüft, überprüft und korrigiert beschädigte Dateien. Gehen Sie folgendermaßen vor, um einen SFC-Scan auf Ihrem Windows-PC auszuführen:

  1. Gehen Sie zum Startmenü und geben Sie "cmd" ohne Anführungszeichen ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol der Eingabeaufforderung und klicken Sie auf "Als Administrator ausführen". Klicken Sie auf "Ja", um die UAC-Eingabeaufforderung zu akzeptieren.
  2. Geben Sie in die Eingabeaufforderung von cmd sfc ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Geben Sie / scannow ein und drücken Sie die Eingabetaste.

  4. Starten Sie schließlich Ihren Windows-PC neu und starten Sie die Anwendung erneut

Diese Methode führt eine Systemdateiprüfung durch und repariert alle beschädigten Systemdateien, die am häufigsten mit dem Impactor .exe Bad Image auf Ihrem Computer zusammenhängen. Sie können die Anwendung nach dieser Prozedur erneut ausführen, und sie wird fehlerfrei ausgeführt.

Lösung 5 - Verwenden Sie CCleaner

CCleaner ist ein Windows-kompatibles Hilfsprogramm. Möglicherweise müssen Sie CCleaner auf Ihrem Windows-PC herunterladen, um schlechte Systemdateien, insbesondere die beschädigten Dateien, die für den Impactor .exe Bad Image-Fehler verantwortlich sind, zu scannen, zu reparieren und zu reinigen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um CCleaner zu installieren und zu verwenden:

  1. Laden Sie CCleaner von der offiziellen Website herunter
  2. Installieren Sie die Anweisungen und befolgen Sie die Anweisungen, um die Installation abzuschließen
  3. Starten Sie nach der Installation CCleaner

  4. Gehen Sie hier zum Menü "Registrierung" und klicken Sie auf die Option "Nach Problemen suchen"

  5. Nachdem CCleaner den Scanvorgang abgeschlossen hat, wählen Sie "Ausgewählte Probleme beheben" aus, folgen Sie den Anweisungen und klicken Sie auf "Alle beheben"
  6. Warten Sie, bis der CCleaner die Registrierung bereinigt.

Dieses Programm wird die Registrierung bereinigen und alle beschädigten Systemdateien wie Impactor .exe Bad Image-Datei reparieren. Es wird empfohlen, dass Sie Ihre Registrierung sichern, falls Sie zurückkehren möchten.

Es gibt viele Registrierungsbereinigungssoftware, die Sie verwenden können. Schauen Sie sich unsere Liste der besten Registry-Reiniger an, die Sie unter Windows 10 verwenden können.

Lösung 6 - Führen Sie einen vollständigen Systemscan durch

Malware kann verschiedene Probleme auf Ihrem Computer verursachen, einschließlich fehlerhafter Bildfehler. Führen Sie eine vollständige Systemprüfung durch, um auf Ihrem Computer installierte Malware zu erkennen. Sie können die in Windows integrierten Virenschutz-, Windows Defender- oder Virenschutzlösungen von Drittanbietern verwenden.

So führen Sie einen vollständigen Systemscan unter Windows 10 Creators Update durch:

  1. Gehen Sie zu Start> geben Sie 'Defender' ein> Doppelklicken Sie auf Windows Defender, um das Tool zu starten
  2. Wählen Sie im linken Bereich das Schildsymbol

  3. Klicken Sie im neuen Fenster auf die Option Erweiterte Prüfung

  4. Aktivieren Sie die Option zum vollständigen Scannen, um einen vollständigen Malware-Scan des Systems zu starten.

Lösung 7 - Aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem

Stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten Windows-Betriebssystemaktualisierungen auf Ihrem Computer ausführen. Zur Erinnerung: Microsoft führt ständig Windows-Updates aus, um die Stabilität des Systems zu verbessern und verschiedene Probleme zu beheben.

Um auf den Windows Update-Bereich zuzugreifen, geben Sie einfach "Update" in das Suchfeld ein. Diese Methode funktioniert auf allen Windows-Versionen. Wechseln Sie dann zu Windows Update, suchen Sie nach Updates und installieren Sie die verfügbaren Updates.

Folglich sollten die oben genannten Methoden den Impactor .exe Bad Image-Fehler auf Ihrem Windows-PC beheben. Wenn das Problem jedoch weiterhin besteht, was selten der Fall ist, kann dies an einer beschädigten Software-Installations-CD oder an einer beschädigten ausführbaren Datei der heruntergeladenen Anwendung liegen. Wenn Sie Fragen haben, kommentieren Sie bitte unten.

Empfohlen

Programme, die nicht in Windows reagieren [Fix]
2019
Gelöst: Probleme mit dem Ruhezustand und dem Ruhezustand in Windows 10, 8, 8.1
2019
Wie kann ich meinen iPhone- oder iPad-Bildschirm auf Windows 10 spiegeln?
2019