So zeigen Sie Laufwerksbuchstaben vor Laufwerksnamen in Windows 10 an

Ich weiß, dass sich viele von Ihnen fragen, ob Sie den Laufwerksbuchstaben in Windows 10 vor den Laufwerksnamen ändern können. Die Antwort auf Ihre Frage lautet "Ja". Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um zu erfahren, wie Sie die Laufwerkbuchstaben in Windows 10 ändern. Dies dauert nur einige Minuten.

Der Standardstatus im System von Windows 10 ist, dass der Laufwerkbuchstabe nur nach dem Laufwerksnamen angezeigt wird. Mit Hilfe einiger Registry-Anpassungen können wir die Reihenfolge ändern, die im Explorer "This PC" angezeigt wird. Denken Sie auch daran, dass Sie, bevor Sie die folgenden Schritte ausführen, eine Sicherungskopie aller wichtigen Dateien, Ordner und Anwendungen erstellen. Wir gehen zur Registrierungs-Editor-Funktion, und falls etwas schief geht, kann Ihr Betriebssystem beschädigt werden.

So zeigen Sie Laufwerksbuchstaben zuerst in Windows 10 an

1. Passen Sie Ihre Registrierung an

  1. Halten Sie die Windows-Taste und die R-Taste gedrückt.
  2. Sie sollten das Run-Fenster vor sich haben.
  3. Schreiben Sie im Ausführungsdialogfeld Folgendes: "regedit" ohne Anführungszeichen.
  4. Drücken Sie die Enter-Taste auf der Tastatur.
  5. Der Registrierungseditor wird geöffnet.

    Hinweis: Wenn Sie von einem Benutzerkontensteuerungsfenster nach dem Zugriff gefragt werden, klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Schaltfläche "Ja", um fortzufahren.

  6. Suchen Sie auf der linken Seite den Ordner „HKEY_CURRENT_USER“ und klicken Sie mit der linken Maustaste darauf oder tippen Sie darauf, um ihn zu öffnen.
  7. Suchen und öffnen Sie im Ordner "HKEY_CURRENT_USER" die "SOFTWARE".
  8. Suchen Sie im Ordner "SOFTWARE" nach "Microsoft".
  9. Suchen Sie nun im Ordner "Microsoft" nach "Windows".
  10. Suchen Sie nun im Ordner "Windows" den Ordner "CurrentVersion" und öffnen Sie ihn.
  11. Suchen Sie im Ordner "CurrentVersion" den Ordner "Explorer" und öffnen Sie ihn.

  12. Suchen Sie im Explorer-Ordner nach dem DWORD „ShowDriveLettersFirst“.

    Hinweis: Sie können das DWORD möglicherweise nicht finden. Klicken Sie in diesem Fall im rechten Bereich mit der rechten Maustaste oder halten Sie die Taste gedrückt, und klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Untermenü "Neu", und wählen Sie dort den Wert DWORD (32 - Bit) aus. Nachdem Sie es erstellt haben, müssen Sie es ohne die Anführungszeichen "ShowDriveLettersFirst" nennen.

  13. Doppelklicken Sie nun auf das DWORD "ShowDriveLettersFirst".
  14. In das Wertefeld müssen Sie die Zahl "4" ohne Anführungszeichen eingeben, um alle Laufwerkbuchstaben vor den Laufwerknamen zu setzen.
  15. Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Schaltfläche "OK", um Ihre Änderungen zu speichern.
  16. Schließen Sie jetzt das Fenster des Registrierungseditors.
  17. Starten Sie zuerst Ihr Windows 10-Betriebssystem neu.
  18. Öffnen Sie nach dem Starten des Geräts den Ordner „This PC“, um zu überprüfen, ob die Laufwerkbuchstaben in der gewünschten Reihenfolge angezeigt werden.

    Hinweis: Wenn Sie die Laufwerksbuchstaben und Laufwerksnamen zurücksetzen möchten, müssen Sie nur zu dem von Ihnen geänderten Registrierungs-DWORD zurückkehren und den Wert ohne Anführungszeichen auf "0" setzen.

2. Verwenden Sie DriveLettersTool

Wenn Ihnen die Idee, die Registry zu optimieren, überhaupt nicht gefällt, können Sie das DriveLettersTool installieren. Wie der Name vermuten lässt, können Sie mit dieser Software die Explorer-Einstellungen anpassen, um die Reihenfolge der Laufwerksbuchstaben zu ändern. Im Einzelnen gibt es vier Optionen, aus denen Sie wählen können:

  1. Sie können die standardmäßige Reihenfolge der Laufwerkbuchstaben des Explorers verwenden. Beispiel: Lokale Festplatte (D :)
  2. Das Tool kann Laufwerksbuchstaben vor dem Laufwerksnamen anzeigen. Beispiel: (D :) Lokale Festplatte
  3. Das Tool kann nur die Laufwerkbuchstaben des Netzwerks vor dem Laufwerknamen anzeigen.
  4. Sie können die Laufwerksbuchstaben vollständig löschen.

Laden Sie DriveLettersTool herunter

Sie wissen jetzt, wie Sie die Position der Laufwerkbuchstaben unter Windows 10 ändern. Wenn Sie unterwegs auf Probleme stoßen, teilen Sie uns dies bitte mit den Kommentaren unten mit. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich helfen, diese Probleme zu beheben.

Anmerkung des Herausgebers : Dieser Beitrag wurde ursprünglich im April 2015 veröffentlicht und seitdem aus Gründen der Aktualität und Genauigkeit aktualisiert.

Empfohlen

Holen Sie sich diese Black Friday-Antivirus-Angebote für ein sicheres Gefühl im Jahr 2019
2019
Vollständiger Fix: Fehler beim Zugriff verweigert unter Windows 10-Administratorkonto
2019
Was ist der beste PUBG Mobile-Emulator für PCs, der 2019 verwendet werden kann?
2019