Beheben des Installationsproblems für Windows 10 Fall Creators Update

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Ein Windows 10 Fall Creators Update ist endlich da. Und obwohl Millionen von Benutzern dies erhalten, ist die Einführung möglicherweise nicht für alle reibungslos. In der Tat gibt es einige Benutzer, die kürzlich berichtet haben, dass sie die neueste Version von Windows 10 nicht installieren können.

Wenn Sie sich derzeit ebenfalls mit diesem Problem befassen, haben wir Ihren Rücken. Hier sind einige Problemumgehungen, von denen wir sicher sind, dass Sie so schnell wie möglich ein Windows 10 Creators Update erhalten.

So lösen Sie das Installationsproblem von Windows 10 Creators Update

Lösung 1 - Überprüfen Sie die Systemanforderungen

Das allererste, was Sie bei der Installation eines größeren Updates für Windows 10 tun sollten, ist zu prüfen, ob Ihre aktuelle Konfiguration dies unterstützt. Wenn Sie über einen "neueren" Computer verfügen, müssen Sie sich nicht darum kümmern, da das Herbst-Ersteller-Update wirklich keine Bestie erfordert.

Wenn Ihr Computer älter als 5 Jahre ist, können Sie sich auch die Mindestanforderungen an das System ansehen:

  • Prozessor : Prozessor mit 1 GHz oder schneller oder SoC
  • RAM : 1 GB für 32 Bit oder 2 GB für 64 Bit
  • Festplattenspeicher : 16 GB für 32-Bit-Betriebssystem oder 20 GB für 64-Bit-Betriebssystem
  • Grafikkarte: DirectX9 oder höher mit WDDM 1.0-Treiber
  • Anzeige : 800 × 600

Wenn Ihr Computer hier also nicht die Mindestanforderungen erfüllt, ist es Zeit für ein Upgrade. Komm schon, wie kannst du überhaupt im Internet surfen?

Lösung 2 - Stellen Sie sicher, dass Sie Upgrades nicht verschieben

Wir haben bereits erklärt, wie Sie das Fall Creators Update für bestimmte Versionen von Windows 10 blockieren können. Dazu müssen wichtige Upgrades verschoben werden. Wenn Sie also diese Option aktiviert haben, können Sie das Herbst-Ersteller-Update nicht erhalten. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie es deaktivieren können, befolgen Sie diese Anweisungen:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Update & Sicherheit
  2. Gehen Sie jetzt zu den erweiterten Optionen
  3. Stellen Sie sicher, dass die Option für das Verschieben von Updates auf 0 gesetzt ist

Lösung 3 - Deaktivieren Sie die gemessene Verbindung

Gleiches gilt für die Messverbindung. Benutzer, die das Anniversary Update hauptsächlich durchführen, können ihre Internetverbindung auf Meter setzen, um zu verhindern, dass das Herbst Creators Update auf ihren Computern installiert wird.

Wenn Sie das Update trotzdem installieren möchten, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Internet nicht auf Meter gesetzt ist. Dies gilt sowohl für WLAN- als auch für kabelgebundene Ethernet-Verbindungen. So deaktivieren Sie die gemessene Verbindung in Windows 10:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Netzwerk & Internet
  2. Gehen Sie jetzt zu Verbindungseigenschaften ändern
  3. Umschalten Setze Messverbindung aus

Lösung 4 - Stellen Sie sicher, dass Sie über ausreichend Speicherplatz verfügen

Wie Sie anhand der Systemanforderungen oben sehen können, benötigen Sie mindestens 16 GB freien Festplattenspeicher, um das Fall Creators Update installieren zu können. Wenn die Installation fehlschlägt, stellen Sie sicher, dass Sie über ausreichend Speicherplatz verfügen.

Wenn Sie dies nicht tun, können Sie Ihre Festplatte von einigen Junk-Dateien entfernen oder sogar einige Apps und Programme löschen, die Sie nicht verwenden. Ziehen Sie auch in Betracht, Ihre Dateien und Medien in die Cloud zu verschieben, um Platz zu sparen und gleichzeitig zu sichern.

Lösung 5 - Deaktivieren Sie Antivirus und Firewall

Es ist bekannt, dass Antivirenprogramme von Drittanbietern nicht besonders gut mit Windows 10-Updates kompatibel sind, insbesondere bei großen. Wenn Sie das Fall Creators Update immer noch nicht herunterladen können, deaktivieren Sie Ihr Antivirus-Programm vorübergehend und versuchen Sie es erneut.

Wenn das Antivirenprogramm tatsächlich der Täter war, sollten Sie das Update ohne Probleme installieren können.

Ähnlich ist die Situation bei der Windows-Firewall. Obwohl dieses Tool nicht gegen Updates funktionieren sollte, sind einige Interferenzen möglich. Versuchen Sie also, neben der Deaktivierung des Antivirus auch die Windows-Firewall vorübergehend zu deaktivieren. So geht's:

  1. Navigieren Sie zur Systemsteuerung .
  2. Klicken Sie auf System und Sicherheit .
  3. Gehen Sie zur Windows-Firewall .
  4. Wählen Sie auf der linken Seite Windows-Firewall ein- oder ausschalten .
  5. Deaktivieren Sie die Windows-Firewall für private und öffentliche Netzwerke und klicken Sie auf OK .
  6. Versuchen Sie erneut zu aktualisieren.

Beachten Sie, dass Sie diese Sicherheitsmaßnahmen vorübergehend deaktivieren sollten. Es ist unklug, Ihren Computer für längere Zeit vollständig ungeschützt zu lassen.

Aktivieren Sie daher entweder das Antivirus-Programm erneut, sobald das Update installiert ist, oder wechseln Sie zu Windows Defender, das auch einige Änderungen im Fall Creators Update enthält.

Lösung 6 - Starten Sie die Windows Update-Dienste neu

Möglicherweise ist das Problem technischer Natur und die für die Installation des Fall Creators-Updates erforderlichen Dienste werden nicht ausgeführt. Wir versuchen also, diese Dienste zurückzusetzen, um den Pfad für Windows 10 Fall Creators Update zu löschen. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Startmenü, und führen Sie die Eingabeaufforderung (Admin) aus.
  2. Geben Sie in der Befehlszeile die folgenden Befehle ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste:
    • Netzstopp-Bits
    • net stop wuauserv
  3. Schließen Sie nun die Eingabeaufforderung und navigieren Sie zu C: WindowsSoftwareDistribution .
  4. Sichern Sie diesen Ordner und löschen Sie alles darin.
  5. Starten Sie den PC neu und versuchen Sie die Aktualisierung erneut.

Lösung 7 - Führen Sie den SFC-Scan aus

Der SFC-Scan ist ein integriertes Tool, das für die Behandlung verschiedener Probleme im Windows-Betriebssystem entwickelt wurde. Auch wenn es nicht speziell zur Behebung von Aktualisierungsproblemen gedacht ist, kann es sicherlich helfen. So führen Sie diesen Befehl aus:

  1. Gehen Sie zu Suchen, geben Sie cmd ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung, und wählen Sie Als Administrator ausführen aus
  2. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste: sfc / scannow
  3. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist

LESEN SIE AUCH: Fix: Sfc / scannow wird unter Windows 10 angehalten

Lösung 8 - Warten Sie einfach

Da weltweit Millionen von Benutzern auf das Fall Creators Update warten, beschloss Microsoft, es schrittweise zu implementieren. Wenn das Upgrade nicht einmal für Sie angezeigt wurde, ist es vielleicht das Beste, zu warten. Wenn Microsoft das Update in Ihrer Region einführt, erhalten Sie es sicherlich.

Denken Sie daran, geduldig zu bleiben, da Tage oder sogar Wochen vergehen können, bis das Update für Herbst-Schöpfer für alle erscheint.

Lösung 9 - Installieren Sie das Update manuell

Und wenn Sie das Upgrade auch nach dem Ausführen aller vorherigen Lösungen immer noch nicht installieren können, ist es vielleicht am besten, wenn Sie die Angelegenheit selbst in die Hand nehmen und einfach Ihr System manuell aktualisieren.

Wie wir wissen, gibt es zwei legitime Möglichkeiten, das Fall Creators Update auf Ihrem Computer zu installieren. Wenn also das Windows Update fehlgeschlagen ist, können Sie sich nur noch an das Media Creation Tool wenden.

Wir haben bereits einen Artikel über die Installation des Windows 10 Fall Creators-Updates veröffentlicht, sodass Sie die genauen Anweisungen erhalten können. Obwohl die Updates unterschiedlich sind, ist das Verfahren identisch.

Das war es fürs Erste. Wir hoffen, dass mindestens eine dieser Lösungen dazu beigetragen hat, dass Sie das Fall Creators Update erhalten. Wenn Sie Anmerkungen, Fragen oder Informationen zu Lösungen haben, die hier nicht aufgeführt sind, teilen Sie uns dies bitte in den Kommentaren unten mit.

Empfohlen

Suchen Sie nach einer Lösung, um die hohe CPU-Auslastung von Cisco-Routern zu beheben?
2019
So ändern Sie die Datei pagefile.sys in Windows 10
2019
Fix: Sticky Keys funktionieren nicht in Windows 10, Windows 8.1
2019