So beheben Sie den Modemfehler 633 nach der Installation des Creators-Updates

Bei vielen Benutzern, die kürzlich ein Upgrade auf das Creators Update durchgeführt haben, ist ein Problem mit der Internetverbindung aufgetreten, wobei einer der häufigsten Fehler als Modemfehler 633 gemeldet wurde. Dieser Fehler zeigt an, dass Ihr Modem nicht ordnungsgemäß konfiguriert ist.

Der Fehler 633 betrifft alle Modemmodelle und ist nicht an ein bestimmtes Gerät angeschlossen. So beschreibt ein Benutzer dieses Problem:

Mein zte ac 2766CDMA USB-Modem funktioniert nicht, nachdem ich auf Windows 10 Createor Update aktualisiert habe. Es gibt Fehler 633. Bitte helfen Sie mir, es ist nur eine Internetverbindung, die ich habe.

Dieser Fehler kann auftreten, wenn der von Ihrem Modem verwendete Kommunikationsport von einem anderen Softwareprogramm reserviert wurde. Der Fehler 633 tritt auch auf, wenn Benutzer mehrere Internetverbindungen einrichten. Wenn der Fehler 633 Ihre Internetverbindung blockiert, führen Sie die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung aus.

Fehler 633: Das Modem wird bereits verwendet oder nicht ordnungsgemäß konfiguriert

  1. Führen Sie die integrierte Problembehandlung aus
  2. Aktualisieren Sie Ihre Modemtreiber
  3. Deinstallieren Sie Ihre Modemtreiber und installieren Sie sie erneut
  4. Reservieren Sie den TCP-Port

Lösung 1 - Führen Sie die integrierte Problembehandlung aus

Der erste Schritt ist ein ziemlich einfacher. Mit Windows 10 hat Microsoft einige unübersichtliche Optionen zur Fehlerbehebung gelöst. Jetzt gibt es ein einheitliches Menü in den Einstellungen, in dem sich alle Tools zur Fehlerbehebung befinden. Sie finden es in den Einstellungen unter Update & Security. Es gibt unter anderem Netzwerkadapter-Problembehandlung und Internetverbindungs-Problembehandlung, die sich als nützlich erweisen sollten, wenn derartige Fehler auftreten.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Netzwerkadapter-Problembehandlung auszuführen:

  1. Wechseln Sie zur neuen Seite Einstellungen und wählen Sie im linken Bereich die Option Problembehandlung aus.
  2. Führen Sie die Problembehandlungen für Internetverbindungen und Netzwerkadapter aus.

Lösung 2 - Aktualisieren Sie Ihre Modemtreiber

Laden Sie die neuesten Treiber für Ihr Modem von der Website des Herstellers herunter und installieren Sie sie.

Sie können auch den Geräte-Manager verwenden, um Ihre Treiber zu aktualisieren:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start, und öffnen Sie den Geräte-Manager. Suchen Sie nach Netzwerkadaptern.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Netzwerkadapter und wählen Sie "Treibersoftware aktualisieren". Aktualisieren Sie Ihre LAN- und WLAN-Adapter.
  3. Warten Sie, bis die Updates installiert sind.> Starten Sie Ihren PC neu und stellen Sie eine Verbindung zum Internet her.

Lösung 3 - Deinstallieren Sie die Modemtreiber und installieren Sie sie erneut

Wenn Sie durch das Aktualisieren der Treiber Ihres Modems Fehler 633 nicht behoben haben, deinstallieren Sie sie und installieren Sie sie anschließend erneut.

  1. Starten Sie den Geräte-Manager und doppelklicken Sie auf Netzwerkadapter
  2. Suchen Sie den aktuell verwendeten Netzwerkadapter. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Kontrollkästchen, um die Option "Treibersoftware für dieses Gerät löschen" zu aktivieren, und klicken Sie auf OK.
  4. Gehen Sie nach der Deinstallation des Netzwerkadapters zu Aktion. Suchen Sie dann nach Hardwareänderungen. Windows 10 installiert automatisch den Netzwerkadapter sowie dessen Treiber.
  5. Starten Sie Ihren PC neu und stellen Sie eine Verbindung zum Internet her.

Lösung 4 - Reservieren Sie den TCP-Port

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R> geben Sie regedit und ein OK klicken.
  2. Suchen Sie und klicken Sie auf den folgenden Registrierungsunterschlüssel:

    HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ CurrentControlSet \ Services \ Tcpip \ Parameters

  3. Gehen Sie zum Menü Bearbeiten . Wählen Sie Neu aus und klicken Sie dann auf Mehrfach-String-Wert.
  4. Benennen Sie den neuen Multi-String-Wert "ReservedPorts". Doppelklicken Sie darauf.
  5. Geben Sie im Feld Wert den Wert 1723-1723 ein . OK klicken.
  6. Beenden Sie den Registrierungseditor, und stellen Sie eine Verbindung zum Internet her.

Wenn Sie andere Problemumgehungen gefunden haben, um den Modemfehler 633 zu beheben, listen Sie die Schritte zur Fehlerbehebung im Kommentarabschnitt unten auf!

Empfohlen

Die angeforderte URL wurde abgelehnt: So beheben Sie diesen Browserfehler
2019
Fix: Inkompatibilitätsproblem von Maple 18 in Windows 10, Windows 8.1
2019
So deinstallieren Sie Windows 10-Apps für alle Benutzer
2019