So beheben Sie den QuickTime-Installationsfehler in Windows 10 mit diesen 4 Schritten

Es gibt viele redundante Anwendungen, die im Laufe der Jahre auf dem Schrottplatz der Software ein Ende fanden. Eines davon ist QuickTime, Apples Multimedia-Framework und Player für einmal seltene und heutzutage übliche Videoformate. Wenn Sie keine alten Adobe-Anwendungen verwenden, besteht die Möglichkeit, dass Sie sie überhaupt nicht benötigen, zumal sie nicht mehr verwendet wird und Windows 10 nicht unterstützt.

Auf der anderen Seite, da es immer noch interessierte Benutzer gibt und die Installation unter Windows 10 mit einem Fehler endet, haben wir uns entschlossen, alternative Wege zu finden, um QuickTime auf Ihrem Windows 10-PC zu erhalten und zu nutzen.

Wenn Sie wirklich daran interessiert sind, sollten Sie die folgenden Schritte befolgen.

So installieren Sie Apples QuickTime in Windows 10

  1. Führen Sie das Installationsprogramm im Kompatibilitätsmodus aus
  2. Verwenden Sie ein benutzerdefiniertes Installationsprogramm, um die neueste QuickTime-Version (Quelle von Drittanbietern) zu installieren.
  3. Installieren Sie eine ältere Version
  4. Verwenden Sie die QuickTime-Alternative

1: Führen Sie das Installationsprogramm im Kompatibilitätsmodus aus

Wie bereits erwähnt, wird der Support von QuickTime für Windows eingestellt und es wird nicht empfohlen, weiterhin bei dieser Anwendung zu bleiben. Wenn Sie jedoch auf ewig an diesen schicken Spieler gebunden sind, helfen wir Ihnen, ihn auf die sicherste Weise einzusetzen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Inkompatibilität von QuickTime mit der neuesten Windows-Iteration zu bewältigen. Die erste besteht darin, das Installationsprogramm im Kompatibilitätsmodus für Windows Vista auszuführen und von dort aus auszuführen.

Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie das QuickTime-Installationsprogramm im Kompatibilitätsmodus ausführen, befolgen Sie diese Anweisungen:

  1. Laden Sie das QuickTime-Installationsprogramm herunter und speichern Sie es.
  2. Navigieren Sie zum Download-Speicherort.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das QuickTime-Installationsprogramm und öffnen Sie Eigenschaften .
  4. Wählen Sie die Registerkarte Kompatibilität .
  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen " Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für ".
  6. Wählen Sie Windows Vista aus dem Dropdown-Menü.
  7. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen " Dieses Programm als Administrator ausführen".

  8. Bestätigen Sie die Änderungen und schließen Sie die Eigenschaften .
  9. Führen Sie das QuickTime- Installationsprogramm aus.

2: Verwenden Sie ein benutzerdefiniertes Installationsprogramm, um QuickTime (Quelle eines Drittanbieters) zu installieren.

Es scheint eine Problemumgehung zu geben, die das Problem löst und den Installateur zwingt. Um diesen Ansatz zu nutzen, benötigen Sie einen Archivierer von Drittanbietern wie WinRar. Andererseits können Sie die bereits für Windows 10 angepasste Installation herunterladen. Das Problem besteht jedoch darin, dass diese aus inoffiziellen Quellen stammt und es sich somit möglicherweise um Malware handelt. Wenn Sie sich für die Installation von QuickTime unter Windows 10 entscheiden, geschieht dies auf eigene Verantwortung.

Folgen Sie diesen Anweisungen, um QuickTime auf Ihrem Windows 10-PC zu installieren:

  1. Laden Sie das Windows 10-Installationsprogramm für QuickTime hier herunter.
  2. Entfernen Sie alle vorherigen Versionen von QuickTime. Wir empfehlen, ein Deinstallationsprogramm eines Drittanbieters und unsere bevorzugte Waffe IObit Uninstaller Pro zu verwenden . Probieren Sie es aus und überzeugen Sie sich selbst.
  3. Führen Sie das Installationsprogramm aus und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  4. Starten Sie Ihren PC neu und führen Sie QuickTime aus.

3: Installieren Sie eine ältere Version

Auch wenn dies recht ungewöhnlich ist, ist die neueste Version (QT 7.7.9 aus Januar 2016) meistens eine Version mit Problemen unter Windows 10. Aus bestimmten Gründen konnten Benutzer jedoch eine ältere Version von QuickTime installieren und später aktualisieren auf. Dies erfordert natürlich einige Anstrengungen und das Einmischen in nicht vertrauenswürdige Quellen. Es ist seltsam für die einst weithin anerkannte Anwendung, vollständig von den offiziellen Websites verschwunden zu sein. Auch wenn es immer noch Formate gibt, die mit Apples Legacy-Player zusammenhängen.

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um QuickTime unter Windows 10 zu installieren:

  1. Navigieren Sie zur Support-Website von Apple und wählen Sie eine ältere Version von QuickTime.
  2. Laden Sie das QuickTime-Installationsprogramm herunter und führen Sie es im Kompatibilitätsmodus für Vista und mit Administratorrechten aus.
  3. Warten Sie, bis die Installation abgeschlossen ist und

4: Verwenden Sie die QuickTime-Alternative

Wenn Sie QuickTime benötigen, es aber immer noch nicht funktionieren, können Sie sich nur noch für eine Alternative entscheiden. Um ganz ehrlich zu sein, sollte der VLC-Player mit den entsprechenden Codecs in der Lage sein, ihn zu ersetzen. Es ist klein und gut gestaltet und sprichwörtlich gibt es kein bekanntes Videoformat, das mit VLC nicht abgespielt werden kann.

Aufgrund von Verbesserungen in Anwendungen, die früher von QuickTime abhängig waren, ist es auch nicht erforderlich, um Videos in einem Browser abzuspielen oder die Anzüge von Adobe zu verwenden. Schließlich müssen wir manchmal einfach loslassen, da es wahrscheinlich gute Gründe gibt, warum QuickTime für Windows in erster Linie vernachlässigt und dann eingestellt wird.

Wenn Sie QuickTime unter Windows 10 besser oder zuverlässiger installieren können, teilen Sie es uns und unseren Lesern im Kommentarbereich mit.

Empfohlen

Fix: Dota 2 startet nicht
2019
Top 5 E-Mail-Clients für kleine Unternehmen: Nr. 2 ist keine Überraschung
2019
Windows kann keinen Treiber für Ihren Netzwerkadapter finden? Wir haben den Fix bekommen
2019