So beheben Sie Probleme mit der Schriftgröße in Photoshop

Adobe Photoshop ist die branchenübliche Bildbearbeitungsanwendung. Die Software hat jedoch noch einige Probleme mit der Schrift. Einige Photoshop-Benutzer haben festgestellt, dass die Schriftarten in ihren Bildern nicht mit den ausgewählten Punktwerten übereinstimmen. Daher ist der Bildtext entweder zu groß oder zu klein. So können Sie Probleme mit der Schriftgröße in Photoshop beheben.

So beheben Sie kleine Schriftarten in Adobe Photoshop

  • Wählen Sie die Option "Zeichen zurücksetzen"
  • Aktualisieren Sie Photoshop
  • Wechseln Sie die Einheiten in Pixel
  • Deaktivieren Sie die Resample Image-Einstellung
  • Anpassen von Text mit dem Modus "Freier Transformation"
  • Ändern Sie die Schriftart des Bildes
  • Löschen Sie den Windows-Schriftcache

Wählen Sie die Option "Zeichen zurücksetzen"

Wählen Sie zunächst die Option Zeichen zurücksetzen, um alle Texteinstellungen auf ihre Standardkonfiguration zurückzusetzen. Dadurch werden alle Einstellungen rückgängig gemacht, die möglicherweise Auswirkungen auf die Wiedergabe und Skalierung von Schriftarten hatten. Sie können die Textoptionen auf die Standardeinstellungen zurücksetzen, indem Sie auf Fenster > Zeichen klicken und die Flyout-Menüschaltfläche oben rechts im Zeichenfenster drücken. Wählen Sie Zeichen zurücksetzen, um die Standardeinstellungen wiederherzustellen.

Aktualisieren Sie Photoshop

Photoshop-Updates können Probleme mit der Schriftgröße und andere Fehler beheben. Um nach Photoshop-Updates zu suchen, klicken Sie auf Hilfe > Updates . Ein kleines Fenster öffnet sich und informiert Sie, ob neue Updates verfügbar sind oder nicht.

Wechseln Sie die Einheiten in Pixel

Die Bildauflösung kann einen großen Einfluss auf die Textgröße haben, wenn Sie die Punkteinheit verwenden. Die Bildauflösung passt an, wie viele Pixel einen Schriftpunktwert darstellen. Der Text Ihres Bildes erscheint daher möglicherweise zu groß, da das Bild eine hohe PPI-Auflösung hat. Um eine einheitlichere Schriftgröße zu erhalten, wechseln Sie die Punkte wie folgt in Pixeleinheiten.

  • Klicken Sie in Photoshop auf das Menü Bearbeiten und wählen Sie Einstellungen, um ein Untermenü zu erweitern.
  • Wählen Sie im Untermenü Einheit und Lineale aus, um das direkt darunter gezeigte Fenster zu öffnen.

  • Wählen Sie Pixel aus dem Dropdown-Menü Typ aus.
  • Drücken Sie die OK- Taste, um die neuen Einstellungen zu übernehmen.

Deaktivieren Sie die Resample Image-Einstellung

  • Durch das Deaktivieren der Option Bild neu berechnen in Adobe Photoshop können auch inkonsistente Probleme mit der Schriftgröße behoben werden . Klicken Sie dazu in Photoshop auf Bild und Größe ändern .
  • Wählen Sie Bildgröße, um das Fenster direkt darunter zu öffnen.

  • Deaktivieren Sie Resample Image, wenn diese Option ausgewählt ist.
  • Geben Sie die genauen Abmessungen des Bildes in die Felder Breite und Höhe ein. Sie finden Details zu den Bildabmessungen, indem Sie im Datei-Explorer mit der rechten Maustaste auf eine Datei klicken und Eigenschaften > Details auswählen.
  • Klicken Sie auf OK, um das Fenster zu schließen.
  • Wählen Sie nun ein Textfeld in Ihrem Bild aus und passen Sie die Schriftgröße an.

Anpassen von Text mit dem Modus "Freier Transformation"

Wenn die Schrift in einem größeren Bild winzig erscheint, kann der Modus "Freier Transformationsmodus" hilfreich sein. Mit diesem Werkzeug können Sie die Größe von Text ändern, indem Sie einen Begrenzungsrahmen erweitern. Drücken Sie nach dem Eingeben von Text mit dem Horizontaltypwerkzeug den Hotkey Strg + T. Halten Sie die Umschalttaste und die linke Maustaste gedrückt, um die Schriftgröße zu ändern, indem Sie den Rand des Begrenzungsrahmens mit dem Cursor ziehen.

Ändern Sie die Schriftart des Bildes

Es gibt wenige Schriftarten, die in Photoshop nicht so gut funktionieren. Es handelt sich um die Schriftarten Zippy, SF Tattle Tales Condensed, ZEROGEBI, JH_TITLES, GURAKH_S, SCREEN, SEVESBRG und 21kannmbn. Wenn in Ihrem Bild eine dieser Schriftarten enthalten ist, markieren Sie den Text und wählen Sie eine alternative Schrift.

Löschen Sie den Windows-Schriftcache

Das Löschen des Windows-Schriftartencaches ist eine effektive allgemeine Lösung für Probleme mit der Photoshop-Schrift. Sie können den Systemzeichensatz-Cache löschen, indem Sie den Datei-Explorer öffnen.

  • Öffnen Sie dann diesen Ordnerpfad im Datei-Explorer: C:> Windows> ServiceProfiles> LocalService> Appdata> Local .

  • Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf die Datei * FNTCACHE * .DAT oder * FontCache * .dat und wählen Sie Löschen .
  • Sie können auch im Datei-Explorer zu Benutzer> [Benutzername]> AppData> Roaming> Adobe> Adobe Photoshop CC, CC 2014 oder CC 2015 navigieren, um den Zeichensatz- Cache von Photoshop zu löschen.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner CT Font Cache und wählen Sie Löschen, um ihn zu löschen.

Dies sind einige Auflösungen, die Probleme mit der Schriftgröße in Photoshop beheben können. Sie können auch nach beschädigten Schriftarten suchen und diese mit Software wie FontDoctor reparieren, die auf dieser Website für 69, 99 Euro erhältlich ist.

Empfohlen

UPDATE: Xbox-App funktioniert nicht unter Windows 10
2019
Seien Sie vorsichtig mit dieser Nachricht: Sie enthält Inhalte zum Stehlen von Informationen
2019
So beheben Sie beschädigte Crystal Reports-Dateien
2019