Was ist zu tun, wenn nichts passiert, wenn Sie auf Steam abspielen klicken?

Steam ist eine großartige Plattform für Spiele, aber viele Benutzer berichteten, dass nichts passiert, wenn Sie auf Play auf Steam klicken. Dies kann ein großes Problem sein, da Sie überhaupt keine Spiele starten können, aber heute zeigen wir Ihnen, wie Sie dieses Problem beheben können.

Es gibt viele Probleme mit Steam, auf die Sie stoßen können, und mehrere Benutzer gaben an, dass sie keine Spiele auf Steam ausführen können. Dies kann ein großes Problem sein. Apropos Steam-Probleme. Hier einige ähnliche Probleme, die Benutzer gemeldet haben:

  • Steam startet das Spiel, aber nichts passiert - Dieses Problem kann auftreten, wenn das Spiel nicht ordnungsgemäß installiert ist. Um das Problem zu beheben, überprüfen Sie die Integrität des Cache des Spiels und versuchen Sie, das Spiel erneut zu starten.
  • Steam bereitet sich darauf vor, nichts zu starten - Ihr Antivirus- Programm kann eine Ursache für dieses Problem sein. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie es vorübergehend deaktivieren und prüfen, ob dies hilfreich ist.
  • Dampfspiel sagt, dass das Laufen dann aufhört - Manchmal haben Sie möglicherweise nicht die erforderlichen Komponenten installiert, wodurch das Spiel möglicherweise nicht ausgeführt wird. Um dies zu beheben, installieren Sie die erforderlichen Visual C ++ Redistributables für das Spiel und versuchen Sie, es erneut auszuführen.

Wenn ich auf Steam klicke, passiert nichts. Was ist zu tun?

  1. Überprüfen Sie Ihr Antivirusprogramm
  2. Überprüfen Sie, ob das Spiel ordnungsgemäß installiert ist
  3. Starten Sie Steam als Administrator
  4. Downloadregion ändern
  5. Stellen Sie sicher, dass Sie Visual C ++ Redistributables installiert haben
  6. Überprüfen Sie die Integrität des Spiel-Cache
  7. Beenden Sie den Steam-Prozess und starten Sie Steam erneut
  8. Installieren Sie das problematische Spiel erneut
  9. Installieren Sie Steam neu

Lösung 1 - Überprüfen Sie Ihr Antivirus

Benutzern zufolge kann Ihr Antivirus-Programm Steam manchmal stören, was dazu führen kann, dass dieses und viele andere Probleme auftreten. Um zu überprüfen, ob Ihr Antivirus-Problem das Problem ist, deaktivieren Sie bestimmte Antivirus-Funktionen, z. B. Echtzeitprüfung oder Ordnerschutz. Wenn dies nicht funktioniert, müssen Sie möglicherweise Ihr Antivirus-Programm vollständig deaktivieren.

Manchmal hilft es nicht, Antivirus zu deaktivieren. In diesem Fall müssen Sie Ihr Antivirus möglicherweise vollständig entfernen. Beachten Sie, dass Sie unter Windows 10 auch dann von Windows Defender geschützt werden, wenn Sie die Antivirenprogramme von Drittanbietern entfernen. Sie brauchen sich also keine Sorgen um Ihre Sicherheit zu machen.

Wenn das Problem durch das Entfernen des Antivirus gelöst wird, ist dies der ideale Zeitpunkt, um zu einem anderen Antivirus zu wechseln. Es gibt viele großartige Antivirenprogramme auf dem Markt, aber wenn Sie nach einem zuverlässigen Schutz suchen, der Ihr System nicht stört, ist Bitdefender möglicherweise die perfekte Wahl für Sie.

Lösung 2 - Überprüfen Sie, ob das Spiel ordnungsgemäß installiert ist

Wenn Sie Steam-Spiele nicht starten können, können Sie dieses Problem möglicherweise vermeiden, indem Sie prüfen, ob das Spiel ordnungsgemäß installiert ist. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Suchen Sie das Installationsverzeichnis von Steam und wechseln Sie in das Steamapps- Verzeichnis.
  2. Dort müssen Sie das Installationsverzeichnis des Spiels finden, das Sie ausführen möchten.
  3. Suchen Sie nach einem Startprogramm Wenn dieser Ordner nicht verfügbar ist, führen Sie die Datei setup.exe aus, die sich im Verzeichnis des Spiels befinden sollte.
  4. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Einrichtung abzuschließen.
  5. Sobald das Setup abgeschlossen ist, starten Sie Steam neu und versuchen Sie, das Spiel erneut auszuführen.

Denken Sie daran, dass dies keine universelle Lösung ist, daher funktioniert es möglicherweise nicht für jedes Spiel, aber es lohnt sich trotzdem.

Lösung 3 - Starten Sie Steam als Administrator

Wenn nichts passiert, wenn Sie auf Steam abspielen klicken, liegt das Problem möglicherweise an den fehlenden Administratorrechten. Sie können dieses Problem jedoch möglicherweise beheben, indem Sie Steam mit Administratorrechten starten. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Suchen Sie die Steam- Verknüpfung und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  2. Wählen Sie nun Als Administrator ausführen aus dem Menü.

  3. Sobald der Steam gestartet ist, können Sie ein beliebiges Spiel ausführen.

Wenn diese Methode funktioniert, müssen Sie sie jedes Mal wiederholen, wenn Sie etwas auf Steam abspielen möchten. Sie können jedoch festlegen, dass Steam immer mit Administratorrechten ausgeführt wird. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Wechseln Sie in das Installationsverzeichnis von Steam und suchen Sie nach exe . Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie im Menü Eigenschaften .

  2. Wenn das Fenster Eigenschaften geöffnet wird, gehen Sie zur Option Kompatibilität jetzt. Aktivieren Sie die Option Dieses Programm als Administrator ausführen, und klicken Sie auf Übernehmen und auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Nach dieser Änderung beginnt Steam immer mit Administratorrechten, und das Problem sollte dauerhaft behoben werden.

Lösung 4 - Downloadbereich ändern

Wenn nach dem Klicken auf Auf Steam wiedergeben nichts passiert, hängt das Problem möglicherweise von Ihrem Download-Bereich ab. Mehrere Benutzer gaben an, dass sie dieses Problem behoben haben, indem sie einfach ihre Downloadregion geändert haben.

Dies ist ziemlich einfach und um dies zu tun, müssen Sie nur die folgenden Schritte ausführen:

  1. Starten Sie Steam .
  2. Gehen Sie zu Einstellungen> Downloads .
  3. Suchen Sie nach der Download-Region. Wählen Sie nun einen Ort, der Ihnen am nächsten ist. Alternativ können Sie einen Ort wählen, der nicht am nächsten liegt, aber noch nahe ist.

Nachdem Sie diese Änderung vorgenommen haben, starten Sie Steam neu und versuchen Sie, Ihr Spiel erneut auszuführen.

Lösung 5 - Stellen Sie sicher, dass Sie Visual C ++ Redistributables installiert haben

Wenn Sie ein bestimmtes Spiel nicht auf Steam starten können, hängt das Problem möglicherweise mit den fehlenden Komponenten zusammen. Viele Spiele erfordern Visual C ++ Redistributables, um ausgeführt zu werden. Wenn ein Steam-Spiel nicht gestartet wird, sind möglicherweise nicht die erforderlichen Visual C ++ - Komponenten installiert.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, diese fehlenden Komponenten zu installieren. Die einfachste Methode ist das Installationsverzeichnis des Spiels zu überprüfen. Suchen Sie nach dem Verzeichnis vcredist und installieren Sie alle Dateien davon. Es sollten zwei Dateien verfügbar sein, eine für x64 und eine für die x86-Version von Windows, und Sie müssen beide installieren.

Versuchen Sie danach, das Spiel erneut zu starten, und prüfen Sie, ob alles funktioniert. Denken Sie daran, dass Sie möglicherweise dasselbe für andere Steam-Spiele tun müssen, bei denen Sie dieses Problem haben.

Lösung 6 - Überprüfen Sie die Integrität des Spiele-Cache

Nach Ansicht der Benutzer passiert manchmal nichts, wenn Sie auf Steam spielen klicken, nur weil der Cache des Spiels beschädigt ist. Um dieses Problem zu beheben, wird empfohlen, die Integrität des Spiel-Cache zu überprüfen. Dies ist ziemlich einfach und Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Starten Sie Steam und suchen Sie das Spiel, das Sie nicht ausführen können.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Spiel und wählen Sie im Menü Eigenschaften .

  3. Navigieren Sie zur Registerkarte Lokale Dateien und klicken Sie auf die Schaltfläche Integrität der Spieldateien überprüfen.

  4. Der Überprüfungsprozess wird nun gestartet. Abhängig von der Größe Ihres Spiels kann dieser Vorgang etwa 15 bis 30 Minuten dauern. Unterbrechen Sie ihn daher nicht.

Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, sollte das Spiel vollständig repariert sein und wieder funktionieren.

Lösung 7 - Beenden Sie den Steam-Prozess und starten Sie Steam erneut

Manchmal passiert nichts, wenn Sie auf Steam spielen klicken, nur weil Steam Probleme hat. Diese Störungen können aus verschiedenen Gründen auftreten, aber viele Benutzer berichteten, dass sie das Problem behoben haben, indem sie einfach den Steam-Prozess beenden und Steam neu starten.

Dies ist ziemlich einfach und Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Starten Sie den Task-Manager . Der schnellste Weg dazu ist die Tastenkombination Strg + Umschalt + Esc .
  2. Wenn sich der Task-Manager öffnet, wechseln Sie zur Registerkarte Details . Suchen Sie nun Steam in der Liste, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Task beenden aus dem Menü. Wiederholen Sie dies für alle Steam-Prozesse in der Liste.

Wenn Sie alle Steam-Prozesse beendet haben, starten Sie Steam erneut und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. Denken Sie daran, dass dies nur eine Problemumgehung ist. Sie müssen es daher möglicherweise jedes Mal wiederholen, wenn Sie auf dieses Problem stoßen.

Lösung 8 - Installieren Sie das problematische Spiel erneut

Wenn Sie Probleme mit einem bestimmten Steam-Spiel haben, ist die Installation dieses Spiels möglicherweise beschädigt. Diese Arten von Problemen können manchmal auftreten, und um das Problem zu beheben, wird empfohlen, das Spiel, das dieses Problem verursacht, vollständig neu zu installieren. Dies ist ziemlich einfach und Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie Steam und gehen Sie zu Ihrer Bibliothek .
  2. Suchen Sie das Spiel, das Sie nicht starten können, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie " Lokalen Inhalt löschen" .
  3. Wenn das Bestätigungsdialogfeld angezeigt wird, klicken Sie auf Löschen .
  4. Warten Sie, während Steam das ausgewählte Spiel entfernt.

Sobald das Spiel entfernt wurde, laden Sie es erneut herunter und prüfen Sie, ob das Problem immer noch besteht. Um das Spiel vollständig zu entfernen, schlagen einige Benutzer vor, den Spielordner aus dem Verzeichnis steamapps und alle spielbezogenen Verzeichnisse aus dem Ordner Dokumente zu entfernen.

Dies kann eine drastische Lösung sein, und Sie sollten sie nur verwenden, wenn andere Lösungen für Sie nicht geeignet waren.

Lösung 9 - Installieren Sie Steam erneut

Wenn alle anderen Lösungen nicht funktionieren, besteht die letzte Option darin, Steam vollständig neu zu installieren. Dies ist eine drastische Lösung, aber Sie können Steam erneut installieren, ohne Ihre Spiele tatsächlich zu entfernen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Suchen Sie das Verzeichnis Steamapps und verschieben Sie es an einen sicheren Ort. Dieses Verzeichnis enthält alle Ihre Spiele. Sichern Sie es also. Sie finden dieses Verzeichnis in C: Program FilesSteam
  2. Deinstallieren Sie Steam nach dem Sichern des Steamapps- Ordners genauso wie andere Anwendungen.
  3. Laden Sie nun den Steam-Client erneut herunter, installieren Sie ihn und verschieben Sie den Steamapps- Ordner an seinen ursprünglichen Speicherort.

Sobald Sie Steam starten, sollten Sie alle Ihre Spiele ohne Probleme starten können. Dies ist eine drastische Lösung, die Sie nur verwenden sollten, wenn die vorherigen Lösungen nicht für Sie geeignet waren.

Wenn beim Klicken auf "Play on Steam" nichts passiert, liegt das Problem möglicherweise an den fehlenden Komponenten oder den Installationsdateien des Spiels. Wir hoffen jedoch, dass Sie dieses Problem mit einer unserer Lösungen lösen konnten.

Empfohlen

Yoga 13-Benutzer erfahren nach der Aktualisierung auf Windows 8.1, 10 Verzögerungen und langsame Leistung
2019
5 Kfz-Reparaturrechnungssoftware für Ihr Autoreparaturgeschäft
2019
Fix: .NET Framework 3.5 fehlt unter Windows 10
2019