Vollständiger Fix: Office fordert mich immer wieder auf, mich unter Windows 10, 8.1, 7 anzumelden

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Viele Benutzer verwenden Office-Tools täglich, einige Benutzer berichteten jedoch, dass Office sie immer wieder zur Anmeldung auffordert. Dies kann ein ärgerliches Problem sein. In dem heutigen Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie dies unter Windows 10 beheben können.

Manchmal fordert Office Sie auf, sich anzumelden oder Ihr Kennwort einzugeben. Dies ist ein kleines, aber langwieriges Problem. In Bezug auf Office- und Anmeldeprobleme sind hier einige ähnliche Probleme, die Benutzer gemeldet haben:

  • Outlook 2016 fragt ständig nach Kennwort Office 365 - Dieses Problem kann auftreten, wenn Ihre Anmeldeinformationen nicht korrekt sind. Um das Problem zu beheben, öffnen Sie Credential Manager und ändern Sie die Outlook-bezogenen Anmeldeinformationen.
  • Outlook fragt ständig nach Kennwort, obwohl es korrekt ist - Dieses Problem kann aufgrund Ihres E-Mail-Profils auftreten. Manchmal kann Ihr Profil beschädigt werden. Um das Problem zu beheben, empfiehlt es sich, das Profil neu zu erstellen.
  • Office 365 fragt ständig nach Anmeldeinformationen, bleibt nicht angemeldet, die Anmeldung wird immer angezeigt - Viele Benutzer haben diese Probleme auf ihrem PC gemeldet. Sie sollten jedoch in der Lage sein, die meisten davon zu beheben, indem Sie eine unserer Lösungen verwenden.
  • Office 2016 fordert mich immer wieder auf, sich anzumelden. Wenn Sie von Office immer wieder aufgefordert werden, sich anzumelden, müssen Sie möglicherweise Ihre Anmeldeinformationen im Credential Manager bearbeiten. Danach wird das Problem gelöst.

Office fragt ständig nach dem Passwort, wie kann es behoben werden?

  1. Überprüfen Sie Ihre Anmeldeinformationen
  2. Löschen Sie Ihre Kontoanmeldeinformationen, entfernen Sie das E-Mail-Profil und erstellen Sie es neu
  3. Löschen Sie nicht benötigte freigegebene Kalender
  4. Stellen Sie sicher, dass die Verschlüsselung aktiviert ist
  5. Geben Sie das Passwort manuell in Credentials Manager ein
  6. Ändern Sie das Anmeldeformat
  7. Stellen Sie sicher, dass Sie ein App-Passwort verwenden
  8. Aktualisieren Sie Office auf die neueste Version
  9. Versuchen Sie es mit einem anderen E-Mail-Client

Lösung 1 - Überprüfen Sie Ihre Anmeldeinformationen

Laut Benutzern besteht das Problem bei den Anmeldeinformationen im Anmeldeinformations-Manager, wenn Office ständig nach einem Kennwort fragt. Anscheinend gab es einen allgemeinen Berechtigungsnachweis mit einer auf Sitzung eingestellten Persistenz . Daher waren Sie bei Outlook angemeldet, solange Sie bei Windows angemeldet waren.

Nach dem Abmelden werden Sie aufgefordert, sich wieder bei Office anzumelden. Dies kann ein ärgerliches Problem sein, es gibt jedoch eine Möglichkeit, es zu beheben. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie nur den problematischen Berechtigungsnachweis suchen und löschen.

Jetzt müssen Sie nur noch den Berechtigungsnachweis mit den gleichen Einstellungen erstellen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Persistence auf Enterprise gesetzt ist .

Gehen Sie folgendermaßen vor, um auf den Anmeldeinformations-Manager zuzugreifen:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + S und rufen Sie die Systemsteuerung auf . Wählen Sie in der Ergebnisliste die Systemsteuerung aus.

  2. Sobald sich die Systemsteuerung öffnet, gehen Sie zum Credential Manager .

Nach dem Öffnen sollten Sie in der Lage sein, die problematischen Anmeldeinformationen zu finden und neu zu erstellen.

Lösung 2 - Löschen Sie Ihre Kontoanmeldeinformationen, entfernen Sie das E-Mail-Profil und erstellen Sie es neu

Wenn Office Sie immer wieder zur Anmeldung auffordert, liegt das Problem möglicherweise in Ihrem E-Mail-Profil. Viele Benutzer haben dieses Problem nach dem Upgrade auf die neue Office-Version gemeldet. Das Upgrade verursachte das Problem mit ihrem E-Mail-Profil. Daher mussten sie es neu erstellen, um das Problem zu lösen.

Bevor Sie Ihr Profil neu erstellen, schlagen Benutzer vor, alle Microsoft Office-Anmeldeinformationen zu entfernen. Daher möchten Sie dies möglicherweise tun. Danach müssen Sie lediglich Ihr Profil entfernen, indem Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie Outlook und wählen Sie Datei> Kontoeinstellungen> Profile verwalten .
  2. Jetzt müssen Sie Profile anzeigen auswählen.
  3. Wählen Sie Ihr Profil aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Entfernen .

Danach müssen Sie lediglich ein neues Outlook-Profil erstellen. Dies ist ziemlich einfach und Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie Outlook. Gehen Sie nun zu Datei> Kontoeinstellungen> Profile verwalten> Profile anzeigen> Hinzufügen .
  2. Geben Sie den gewünschten Profilnamen ein und klicken Sie auf OK . Folgen Sie nun den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Kontoerstellung abzuschließen.

Wenn Sie ein neues Konto erstellt haben, prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. Viele Benutzer berichteten, dass diese Methode für sie funktioniert hat, Sie möchten sie also ausprobieren.

Lösung 3 - Löschen Sie nicht benötigte freigegebene Kalender

Mehrere Benutzer berichteten, dass Office sie aufgrund eines alten freigegebenen Kalenders immer wieder aufgefordert hat, sich anzumelden. Anscheinend wurde der Kalender als SharePoint-Liste erstellt und verursachte das Anmeldeproblem.

Um das Problem zu beheben, mussten die Benutzer lediglich den Kalender entfernen und das Problem wurde vollständig behoben. Wenn Sie alte freigegebene Kalender haben, die Sie nicht verwenden, löschen Sie sie und das Problem wird behoben.

Lösung 4 - Stellen Sie sicher, dass die Verschlüsselung aktiviert ist

Benutzern zufolge kann dieses Problem manchmal auftreten, wenn die Verschlüsselungsfunktion nicht aktiviert ist. Um Ihre E-Mails vor Dritten zu schützen, wird die Verwendung von Verschlüsselung empfohlen. Mehrere Benutzer berichteten, dass Office durch das Nicht-Verwenden der Verschlüsselung ständig nach einem Kennwort auf dem PC gefragt wurde.

Dies kann ein ärgerliches Problem sein, aber Sie können es beheben, indem Sie Folgendes tun:

  1. Wechseln Sie zu den Kontoeinstellungen in Outlook .
  2. Gehen Sie nun zu Einstellungen ändern> Weitere Einstellungen> Registerkarte Sicherheit .
  3. Suchen Sie nach Daten zwischen Microsoft Outlook und Microsoft Exchange verschlüsseln, und aktivieren Sie sie.

Nach der Aktivierung dieser Funktion sollte das Problem vollständig gelöst sein und alles sollte wieder funktionieren.

Lösung 5 - Geben Sie das Passwort manuell in Credentials Manager ein

Alle Ihre Passwörter auf Ihrem PC werden im Credentials Manager gespeichert, es können jedoch manchmal Störungen auftreten. Dies kann zu Problemen bei bestimmten Anwendungen wie Microsoft Office und Outlook führen. Wenn Sie von Office immer wieder aufgefordert werden, sich anzumelden, können Sie das Problem möglicherweise folgendermaßen beheben:

  1. Öffnen Sie den Credential Manager . Wir haben Ihnen in Lösung 1 gezeigt, wie das geht. Schauen Sie sich die ausführlichen Anweisungen an.
  2. Wenn Sie Credential Manager öffnen, geben Sie das Kennwort manuell an allen Orten ein, an denen Ihre E-Mail-Adresse gespeichert ist. Speichern Sie die Änderungen und schließen Sie den Credential Manager.
  3. Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie % localappdata% ein . Drücken Sie die Eingabetaste oder klicken Sie auf OK .

  4. Navigieren Sie zum MicrosoftOutlook- Verzeichnis. Suchen Sie nach der Datei Autodiscover.xml . Diese Datei kann auch ein Array aus Buchstaben und Zahlen vor dem Namen enthalten. Verwechseln Sie sie daher nicht. Verschieben Sie diese Datei an einen anderen Ort oder benennen Sie sie um.
  5. Starten Sie danach Outlook und es sollte ohne Eingabeaufforderungen gestartet werden.

Diese Lösung ist zwar etwas fortgeschritten, aber die Benutzer berichten, dass sie für sie funktioniert hat, probieren Sie sie also aus.

Lösung 6 - Ändern Sie das Anmeldeformat

Wenn Office ständig nach einem Kennwort fragt, können Sie dieses Problem möglicherweise durch einfaches Ändern des Anmeldeformats lösen. Einige Benutzer berichteten, dass sie das Problem mit dem Anmeldebildschirm lösen können, indem sie einfach das Anmeldeformat ändern.

Anstelle ihrer E-Mail-Adresse mussten sie das folgende Format verwenden:

  • MicrosoftAccount your_email @ outlook.com

Nachdem das Anmeldeformat geändert wurde, wurde das Problem vollständig gelöst und alles begann wieder zu funktionieren.

Lösung 7 - Stellen Sie sicher, dass Sie ein App-Kennwort verwenden

Manchmal fordert Office immer wieder zur Anmeldung auf, da Sie kein App-Kennwort für Outlook verwenden. Das App-Kennwort ist eine großartige Funktion, da es ein eindeutiges Kennwort generiert, das Sie nur für Outlook verwenden. Wenn daher ein Hacker Ihr Outlook-Kennwort stiehlt, kann er trotzdem nicht auf Ihr Konto zugreifen.

So generieren Sie ein App-Passwort:

  1. Gehen Sie zu Ihrer Microsoft- Kontoseite und gehen Sie zum Abschnitt Sicherheitsgrundlagen .
  2. Wählen Sie jetzt Weitere Sicherheitsoptionen .
  3. Gehen Sie zu App-Passwörter und klicken Sie auf Neues App-Passwort erstellen .
  4. Ein Passwortgenerator erscheint jetzt auf Ihrem Bildschirm. Generieren Sie ein Kennwort und verwenden Sie es anstelle Ihres regulären Kennworts in Outlook.

Danach sollte Outlook wieder funktionieren und Sie müssen sich nicht mehr mit dem Anmeldebildschirm befassen.

Lösung 8 - Aktualisieren Sie Office auf die neueste Version

Benutzern ist bekannt, dass Microsoft dieses Problem kennt, und es ist möglich, dass dieses Problem bereits behoben ist. Wenn Office ständig nach einem Kennwort fragt, können Sie dieses Problem möglicherweise durch einfaches Aktualisieren von Office auf die neueste Version beheben.

Dies ist unglaublich einfach und Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie eine beliebige Office-Anwendung.
  2. Gehen Sie zu Datei> Konto> Update-Optionen> Jetzt aktualisieren .
  3. Office lädt verfügbare Updates herunter und installiert sie.

Prüfen Sie nach der Installation der Updates, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 9 - Versuchen Sie es mit einem anderen E-Mail-Client

Wenn sich Office immer wieder nach dem Anmelden fragt, kann das Problem mit Outlook zusammenhängen. Wenn Sie alle unsere bisherigen Lösungen ausprobiert haben und nichts zu funktionieren scheint, sollten Sie vielleicht zu einem anderen E-Mail-Client wechseln.

Es gibt viele großartige E-Mail-Clients wie Thunderbird oder Mail-App. Wenn Sie jedoch einen geeigneten Outlook-Ersatz suchen, ist Mailbird der Vorschlag. Dieser E-Mail-Client verfügt über eine benutzerfreundliche Benutzeroberfläche und eine Fülle von Funktionen, sodass er sich sowohl für professionelle als auch für gelegentliche Benutzer eignet.

- Laden Sie jetzt kostenlos Mailbird herunter

Wenn Office Sie immer wieder zur Anmeldung auffordert, hängt das Problem normalerweise mit Ihren Anmeldeinformationen zusammen. Wir hoffen jedoch, dass Sie dieses Problem mit einer unserer Lösungen beheben konnten.

Empfohlen

Reparieren Sie beschädigte OneDrive-Dateien und Verknüpfungen nach dem Anniversary Update
2019
Fix: UNEXPECTED_KERNEL_MODE_TRAP_M-Fehler unter Windows 10
2019
BEHOBEN: VUDU Player funktioniert nicht unter Windows 10
2019