Vollständiger Fix: Cortana funktioniert nicht in Windows 10

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Cortana ist eine der bemerkenswertesten und nützlichsten Ergänzungen in Windows 10. Cortana kann jedoch sehr ärgerlich sein und die Funktionalität des Systems stark beeinträchtigen. Daher gibt es einige Problemumgehungen für den Fall, dass Ihr persönlicher Assistent nicht funktioniert.

Cortana funktioniert nicht unter Windows 10

Cortana ist eine der besten Funktionen von Windows 10, jedoch haben viele Benutzer verschiedene Probleme gemeldet. Apropos Probleme, hier sind einige häufige Probleme, die von Benutzern gemeldet wurden:

  • Windows 10-Startmenü und Cortana funktionieren nicht - Es gibt viele Gründe für dieses Problem. Wir haben ähnliche Probleme in unserem Startmenü behandelt, die nicht funktionieren. Schauen Sie sich also das Problem an.
  • Cortana funktioniert nach dem Update nicht - Mehrere Benutzer haben berichtet, dass Cortana nach einem Update nicht funktioniert. Um das Problem zu beheben, registrieren Sie Universalanwendungen einfach erneut. Das Problem sollte behoben werden.
  • Cortana schließt immer wieder - Dies ist ein weiteres häufiges Problem, dem Sie begegnen können. Um dies zu beheben, erstellen Sie einfach ein neues Benutzerkonto und prüfen Sie, ob das Problem dadurch gelöst wird.
  • Cortana nicht verfügbar, reden, auftauchen, öffnen, suchen, laden - Es gibt viele Probleme, die bei der Verwendung von Cortana auftreten können, aber Sie sollten in der Lage sein, die meisten davon zu lösen, indem Sie eine unserer Lösungen verwenden.

Lösung 1 - Ändern Sie Ihre Region

Zuerst müssen Sie sicherstellen, dass Cortana in Ihrem Land verfügbar ist. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie es nicht verwenden, ohne einige Änderungen an den regionalen Einstellungen vorzunehmen. Sie können dieses Problem einfach beheben, indem Sie Ihre Region in die USA ändern. Dies ist ziemlich einfach und Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App . Sie können dies schnell tun, indem Sie die Windows-Taste + die Verknüpfungstaste drücken.
  2. Navigieren Sie nun zum Bereich Zeit & Sprache .

  3. Wählen Sie im Menü links die Option Region und Sprache . Stellen Sie im rechten Bereich Ihr Land oder Ihre Region auf die USA ein .

Nach diesen Änderungen sollte Cortana problemlos an Ihrem PC arbeiten. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, können Sie in diesem Artikel mehr über die Verfügbarkeit von Cortana und dessen Verwendung erfahren, wenn Sie sich nicht in der unterstützten Region befinden.

Lösung 2 - Überprüfen Sie Ihre Firewall

Eine andere Sache, die verhindern könnte, dass Ihr persönlicher Assistent funktioniert, ist eine Firewall. Einige Benutzer berichteten, dass die Firewall ihr Cortana blockiert. Nachdem sie eine Ausnahme in der Firewall gemacht hatten, war alles in Ordnung. Um zu verhindern, dass Firewall Cortana von der Arbeit abhält, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Gehen Sie zu Suchen, geben Sie firewall ein und öffnen Sie App über die Windows-Firewall zulassen .

  2. Gehen Sie im Fenster Zulässige Apps zu Einstellungen ändern .

  3. Suchen Sie jetzt alle Cortana-Funktionen in Zulässige Apps und Funktionen: und überprüfen Sie alle.
  4. Klicken Sie auf OK und prüfen Sie, ob Cortana jetzt funktioniert.

Lösung 3 - Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto

Manchmal funktioniert Cortana aufgrund von Problemen mit Ihrem Benutzerkonto möglicherweise nicht ordnungsgemäß. Um dieses Problem zu beheben, wird empfohlen, dass Sie ein neues Benutzerkonto erstellen. Auf diese Weise setzen Sie alle Ihre Cortana-bezogenen Einstellungen zurück, und das Problem sollte behoben sein. Um ein neues Benutzerkonto zu erstellen, müssen Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen und wechseln Sie zum Abschnitt Konten .

  2. Gehen Sie im linken Bereich zum Abschnitt Familie und andere Personen . Klicken Sie im rechten Fensterbereich auf die Schaltfläche Person hinzufügen zu diesem PC .

  3. Wählen Sie Ich habe keine Anmeldeinformationen für diese Person .

  4. Sie werden aufgefordert, sich mit einem Microsoft-Konto anzumelden . Wählen Sie Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzufügen .

  5. Geben Sie den gewünschten Benutzernamen ein und klicken Sie auf Weiter .

Wenn Sie ein neues Benutzerkonto erstellt haben, wechseln Sie zu diesem und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn Cortana mit dem neuen Konto arbeitet, wechseln Sie wieder zu Ihrem alten Konto und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Im schlimmsten Fall müssen Sie möglicherweise zu Ihrem neuen Konto wechseln und es anstelle des alten Kontos verwenden.

Lösung 4 - Überprüfen Sie Ihr Antivirus

In einigen Fällen kann eine Antivirensoftware eines Drittanbieters zu Problemen mit Cortana führen. Um das Problem zu beheben, wird empfohlen, bestimmte Antivirenfunktionen zu deaktivieren und zu prüfen, ob dies hilfreich ist. Falls dies nicht funktioniert, müssen Sie möglicherweise Ihr Antivirus-Programm vollständig deaktivieren.

Mehrere Benutzer berichteten, dass der einzige Weg, dieses Problem zu beheben, darin bestand, das Antivirus vollständig zu entfernen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihr Antivirus-Programm zu entfernen, sollten Sie wissen, dass Sie dank Windows Defender immer noch einen gewissen Schutz haben.

Wenn das Entfernen des Antivirenprogramms Ihre Cortana-Probleme löst, sollten Sie einen Wechsel zu einer anderen Antivirensoftware in Betracht ziehen. Bitdefender bietet den besten Schutz auf dem Markt und ist voll kompatibel mit Windows 10, sodass Ihr System in keiner Weise beeinträchtigt wird.

Lösung 5 - SFC- und DISM-Scans durchführen

Benutzern zufolge kann Ihre Installation manchmal beschädigt sein, was zu Problemen mit Cortana führen kann. Um das Problem zu beheben, wird empfohlen, sowohl SFC- als auch DISM-Scans durchzuführen. Dies ist ziemlich einfach und Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + X, um das Windows + X-Menü zu öffnen. Wählen Sie die Eingabeaufforderung (Admin) oder PowerShell (Admin) . Sie können auch eine andere Methode verwenden, um die Eingabeaufforderung als Administrator zu öffnen.

  2. Wenn die Eingabeaufforderung gestartet wird, geben Sie sfc / scannow ein und drücken Sie die Eingabetaste .

  3. Der Scanvorgang wird jetzt gestartet. Denken Sie daran, dass dieser Vorgang ungefähr 15 Minuten dauern kann.

Wenn der SFC-Scan abgeschlossen ist, prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn das Problem weiterhin besteht oder wenn Sie den SFC-Scan nicht ausführen konnten, besteht der nächste Schritt darin, stattdessen den DISM-Scan zu verwenden. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Starten Sie die Eingabeaufforderung als Administrator.
  2. Geben Sie nun den Befehl Dism / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth ein und führen Sie ihn aus.

Der DISM-Scan wird jetzt gestartet. Dieser Vorgang kann ungefähr 20 Minuten oder länger dauern. Unterbrechen Sie ihn daher nicht. Überprüfen Sie nach Abschluss des DISM-Scans, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn das Problem weiterhin besteht oder wenn Sie den SFC-Scan zuvor nicht ausführen konnten, führen Sie es erneut aus und prüfen Sie, ob dies hilfreich ist.

Lösung 6 - Universal-Apps erneut registrieren

Wie Sie wissen, wird Windows 10 mit bestimmten vorinstallierten Universal-Apps geliefert, und manchmal ist die beste Möglichkeit, ein Problem mit einer Universal-Anwendung wie Cortana zu beheben, eine erneute Registrierung.

Die erneute Registrierung von Universal-Apps ist ziemlich einfach. Sie können dies auch tun, indem Sie einen einzelnen Befehl in PowerShell ausführen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + S, geben Sie Powershell ein und klicken Sie in der Ergebnisliste mit der rechten Maustaste auf Windows PowerShell . Wählen Sie im Menü die Option Als Administrator ausführen.

  2. Führen Sie beim Start von PowerShell den folgenden Befehl aus: Get-AppXPackage | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register “$ ($ _. InstallLocation) AppXManifest.xml

Sobald der Befehl ausgeführt wurde, sollte das Problem mit Cortana behoben werden.

Lösung 7 - Führen Sie den chkdsk-Scan aus

Beschädigte Dateien können zu Problemen mit Cortana führen. Um sie zu beheben, müssen Sie Ihr Systemlaufwerk scannen. Dies ist ziemlich einfach und Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Starten Sie die Eingabeaufforderung als Administrator.
  2. Geben Sie nun den Befehl chkdsk / f X: ein . Stellen Sie sicher, dass Sie X durch den Buchstaben ersetzen, der Ihr Systemlaufwerk darstellt. In fast allen Fällen wäre das C.

  3. Sie werden gefragt, ob Sie einen Scan planen möchten. Drücken Sie Y und starten Sie Ihren PC neu.

Nach dem Neustart Ihres PCs wird der Chkdsk-Scan automatisch gestartet. Je nach Größe Ihrer Partition kann der Scan bis zu 20 Minuten dauern. Sie müssen also etwas Geduld haben. Wenn der Chkdsk-Scan abgeschlossen ist, prüfen Sie, ob das Problem mit Cortana behoben ist.

Lösung 8 - Installieren Sie die neuesten Updates

In einigen Fällen kann es zu einer Störung bei Cortana kommen, und am besten können Sie die neuesten Updates herunterladen und installieren. Windows 10 installiert die fehlenden Updates zum größten Teil automatisch, aber manchmal können Probleme auftreten und Sie können die Updates nicht automatisch herunterladen.

Sie können jedoch immer manuell nach Updates suchen, indem Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen und gehen Sie zum Abschnitt Update & Sicherheit .

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Nach Updates suchen.

Windows sucht nun nach verfügbaren Updates. Wenn Updates verfügbar sind, werden diese automatisch heruntergeladen und installiert, sobald Sie Ihren PC neu starten.

Ich hoffe, mindestens eine dieser Lösungen hat Ihnen bei der Lösung Ihres Problems mit Cortana geholfen. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, schreiben Sie diese bitte in den Kommentarbereich.

Wenn Sie weitere Probleme mit Windows 10 haben, können Sie in unserem Abschnitt Windows 10 Fix nach der Lösung suchen.

Empfohlen

Kopfhörer funktionieren unter Windows 8, 10 für einige Benutzer nicht
2019
Die besten 8 Windows 8-Apps dieser Woche
2019
So treten Sie einer Domäne unter Windows 10, 8.1 bei
2019