Vollständiger Fix: Bluetooth-Dateiübertragung funktioniert nicht unter Windows 10

Bluetooth ist eine nützliche Methode zum Übertragen von Daten, aber einige Benutzer behaupten, dass die Bluetooth-Dateiübertragung auf ihrem Windows 10-PC nicht funktioniert. Dies kann ein Problem sein, Sie sollten es jedoch mit einer unserer Lösungen beheben können.

Es gibt viele Bluetooth-Probleme, die auftreten können, und hier sind einige der häufigsten Bluetooth-Probleme, die Benutzer gemeldet haben:

  • Bluetooth-Dateiübertragung nicht abgeschlossen Windows konnte einige Dateien nicht übertragen. Diese Meldung kann aus verschiedenen Gründen auftreten. Sie können dies jedoch mithilfe der Bluetooth-Problembehandlung beheben.
  • Datei nicht gesendet Bluetooth Windows 10 - Wenn Sie unter Windows 10 keine Dateien über Bluetooth senden können, stellen Sie sicher, dass Sie sie über das Bluetooth-Symbol in der Taskleiste senden.
  • Bluetooth-Dateiübertragung nicht abgeschlossen, ein ungültiges Argument wurde angegeben, eine Adresse ist nicht kompatibel - Manchmal kann dieses Problem auftreten, wenn auf Ihrem PC kein COM-Anschluss erstellt wurde. Um das Problem zu beheben, müssen Sie nur den COM-Port erstellen.
  • Die Übertragung der Bluetooth-Datei ist nicht abgeschlossen. Manchmal kann dieses Problem auftreten, wenn Ihre Bluetooth-Treiber nicht aktuell sind. Aktualisieren Sie sie einfach auf die neueste Version, und das Problem sollte vollständig behoben sein.

Was tun, wenn Windows einige Dateien nicht übertragen konnte?

  1. Verwenden Sie das Bluetooth-Symbol in Ihrer Taskleiste
  2. Fehlerbehebung für Hardware und Geräte verwenden
  3. Aktualisieren Sie Ihre Bluetooth-Treiber
  4. Stellen Sie einen COM-Port für Ihren PC ein
  5. Installieren Sie Ihre Bluetooth-Treiber neu
  6. Stellen Sie sicher, dass der Bluetooth-Dienst ausgeführt wird
  7. Aktivieren Sie die Dateifreigabe für Geräte, die die 40- oder 56-Bit-Verschlüsselung verwenden
  8. Verwenden Sie den Befehl fsquirt
  9. Installieren Sie die neuesten Updates

Lösung 1 - Verwenden Sie das Bluetooth-Symbol in Ihrer Taskleiste

Wenn Sie die Bluetooth-Dateiübertragung auf Ihrem PC nicht verwenden können, hängt das Problem möglicherweise mit der Dateiübertragungsmethode zusammen. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie nur Folgendes tun:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bluetooth- Symbol in der rechten unteren Ecke.
  2. Wählen Sie im Menü die Option Datei empfangen .
  3. Senden Sie nun die Datei, die Sie von Ihrem Telefon übertragen möchten.

Danach sollte die Dateiübertragung beginnen und Ihre Datei wird übertragen. Dies mag wie eine Problemumgehung erscheinen, aber viele Benutzer gaben an, dass diese Methode funktioniert. Probieren Sie es also aus.

Lösung 2 - Verwenden Sie den Ratgeber für Hardware und Geräte

Wenn Sie Probleme mit der Bluetooth-Dateiübertragung haben, können Sie das Problem möglicherweise einfach beheben, indem Sie die integrierte Problembehandlung ausführen. Windows bietet verschiedene Problembehandlungsmöglichkeiten an, mit denen Sie verschiedene Probleme automatisch beheben können. Führen Sie einfach die folgenden Schritte aus, um eine Problembehandlung auszuführen:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App . Mit Windows Key + I können Sie das schnell erledigen.
  2. Wenn sich die App Einstellungen öffnet, navigieren Sie zum Abschnitt Update & Sicherheit .

  3. Wählen Sie im linken Bereich Problembehandlung aus. Wählen Sie nun Hardware und Geräte aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Fehlerbehebung ausführen.

  4. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Überprüfen Sie nach Abschluss des Problembehandlungsprozesses, ob das Problem weiterhin besteht. Denken Sie daran, dass dies nicht die zuverlässigste Lösung ist, aber es kann Ihnen bei bestimmten Problemen helfen.

Lösung 3 - Aktualisieren Sie Ihre Bluetooth-Treiber

Manchmal funktioniert die Bluetooth-Dateiübertragung nicht, da ein Problem mit den Treibern vorliegt. Veraltete Bluetooth-Treiber können dieses Problem manchmal verursachen und um es zu beheben, müssen Sie sie aktualisieren.

Am besten besuchen Sie die Website Ihres Bluetooth-Adapters und laden Sie die neuesten Treiber für Ihr Gerät herunter. Nach dem Herunterladen und Installieren der neuesten Bluetooth-Treiber sollte das Problem behoben sein und alles wird wieder funktionieren.

Denken Sie daran, dass das manuelle Herunterladen der Treiber eine langwierige und komplizierte Aufgabe sein kann, insbesondere wenn Sie nicht wissen, wie Treiber richtig gesucht werden. Sie können jedoch Tools wie den TweakBit Driver Updater verwenden, um alle Treiber auf Ihrem PC automatisch herunterzuladen und zu aktualisieren.

Haftungsausschluss : Einige erweiterte Funktionen dieses Tools sind möglicherweise nicht kostenlos

Lösung 4 - Legen Sie einen COM-Port für Ihren PC fest

Benutzern zufolge kann es manchmal zu Bluetooth-Dateiübertragungsproblemen kommen, wenn Sie keinen COM-Anschluss eingerichtet haben. Sie können dies jedoch beheben, indem Sie Folgendes tun:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App und gehen Sie zu Geräte .

  2. Wählen Sie links im Menü Bluetooth aus und klicken Sie im rechten Fensterbereich auf Bluetooth-Optionen .
  3. Klicken Sie in den Bluetooth- Einstellungen auf die Registerkarte COM- Anschlüsse.
  4. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Hinzufügen und wählen Sie Incoming (Das Gerät initiiert die Verbindung) .

Danach sollten Sie Bluetooth-Dateien empfangen können. Beachten Sie, dass Sie die in Lösung 1 beschriebene Methode verwenden müssen.

Lösung 5 - Installieren Sie Ihre Bluetooth-Treiber neu

Wie bereits erwähnt, können Probleme mit der Bluetooth-Dateiübertragung aufgrund Ihrer Treiber auftreten. Wenn dieses Problem auftritt, schlagen mehrere Benutzer vor, die Bluetooth-Treiber einfach neu zu installieren, um sie zu beheben.

Dies ist ziemlich einfach und Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + X, um das Windows + X-Menü zu öffnen. Wählen Sie nun den Geräte-Manager aus der Liste aus.

  2. Suchen Sie Ihren Bluetooth-Adapter in der Liste, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie im Menü die Option Gerät deinstallieren.

  3. Wenn das Bestätigungsdialogfeld angezeigt wird, aktivieren Sie die Option Treibersoftware für dieses Gerät entfernen, falls verfügbar. Klicken Sie jetzt auf Deinstallieren .

  4. Klicken Sie nach dem Entfernen des Treibers auf das Symbol Nach Hardwareänderungen suchen.

Danach sollte der Standard-Bluetooth-Treiber installiert und das Problem behoben werden. Wenn das Problem weiterhin besteht, empfehlen wir Ihnen, Ihre Bluetooth-Treiber auf die neueste Version zu aktualisieren und zu prüfen, ob das Problem dadurch gelöst wird.

Lösung 6 - Stellen Sie sicher, dass der Bluetooth-Dienst ausgeführt wird

Wenn Sie Probleme mit der Bluetooth-Dateiübertragung haben, könnten Ihre Dienste möglicherweise ein Problem sein. Bluetooth erfordert bestimmte Dienste, um ordnungsgemäß ausgeführt zu werden. Wenn diese Dienste aus irgendeinem Grund nicht ausgeführt werden, können Probleme wie dieser auftreten.

Um das Problem zu beheben, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie services.msc ein . Drücken Sie jetzt die Eingabetaste oder klicken Sie auf OK .

  2. Wenn das Fenster Dienste geöffnet wird, suchen Sie den Bluetooth- Dienst und doppelklicken Sie darauf, um seine Eigenschaften zu öffnen.
  3. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Start und anschließend auf Übernehmen und auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Versuchen Sie danach, Ihre Dateien erneut zu übertragen, und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Neben der Ausführung des Bluetooth-Diensts berichteten einige Benutzer, dass sie das Problem behoben haben, indem sie lediglich geringfügige Anpassungen am Bluetooth-Support- Dienst vorgenommen haben. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie das Dienste- Fenster und doppelklicken Sie auf den Bluetooth-Supportdienst, um dessen Eigenschaften zu öffnen.

  2. Gehen Sie zur Registerkarte Anmelden und stellen Sie sicher, dass Dieses Konto ausgewählt ist. Setzen Sie diesen Kontowert auch auf Lokaler Dienst . Entfernen Sie alles aus den Feldern Kennwort und Kennwort bestätigen und klicken Sie auf Übernehmen und auf OK . Hinweis: Einige Benutzer empfehlen, Ihr Windows-Anmeldekennwort in die Felder Kennwort und Kennwort bestätigen einzugeben, damit Sie es auch ausprobieren können.
  3. Starten Sie danach den Bluetooth-Support, und das Problem sollte vollständig behoben sein.

Wenn das Problem weiterhin besteht, müssen Sie möglicherweise auch den Data Sharing Service ändern.

Lösung 7 - Aktivieren Sie die Dateifreigabe für Geräte, die die 40- oder 56-Bit-Verschlüsselung verwenden

Bei Problemen mit der Bluetooth-Dateiübertragung tritt das Problem möglicherweise auf, weil bestimmte Funktionen nicht aktiviert sind. Sie können das jedoch leicht beheben, indem Sie Folgendes tun:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + S und rufen Sie die Systemsteuerung auf . Wählen Sie in der Ergebnisliste die Systemsteuerung aus.

  2. Wählen Sie Netzwerk- und Freigabecenter aus, wenn die Systemsteuerung geöffnet wird.

  3. Wählen Sie im Menü links die Option Erweiterte Freigabeeinstellungen ändern aus .
  4. Erweitern Sie den Abschnitt Alle Netzwerke, und aktivieren Sie Dateifreigabe für Geräte aktivieren, die die 40- oder 56-Bit-Verschlüsselung verwenden . Klicken Sie jetzt auf Änderungen speichern .
  5. Starten Sie jetzt Ihren PC neu, um die Änderungen zu übernehmen.

Danach sollte das Problem mit Bluetooth gelöst sein und Sie können Dateien problemlos übertragen.

Lösung 8 - Verwenden Sie den Befehl fsquirt

Manchmal funktioniert die Bluetooth-Übertragung möglicherweise nicht. Sie können dieses Problem jedoch beheben, indem Sie die Dateiübertragung manuell initialisieren. Dies ist unglaublich einfach und Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie fsquirt ein . Drücken Sie jetzt die Eingabetaste oder klicken Sie auf OK .

  2. Wählen Sie im Menü die Option Dateien empfangen .
  3. Versuchen Sie nun, Ihre Dateien über Bluetooth zu senden.

Diese Methode ist möglicherweise nicht die effizienteste, aber sie funktioniert, also probieren Sie sie aus.

Lösung 9 - Installieren Sie die neuesten Updates

Wenn Sie immer noch Probleme mit der Bluetooth-Dateiübertragung haben, können Sie das Problem möglicherweise einfach beheben, indem Sie die neuesten Windows-Updates installieren. Microsoft veröffentlicht häufig neue Updates, und diese Updates können manchmal verschiedene Probleme beheben, wie z. B. dieses.

Windows installiert Updates zum größten Teil automatisch, Sie können jedoch auch manuell nach Updates suchen, indem Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen und wechseln Sie zum Abschnitt Update & Sicherheit .
  2. Klicken Sie nun auf Nach Updates suchen.

Wenn Updates verfügbar sind, werden diese automatisch im Hintergrund heruntergeladen. Wenn Ihr System auf dem neuesten Stand ist, prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Bluetooth-Dateiübertragungsprobleme können ziemlich ärgerlich sein, aber wir hoffen, dass Sie sie mithilfe der Lösungen in diesem Artikel beheben konnten.

Empfohlen

Yoga 13-Benutzer erfahren nach der Aktualisierung auf Windows 8.1, 10 Verzögerungen und langsame Leistung
2019
5 Kfz-Reparaturrechnungssoftware für Ihr Autoreparaturgeschäft
2019
Fix: .NET Framework 3.5 fehlt unter Windows 10
2019