Fix: Windows 10 Volume Control funktioniert nicht

In fast jeder Windows-Version, einschließlich Windows 10, treten Tonprobleme auf. Dieses Mal haben wir jedoch etwas anderes. Einige Benutzer haben online berichtet, dass sie die Soundsteuerungsleiste in Windows 10 nicht von der Taskleiste aus öffnen können. Daher haben wir ein paar Lösungen für dieses Problem vorbereitet, um allen zu helfen, die mit diesem Problem konfrontiert sind.

In einigen Fällen können Probleme mit dem Sound und der Lautstärkeregelung auftreten. In diesem Artikel werden einige Probleme angesprochen:

  • Lautstärkeregelung lässt sich nicht öffnen - Ein häufiges Problem, das auftreten kann, ist die Unfähigkeit, die Lautstärkeregelung zu öffnen. Dies ist ein häufiges Problem, aber Sie sollten es mit einer unserer Lösungen beheben können.
  • Windows 10 Volume-Schieberegler funktioniert nicht - Mehrere Benutzer gaben an, dass sie ihre Lautstärke nicht anpassen können. Ihrer Meinung nach funktioniert ihr Lautstärkeregler überhaupt nicht.
  • Volume Mixer lässt sich nicht öffnen Windows 10 - Ein weiteres häufiges Problem, das unter Windows 10 auftreten kann. Dies ist ein ärgerliches Problem, da Sie die Lautstärke nicht einstellen können.
  • Volumensymbol funktioniert nicht Windows 10 - Viele Windows 10-Benutzer haben berichtet, dass ihr Volumensymbol überhaupt nicht funktioniert. Aufgrund dieses Problems müssen Sie den Lautsprecherknopf verwenden, um die Lautstärke zu ändern.
  • Tastatur-Lautstärkeregler funktioniert nicht Windows 10 - Bei vielen Tastaturen können Sie die Lautstärke mit speziellen Lautstärketasten einstellen. Benutzer berichteten jedoch, dass die Lautstärkeregler für sie nicht funktionieren.
  • Lautstärkeregelung wird nicht in der Taskleiste angezeigt - Dies ist ein weiteres häufiges Problem bei der Lautstärkeregelung. Glücklicherweise ist dies kein schwerwiegender Fehler, und Sie sollten es mit einer unserer Lösungen beheben können.
  • Das Volume Control-Programm ist nicht installiert. - Bestimmte Audiogeräte erfordern eine spezielle Software, um die Lautstärke zu regeln. Wenn die Software fehlt, wird möglicherweise diese Fehlermeldung angezeigt.
  • Lautstärkeregler ausgegraut Windows 10 - Mehrere Benutzer haben auch gemeldet, dass das Symbol für die Lautstärkeregelung ausgegraut ist. Dies kann ein ärgerliches Problem sein und in den meisten Fällen durch Ihre Audiotreiber verursacht werden.

Beheben des Problems der fehlenden Lautstärkeregelung in Windows 10

  1. Installieren Sie die Sound-Treiber
  2. Audio-Dienst zurücksetzen
  3. Führen Sie einen SFC-Scan durch
  4. Fehlerbehebung für Hardware und Geräte ausführen
  5. Installieren Sie die Audiotreiber neu
  6. Prüfen Sie, ob Ihr Audio Manager aktiviert ist
  7. Beenden Sie den SndVol.exe-Prozess
  8. Ändern Sie die Schriftgröße
  9. Deaktivieren oder deinstallieren Sie Ihr Antivirus
  10. Starten Sie den Windows Explorer-Prozess neu

Lösung 1 - Installieren Sie die Sound-Treiber

Diese Lösung ist nur verfügbar, wenn Sie neben der störungsfreien Soundsteuerung auch keinen Ton von Ihrem Computer hören. In diesem Fall fehlt der Soundtreiber wahrscheinlich oder ist beschädigt. Gehen Sie folgendermaßen vor, um zu überprüfen, ob alles mit Ihrem Soundtreiber in Ordnung ist:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in der Taskleiste und wechseln Sie zu Wiedergabegeräte .

  2. Doppelklicken Sie auf Ihr Standardwiedergabegerät.

  3. Klicken Sie unter Controller-Informationen auf Eigenschaften .

  4. Gehen Sie nun zu Einstellungen ändern und zur Registerkarte Treiber .

  5. Sie haben einige Optionen auf der Registerkarte "Treiber". Sie können zunächst versuchen, den Sound-Treiber zu aktualisieren, indem Sie auf " Treiber aktualisieren" klicken. Wenn der Soundtreiber nicht verfügbar ist, suchen Sie online nach dem entsprechenden Treiber für Ihre Soundkarte und installieren Sie ihn.
  6. Starte deinen Computer neu.

Benutzer können Gerätetreiber auf ihrem PC natürlich manuell aktualisieren, indem sie auf die Website des jeweiligen Geräteherstellers gehen und dort oder im Internet nach dem richtigen Treiber suchen, der zu ihrem Gerätetyp und -modell passt. Dieser Vorgang ist jedoch nicht nur zeitaufwändig, sondern birgt auch das Risiko, dass ein falscher Treiber installiert wird. Dies kann zu schwerwiegenden Fehlfunktionen führen.

Die sicherere und einfachere Methode zum Aktualisieren von Treibern auf einem Windows-Computer besteht in der Verwendung eines automatischen Tools wie TweakBit Driver Updater. Dieses Tool wurde von Microsoft und Norton Antivirus genehmigt. Nach mehreren Tests kam unser Team zu dem Schluss, dass dies die am besten automatisierte Lösung ist. Nachfolgend finden Sie eine Kurzanleitung.

  1. Laden Sie den TweakBit Driver Updater herunter und installieren Sie ihn
  2. Nach der Installation scannt das Programm Ihren PC automatisch nach veralteten Treibern. Driver Updater überprüft Ihre installierten Treiberversionen anhand der Cloud-Datenbank der neuesten Versionen und empfiehlt geeignete Updates. Sie müssen lediglich warten, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist.
  3. Nach Abschluss des Scanvorgangs erhalten Sie einen Bericht über alle auf Ihrem PC gefundenen problematischen Treiber. Überprüfen Sie die Liste und prüfen Sie, ob Sie jeden Treiber einzeln oder alle auf einmal aktualisieren möchten. Klicken Sie neben dem Treibernamen auf den Link 'Treiber aktualisieren', um jeweils einen Treiber zu aktualisieren. Oder klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Alle aktualisieren", um alle empfohlenen Updates automatisch zu installieren.

    Hinweis: Einige Treiber müssen in mehreren Schritten installiert werden, sodass Sie mehrmals auf die Schaltfläche "Aktualisieren" klicken müssen, bis alle Komponenten installiert sind.

Haftungsausschluss : Einige Funktionen dieses Tools sind nicht kostenlos.

Wenn Sie den Ton jedoch normal hören, ist das Problem wahrscheinlich nicht mit dem Treiber verbunden. Wenn dies der Fall ist, überprüfen Sie die nächste Lösung.

Lösung 2 - Audio-Service zurücksetzen

Einige Benutzer, bei denen dieses Problem in früheren Windows-Versionen aufgetreten ist, sagten uns, dass ein einfacher Neustart des Audiodienstes den Trick leistet, also machen wir das hier. Führen Sie folgende Schritte aus, um den Audiodienst neu zu starten:

  1. Gehen Sie zu Suchen, geben Sie services.msc ein und gehen Sie zu Dienste .

  2. Suchen Sie nach Windows Audio, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und gehen Sie zu Eigenschaften .

  3. Stellen Sie zunächst sicher, dass Starttyp auf Automatisch eingestellt ist .

  4. Klicken Sie dann auf Stopp und warten Sie, bis der Vorgang angehalten wird.

  5. Klicken Sie jetzt erneut auf Start .

  6. Starten Sie Ihren Computer neu und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Lösung 3 - Führen Sie einen SFC-Scan durch

Wenn die Lautstärkeregelung nicht funktioniert, können Sie sie möglicherweise durch einen SFC-Scan beheben. Manchmal werden Ihre Dateien beschädigt und dies kann dazu führen, dass die Lautstärkeregelung nicht ordnungsgemäß funktioniert. Sie können dieses Problem jedoch beheben, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + X, um das Windows + X-Menü zu öffnen. Wählen Sie die Eingabeaufforderung (Admin) aus der Liste. Wenn die Eingabeaufforderung nicht verfügbar ist, können Sie auch PowerShell (Admin) verwenden .
  2. Wenn sich die Eingabeaufforderung öffnet, geben Sie sfc / scannow ein und drücken Sie die Eingabetaste, um sie auszuführen.
  3. Der SFC-Scan wird jetzt gestartet. Der Scan kann 10-15 Minuten dauern. Unterbrechen Sie ihn daher nicht.

Nachdem der SFC-Scan abgeschlossen ist, werden Ihre Dateien repariert, und Volume Control sollte wieder funktionieren.

Lösung 4 - Fehlerbehebung für Hardware und Geräte ausführen

Manchmal können Sie dieses Problem einfach beheben, indem Sie die Hardware- und Geräte-Problembehandlung ausführen. Wenn die Lautstärkeregelung nicht funktioniert, können Sie sie möglicherweise wie folgt beheben:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + I, um die Einstellungen-App zu öffnen.
  2. Wenn sich die App Einstellungen öffnet, navigieren Sie zum Abschnitt Update & Sicherheit .

  3. Wählen Sie im linken Menü die Option Problembehandlung . Wählen Sie im rechten Bereich Hardware und Geräte aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Problembehandlung ausführen.

  4. Die Fehlerbehebung wird nun gestartet und auf Probleme geprüft.

Überprüfen Sie nach Abschluss der Problembehandlung, ob das Problem weiterhin auftritt.

Lösung 5 - Audiotreiber neu installieren

Manchmal funktioniert die Lautstärkeregelung aufgrund Ihrer Treiber nicht. Ihre Treiber können beschädigt werden. Sie können sie am besten durch eine Neuinstallation beheben. Dies ist ziemlich einfach und Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie den Geräte-Manager . Sie können dies schnell tun, indem Sie die Windows-Taste + X drücken und den Geräte-Manager aus der Liste auswählen.

  2. Finden Sie das problematische Gerät und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie im Menü die Option Gerät deinstallieren.

  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Deinstallieren, um es zu entfernen.

Benutzer empfehlen, das Lautsprecher-Audiogerät von den Audioeingangs- und -ausgangsabschnitten und Ihr Audiogerät von den Audio- , Video- und Gamecontrollern zu deinstallieren. Danach können Sie auf das Symbol Nach Hardwareänderungen suchen klicken oder Ihren PC neu starten, um die Treiber neu zu installieren.

Nach der Neuinstallation Ihrer Treiber sollten die Probleme mit der Lautstärkeregelung vollständig behoben sein.

Lösung 6 - Prüfen Sie, ob Ihr Audio Manager aktiviert ist

Manchmal treten möglicherweise Probleme mit dem Audio auf, weil Ihre Treibersoftware nicht ausgeführt wird. Wenn die Lautstärkeregelung auf Ihrem PC nicht funktioniert, können Sie prüfen, ob Ihr Audio Manager aktiviert ist. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie Strg + Umschalt + Esc, um den Task-Manager zu starten.
  2. Wenn sich der Task-Manager öffnet, wechseln Sie zur Registerkarte Autostart. Sie sollten jetzt die Liste aller Startanwendungen sehen. Suchen Sie in der Liste nach Audio Manager. Wenn es deaktiviert ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Aktivieren aus dem Menü.

  3. Starten Sie Ihren PC nach der Aktivierung des Audio-Managers neu.

Prüfen Sie nach dem Neustart Ihres PCs, ob das Problem weiterhin auftritt. Beachten Sie, dass einige Audiogeräte den Audio Manager nicht benötigen, um funktionieren zu können. Wenn Sie den Audio Manager nicht in der Liste finden, trifft diese Lösung nicht auf Sie zu.

Lösung 7 - SndVol.exe-Prozess beenden

Viele Benutzer berichteten, dass der SndVol.exe-Prozess dieses Problem verursachen kann. Wenn die Lautstärkeregelung nicht auf Ihrem PC funktioniert, können Sie das Problem möglicherweise lösen, indem Sie den Prozess SndVol.exe beenden. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie den Task-Manager .
  2. Eine Liste aller aktiven Prozesse wird angezeigt. Suchen Sie nach SndVol.exe oder Volume Mixer, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Task beenden .

  3. Schließen Sie den Task-Manager .

Nach Beenden des problematischen Prozesses sollte das Problem behoben sein und die Lautstärkeregelung beginnt zu arbeiten. Denken Sie daran, dass dies nur eine Problemumgehung ist. Sie müssen es daher jedes Mal wiederholen, wenn dieses Problem auftritt.

Lösung 8 - Ändern Sie die Schriftgröße

Benutzern zufolge kann dieses Problem aufgrund Ihrer Textgröße auftreten. Wenn die Lautstärkeregelung nicht funktioniert, können Sie dies folgendermaßen beheben:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen und navigieren Sie zum Abschnitt System .

  2. Festlegen Ändern Sie die Größe von Text, Apps und anderen Elementen in einen anderen Wert.

  3. Jetzt müssen Sie sich nur noch abmelden und sich wieder bei Ihrem Konto anmelden.

Danach sollte Ihr Lautstärkeregler-Symbol wieder funktionieren. Wiederholen Sie nun die gleichen Schritte und ändern Sie die Textgröße in den ursprünglichen Wert.

Lösung 9 - Deaktivieren oder deinstallieren Sie Ihr Antivirus

Viele Benutzer berichteten, dass dieses Problem durch ihre Antivirensoftware verursacht wurde. Um das Problem zu beheben, müssen Sie Ihr Antivirus-Programm deaktivieren oder deinstallieren. Wenn das Deaktivieren des Antivirus nicht hilft, müssen Sie es möglicherweise deinstallieren. Am besten laden Sie dazu ein dediziertes Deinstallationsprogramm herunter, um das Antivirus vollständig zu entfernen.

Überprüfen Sie nach dem Entfernen des Antivirus, ob das Problem behoben ist. Viele Benutzer berichteten, dass dieses Problem durch Norton Antivirus verursacht wurde. Andere Antivirenprogramme können dieses Problem jedoch ebenfalls verursachen. Wenn Sie das Problem durch Entfernen des Antivirenprogramms behoben haben, möchten Sie es möglicherweise erneut installieren oder zu einer anderen Antivirenlösung wechseln.

Lösung 10 - Starten Sie den Windows Explorer-Prozess neu

Wenn die Lautstärkeregelung auf Ihrem PC nicht funktioniert, können Sie sie möglicherweise mit dieser Problemumgehung beheben. Benutzer können dieses Problem einfach durch einen Neustart von Windows Explorer beheben. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie den Task-Manager .
  2. Eine Liste der Prozesse wird jetzt angezeigt. Suchen Sie den Windows Explorer, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie im Menü die Option Neu starten.

Nach dem Neustart von Windows Explorer sollte das Problem behoben werden. Denken Sie daran, dass dies nur eine Problemumgehung ist. Wenn das Problem erneut auftritt, müssen Sie diese Lösung wiederholen.

Wir hoffen, diese Lösungen haben Ihnen dabei geholfen, das Problem mit fehlender Lautstärkeregelung in Windows 10 zu lösen. Wenn Sie andere Probleme mit dem Klang in Windows 10 haben, sollten Sie unseren Artikel über die Lösung von Audioproblemen in Windows 10 lesen einige zusätzliche lösungen.

Wenn Sie Kommentare, Fragen oder Vorschläge haben, erreichen Sie einfach den untenstehenden Abschnitt mit den Kommentaren. Wir werden versuchen, Sie weiter zu unterstützen.

Empfohlen

8 beste OCR-Software für Windows 10
2019
8 der besten PC-Fotobearbeitungssoftware für 2019
2019
So können Sie Andy OS unter Windows 10 gründlich deinstallieren
2019