BEHEBT: Es gab ein Problem mit dem Diktat in Microsoft Office

Die Verwendung von Sprache anstelle von Tippen hat mehr als einen Vorteil. Viele Benutzer bevorzugen das Diktieren sehr stark, und obwohl es immer noch nicht geschminkt ist, wird es mit Hilfe der AI-Technologie besser. Nehmen wir als Beispiel Microsoft Office. Wenn Sie sich erst einmal daran gewöhnt haben, ist es viel einfacher, Ihren Text in Word zu diktieren als für einige Benutzer.

Leider stoßen einige Benutzer auf Probleme mit dem Diktat, als plötzlich "Das Problem mit dem Diktat " auftrat. Es gibt verschiedene Gründe für dieses Vorkommnis, und wir haben in den folgenden Schritten versucht, es zu beheben.

So beheben Sie Diktatprobleme in Office-Anwendungen

  1. Führen Sie die Sprachhilfe aus
  2. Überprüfen Sie die Mikrotreiber
  3. Office-Installation reparieren
  4. Installieren Sie Office neu

Lösung 1 - Führen Sie die Sprachhilfe aus

Beginnen wir damit, Ihr Mikrofon als möglichen Anstifter zu eliminieren. Der erste Schritt, den Sie ausprobieren können, ist die Verwendung der integrierten Sprachhilfe. Diese Problembehandlung sollte eine Reihe von Tests durchführen, um herauszufinden, ob Ihr Mikrofon richtig konfiguriert ist oder nicht.

Es kann Ihnen nicht helfen, das Problem zu lösen, wenn Fahrer auf dem Spiel stehen. Das erfordert einen manuellen Ansatz.

So führen Sie die Sprachhilfe in Windows 10 aus:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + I, um die Einstellungen zu öffnen.
  2. Wählen Sie Update & Sicherheit .
  3. Wählen Sie im linken Bereich Problembehandlung aus.
  4. Erweitern Sie die Sprachhilfe und klicken Sie auf Problembehandlung ausführen.

Lösung 2 - Überprüfen Sie die Mikrotreiber und Berechtigungen

Die zweite wichtige Sache, die wir prüfen müssen, bevor Sie zur Office-bezogenen Problembehandlung wechseln, ist der Mikrotreiber. Die meisten Aufnahmegeräte funktionieren sofort, da Windows Update Treiber verwendet.

Dies ist jedoch nicht immer der Fall, daher müssen Sie sie manuell installieren. Lassen Sie uns zunächst generische Treiber neu installieren und von dort aus wechseln:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start, und öffnen Sie den Geräte-Manager .
  2. Erweitern Sie den Abschnitt Audio-Eingänge und -Ausgänge .

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Mikrofon (oder Mikrofone, wenn Sie mehrere Geräte sehen) und wählen Sie Gerät deinstallieren .
  4. Starten Sie Ihren PC neu und kehren Sie zum Geräte-Manager zurück .
  5. Treiber sollten automatisch aktualisiert werden. Sie können dies jedoch manuell tun, indem Sie im oben genannten Abschnitt mit der rechten Maustaste auf das Mikrofon klicken und die Treiber installieren.

Windows Update neigt auch dazu, Treiber zu unterbrechen, daher ist ein Zurücksetzen keine schlechte Idee. Auf der anderen Seite ist es am besten, Treiber von der Support-Website des OEMs zu erwerben.

Nachdem wir uns mit Treibern befasst haben, überprüfen wir die Berechtigungen. Stellen Sie sicher, dass Office über die Berechtigung zum Zugriff auf Ihr Mikrofon verfügt. Sie können dies tun, indem Sie diese Anweisungen befolgen:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + I, um die App Einstellungen zu öffnen.
  2. Wählen Sie Datenschutz .
  3. Wählen Sie im linken Bereich Mikrofon aus.
  4. Schalten Sie im Office unter " Wählen Sie aus, welche Apps auf Ihr Mikrofon zugreifen können ".

Lösung 3 - Office-Installation reparieren

Wenn das Audioaufnahmegerät kein echtes Problem ist, können Sie zur Problembehandlung in Office wechseln. Die beste Lösung zur Lösung aller Office-Probleme besteht in der Reparatur der Installation. Dies ist eine gängige Lösung, und Ihre kostbare Zeit wird nicht allzu lange dauern. Wie viele andere Fälle zeigten, neigt die Installation von 365 Office und seiner Vorgänger dazu, beschädigt zu werden.

Daher empfehlen wir, zur Systemsteuerung zu navigieren und die Installation zu reparieren. So geht's:

  1. Geben Sie in der Windows-Suchleiste Control ein, und öffnen Sie die Systemsteuerung .
  2. Wählen Sie Programm deinstallieren .
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Büro, und klicken Sie auf Reparieren .

Lösung 4 - Installieren Sie Office neu

Wenn Sie bei der Behebung des Problems mit keinem der vorherigen Schritte geholfen haben, empfehlen wir eine saubere Neuinstallation. Sie finden das Setup auf der offiziellen Office-Website und können es ganz einfach herunterladen.

Deinstallieren Sie Office jedoch vorher von Ihrem PC, indem Sie die Schritte der vorherigen Lösung ausführen. Wählen Sie stattdessen Reparieren aus dem Kontextmenü die Option Deinstallieren.

Führen Sie danach einfach das Installationsprogramm aus und melden Sie sich mit Ihren Anmeldeinformationen an. Danach sollten Sie Diktat in Office-Programmen ohne weitere Probleme verwenden können. Wenn Sie dies jedoch immer noch nicht tun können, wenden Sie sich an den offiziellen Support und geben Sie Ihr Problem an.

Damit können wir diesen Artikel abschließen. Nur für den Fall, dass Sie alternative Lösungen haben oder möglicherweise ein oder zwei Fragen haben, vergessen Sie nicht, diese in den Kommentaren zu veröffentlichen. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Empfohlen

PC bleibt am Bildschirm der Hauptplatine hängen? Hier ist was zu tun ist
2019
Beheben häufiger Microsoft Jackpot-Probleme unter Windows 10
2019
FIX: Online-Xbox Live-Multiplayer kann nicht gespielt werden. Ihr Konto ist eingerichtet
2019