Fix: Skype kann nicht in Windows 10, 8.1 geöffnet werden

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Es scheint, dass unsere Probleme mit modernen Apps wie Skype für Windows 10 und Windows 8.1, 8 nicht vollständig behoben wurden.

In diesem Lernprogramm erfahren Sie, welche Schritte erforderlich sind, um Ihre Skype-Anwendung in Windows 10 und Windows 8.1, 8 zu öffnen.

Wenn Sie Ihre Skype-Anwendung nicht öffnen können, handelt es sich möglicherweise um eine kürzlich installierte Drittanbieteranwendung, die verschiedene andere Probleme mit Ihrem Skype-Programm verursacht, oder Ihr Antivirenprogramm hindert Sie daran, die Anwendungen in Windows 10 oder Windows 8.1 zu verwenden 8.

Wie Sie diese Probleme in wenigen Minuten beheben können, erfahren Sie in den folgenden Zeilen.

So beheben Sie, dass Skype nicht in Windows 10 geöffnet wird

  1. Benennen Sie den Skype-Ordner im Modus "Sicherer Start" um
  2. Installieren Sie Skype erneut
  3. Deaktivieren Sie uPnP
  4. Führen Sie einen SFC-Scan durch

In den meisten Fällen sollte das Problem behoben werden, indem Sie den Skype-Ordner umbenennen und kürzlich installierte Software deinstallieren.

1. Benennen Sie den Skype-Ordner im Modus "Sicherer Start" um

  1. Halten Sie die Windows-Taste und die R-Taste gedrückt.
  2. Schreiben Sie im Fenster "Ausführen" die folgende "msconfig.exe".

  3. Drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur.
  4. Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Registerkarte "Boot" (Boot) oben im Fenster.
  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "Sicherer Start".
  6. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "Netzwerk".
  7. Starten Sie das Windows 8.1-, 8- oder Windows 10-Gerät neu.
  8. Versuchen Sie nach dem Neustart des Betriebssystems, Ihre Skype-Anwendung zu öffnen und festzustellen, ob sie ordnungsgemäß ausgeführt wird.
  9. Öffnen Sie das Run-Fenster im abgesicherten Modus wie oben.
  10. Schreiben Sie in das Fenster das folgende „% appdata%“ ohne die Anführungszeichen.

  11. Drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur.
  12. Suchen Sie den Ordner mit dem Namen "Skype" in dem sich öffnenden Fenster.
  13. Benennen Sie den Ordner in "Skype_2" um.
  14. Schließen Sie nun den Datei-Explorer und starten Sie die Skype-App erneut.
  15. Prüfen Sie, ob Sie dieses Problem immer noch haben.
  16. Wenn Sie dieses Problem nicht haben, starten Sie Ihr Gerät normal und versuchen Sie, Skype erneut auszuführen.

2. Installieren Sie Skype erneut

  1. Deinstallieren Sie Ihre Skype-Anwendung.
  2. Laden Sie im Windows Store die neueste Version der Skype-App herunter, die mit Ihrem Windows 8- oder Windows 10-Gerät kompatibel ist.
  3. Wenn Sie immer noch dasselbe Problem haben, müssen Sie auch das erste Tutorial für diese Version durchführen.

3. Deaktivieren Sie uPnP

  1. Führen Sie das erste Lernprogramm aus, um die Funktion für den abgesicherten Modus in Windows 8 oder Windows 10 zu öffnen.
  2. Öffnen Sie Ihr Skype-Programm.
  3. Öffnen Sie die Funktion für erweiterte Einstellungen für Skype.
  4. Deaktivieren Sie die Funktion „uPnP“.
  5. Starten Sie das Skype-Programm sowie Ihr Betriebssystem neu.
  6. Öffnen Sie die Skype-App nach dem Neustart und prüfen Sie, ob sie geöffnet wird.

4. Führen Sie einen SFC-Scan durch

Wenn Sie feststellen, dass möglicherweise Ihr System beschädigt ist, müssen Sie auch einen SFC-Scan durchführen.

  1. Bewegen Sie die Maus auf die obere rechte Seite des Bildschirms.
  2. Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Suchfunktion.
  3. Geben Sie in die Suchfunktion "Eingabeaufforderung" ein.
  4. Nachdem die Suche abgeschlossen ist, müssen Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol der Eingabeaufforderung klicken und mit der linken Maustaste auf "Als Administrator ausführen" klicken.
  5. Schreiben Sie im Eingabeaufforderungsfenster Folgendes: "sfc / scannow" ohne Anführungszeichen.

  6. Drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur.
  7. Beenden Sie den sfc-Scan, und starten Sie das Windows 8- oder Windows 10-Gerät neu.
  8. Starten Sie das Skype-Programm erneut und sehen Sie, wie es jetzt reagiert.

Skype verschiedene Probleme

Das Öffnen von Skype in Windows 10, 8.1 oder 8 ist nicht das einzige Problem, das Sie möglicherweise mit dieser App haben. Glücklicherweise haben wir für alle die richtigen Korrekturen. Wir haben bereits über das ärgerlichste Problem geschrieben - keinen Skype-Sound unter Windows 10, 8.1 und 8.

Ein anderes Problem, das Sie möglicherweise haben, ist, dass Sie keine Bilder senden können und sichergehen können, dass Sie alle Lösungen aus unserem speziellen Artikel ausprobieren. Sie können auch die Handbücher überprüfen, um die Probleme bei der automatischen Anmeldung in Skype und Probleme mit dem Wiedergabegerät in Skype zu beheben.

Nun, da Sie die obigen Tutorials haben, können Sie Ihre Skype-Anwendung korrigieren und Ihre Arbeit fortsetzen. Sie können uns auch unten schreiben, wenn Sie Fragen zur Skype-Anwendung haben.

Wenn Sie weitere Vorschläge zur Behebung dieses Problems haben, können Sie die folgenden Schritte in den Kommentaren auflisten.

Empfohlen

Gelöst: ExpressVPN-DNS-Fehler beim Starten des Tools
2019
Fix: World of Warcraft-Fehler BLZBNTAGT00000BB8
2019
FIX: Probleme beim Sprachchat und Multiplayer in Xbox-Netzwerken
2019