Fix: Fehler im Flugzeugmodus in Windows 10

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Der Flugzeugmodus ist eine nützliche Funktion in Windows 10, aber trotz der Nützlichkeit dieser Funktion melden Benutzer bestimmte Probleme bezüglich des Flugzeugmodus und Windows 10. Lassen Sie uns also nachsehen, ob wir diese Probleme beheben können. Der Flugzeugmodus könnte uns eine Menge Daten auf Reisen sparen.

Ein Problem, das Benutzer gemeldet haben, ist, dass sie den Flugzeugmodus nicht verlassen können. Dies kann viele Probleme verursachen und die Verwendbarkeit Ihres Geräts einschränken. Glücklicherweise gibt es jedoch nur wenige Lösungen, die Sie ausprobieren können.

So beheben Sie Probleme mit dem Flugzeugmodus in Windows 10

Der Flugzeugmodus ist eine ziemlich nützliche Funktion, aber mehrere Benutzer haben verschiedene Probleme mit ihr gemeldet. Apropos Fehler im Flugzeugmodus: Hier einige häufige Probleme, die von Benutzern gemeldet wurden:

  • Der Flugzeugmodus wird ständig ein- und ausgeschaltet. Dies ist ein häufiges Problem im Flugzeugmodus. Sie können das Problem jedoch möglicherweise beheben, indem Sie einfach den Flugzeugmodus mit der Tastenkombination deaktivieren.
  • Der Flugzeugmodus wird von selbst eingeschaltet. Windows 10 - Wenn sich der Flugzeugmodus von selbst einschaltet, sollten Sie ihn durch Drücken des physischen Schalters Ihres Geräts ausschalten können. Beachten Sie, dass nicht alle Geräte über diesen Schalter verfügen.
  • Flugzeugmodus ausgegraut Windows 10 - Je nach Benutzer kann die Option für den Flugzeugmodus manchmal ausgegraut sein. Wenn dies der Fall ist, aktualisieren Sie Ihre Treiber und prüfen Sie, ob dies hilfreich ist.
  • Airplane-Modus Windows 10 bleibt hängen - Mehrere Benutzer berichteten, dass die Option für den Flugzeugmodus blockiert ist. Um dies zu beheben, überprüfen Sie unbedingt die Einstellungen Ihres WLAN-Adapters. Außerdem müssen Sie möglicherweise einige Einstellungen ändern.
  • Der Flugzeugmodus lässt sich nicht ausschalten - Dies ist ein weiteres relativ häufiges Problem im Flugzeugmodus. Sie sollten jedoch in der Lage sein, das Problem mithilfe einer unserer Lösungen zu beheben.

Lösung 1 - Verwenden Sie Tastenkombinationen, um den Flugzeugmodus zu deaktivieren

Obwohl Sie den Flugmodus von Windows aus deaktivieren können, können Sie versuchen, die Tastenkombination zu verwenden. Um den Flugzeugmodus mithilfe von Tastenkombinationen auszuschalten, müssen Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie die Fn + -Taste mit dem Funkturm (für einige Benutzer ist dies die PrtScr-Taste, möglicherweise eine andere Taste auf Ihrem Computer).
  2. Möglicherweise müssen Sie diese Tasten einige Sekunden gedrückt halten.
  3. Wenn diese Verknüpfung funktioniert, sollte auf Ihrem Bildschirm die Meldung "Flugzeugmodus ist deaktiviert" angezeigt werden.

Lösung 2 - Suchen Sie nach einem physischen Wireless-Switch

Prüfen Sie, ob Ihr Gerät einen physischen Schalter hat, mit dem das WLAN ein- oder ausgeschaltet wird. Wenn Sie über einen physischen Switch für ein drahtloses Netzwerk verfügen, stellen Sie sicher, dass der Switch auf On steht.

Lösung 3 - Ändern Sie die Eigenschaften des Netzwerkadapters

Wenn die oben genannten Lösungen nicht hilfreich waren, können Sie versuchen, die Einstellungen Ihres Netzwerkadapters zu ändern. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie das geht, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + X und wählen Sie in der Liste der Optionen den Geräte-Manager aus.

  2. Wenn der Geräte-Manager geöffnet wird, gehen Sie zum Abschnitt Netzwerkadapter und erweitern Sie ihn.
  3. Suchen Sie Ihren drahtlosen Adapter und klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie Eigenschaften .

  4. Wenn das Fenster " Eigenschaften" angezeigt wird, wechseln Sie zur Registerkarte "Energieverwaltung" und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen " Computer darf dieses Gerät ausschalten, um Energie zu sparen ."

  5. Klicken Sie dann auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Lösung 4 - Deaktivieren und aktivieren Sie die Netzwerkverbindung

Als Nächstes versuchen wir, die Netzwerkverbindung zu deaktivieren und erneut zu aktivieren. So geht's:

  1. Gehen Sie zur Einstellungen-App .
  2. Wenn sich die App Einstellungen öffnet, gehen Sie zur Kategorie Netzwerk & Internet .

  3. Wählen Sie im linken Bereich Wi-Fi .
  4. Suchen Sie im rechten Fensterbereich nach Adapteroptionen ändern . Klick es.

  5. Dies öffnet ein neues Fenster.
  6. Suchen Sie Ihre drahtlose Verbindung, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deaktivieren .

  7. Klicken Sie jetzt erneut mit der rechten Maustaste auf Ihre drahtlose Verbindung, und wählen Sie diesmal Aktivieren.

Wenn Sie die Einstellungen des Netzwerkadapters ändern und die Netzwerkverbindung deaktivieren, können Sie versuchen, die Treiber des Netzwerkadapters zu aktualisieren.

Lösung 5 - Aktualisieren Sie Ihre Netzwerkadaptertreiber

Dazu gibt es zwei Möglichkeiten: Sie können auf die Website des Herstellers Ihres drahtlosen Adapters gehen und die neuesten Treiber herunterladen, oder Sie können die Treiber automatisch mit dem Geräte-Manager aktualisieren.

Um Treiber automatisch mit dem Geräte-Manager zu aktualisieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie den Geräte-Manager und rufen Sie den Abschnitt Netzwerkadapter auf.
  2. Erweitern Sie es und finden Sie Ihren Netzwerkadapter.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Treibersoftware aktualisieren .

  4. Wählen Sie Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen .

  5. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Wir empfehlen dieses Fremdanbieter-Tool (100% sicher und von uns getestet), um automatisch alle veralteten Treiber von Ihrem PC herunterzuladen.

Wenn das Aktualisieren der Treiber über den Geräte-Manager nicht funktioniert hat, besteht der nächste Schritt darin, sie manuell zu aktualisieren. Dazu müssen Sie das Modell Ihres Netzwerkadapters oder das Modell Ihres Motherboards kennen, wenn Sie einen integrierten Adapter haben.

Besuchen Sie einfach die Website Ihres Netzwerkadapters oder Motherboards und laden Sie die erforderlichen Treiber herunter. Überprüfen Sie nach dem Aktualisieren der Treiber, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 6 - Deinstallieren Sie den WLAN-Adapter

Und als letztes können Sie das Problem mit dem Flugzeugmodus in Windows 10 lösen, indem Sie den Treiber für den Wireless-Adapter deinstallieren. Führen Sie folgende Schritte aus, um den WLAN-Adaptertreiber zu deinstallieren:

  1. Öffnen Sie den Geräte-Manager und suchen Sie Ihren WLAN-Adapter.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Gerät deinstallieren .

  3. Wenn das Bestätigungsdialogfeld angezeigt wird, klicken Sie auf Deinstallieren .

  4. Nachdem der Deinstallationsvorgang abgeschlossen ist, installiert Windows 10 seinen Standard-Wireless-Treiber. Jetzt müssen Sie nur noch Ihren Computer neu starten, damit die Änderungen wirksam werden.

Lösung 7 - Führen Sie einen sauberen Neustart durch

Benutzern zufolge kann dieses Problem manchmal durch eine Anwendung eines Drittanbieters verursacht werden. Um das Problem zu beheben, wird empfohlen, alle Startanwendungen und -dienste zu deaktivieren. Dies ist ziemlich einfach und Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie msconfig ein . Klicken Sie nun auf OK oder drücken Sie die Eingabetaste .

  2. Das Systemkonfigurationsfenster wird jetzt geöffnet. Wechseln Sie zur Registerkarte Dienste und aktivieren Sie Alle Microsoft- Dienste ausblenden . Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Alle deaktivieren.

  3. Gehen Sie zur Registerkarte Start und klicken Sie auf Task-Manager öffnen .

  4. Wenn der Task-Manager geöffnet wird, wird eine Liste der Startanwendungen angezeigt. Wählen Sie den ersten Eintrag in der Liste aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und wählen Sie im Menü die Option Deaktivieren aus. Wiederholen Sie diesen Schritt für alle Startanwendungen in der Liste.

  5. Gehen Sie zurück zum Systemkonfigurationsfenster und klicken Sie auf Übernehmen und auf OK, um die Änderungen zu speichern. Starten Sie Ihren PC neu.

Überprüfen Sie nach dem Neustart Ihres PCs, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn nicht, können Sie Anwendungen und Dienste nacheinander aktivieren, bis Sie die Anwendung gefunden haben, die das Problem verursacht. Beachten Sie, dass Sie Ihren PC jedes Mal neu starten müssen, nachdem Sie eine Anwendung aktiviert haben, um die Änderungen zu übernehmen.

Sobald Sie die problematische Anwendung gefunden haben, wird empfohlen, sie zu entfernen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun. Wenn Sie jedoch die Anwendung einschließlich aller Dateien und Registrierungseinträge vollständig entfernen möchten, empfehlen wir Ihnen, Deinstallationssoftware wie Revo Uninstaller zu verwenden .

Lösung 8 - Funkschalter deaktivieren

Laut Anwendern können aufgrund bestimmter Geräte Fehler im Flugzeugmodus auftreten. Um das Problem vorübergehend zu beheben, wird empfohlen, diese Geräte zu suchen und zu deaktivieren. Ein Gerät, das dieses Problem verursachen kann, ist Radio Switch Device . Sie können es deaktivieren, indem Sie folgendermaßen vorgehen:

  1. Öffnen Sie den Geräte-Manager .
  2. Erweitern Sie den Abschnitt HID Interface Device und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Radio Switch Device . Wählen Sie im Menü die Option Gerät deaktivieren.

  3. Wenn das Bestätigungsmenü angezeigt wird, klicken Sie auf Ja .

Wenn das Funkschaltgerät deaktiviert ist, sollte das Problem mit dem Flugzeugmodus vollständig behoben sein.

Lösung 9 - Wechseln Sie zur Ethernet-Verbindung

Es kann vorkommen, dass in Ihrem System ein Fehler auftritt und dass Fehler im Flugzeugmodus auftreten können. Um das Problem zu beheben, wird empfohlen, Ihren Laptop über eine Ethernet-Verbindung mit dem Internet zu verbinden.

Auf diese Weise können Sie eine Verbindung zum Internet herstellen und Probleme mit dem Flugzeugmodus werden behoben. Denken Sie daran, dass dies eine vorübergehende Lösung sein kann, so dass Sie es möglicherweise wiederholen müssen, wenn das Problem erneut auftritt.

Lösung 10 - Ändern Sie Ihre Adaptereinstellungen

Benutzern zufolge können Sie möglicherweise Fehler im Flugzeugmodus beheben, indem Sie einfach einige Netzwerkadapter-Einstellungen ändern. Dies ist ziemlich einfach und Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie den Geräte-Manager und suchen Sie Ihren WLAN-Adapter. Doppelklicken Sie darauf, um die Eigenschaften zu öffnen.
  2. Wenn das Fenster Eigenschaften geöffnet wird, wechseln Sie zur Registerkarte Erweitert . Wählen Sie 802.11n Channel Width für Band 2.4 aus der Liste aus und setzen Sie den Wert auf Nur 20 MHz . Klicken Sie nun auf Übernehmen und OK, um die Änderungen zu speichern.

Überprüfen Sie nach diesen Änderungen, ob die Fehler im Flugzeugmodus behoben wurden.

Lösung 11 - Überprüfen Sie Ihr BIOS

Eine andere unwahrscheinliche Ursache für Fehler im Flugzeugmodus kann das BIOS sein. Manchmal können bestimmte Einstellungen Ihr System beeinträchtigen und Probleme mit dem Flugzeugmodus verursachen. Um dies zu beheben, müssen Sie nur einige Änderungen im BIOS vornehmen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie während des Systemstarts F2 oder Entf, um das BIOS aufzurufen. Wenn Sie nicht wissen, welche Taste Sie zum Aufrufen des BIOS verwenden müssen, überprüfen Sie die Anleitung Ihres Motherboards.
  2. Gehen Sie nun zu Onboard Device Configuration und aktivieren Sie die Onboard WLAN / WiMax- Funktion.

Danach ist das Problem mit dem Flugzeugmodus behoben. Beachten Sie, dass nicht alle Geräte diese Funktion unterstützen. Wenn Sie sie nicht finden können, lesen Sie im Handbuch des Geräts nach, ob diese Funktion unterstützt wird.

Einige Benutzer berichteten, dass sie das Problem behoben haben, indem sie ihr BIOS auf die neueste Version aktualisiert haben. Das Aktualisieren des BIOS kann eine komplizierte Prozedur sein und möglicherweise gefährlich sein, wenn Sie nicht vorsichtig sind. Bevor Sie das BIOS aktualisieren, sollten Sie daher die Anweisungen in der Bedienungsanleitung sorgfältig nachlesen. Wenn Sie mehr über das BIOS-Update erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen, unseren Artikel zum Flashen des BIOS auf Ihrem PC zu lesen.

Nachdem Sie einige dieser Lösungen durchgeführt haben, sollten Sie sich nicht mehr mit dem Flugmodus in Windows 10 beschäftigen. Wenn Sie Kommentare, Fragen oder Vorschläge haben, schreiben Sie sie einfach in die Kommentare unten.

Empfohlen

So zeichnen Sie Skype-Anrufe unter Windows 10, 8.1, 7 auf
2019
Wie behebt man allgemeine Warhammer 40K: Dawn of War III-Probleme?
2019
Wir antworten: Was ist eine IP-Adresse und wie wird sie verwendet?
2019