Fix: Google Drive trennt sich weiterhin in Windows 10

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Google Drive ist einer der führenden Anbieter von Cloud-Speichern, in dem Sie Dateien speichern können. Einige haben angegeben, dass Google Drive in Chrome weiterhin getrennt wird. Dann wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt: „Verbindungsaufbau versucht. Aktivieren Sie zur Offline-Bearbeitung die Offline-Synchronisierung, wenn Sie die Verbindung wieder herstellen. Hier sind einige mögliche Korrekturen für die Trennung von Google Drive.

Aber zunächst einige Beispiele für dieses Problem:

  • Google Drive kann keine Verbindung herstellen, es kann keine Verbindung hergestellt werden. Gemäß den Benutzern kann Google Drive manchmal keine Verbindung herstellen. Dies ist ein großes Problem, und wir haben es bereits in unserem Google Drive-Artikel behandelt, der keinen Artikel verbinden kann.
  • Google Drive synchronisiert nicht Windows 7, 8 - Dieses Problem betrifft auch ältere Windows-Versionen. Auch wenn Sie nicht mit Windows 10 arbeiten, sollten Sie wissen, dass unsere Lösungen für Windows 7 und 8 gleichermaßen geeignet sind.
  • Google Drive-Synchronisierung wird nicht gestartet und ausgeführt. In einigen Fällen wird Google Sync nicht gestartet oder ausgeführt. In diesem Fall müssen Sie möglicherweise Ihren Google Drive-Client erneut installieren.
  • Google Drive synchronisiert nicht alle Dateien, einige Dateien - Nutzer berichteten, dass Google Drive einige ihrer Dateien nicht synchronisiert. Dies kann ein Problem sein, aber Sie können es möglicherweise umgehen, indem Sie die Webversion von Google Drive verwenden.
  • Google Drive kann nicht mit dem Desktop synchronisiert werden. Manchmal kann Ihr Google Drive nicht mit Ihrem Desktop-PC synchronisiert werden. Dies kann auf Ihre Antivirensoftware zurückzuführen sein. Wenn Sie also dieses Problem haben, deaktivieren Sie Ihr Antivirenprogramm und die Firewall und prüfen Sie, ob dies hilfreich ist. Im schlimmsten Fall müssen Sie möglicherweise zu einer anderen Antivirus-Lösung wechseln.

Was ist zu tun, wenn Google Drive die Verbindung getrennt hat?

Inhaltsverzeichnis:

  1. Überprüfen Sie Ihre Verbindung
  2. Deaktivieren Sie die Suche nach verschlüsselten Kaspersky-Verbindungen
  3. Beenden Sie Googledrivesunc.exe
  4. Starten Sie Google Drive Sync neu
  5. Löschen Sie Ihren Browser-Cache
  6. Setzen Sie den Browser zurück
  7. Deaktivieren Sie die Windows-Firewall
  8. Installieren Sie Google Drive erneut

Korrektur - Google Drive trennt sich weiterhin in Windows 10

Lösung 1 - Überprüfen Sie Ihre Verbindung

Überprüfen Sie zunächst Ihre Gesamtverbindung. Sie können dies einfach tun, indem Sie einige andere Website-Seiten im Browser öffnen. Wenn die Verbindung nicht funktioniert, setzen Sie Ihren Router zurück und starten Sie Windows neu. Andernfalls können Sie sich wahrscheinlich an einen technischen Support für den Router wenden.

Lösung 2 - Deaktivieren Sie die Suche nach verschlüsselten Kaspersky-Verbindungen

Haben Sie Antiviren-Software von Kaspersky 2015? In diesem Fall könnte die Verbindung zwischen Kaspersky und Google Drive unterbrochen werden, da die GD-Desktop-App blockiert wird. Sie müssen das System-Utility nicht schließen, sollten jedoch die Überprüfung der verschlüsselten Verbindungen von Kaspersky deaktivieren.

  • Öffnen Sie die Kaspersky-Software und klicken Sie oben rechts im Fenster auf Einstellungen .
  • Wählen Sie die Registerkarte "Zusatz" am oberen Rand des Fensters.
  • Klicken Sie dann links im Fenster auf Netzwerk .
  • Jetzt sollten Sie in der Lage sein, eine verschlüsselte Verbindung durchsuchen zu wählen. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen Verschlüsselte Verbindungen prüfen, wenn es bereits ausgewählt ist, um das Kontrollkästchen zu deaktivieren.
  • Klicken Sie auf OK und schließen Sie das Kaspersky-Fenster.

Lösung 3 - Beenden Sie Googledrivesunc.exe

Wenn Sie die zusätzliche Google Drive-Software ausführen, versuchen Sie, Googledrivesunc.exe zu beenden. Sie können das wie folgt beenden.

  • Öffnen Sie den Task-Manager, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Windows-Taskleiste klicken und den Task-Manager auswählen.

  • Blättern Sie durch die Registerkarte "Prozesse", um die Datei "Googledrivesunc.exe" zu suchen.
  • Jetzt können Sie mit der rechten Maustaste auf Googledrivesunc.exe klicken und Task beenden auswählen.
  • Geben Sie "Google Drive" in das Cortana-Suchfeld von Windows 10 ein, um die GD-Software erneut zu öffnen.

Lösung 4 - Starten Sie Google Drive Sync neu

  • Sie können die Google Drive-Synchronisierung erneut starten, indem Sie auf das Google Drive-App-Symbol in der Taskleiste klicken.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Mehr (Überlauf) mit drei vertikalen Punkten oben rechts im Menü.
  • Wählen Sie im Menü die Option Google Drive beenden .
  • Jetzt können Sie Google Drive mit wiederhergestellter Verbindung wieder öffnen.

Lösung 5 - Löschen Sie Ihren Browser-Cache

Durch das Löschen des Browser-Cache und der Cookies zum Löschen von Website-Einstellungen wird möglicherweise auch die Trennung von Google Drive behoben. Sie können den Cache in allen Browsersoftware löschen. So können Sie den Cache in Google Chrome löschen.

  • Klicken Sie im Browserfenster auf die Schaltfläche Google Chrome anpassen.
  • Wählen Sie Einstellungen, um die Seite Einstellungen zu öffnen.
  • Klicken Sie unten auf der Seite auf + Erweiterte Einstellungen anzeigen, um die Optionen zu erweitern.
  • Sie können dann auf die Schaltfläche zum Löschen der Browserdaten klicken, um das direkt darunter gezeigte Fenster zu öffnen.

  • Aktivieren Sie alle Kontrollkästchen in diesem Fenster.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Browserdaten löschen.

Lösung 6 - Setzen Sie den Browser zurück

Sie sollten auch Browsererweiterungen ausschalten. Durch das Zurücksetzen des Browsers können Sie alle Erweiterungen am besten deaktivieren. Dadurch werden alle zusätzlichen Add-Ons gelöscht und Google Drive-Verbindungsprobleme können möglicherweise behoben werden. Wenn Sie es vorziehen, einige Erweiterungen beizubehalten, sollten Sie diese zumindest auf der Erweiterungsseite (oder Add-On-Seite) im Browser deaktivieren. Sie können Google Chrome wie folgt zurücksetzen.

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Google Chrome anpassen.
  • Klicken Sie im Menü auf Einstellungen, um die Optionen der Seite Einstellungen zu öffnen.
  • Wählen Sie + Erweiterte Einstellungen anzeigen und blättern Sie zum Ende der Seite Einstellungen.
  • Drücken Sie dann die Schaltfläche Einstellungen zurücksetzen und klicken Sie auf Zurücksetzen .

Lösung 7 - Deaktivieren Sie die Windows-Firewall

Es besteht auch die Möglichkeit, dass die Windows-Firewall Google Drive normalerweise nicht ordnungsgemäß ausführen kann. Um zu sehen, ob dies tatsächlich der Fall ist, deaktivieren Sie einfach die Windows Defender Firewall für einige Minuten und versuchen Sie, die Google Drive-Synchronisierung erneut auszuführen.

So deaktivieren Sie die Windows Defender Firewall in Windows 10:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + S und rufen Sie die Firewall auf . Wählen Sie in der Ergebnisliste die Windows Defender Firewall aus.
  2. Klicken Sie im linken Bereich auf Windows Defender Firewall ein- oder ausschalten .

  3. Wählen Sie nun Windows Defender Firewall deaktivieren (nicht empfohlen) und klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Lösung 8 - Google Drive neu installieren

Und wenn keine der vorherigen Lösungen das Problem gelöst hat, versuchen wir, Google Drive zu installieren. So geht's:

  1. Beenden Sie Google Drive. Öffnen Sie dazu das Symbol im Infobereich.
  2. Deinstallieren Sie Google Drive.
  3. Benennen Sie Ihren Google Drive-Ordner in Ihrem lokalen Speicher nach Ihren Wünschen um.
  4. Laden Sie die neueste Version von Google Drive herunter und installieren Sie sie.
  5. Die Synchronisierung sollte jetzt funktionieren.

Versuchen Sie einen oder alle der oben genannten Vorschläge, um Google Drive-Verbindungen zu beheben. Sie werden das Problem wahrscheinlich lösen, Sie finden jedoch auch weitere Informationen im Google Drive-Forum.

Empfohlen

Beheben des Anzeigeadaptercode 31-Fehlers in Windows 10
2019
So beheben Sie Avast SecureLine VPN-Verbindungsfehler
2019
Fix: Nicht genügend Platz für reservierte Partitionen für das Herbst-Ersteller-Update
2019