Wussten Sie, dass Sie diese Android-Emulatoren auf Low-End-PCs ausführen können?

Android-Spiele und -Apps haben an Popularität zugenommen, sobald sich ihre Komplexität und Grafik ausreichend entwickelt haben. Mit einer nahezu unbegrenzten Anzahl von Spielen und Apps, die im PlayStore verfügbar sind, ist es kein Wunder, dass sich die Leute Gedanken darüber machten, wie man Android-Spiele auf größeren Bildschirmen spielen kann.

Leider benötigen die meisten Android-Emulatoren, die 2019 auf dem Markt erhältlich sind, einen mittelgroßen bis High-End-PC, um Ihre Lieblingsspiele richtig spielen zu können.

In diesem Artikel werden wir einige der besten Android-Emulator-Softwareoptionen für PCs untersuchen, die nur geringe Auswirkungen auf die Systemressourcen haben und die es Ihnen ermöglichen, selbst auf einem Low-End-PC Spiele zu spielen und Anwendungen auszuführen.

Welche Android-Emulatoren muss ich auf meinem alten PC installieren?

1

Bluestacks

Der BlueStacks App Player ist eine unglaublich leistungsstarke Android-Emulator-Softwareoption, die auf PCs mit Low-End-Spezifikationen ohne Probleme laufen kann.

Dieser Emulator ist sehr einfach einzurichten und unterstützt auch mehrere Konten. BlueStacks wurde für Spiele entwickelt und basiert auf Android 7 Nougat.

Die neueste Version dieser Software, BlueStacks 4, gilt als die schnellste jemals durch das Unternehmen entwickelte Version, mit der Sie Android-Betriebssysteme bis zu 8-mal schneller als die neuesten Smartphones der Spitzenklasse ausführen können.

Neben der sehr benutzerfreundlichen Oberfläche bietet BlueStacks eine unglaublich breite Palette an Funktionen.

Sie können die Art und Weise, wie Sie Ihre Spiele steuern, anpassen, indem Sie entweder die Key-Mapping-Funktion verwenden, um Ihrer Tastatur bestimmte Steuerelemente zuzuweisen, oder sogar auf Gamepads. Die Key-Mapping-Konfiguration kann einfach gespeichert und bei Bedarf geladen werden, basierend auf Vorlagen für verschiedene Spielstile.

Sie können auf einfache Weise Dateien von Ihrem virtuellen Gerät auf Ihren PC übertragen, die Bildschirmausrichtung durch Klicken auf eine Schaltfläche umkehren, .apk-Dateien durch Ziehen und Ablegen installieren und vieles mehr. Mit diesem Tool können Sie außerdem Ihren Bildschirm entweder über Videos oder Screenshots, die auf Ihrer Festplatte gespeichert sind, und viele leistungsstarke Anpassungsoptionen in Bezug auf die Leistung aufzeichnen.

BlueStacks beinhaltet außerdem ein Premium-Abonnement, das eine Reihe zusätzlicher Funktionen und Vorteile bietet:

  • Premium-Support - Sie können Fragen stellen und Hilfe zu allen Problemen erhalten
  • Keine Popup-Anzeigen und vorgeschlagene Apps
  • Ein Abonnement kann auf bis zu 5 PCs verwendet werden
  • Option, um Hintergrundbilder auf Ihr virtuelles Android-Gerät anzuwenden

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie die Premium-Version von Bluestacks erwerben können, besuchen Sie die offizielle Website.

  • Laden Sie jetzt Bluestacks kostenlos von diesem Link + gratis Spiel herunter
2

NoxPlayer

NoxPlayer ist eine der besten Software-Optionen für die Emulation von Android-Spielen auf Ihrem Windows-PC, da er über eine Vielzahl von Funktionen verfügt und schnelle Ladezeiten bietet.

Dieser Emulator funktioniert perfekt auf Low-End-PCs und ermöglicht Ihnen ein volles Android-Erlebnis ohne Komplikationen oder Setup-Vorgänge.

Obwohl dieser Emulator für Spiele entwickelt wurde, können Sie auch eine breite Palette von Android-Anwendungen erkunden.

Wie im Fall von BlueStacks können Sie in Nox auch benutzerdefinierte Steuerelemente für Tastaturen, Touchscreen und Gamecontroller festlegen. Außerdem können Sie problemlos Root-Zugriff erhalten.

Um ein maßgeschneidertes Kundenerlebnis zu bieten, unterstützt diese Software die grafischen Einstellungen von DirectX und OpenGL. Außerdem können Sie die Menge an RAM und CPU-Leistung, die Ihrem virtuellen Android-Gerät zugewiesen ist, bearbeiten.

Zweitplatzierter Nox Player 6
  • Windows kompatibel
  • Unterstützt Gamepad / Tastatur
  • x86- und AMD-kompatibel
Laden Sie jetzt Nox kostenlos herunter
3

Du winkst

YouWave ist ein leichter, leichtgewichtiger Android-Emulator für Ihren Windows-PC, der fast alle Emulationsmöglichkeiten der vorherigen Software-Optionen bietet, die jedoch in einem kleineren Paket enthalten sind.

Wenn Sie NoxPlayer oder Bluestacks auf Ihrem Computer nicht ordnungsgemäß ausgeführt haben, sollte YouWave den Trick ausführen.

Die kostenlose Version dieses Emulators funktioniert mit einer Ice Cream Sandwich-Version und ermöglicht das Herunterladen einer immensen Auswahl an Apps aus verschiedenen App-Stores.

Die Premium-Version dieser Software läuft auf Android 5.1 Lollipop und bietet eine Lösung ohne Werbung. VT-X check für Win 10 ermöglicht das Speichern von Spielen und verfügt außerdem über Tasten zur Lautstärkeregelung.

Die benutzerfreundliche Benutzeroberfläche von YouWave ist ideal für Benutzer, die nicht viel Zeit mit der Suche nach Optionen oder dem Anpassen aller Aspekte der Einstellungen verbringen möchten.

Laden Sie YouWave herunter

4

Droid4X

Droid4X ist eine weitere leichtgewichtige Emulator-Softwareoption, die problemlos auf Ihrem Low-End-Windows-PC ausgeführt werden kann. Sie können alle Android-Spiele auf einem größeren Bildschirm spielen, Apps testen und erkunden, Filme anschauen, Musik hören usw.

Diesen Emulator zur Hand zu haben, ist ein sehr nützliches Werkzeug mit vielen Funktionen.

Lassen Sie uns einige der besten Funktionen erkunden:

  • Touchscreen-Kompatibilität
  • Damit können Sie Ihren Controller oder Ihre Tastatur anpassen
  • Nehmen Sie Videodateien auf oder machen Sie Schnappschüsse vom Bildschirm des virtuellen Geräts
  • Laden Sie Apps direkt vom Emulator herunter und installieren Sie sie mit einem Klick
  • Benutzerdefinierte Steuerelemente für Grafikeinstellungen
  • Kostenlos

Laden Sie Droid4x herunter

5

Ko-Spieler

Ko Player ist eine weitere unglaubliche und einfach zu bedienende Emulatorsoftware, mit der Sie Ihre Lieblingsspiele problemlos auf einem virtuellen Android-Gerät emulieren können.

Sie können die große Auswahl an Apps und Spielen von Ko Player in den offiziellen Stores erkunden oder Apps und Spiele direkt von GooglePlay herunterladen.

Lassen Sie uns einige der besten Funktionen erkunden:

  • Unterstützung für OpenGL und Hardwarebeschleunigung
  • Kann mit mehreren Konten verwendet werden
  • Kann den Bildschirm Ihres virtuellen Android-Geräts aufnehmen und das Gameplay-Material freigeben
  • Gamepad- und Tastatursteuerungs-Anpassung
  • Tolle Bildqualität auf großen Bildschirmen
  • App Center - enthält eine breite Palette von Apps und Spielen

Ko Player herunterladen

Fazit

In dieser Liste haben wir einige der besten Android-Emulator-Softwareoptionen aufgeführt, auf denen Sie sogar auf einem Windows-Endgerät laufen können.

Es ist erwähnenswert, dass der Wirkungsgrad jeder oben dargestellten Software je nach Konfiguration Ihres Systems unterschiedlich ist. Wir empfehlen Ihnen, zuerst eine App wie NoxPlayer oder BlueStacks zu testen, um die Kompatibilität mit den Spezifikationen Ihres Computers zu testen, da diese eine unglaublich breite Palette an Funktionen bieten.

Wenn diese beiden Software-Emulatoren die Aufgabe in Ihrem Fall nicht erfüllen, können Sie den Ko-Player immer ausprobieren, der etwas in der Mitte der Skala liegt, wenn es um die Auswirkungen auf Ihr System geht.

Wenn Sie mit der Funktionsweise von Ko Player auf Ihrem PC nicht zufrieden sind, werden Sie sicherlich eine Lösung finden, indem Sie eine der leichteren Optionen verwenden - YouWave- oder Droid4x-Emulatoren.

Wir würden gerne wissen, was Ihr Lieblings-Emulator für Android ist, der auf Systemen mit niedriger Spezifikation läuft. Geben Sie uns kostenlos in den Kommentaren weiter unten Bescheid.

VERWANDTE GUIDES, DIE SIE ÜBERPRÜFEN MÜSSEN

  • 5 beste Emulatoren für PUBG Mobile auf dem PC für ein neues Spielerlebnis
  • 3 beste Sega Dreamcast-Emulatoren für Windows 10-Benutzer
  • Top 5 Emulatoren für Nvidia Shield TV

Empfohlen

FIX: Uplay PC Windows 10 Verbindungsprobleme
2019
Was tun, wenn Microsoft Edge missbraucht wird?
2019
Wichtige Updates erforderlich: Was ist mit dieser Windows 10-Warnung zu tun?
2019