Beste Tipps und Tools zur Verlängerung der Akkulaufzeit von Windows 10

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Inhaltsverzeichnis

  • Integrierte Tools zur Verlängerung der Akkulaufzeit von Windows 10
  1. Batteriesparer
  2. PowerCfg
  3. Macht und Schlaf
  • Drittanbieter-Apps zur Verlängerung der Akkulaufzeit von Windows 10
  1. Batterieoptimierer
  2. Akkulaufzeit-Extender
  3. Batteriepflege
  4. Batterie sparen
  • [Anleitung] Wirksame Tipps zur Verlängerung der Akkulaufzeit unter Windows 10
    1. Deaktivieren Sie die WLAN-Verbindung
    2. Passen Sie die Anzeige und die Leistungseinstellungen Ihres PCs an
    3. Daten seltener synchronisieren
    4. Drehe die Lautstärke runter
    5. WLAN- und Bluetooth-Einstellungen
    6. Trennen Sie nicht benötigte Peripheriegeräte
    7. Aktualisieren Sie Windows während des Ladevorgangs
    8. Verwenden Sie Microsoft Edge zum Durchsuchen

Jeder, der ein mobiles Gerät besitzt, ist sich der Frustration bewusst, die ihn trifft, sobald eine rote Batterie auf dem Bildschirm erscheint. Die Mitarbeiter sind nicht mehr an einen stationären Desktop angeschlossen, um ihre täglichen Arbeitswege auszuführen, und Geräte wie Smartphones, Tablets und Laptops benötigen eine produktive Batteriesparmethode, um über einen langen Zeitraum hinweg funktionieren zu können.

Nicht zu vergessen, dass die Batterielaufzeit moderner Geräte in den letzten Jahren verlängert wurde. Mit jedem Update konzentrieren sich die Hersteller auf die Verlängerung der Batterielebensdauer ihrer Produkte.

Microsoft hat auch die Angelegenheit genau unter die Lupe genommen und Windows 10 mit einigen neuen Funktionen eingeführt, die eine längere Akkulaufzeit ermöglichen. Sie sind zwar nicht so extravagant wie die Unterstützung von Continuum-Systemen, aber einige Windows-10-Laptops sind bekannt für ihre wesentlichen Energiesparmerkmale.

Energieverwaltung ist ein Faktor, der zum Absturz einer Maschine führen kann, wenn sie nicht korrekt optimiert wird. Dies gilt auch für das Schicksal von Softwareanwendungen, die große Mengen an Energie verbrauchen.

Es ist bekannt, dass Windows 10 einige Funktionen mitbringt, mit denen Benutzer, die zuvor ältere Versionen des Betriebssystems ausgeführt haben, sich ohne große Einarbeitungszeit mit dem Produkt vertraut machen können, z. B. der Aktivierungsvorschlag für den Energiesparmodus, wenn das Gerät schwach wird.

Andere wichtige Änderungen, die geändert wurden, beziehen sich auf Mobilitätsfaktoren. Heute werden wir Sie mit einigen Tools und Tipps vertraut machen, mit denen Sie die Lebensdauer Ihrer mobilen Geräte verlängern können.

Zwar gibt es eine Reihe von externen Apps und Software, die Sie aus dem Microsoft Store herunterladen können, um die Akkulaufzeit zu verlängern, es gibt jedoch einige integrierte Tools und Methoden, die die Arbeit erledigen, wenn Sie sich nicht mit dem Herunterladen externer Tools auskennen .

Integrierte Tools zur Verlängerung der Akkulaufzeit von Windows 10

Batteriesparer

Windows 10 arbeitet mit Millionen von Geräten, und ein großer Teil davon ist in gewisser Weise tragbar. Windows-Entwickler haben uns ein breiteres Spektrum an Möglichkeiten zur Änderung unserer Batterieeinstellungen zur Verfügung gestellt, um eine maximale Betriebszeit auf mobilen Geräten zu gewährleisten.

Das Battery Saver-Tool wird direkt in Windows 10 selbst gebacken. Der Hauptzweck des Batteriesparers ist durch seinen Namen selbst definiert. Sie begrenzt die Hintergrundaktivität und stellt den richtigen Energieverbrauch für einzelne laufende Anwendungen sicher.

Wenn aktiviert, wird der Batteriespeicher automatisch

  • Stoppt E-Mail- und Kalender-Updates
  • Blockiert Live Tile-Aktualisierungen
  • Beschränkt die Aktivität von Hintergrundanwendungen

Sie finden den Batterieschoner, indem Sie die Windows + I- Tasten drücken und in den Einstellungen " Systeme " auswählen. Suchen Sie dann im linken Bedienfeld nach der Option Battery Saver . Schalten Sie die Einstellungen für den Akku-Sparmodus und den Schwellenwert für den automatischen Sparmodus um und wählen Sie die Apps aus, die automatische Updates erhalten können.

Hier können Sie den Abschnitt Batterieverbrauch sehen . Dies hilft Ihnen zu analysieren, welche Apps am meisten und am wenigsten Energie verbrauchen. Dies ist sehr nützlich, wenn Sie den Stromverbrauch optimieren möchten.

Windows 10-Funktionen, die von Ihrem Gerät nicht unterstützt werden, werden nicht als Option angezeigt. Wenn Sie das Betriebssystem auf einem Desktop-Computer ausführen, der ohne Batterie läuft, wird keine Option zum Energiesparen angezeigt.

PowerCfg

PowerCfg ist ein leistungsstarkes Werkzeug für verborgene Befehle, mit dem Sie die Akkueinstellungen anpassen können. Es ermöglicht Ihnen, eine Liste von Geräten zu generieren und Ihre Erlaubnis zum Aufwecken des Computers anzufordern.

Einige Programme verfügen auch über eine Funktion, mit der Sie einen Timer einstellen können, mit dem Ihr System zu einem bestimmten Zeitpunkt geplante Aufgaben ausführen kann.

Dies ist in Situationen hilfreich, in denen das Windows-Update unwissentlich ausgeführt wird und zu starker Batterieentladung führen kann, wenn das Gerät nicht an eine Stromquelle angeschlossen ist. Der Befehl powercfg –devicequery wake_armed verfolgt diese Prozesse und benachrichtigt Sie, um ein unerwünschtes Aufwachen Ihres Geräts zu vermeiden.

Sie können unerwünschte Prozesse verfolgen und deaktivieren.

Eine weitere nützliche Eigenschaft von powerCfg, die Sie verwenden können, ist der Befehl powercfg / a, um die verschiedenen Schlafzustände zu ermitteln, die Ihr System verwenden kann. Es blockiert jedoch keine Skype-Benachrichtigungen oder -Anrufe und benachrichtigt Sie auch, wenn eine E-Mail mit Priorität gesendet wird, auch nachdem Ihr System in den Ruhezustand versetzt wurde und überraschenderweise nicht mehr Batterie verbraucht als ein normaler Ruhezustand.

Am nützlichsten ist jedoch der Befehl powercfg / energy . Dieser Befehl wertet die Systemnutzung 60 Sekunden lang aus und generiert einen Leistungsbericht, der die Energieeffizienz Ihres Systems angibt (siehe Abbildung unten).

Bei gravierenden Fehlern, die möglicherweise Bedenken hinsichtlich des Wohlbefindens Ihrer Maschine aufkommen lassen, sollten Sie diese detailliert im erweiterten HTML-Bericht nachlesen.

Verwenden Sie schließlich powercfg / batteryreport, um eine aktuelle Analyse Ihres Akkus zu erstellen, die aus den Ladekennzahlen, der Anzahl der Zyklen und dem aktuellen Batterieverbrauch und den Ladeperioden besteht. Sogar ein Geschwindigkeitslesen dieses Berichts kann Ihnen helfen, Batterieprobleme zu erkennen.

Macht und Schlaf

Windows 10 verfügt ebenso wie die Vorgängerversion 8.1 über eine integrierte Option zur Energie- und Schlafoptimierung. Stellen Sie sicher, dass Sie in der Dropdown-Liste unter dem Bildschirmbereich eine niedrige Zahl auswählen, in der Sie das Intervall angeben, nach dem sich die Anzeige ausschalten soll, wenn die Maschine ohne Batterie läuft.

Stellen Sie den Computer im Ruhezustand auf 10-15 Minuten ein, wenn er nicht angeschlossen ist.

Drittanbieter-Apps zur Verlängerung der Akkulaufzeit von Windows 10

Wenn Ihr Boot jedoch nicht mit integrierten Tools ausgestattet ist, laden Sie sich einige Apps herunter, die leistungsstarke Tools für die Energieoptimierung, die Akkukapazität und die Verbesserung der Gesamtleistung Ihrer Maschine sind.

Batterieoptimierer

Battery Optimizer gewährleistet maximale Akkukapazität, wenn Sie sich nicht in der Nähe einer Ladesteckdose befinden. Wer möchte nicht mit seinem PC herumlaufen, ohne sich über längere Zeit anschließen zu müssen? Battery Optimizer bietet genau das.

Battery Optimizer wurde entwickelt, um Systemaufgaben und Benutzerprofile zu optimieren, um die maximale Leistung zu speichern. Außerdem informiert es Sie darüber, welche Hardware- oder Softwaredienste den meisten Akku verbrauchen, und wie Sie dies verhindern können.

Außerdem werden Sie regelmäßig mit der verbleibenden Akkulaufzeit, der Verstärkung oder dem Verlust der Akkuladung aktualisiert, indem Sie die Systemeinstellungen ändern, die Verwaltung der Akkukapazität vereinfachen usw.

Sie können Battery Optimizer von ReviverSoft herunterladen.

Wenn Sie unbegrenzte Updates, Upgrades, exklusive Angebote und technischen Support von Reviver Soft wünschen, sollten Sie am besten in Total PC Care investieren. Dadurch erhalten Sie vollen Zugriff auf die ReviverSoft-Produktsuite, um alle Anforderungen an die Leistung und den Schutz Ihres PCs zu erfüllen.

  • Schauen Sie sich Total PC Care von ReviverSoft an

Akkulaufzeit-Extender

Battery Life Extender ist die beste Wahl für eine App zur Verwaltung des externen Akkus, wenn Sie einen Samsung-Laptop besitzen. Die App funktioniert auf verschiedene Weise, um die Gesamtaktivität Ihres Laptops zu optimieren, damit der Akku des Geräts effizienter arbeitet.

Das Gerät wird nicht überladen, wodurch die Lebensdauer des Geräts verlängert wird. Das Beste ist, dass es im Hintergrund läuft, ohne die Leistung Ihres Laptops zu beeinträchtigen. Mit der Software können Sie auch den Ladezustand Ihres Akkus steuern.

Sie können den Battery Life Extender von Samsung herunterladen (scrollen Sie zur Mitte der Seite, um das Tool zu finden).

Batteriepflege

Die Batteriepflege ist ein kostenloses Dienstprogramm zur Batterieoptimierung, das die Batterie Ihres Geräts auf eine längere Lebensdauer der Batterie vorbereitet. Es vermeidet unnötigen Stromverbrauch und liefert zuverlässige Statistiken und Analysen von Faktoren wie Entladezyklen anstelle der gespeicherten Energie, des Verbrauchsniveaus, des Herstellers, des Verschleißniveaus, der Kapazitäten usw.

Es ist genauer als alle anderen Batteriemessgeräte. Auf der offiziellen Webseite befindet sich eine ausführliche Dokumentation, die nicht-technischen Benutzern hilft zu verstehen, wie Laptop-Akkus funktionieren und wie wichtig es ist, auf den Akku Ihres Geräts zu achten, um das Beste aus ihm herauszuholen. Anders als Windows 10 ist es auch vollständig mit Windows 8 kompatibel.

Battery Care verfügt über einen Mechanismus, der automatisch einen für Ihre Maschine und Ihre Verwendung am besten geeigneten Energieplan auswählt. Die neueren Versionen werden automatisch aktualisiert.

Sie können Battery Care von der offiziellen Seite des Tools herunterladen.

Batterie sparen

Akku sparen zeigt den Akkustatus und die verbleibende Ladezeit auf Ihrem Bildschirm an. Es hilft Ihnen, Ihren Akku vor Überladung zu schützen, und benachrichtigt Sie, wenn der Akku vollständig aufgeladen ist. Sie können auch den Akkuladestand anpassen, Alarmanpassungen hinzufügen und vieles mehr.

Die Tonbenachrichtigungen und die Live-Anzeige erleichtern Ihnen die Überwachung der Akkulaufzeit und greifen ein, wenn der Akku schnell entladen ist. Sie müssen den Akkustatus nicht alle 5 Minuten überprüfen, wenn Save Battery etwas Wichtiges erkennt. Der Akku wird sofort benachrichtigt.

Zu den weiteren Funktionen gehören Informationen zum Anzeigen des Akkus, verbleibende Akkulaufzeit, vier Arten von Live-Kacheln, verschiedene Arten von Benachrichtigungen (wenn der Akku voll geladen ist, wenn der Akku fast leer ist), eine Anzeige des Akkuladestandes auf dem Sperrbildschirm und der Export des Akku-Verlaufs, und mehr.

Sie können Save Battery kostenlos im Windows Store herunterladen.

Wir werden unsere Liste hier beenden. Haben Sie bereits einige der in diesem Artikel aufgeführten Apps verwendet? Erzählen Sie uns mehr über Ihre Erfahrungen in den Kommentaren.

Tipps zur Verlängerung der Akkulaufzeit unter Windows 10 [Anleitung]

Hier finden Sie einige nützliche Tipps und Tricks zur Verbesserung der Akkulaufzeit Ihres Windows 10-Geräts.

1. Deaktivieren Sie die WLAN-Verbindung

Sie können nicht nur den Akkuverbrauch und die Optimierung überwachen, sondern auch große Energieeinheiten einsparen, indem Sie nicht benötigte drahtlose Verbindungen deaktivieren.

Die gebräuchlichste Methode hierfür ist die Aktivierung des Flugzeugmodus, einer Funktion, die in fast alle mobilen Geräte integriert ist. Es ist nützlich, um alle Arten der drahtlosen Kommunikation zu deaktivieren, einschließlich WLAN- und Bluetooth-Verbindungen, GPS, mobile Daten und andere, die die Lebensdauer des Geräts verlängern.

2. Passen Sie die Anzeige und die Energieeinstellungen Ihres PCs an

2.1. Legen Sie eine kürzere Dauer für die Anzeige fest, wenn diese inaktiv ist

Gehen Sie zu Einstellungen> System> Strom und Ruhezustand> gehen Sie zu der Option Bei Akkubetrieb schalten Sie den Akku aus, nachdem Sie eine kürzere Zeit gewählt haben.

2.2. Anzeigehelligkeit reduzieren

Gehen Sie zu Einstellungen> System> Anzeige> Ausschalten. Ändern Sie die Helligkeit bei Änderungen der Beleuchtung automatisch. > Verwenden Sie den Schieberegler, um die gewünschte Helligkeit einzustellen.

2.3. Stellen Sie eine kürzere Dauer ein, bevor der PC in den Ruhemodus wechselt

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> System> Power & Sleep
  2. Gehe zu Bei Akkulaufzeit geht der PC in den Ruhemodus, nachdem Sie eine kürzere Dauer gewählt haben.

2.4. Verwenden Sie den Deckel

Die meisten Laptops können automatisch schlafen, wenn Sie den Deckel schließen. Zuerst müssen Sie diese Einstellung aktivieren:

Gehen Sie zu Einstellungen> System> Strom und Ruhezustand> Weitere Energieeinstellungen> Wählen Sie aus, was beim Schließen des Deckels geschieht.

2, 5. Drücke den Power Knopf

Bei den meisten Computern können Sie das Display ausschalten, herunterfahren, in den Ruhezustand wechseln oder den Ruhezustand aktivieren, wenn Sie die Ein / Aus-Taste drücken. So aktivieren Sie diese Einstellung:

Gehen Sie zu Einstellungen> System> Strom und Ruhezustand> Weitere Energieeinstellungen> Wählen Sie aus, welche Funktion die Netzschalter haben.

2.6. Erstellen Sie einen Energieplan

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> System> Strom und Schlaf> Weitere Energieeinstellungen> Energieplan erstellen.
  2. Wählen Sie Ausgewogen oder Energiesparmodus> geben Sie einen Plannamen in das Feld ein und wählen Sie Weiter.
  3. Wählen Sie Ihre Anzeige- und Schlafoptionen aus und wählen Sie Erstellen

2, 7. Verwenden Sie einen dunklen Hintergrund oder ein Thema

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Personalisierung> Hintergrund und wählen Sie dann ein dunkles Bild oder eine dunkle Volltonfarbe aus.
  2. Rufen Sie für Designs Einstellungen> Personalisierung> Designs> Designeinstellungen auf und wählen Sie dann ein dunkles Thema aus.

3. Daten seltener synchronisieren

Synchronisieren Sie E-Mails, Kalender und Kontakte seltener:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Konten> E-Mail- und App-Konten. Wählen Sie das Konto aus, das Sie ändern möchten. Wählen Sie Verwalten> Postfach-Synchronisierungseinstellungen ändern.
  2. Wählen Sie unter Neue E-Mail herunterladen ein längeres Synchronisierungsintervall aus.

So synchronisieren Sie nur die gewünschten Elemente:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Konten> E-Mail- und App-Konten. Wählen Sie das Konto aus, das Sie ändern möchten. Wählen Sie Verwalten> Postfach-Synchronisierungseinstellungen ändern.
  2. Wählen Sie unter Synchronisierungsoptionen E-Mail, Kalender oder Kontakte aus, um sie zu deaktivieren.

4. Verringern Sie die Lautstärke

Wenn Sie Ihr Gerät vollständig stummschalten, können Sie die Lebensdauer Ihrer Batterie verlängern. Wenn Sie sich Filme oder Videos ansehen, halten Sie den Ton auf der Mindestlautstärke. Sie können auch Ihre Kopfhörer anschließen, um die Lebensdauer der Batterie zu reduzieren.

5. WLAN- und Bluetooth-Einstellungen

Wi-Fi und Bluetooth verringern die Lebensdauer der Batterie erheblich. Vergessen Sie daher nicht, diese Funktionen zu deaktivieren, wenn Sie sie nicht verwenden. Beide Optionen können Sie am besten deaktivieren, indem Sie den Flugzeugmodus einschalten.

6. Trennen Sie nicht benötigte Peripheriegeräte

Microsoft selbst empfiehlt, das Anschließen von Peripheriegeräten zu vermeiden, die Sie zur Verbesserung der Akkuleistung nicht dringend verwenden möchten.

Es ist also an der Zeit, die externen Festplatten, Tintenstrahldrucker, Speichersticks und USB-betriebenen Tassenwärmer aufzugeben, bis Sie eine nahegelegene Ladestation finden.

Sogar wenn eine kleine Speicherkarte in Ihrem Laptop installiert ist, kann ein kleiner Teil der zusätzlichen Energie verbraucht werden.

Wenn Sie den letzten Tropfen Ihres Batteriesafts für den konstruktiven Gebrauch auspressen möchten, ziehen Sie die externe Maus heraus, und schließen Sie den Trackpad oder den Touchscreen an.

7. Aktualisieren Sie Windows während des Ladevorgangs

Das Installieren der neuesten Windows 10-Updates kann manchmal mehr als eine Stunde dauern. Der Download- und Installationsvorgang verbraucht natürlich eine gewisse Menge an Akku. Sie können die Updates während des Ladevorgangs Ihres Geräts installieren, um Zeit und Akkuleistung zu sparen.

8. Verwenden Sie Microsoft Edge zum Durchsuchen

Microsoft hat eine Reihe von Tests durchgeführt, um zu beweisen, dass der Akku beim Surfen mit Microsoft Edge im Vergleich zu anderen Browsern um 36-53% länger hält.

Empfohlen

7 beste Homeschooling-Software für Windows-PC
2019
Fix: Probleme mit Seagate-Festplatten unter Windows 10
2019
4 beste Software für die Verwendung mit Cricut und Erstellung erstaunlicher Designvorlagen
2019