4 beste Software, um verwackelte Aufnahmen mit zu stabilisieren

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Top-Softwarelösungen für den Fall, dass Sie verwackelte Videos stabilisieren müssen.

Es gab eine Zeit, zu der nur einige wenige ausgewählte Videomaterial in hoher Qualität produzieren konnten. Dies war darauf zurückzuführen, dass eine derart hohe Qualität eine ruhige Hand und ausreichend Geschick und Erfahrung voraussetzte, um zu wissen, wie man die Kamera hält und verwendet. Erwähnenswert ist auch, dass die damals verwendeten Videokameras in Bezug auf Ausstattung, Qualität oder Stabilität nicht mit den heute verfügbaren ausgestattet waren.

Was dies alles bedeutet, ist, dass Sie sofort feststellen können, wenn ein Videoprodukt von geringer Qualität ist, weil ihm der meisterhafte Touch eines Videoprofis fehlt. Das Video würde verwackelt und sofort als schlechte oder unprofessionelle Qualität bezeichnet. Wenn Sie zu Ihrem Geburtstag ein Familienvideo auf dem Hof ​​filmen, ist es natürlich nicht das Ende der Welt, wenn das Material etwas wackelig ist. Einige können sogar hinzufügen, dass es ein bisschen persönliche Note hinzufügt oder es humanisiert.

Es ist einfacher geworden, Videos zu filmen

Damals war die Videobranche nicht annähernd so weit entwickelt, und da es keine Plattformen wie YouTube gab, nahmen die Leute nicht wirklich Videos auf. In der Tat wurden Aufnahmevideos für besondere Anlässe wie Hochzeiten oder einzigartige Reisen gespeichert. Aufgrund der Kombination aus primitiver Ausrüstung und mangelndem Interesse an der gesamten Technologie ist die Videoaufzeichnung für Entwickler nicht wichtig genug, um Stabilisierungssoftware zu verwenden.

Stabilisierungssoftware macht die Sache einfacher als je zuvor

Und so kommen wir in der heutigen Zeit an, wo jeder eine Videokamera hat. Hier nehmen Menschen ständig Videos verschiedener Arten und Zwecke auf. Sie haben vielleicht sogar den neuesten Trend online gesehen, nämlich das Vlogging. Vlogger leben im Grunde davon, dass sie sich täglich selbst aufnehmen und auf YouTube veröffentlichen.

Dies bringt uns zu einem weiteren wichtigen Teil dieser Geschichte, nämlich YouTube. Die Online-Plattform hat eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung und Popularisierung von Videoinhalten gespielt und machte es aus Software- und Plattform-Sicht für jedermann extrem einfach, Videos hochzuladen und zu teilen.

Jetzt bleibt nur noch, dass der eigentliche Gang auf denselben Standard eingestellt wird. Und die Entwicklung von Digitalkameras und Handykameras hat sich schon bald nach der Popularisierung von YouTube ergeben, so dass jeder Videos filmen kann. Die Qualität der Videos wurde immer schwächer, da neuere Geräte mehr Leistung brachten.

Heute hat jeder auf der Welt Zugang zu den besten Videoaufnahmelösungen, die es ihnen ermöglichen, Videos mit verrückten Qualitätsstandards aufzunehmen. Die Ausrüstung ist da, die Software ist da und die Online-Plattform, um alles zu verteilen, ist auch da. Jetzt muss der Benutzer nur noch sicherstellen, dass das Video nicht wackelt. Bei so vielen Qualitätsverbesserern rund um das Thema Videokameras fällt ein wackeliges Video mehr als je zuvor negativ auf.

Die meisten Geräte werden mit integrierter Stabilisierungssoftware und -hardware geliefert, aber was ist mit Videoinhalten, die bereits gefilmt wurden und den Anschein haben, dass sie Jitter haben? Die Lösung wird Ihnen hier in Form einer Auflistung präsentiert. Hier zeigen wir Ihnen die Top-Software zur Videostabilisierung, die derzeit erhältlich ist. Wenn Sie eine verwackelte Hand korrigieren möchten, sollten Sie diese Lösungen für Videostabilisierungssoftware in Betracht ziehen.

1. AVS Video Editor (empfohlen)

Dieses Videobearbeitungswerkzeug ist eine der am höchsten angesehenen Lösungen, um ein verwackeltes Video den geforderten Qualitätsstandards zuzuführen oder mit anderen Worten die Verwacklungen zu beseitigen. Im Gegensatz zu dem zuvor genannten Programm hat dieses Programm jedoch einen Geldpreis.

Das heißt, wenn Sie die volle Erfahrung mit dem AVS Video Editor wünschen, müssen Sie etwas tiefer in die Tasche greifen. Um genauer zu sein, müssen Sie nicht weniger als 59 Dollar einlegen, was für manche Leute ziemlich viel sein kann. Wenn diese Nachricht Ihre Stimmung ruiniert, machen Sie etwas Aufregung.

Darüber hinaus sollten Sie etwas über AVS Video Editor wissen, das ein breites Lächeln auf Ihr Gesicht zaubern kann: Es gibt eine unbegrenzte Testversion. Dies bedeutet, dass Sie die Möglichkeit haben, eine minderwertige Version zu erhalten, die weniger Funktionen bietet, die Installation und Verwendung jedoch nichts kostet. Während die meisten Testversionen mit einem Ablaufdatum oder Kriterien versehen sind, kann diese nicht und wer die Vollversion nicht kaufen möchte, die Testversion sicher und bequem für ihre Arbeit nutzen.

In Bezug auf die zuvor genannten Funktionen, die mit dieser Software geliefert werden, können Benutzer eine Vielzahl von Funktionen nutzen, beispielsweise die Möglichkeit, Blu-Ray-Dateien zu bearbeiten. Das kann nicht jeder Videobearbeiter rühmen, denn Blu-Rays bleiben derzeit die Hauptqualität in der Videobildqualität.

Sie können Ihren bearbeiteten Videos auch Effekte hinzufügen und sie auf beliebten Plattformen wie Facebook teilen. Die direkte Integration von Plattformen wie Facebook macht die Software noch attraktiver, da die Benutzer die Konnektivität mit Social Media aufrechterhalten können. Es bietet auch Unterstützung für duales Audio-Tracking sowie zerstörungsfreie Bearbeitungsprozesse, was unter bestimmten Umständen von großem Vorteil sein kann.

  • Laden Sie den AVS Video Editor von der offiziellen Website herunter

2. Wondershare Filmora (vorgeschlagen)

Wie Sie vielleicht schon bemerkt haben, haben wir diese Liste durch Hinzufügen von einfacheren Optionen erweitert. Diese Lösung für die Videobearbeitung ist nicht anders, denn Filmora bietet eine großartige Erfahrung in Form einer sehr einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche, die ihre Aufgabe hervorragend erfüllt. Benutzer, die ihre Videomaterialien stabilisieren möchten, möchten nichts weiter, als dies schnell, einfach und effektiv tun zu können.

Natürlich ist es ziemlich schwierig, ein gewinnendes Trio in jeder Art von Software zu finden, aber Wondershare Filmora ist definitiv ein guter Startpunkt in diesem Sinne. Die wirklich einfach zu bedienende Benutzeroberfläche wird mit einer Reihe zufriedenstellender Funktionen kombiniert.

Wenn es darum geht, die Software tatsächlich zu verwenden, ist es buchstäblich so einfach wie das Ziehen und Ablegen der betreffenden Videodatei auf die Bearbeitungsplattform. Danach können Sie Ihr Videomaterial mit einem Klick stabilisieren. Filmora ist eines der am einfachsten zu bedienenden Programme zur Bildstabilisierung.

Ähnlich wie die anderen Lösungen, die in diesem Top vorgestellt werden, bietet Filmora mehr Funktionen und nicht nur eine Videostabilisierung. Es ist auch eine großartige Plattform, wenn Sie Ihre eigenen Videos erstellen möchten, da sie die notwendigen Tools für professionell aussehende Videoinhalte bietet, die von Freunden und Familienmitgliedern, aber auch von Branchenexperten geschätzt werden.

  • Laden Sie hier Wondershare Filmora kostenlose Version

3. Avisynth

Dies ist ein interessantes Programm, wenn Sie versuchen, ein Video zu stabilisieren. Während es für einige extrem einfach zu sein scheint, kann es für andere etwas kompliziert erscheinen. Die letztere Kategorie muss jedoch nur einen genaueren Blick darauf werfen, denn hinter dem Deckmantel eines komplexen Codes ist die Verwendung von Software eine recht einfach zu verwendende, stufenbasierte Lösung, mit der verwackelte Videos stabil und angenehm anzusehen sind.

Eine gute Sache an Avisynth ist die Tatsache, dass es kostenlos ist. Dank des Freeware-Status kann die Software Ihnen also ein Videostabilisierungserlebnis bieten, ohne dass Sie Ihre Brieftasche jemals herausziehen müssen. Dies ist ein Modell, das aus naheliegenden Gründen und aus gutem Grund sehr beliebt ist. Die Möglichkeit, Software zu testen, ohne eine Geldanlage zu riskieren, sollte mehr Kredit erhalten.

Wenn es um die Besonderheiten der Verwendung dieser Software geht, ist dies ziemlich einfach. Die Software stabilisiert das Video durch Codes, die in einer heruntergeladenen DLL verfügbar sind. Möglicherweise müssen Sie auch Zusatzsoftware herunterladen, um Avisynth ordnungsgemäß verwenden zu können. Wenn Sie etwas mehr darüber erfahren, wie diese Software tatsächlich funktioniert, werden Sie feststellen, dass es nichts anderes ist, als die angegebenen Codes im richtigen Kontext zu verwenden und Ordner zum Speichern und Bearbeiten der gewünschten Videodatei unter dem richtigen, softwarespezifischen Format zu verwenden.

Avisynth hat eine ziemlich gute Community-Unterstützung, was bedeutet, dass Sie nützliche Informationen und Inhalte online finden können, um Avisynth besser nutzen zu können. Wenn Sie Geld einlegen müssen, wäre es verständlicherweise fragwürdig, diese Software zu verwenden, die nicht wirklich alles auf einen silbernen Teller legt. Da dies jedoch nicht der Fall ist, können Sie es ausprobieren und sehen, ob es das ist, was Sie brauchen.

4. Adobe Premiere Elements

Natürlich ist es in der Regel ziemlich schwierig, eine Liste der Hilfsprogramme aufzulisten, ohne Adobe in irgendeiner Form zu verwenden. Ihre umfangreiche Sammlung an nützlichen Diensten und Software macht es sehr schwer, dieses Unternehmen von jeglicher Art von Top- oder Listings auszuschließen.

Wenn es um Videostabilisierungssoftware geht, gibt es keine Ausnahme und Adobe ist wieder einmal im Rampenlicht. Tatsächlich ist das Adobe Videoschnittwerkzeug Premiere Elements eines der beliebtesten Tools dieser Art, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind. Der Preis wird natürlich die Geschichte der Marke widerspiegeln, und Benutzer, die diese Software verwenden möchten, müssen tiefer in die Tasche greifen als bei jeder anderen bisher vorgestellten Software.

Derzeit fragen sich die Benutzer vielleicht, was genau es an Adobe Premiere Elements ist, weshalb es sich lohnt, sich zu beteiligen, und ob dieser Service neben seiner erkennbaren Marke und seinem Logo etwas Interessantes hat. Innerhalb von Minuten, nachdem Benutzer sie zum ersten Mal geöffnet haben, kann Premiere Elements diese Frage schnell beantworten. Seine Stärken liegen nicht in zu komplizierten Merkmalen oder Prozessen, sondern im Gegenteil.

Adobe Premiere Elements ist eine großartige Wahl für alle, die etwas lernen oder sich mit der Videobearbeitung befassen möchten. Es mag zwar etwas hart sein, Software für Anfänger zu nennen, aber das wäre der erste Begriff, der in den Sinn kommt. Der Grund dafür ist, dass Premiere Elements die grundlegenden und meist benötigten Funktionen beherrscht, die normalerweise in einem Video-Editor zu finden sind.

Es eignet sich hervorragend für die Stabilisierung von Videos, bietet jedoch auch eine Reihe rudimentärer Tools, mit denen Benutzer ihre eigenen Videos erstellen können. Benutzer, die ihr eigenes Video-Meisterwerk erstellen möchten, können dies mit den einfachen, aber effizienten Funktionen zum Ausschneiden, Zusammenfügen, Zuschneiden und anderen ähnlichen Funktionen der Software tun. Alles, was diese Software zu bieten hat, ist das Ergebnis eines preiswerten, aber effizienten Videobearbeitungs-Tools, das bei verwackelten Videos Wunder bewirken kann.

Es war schon immer sinnvoll, dass sich Hardware und Software als Einheit bewegen, was bedeutet, dass die Evolution der einen auch die Evolution der anderen mit sich bringt. Dies war jedoch noch nie so offensichtlich wie heute, denn die heutigen Videobearbeitungs-Softwarelösungen sind ein klares Beispiel dafür, wie Software extrem fortschrittliche Hardware- und Ausrüstungskomponenten für Video und Foto ergänzen kann. Mit anderen Worten, diejenigen, die sich leidenschaftlich mit Video beschäftigen, verfügen über die notwendigen Werkzeuge, um beeindruckende Inhalte zu erstellen.

In Anbetracht des Themas dieses Artikels ist es auch offensichtlich, dass fortschrittliche Technologien nicht automatisch menschliche Fehler beseitigen. Dieser Artikel ist jedoch auch ein Beweis dafür, dass der menschliche Fehler leicht mit Hilfe von Software wie den in diesem Abschnitt dargestellten Videostabilisatoren korrigiert werden kann.

Es gibt viele weitere Optionen für die Videostabilisierung, aber wenn Ihre Freundin etwas nervös war, als sie Ihren wichtigen Moment gefilmt hat oder wenn das Alter Ihrer Oma darin zeigt, wie sie Sie aufgenommen hat, können Sie diese Lösungen definitiv verwenden, um das Problem mit dem Hitter zu beseitigen.

Empfohlen

So zeichnen Sie Skype-Anrufe unter Windows 10, 8.1, 7 auf
2019
Wie behebt man allgemeine Warhammer 40K: Dawn of War III-Probleme?
2019
Wir antworten: Was ist eine IP-Adresse und wie wird sie verwendet?
2019