Windows 10 für ARM-Tablets: Was sind die Pläne von Microsoft?

Es hat den Anschein, dass Microsoft seine Pläne für die ARM-Tablets gezeigt hat und diese auftauchen, um zu einem vielversprechenden Ergebnis zu kommen. Die ARM-Geräte werden weiterhin von dem neuen Betriebssystem Windows 10 unterstützt, aber es werden keine Microsoft Surface- und Surface 2-Tablets unterstützt, die auf der ARM Technologies Windows RT ausgeführt werden, da diese in den Windows 10-Systemen nicht mehr verfügbar sind.

Zu den ARM-Geräten, die von dem neuen Windows 10 unterstützt werden, das noch als stabiles Betriebssystem auf dem Markt erscheint, gehören auch die ARM-Technologie-Telefone und die kleinen Tablets, die sich im 8-Zoll-Bereich befinden. Die Windows 10 Technical Preview-Version wurde auch nicht für Handys veröffentlicht, aber Microsoft arbeitet hart daran, dies in kürzester Zeit zu erreichen.

ARM-Tablets mit dem Betriebssystem Windows 10

Der Grund, warum das Windows 10-Betriebssystem nicht für Tablets mit einer Größe von mehr als 8 Zoll verfügbar sein wird, liegt daran, dass die meisten Hardware-Partner, die mit Microsoft zusammenarbeiten, beschlossen haben, die Aktivitäten mit den stromsparenden Chips auf Tablets unmittelbar nach dem Jahr einzustellen von 2012.

Einer der umsatzstärksten Partner als Lenovo hat den Verkauf der Windows RT-Produkte gleich nach der ersten Einführung eingestellt und der Grund, warum sie dies getan haben, ist einfach. Die neuen Intel-Chips machten die Verwendung der ARM-betriebenen Windows-Tablets einfach überflüssig.

Dell ist auch einer der Hauptunternehmer, der die Aktivitäten zu den Windows RT-Tablets Anfang 2013 unterbrochen hat. Microsoft bleibt damit das einzige Unternehmen, das die Windows RT-Tablets noch zur Verfügung stellte.

Grundsätzlich kann man mit Sicherheit sagen, dass in den bisherigen Diskussionen von Microsoft das neue Windows 10-Betriebssystem auf einigen ARM-Tablets funktionieren wird, jedoch nicht größer als 8 Zoll. Wir werden auch auf weitere Ankündigungen von Microsoft warten müssen, um zu sehen, was für die auf dem Markt verwendeten ARM Technology-Tablets noch in Planung ist.

Die Windows 10 Technical Preview wird Anfang März 2015 für unsere Smartphones auf den Markt kommen. Allerdings müssen wir noch einige Monate warten, bis eine ausführliche Erklärung zu den ARM-Tablets mit Windows 10 und ein fester Termin zu diesem Zeitpunkt vorliegen es wird verfügbar sein, aber es wird hauptsächlich sehr nahe an der Struktur und Schnittstelle sein, die unter Windows 10 für Smartphones verwendet wird.

Windows 10 ARM-Geräte und -Funktionen [Aktualisierung 2018]

Hier finden Sie einige neue Informationen zu Windows 10 ARM-Tablets: Sie sind auf dem Weg! Eines der ersten großen ARM-basierten Geräte ist das Lenovo Miix 630, das Sie als Tablet, aber auch als Laptop verwenden können. HP hat außerdem einen großartigen PC / Tablet auf der Basis von Snapdragon 835 herausgebracht. Sie können es hier kurz überprüfen.

Es muss auch erwähnt werden, dass Windows 10 auf ARM x86-Apps ausführt, sodass eine Vielzahl von Chromebook-Geräten mit ARM-Prozessoren abgedeckt werden kann. Wir haben großartige Neuigkeiten für alle, die die alten Win 32-Apps auf ihren ARM-basierten Geräten verwenden möchten. Sie werden von Windows 10 unter ARM unterstützt. Windows-Telefone und Surface-Geräte auf ARM-Basis sind noch in der Entwicklung, aber wir werden unseren Artikel aktualisieren, sobald Informationen vom Redmond-Riesen angeboten werden.

Nun, Leute, Sie haben jetzt Informationen darüber, wie und wann Microsoft das Windows 10-Betriebssystem für ARM-Tablets mit einer Größe von weniger als 8 Zoll sowie für die von uns verwendeten Smartphones freigeben wird. Wenn Sie weitere Neuigkeiten zu diesem Thema haben oder weitere Fragen haben, können Sie uns unter den Kommentaren auf der Seite fragen. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Empfohlen

Yoga 13-Benutzer erfahren nach der Aktualisierung auf Windows 8.1, 10 Verzögerungen und langsame Leistung
2019
5 Kfz-Reparaturrechnungssoftware für Ihr Autoreparaturgeschäft
2019
Fix: .NET Framework 3.5 fehlt unter Windows 10
2019