Fix Fehler 0x802A0002: Herunterfahren wurde bereits für dieses Objekt aufgerufen

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Was tun, wenn in Windows 10 der Fehler 0x802A0002 angezeigt wird?

  1. SFC-Scan verwenden
  2. Fehlerbehebung für Hardware und Geräte verwenden
  3. Gerätetreiber aktualisieren
  4. Treiber neu installieren
  5. Systemwiederherstellung starten
  6. Führen Sie Windows-Updates aus
  7. Ersetzen Sie das betroffene Gerät

Haben Sie den Fehler 0x802A0002 erhalten: Das Herunterfahren wurde bereits für dieses Objekt oder das Objekt aufgerufen, das es besitzt . Machen Sie sich keine Sorgen, wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem beheben können.

Viele Windows-Benutzer erhalten diese Aufforderung, wenn Hardwaregeräte wie Mäuse, Tastaturen, USB-Sticks, USB-Sticks, mobile Geräte usw. an das System angeschlossen sind.

Auf die Fehlerabfrage folgt eine Abschottung aus dem 'Geräte-Manager', die darauf hinweist, dass ein Hardwareproblem vorliegt. Das Problem kann jedoch entweder auf die Hardware oder den Hardwaretreiber zurückgeführt werden.

Wenn Sie nach den besten Lösungen für die Lösung des Problems suchen, wurde das Herunterfahren bereits für dieses Objekt oder das Objekt, das es besitzt, in die Krise gerufen. Wir haben die besten für Sie verfügbaren Problemumgehungen aufgelistet:

Gelöst: Das Herunterfahren wurde bereits für dieses Objekt aufgerufen

Lösung 1: Verwenden Sie SFC Scan

Eine Malware- oder Vireninfektion kann den Hardwaretreiber überschreiben, was zu einem Fehlerproblem führt. In der Zwischenzeit prüft und repariert SFC beschädigte Systemdateien. Dies gilt auch für die Lösung des Problems "Das Herunterfahren wurde bereits für dieses Objekt oder das Objekt, dem es gehört" aufgerufen.

So führen Sie den SFC-Scan unter Windows 10 aus:

  • Gehen Sie zu Start> Geben Sie 'Eingabeaufforderung' ein.> Klicken Sie auf 'Eingabeaufforderung als Administrator ausführen'.
  • Geben Sie in der Befehlszeile sfc / scannow ein.

  • Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  • Schließen Sie anschließend die Eingabeaufforderung

Alternativ können Sie proaktive Tools wie CCleaner oder andere PC-Reinigungstools verwenden, um beschädigte Systemdateien in der Windows-Registrierung zu reparieren.

Wenn Sie nach dem Ausprobieren dieser Methode immer noch feststellen, dass das Herunterfahren bereits für dieses Objekt oder das Objekt, das die Methode besitzt, aufgerufen wurde, erscheint die nächste Methode.

Lösung 2: Verwenden Sie die Fehlerbehebung für Hardware und Geräte

Eine weitere einfache Möglichkeit, diesen Fehler zu beheben, besteht darin, die Problembehandlung für Hardware und Geräte auszuführen. Diese Problembehandlung sucht nach möglichen Problemen und behebt diese. Außerdem ermöglicht es die Installation neuer Hardware-Geräte mit Leichtigkeit.

So führen Sie die Problembehandlung aus:

  • Gehen Sie zu Start> Systemsteuerung auswählen.
  • Gehen Sie nun zur Option "Anzeigen nach" in der oberen rechten Ecke, klicken Sie auf die Dropdown-Pfeile und wählen Sie "Große Symbole".
  • Klicken Sie auf Fehlerbehebung> Klicken Sie im linken Bereich auf die Option Alle anzeigen.

  • Klicken Sie auf "Hardware und Geräte".

  • Folgen Sie den Anweisungen, um die Problembehandlung auszuführen.

Fahren Sie mit der nächsten Methode fort, wenn das Herunterfahren bereits für dieses Objekt oder für das Objekt, das das Objekt besitzt, aufgerufen wurde.

Lösung 3: Aktualisieren Sie den Gerätetreiber

Veraltete oder alte Gerätetreiber können den Fehler 0x802A0002 verursachen. Daher sollten Sie den Gerätetreiber aktualisieren.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Treiber zu aktualisieren:

  • Gehen Sie zu Start> Geben Sie "Geräte-Manager" ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Klicken Sie auf die Kategorie des betroffenen Geräts (z. B. USB, Mäuse, Tastaturen usw.), um es zu erweitern.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den betroffenen Treiber und klicken Sie auf "Treibersoftware aktualisieren".
  • Folgen Sie den Anweisungen, um den Gerätetreiber zu aktualisieren.

Alternativ können Sie den Treiber-Aktualisierungsprogramm von TweakBit (von Microsoft und Norton genehmigt) verwenden, um die veralteten Hardwaretreiber (und andere Treiber) auf Ihrem PC automatisch zu aktualisieren.

Lösung 4: Installieren Sie den Treiber erneut

Durch das erneute Installieren der Hardware kann auch das Problem "Fehler 0x802A0002:" behoben werden, bei dem das Herunterfahren bereits für dieses Objekt oder das Objekt, das es besitzt, aufgerufen wurde.

So gehen Sie vor:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start, und wählen Sie "Systemsteuerung" aus.
  • Doppelklicken Sie auf System> Klicken Sie auf die Registerkarte Hardware und wählen Sie Geräte-Manager aus.
  • Klicken Sie auf die Kategorie des betroffenen Geräts (z. B. Mäuse, Tastaturen, USB usw.), um es zu erweitern.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den betroffenen Treiber.> Klicken Sie auf "Deinstallieren" und befolgen Sie die Anweisungen.
  • Starten Sie Ihren PC neu. Windows erkennt die Änderung Ihrer Hardware automatisch.
  • Laden Sie den Hardwaretreiber von der offiziellen Website des Herstellers oder von Microsoft herunter.

- LESEN SIE AUCH : FIX: Windows kann keine Verbindung zu allen Netzwerktreibern herstellen

Lösung 5: Führen Sie die Systemwiederherstellung aus

Manchmal tritt dieses Problem als Ergebnis der letzten Programminstallation auf. Die Systemwiederherstellung ist eine Funktion, die Ihr System an einen bestimmten Wiederherstellungspunkt zurücksetzt, möglicherweise vor der letzten Programminstallation.

So führen Sie die Systemwiederherstellung auf Ihrem Windows 10-PC aus:

  1. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, bis die Meldung Automatische Reparatur angezeigt wird.
  2. Gehen Sie zu Problembehandlung> Erweiterte Optionen> Systemwiederherstellung.
  3. Wählen Sie nun Ihren Benutzernamen und geben Sie Ihr Passwort ein.
  4. Klicken Sie auf Weiter, wählen Sie den gewünschten Wiederherstellungspunkt aus und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihren PC wiederherzustellen.
  5. Überprüfen Sie nach der Wiederherstellung Ihres PCs, ob das Problem weiterhin auftritt.

Wenn Sie zuvor keinen Wiederherstellungspunkt erstellt haben oder das Problem möglicherweise durch eine Systemwiederherstellung nicht behoben wurde, müssen Sie möglicherweise mit der nächsten Lösung fortfahren.

Lösung 6: Führen Sie Windows-Updates aus

Windows Updates beseitigten Berichten zufolge den Fehler 0x802A0002: Das Herunterfahren wurde bereits aufgerufen. Dies liegt daran, dass die fehlenden oder veralteten Hardwaretreiber automatisch installiert werden. Sie können daher versuchen, das Windows-Update auszuführen, um das Problem zu beheben.

So führen Sie das Windows-Update aus:

  • Gehen Sie zu Start> geben Sie "Update" in das Suchfeld ein und klicken Sie auf "Windows Update", um fortzufahren.
  • Suchen Sie im Windows Update-Fenster nach Updates und installieren Sie die verfügbaren Updates.

  • Starten Sie Ihren Windows-PC nach Abschluss des Updates neu.

Lösung 7: Ersetzen Sie das betroffene Gerät

Einige externe Hardwaregeräte können aufgrund technischer Mängel und ihres Mikrozustands nicht einfach behoben werden. Beispielsweise kann ein fehlerhaftes USB-Laufwerk von einigen Computertechnikern nicht einfach repariert werden.

  • LESEN SIE auch : Korrektur: Windows-Setup konnte nicht für die Ausführung auf der Hardware dieses Computers konfiguriert werden

Der Austausch des betroffenen Geräts ist eine ultimative Lösung. Dies liegt daran, dass die neue Hardware nach dem Anschluss erneut installiert wird. Das betroffene Gerät kann auch Mikroprobleme aufweisen, die möglicherweise nicht einfach behoben werden können.

Wenn für das betreffende Hardwaregerät keine Garantie für den Austausch besteht, können Sie ein neues Gerät bei Amazon oder bei Ihrem lokalen Computerfachgeschäft erwerben.

Diese Lösungen sollten 'Fehler 0x802A0002: Das Herunterfahren wurde bereits für dieses Objekt oder das Objekt, das es besitzt, aufgerufen'.

Haben Sie an Workarounds gedacht, die wir in diesem Beitrag nicht erwähnt haben? Falls Sie Fragen oder Anregungen haben, finden Sie unten den Abschnitt Kommentare.

Zugehörige Geschichten zum Auschecken:

Empfohlen

So beheben Sie den XAML Parse-Fehler ein für alle Mal
2019
Windows 10 Update Fehler 0x8007042B [Fix]
2019
Windows 10 Safe Mode funktioniert nicht [FIX]
2019