Was ist zu tun, wenn Ihr Laptop keinen Browser öffnet?

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Manchmal öffnet Ihr Laptop keinen Browser, obwohl er mit dem Internet verbunden ist. Sie sehen, Ihr Internet könnte den ganzen Tag nur arbeiten, um abrupt ohne vorherige Anzeichen oder Anzeichen von Verbindungsproblemen anzuhalten.

Nun, wir haben herumgegraben und ein paar Lösungen für dieses hartnäckigste Problem gefunden. Bevor wir sie jedoch besprechen, sollten wir uns die Ursachen dieses Fehlers und die damit zusammenhängenden Fehler ansehen.

Mögliche Ursachen für den no-Browser werden geöffnet (Mein Laptop öffnet keinen Browser) Problem

  • Sicherheitsblockaden : Ihr Virenschutz und / oder Ihre Firewall blockieren möglicherweise die Browser, da Ihr System mit Malware infiziert ist.
  • Probleme mit der Registrierung : Problematische Einträge oder fehlerhafte Bearbeitung Ihrer Registrierungseinstellungen können Probleme mit Browsern verursachen.
  • Ein aktuelles Windows-Update : Durch kürzlich installierte Windows-Updates kann es vorkommen, dass Ihr Browser nicht erreichbar ist .
  • Adobe Flash Player : Um Sicherheitsvorfälle zu vermeiden, verhindern Webserver, die Flash-Inhalte zulassen, gelegentlich, dass Browser nicht vertrauenswürdige Websites laden.
  • Gestaute Browsing-Daten : Cookies, Passwörter, Browserverlauf und solche lokal gespeicherten Informationen können auch Ihren bevorzugten Browser zum Absturz bringen.
  • Zusätzliche Installationen : Das Hinzufügen von Erweiterungen und Plugins zu Ihrer Browsersoftware kann ebenfalls dieses störende Verhalten auslösen.

Was ist zu tun, wenn Browser unter Windows 10 nicht geöffnet werden können?

  1. Starte deinen Computer neu
  2. Scannen Sie Ihren PC nach Malware
  3. Deaktivieren Sie Ihren Virenschutz
  4. Entfernen Sie ein aktuelles Windows-Update
  5. Booten Sie im abgesicherten Modus mit Netzwerk
  6. Aktualisieren Sie Ihren Browser

1. Starten Sie Ihren Computer neu

Es ist unglaublich, dass ein Neustart Ihres PCs dieses Problem manchmal löst. Machen Sie es und sehen Sie, ob Sie Ihre Browser reparieren können.

2. Scannen Sie Ihren PC auf Malware

Wenn Ihr Laptop keinen Browser öffnet, scannen Sie Ihren PC auf schädliche Software und entfernen Sie alle gefundenen Infektionen.

Wir empfehlen, dass Sie dafür ein zuverlässiges Antivirus- Programm wie Bitdefender verwenden.

3. Deaktivieren Sie Ihren Virenschutz

Wenn Sie den Echtzeit-Virenschutz vorübergehend deaktivieren, kann dies von Vorteil sein. Versuchen Sie jedoch, die Funktion erneut zu aktivieren, da das ungeschützte Besuch von Websites Ihr Gerät sehr anfällig für Bedrohungen macht. Wenn sich immer noch kein Browser öffnet, deaktivieren Sie die installierte Firewall.

Wenn Sie dieses Problem weiterhin haben, sollten Sie Ihr Antivirus-Programm vollständig entfernen. Die Schritte variieren je nach installiertem Antivirus. Falls Probleme auftreten, wenden Sie sich daher an die Website des Herstellers.

4. Entfernen Sie ein aktuelles Windows-Update

Wenn Sie glauben, dass es eines Ihrer neuesten Updates ist, das Browserprobleme verursacht, deinstallieren Sie es.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start. Wählen Sie Einstellungen aus.

  2. Wählen Sie Update & Sicherheit.

  3. Wählen Sie nun Windows Update aus und klicken Sie auf Erweiterte Optionen.

  4. Wählen Sie nun Update-Verlauf anzeigen aus und klicken Sie auf Updates deinstallieren

  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das problematische Update und wählen Sie Deinstallieren .

  6. Starten Sie den PC neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

5. Booten Sie im abgesicherten Modus mit Netzwerkbetrieb

Im abgesicherten Modus können Sie eine Vielzahl von PC-Problemen beheben. Wenn Ihr Laptop keinen Browser öffnet, greifen Sie auf den abgesicherten Modus wie folgt zu:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und wählen Sie Einstellungen .
  2. Wählen Sie Update & Sicherheit .

  3. Wählen Sie nun " Wiederherstellung" und anschließend auf der Registerkarte " Erweiterter Autostart" die Option "Jetzt neu starten".

  4. Ihr PC wird neu gestartet, um die Fehlerbehebung auszuwählen. Wählen Sie einen Optionsbildschirm .
  5. Klicken Sie auf Problembehandlung und dann auf Erweiterte Optionen.

  6. Wählen Sie Starteinstellungen und klicken Sie erneut auf Neu starten .

  1. Nach dem Neustart haben Sie eine Liste mit Optionen zur Auswahl. Wählen Sie 5 oder drücken Sie einfach die Taste F5, um den abgesicherten Modus mit Netzwerk zu aktivieren .

Testen Sie, ob auf einen Browser zugegriffen werden kann und ob Webseiten normal gestartet werden.

6. Aktualisieren Sie Ihren Browser

An diesem Punkt ist es wahrscheinlich die wahrscheinlichste Lösung, dass Sie Ihre Browser aktualisieren. Und da sie sich nicht öffnen lassen, deinstallieren Sie einfach die neueste Version Ihres bevorzugten Browsers. Es ist ein bisschen anstrengend, aber wenn Sie erfolgreich sind, werden Sie dieses Problem sicherlich dauerhaft beheben.

Um eine Anwendung vollständig von Ihrem PC zu entfernen, können Sie Deinstallationssoftware von Drittanbietern wie IOBit Uninstaller verwenden . Durch die Verwendung dieser Anwendung stellen Sie sicher, dass Ihr Browser einschließlich aller Dateien und Registrierungseinträge vollständig entfernt wird.

Wenn Ihr Laptop keinen Browser öffnet, können Sie alle Lösungen dieses Artikels ausprobieren und uns mitteilen, ob eine dieser Lösungen für Sie funktioniert hat.

WEITERE GUIDES WURDEN FÜR SIE AUSGEWÄHLT:

  • Gelöst: Auf dem PC ist ein Browserfehler aufgetreten
  • Windows 10 Build 18841 bringt eine Reihe von Browserfehlern mit sich
  • Die angeforderte URL wurde abgelehnt: So beheben Sie diesen Browserfehler

Empfohlen

Fix: Xbox One-Fehler "Etwas ist schief gegangen"
2019
Top-5-Software zum Nachverfolgen des Vermögens und zur Kontrolle Ihrer Finanzen
2019
FIX: Antivirus blockiert Roblox in Windows
2019